Gebärmutterkrebs

Benutzer63005 

Verbringt hier viel Zeit
Danke nochmal für die vielen Antworten.
Ich glaube, ich lasse mich jetzt doch impfen...diese ganzen Beispiele haben mich umgestimmt:ratlos:

Aber zum Alter:
Meine FÄ meinte, dass die Impfung nur im Alter zwischen 11 und 18 Jahren gemacht würde.
Deshalb wundert mich das jetzt, dass ihr bis zu einem Alter von 26 redet...?:eek:
 

Benutzer67604 

Verbringt hier viel Zeit
Aber zum Alter:
Meine FÄ meinte, dass die Impfung nur im Alter zwischen 11 und 18 Jahren gemacht würde.
Deshalb wundert mich das jetzt, dass ihr bis zu einem Alter von 26 redet...?:eek:

Ich habe auch gelesen das das nur bis 18 gilt. :zwinker: Link dazu fehlt mir aber leider.
 

Benutzer50230 

Verbringt hier viel Zeit
Auf http://www.unikosmos.de/1928,Impfung_gegen_Gebaermutterhalskrebs.htm
steht:
Die Techniker Krankenkasse (TK) übernimmt als erste gesetzliche Krankenversicherung ab sofort die Kosten für die Impfung für Mädchen und Frauen ab dem Alter von elf bis zum vollendeten 18. Lebensjahr.

Wahrscheinlich bedeutet es nur, das halt in dem Alter die Kosten übernommen werden, und bei älteren halt nicht.....aber warum sollte das nicht gehen??

Ich bin jetzt 19...heißt das, ich darf keine Impfung kriegen??
 

Benutzer57598 

Verbringt hier viel Zeit
das alter spielt keine rolle

meistens sind junge leute betroffen, da diese häufig noch keinen festen partner haben und dadurch die gefahr grösser sein kann.
und je früh desto früher geschützt.
die fachleute sind sich allerdings noch nciht einig, ob das zeug ggf. auch schon bei infizierten hilft.

zu den kondomen:
wenn man sieht wo das kondom "hängt" wenn mann richtig wild fickt, dann ist klar das ein kondom bei an einem befallener penisschaft nicht schützt.
 
1 Woche(n) später

Benutzer63005 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo zusammen,

war heute bei meiner FÄ, aber die hatte keine Zeit für mich..ich kam aber auch unangemeldet:tongue: .
Somit hat mir dann ihre Assistentin eine Broschüre gegeben und nun lese ich in dieser folgendes: "Den besten Schutz bietet die Impfung vor dem ersten Geschlechtsverkehr."
So, super...nun bin ich aber keine Jungfrau mehr...heißt das dann, dass diese Impfung nun für mich sinnlos und nicht mehr geeignet ist??:flennen:
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Hallo zusammen,

war heute bei meiner FÄ, aber die hatte keine Zeit für mich..ich kam aber auch unangemeldet:tongue: .
Somit hat mir dann ihre Assistentin eine Broschüre gegeben und nun lese ich in dieser folgendes: "Den besten Schutz bietet die Impfung vor dem ersten Geschlechtsverkehr."
So, super...nun bin ich aber keine Jungfrau mehr...heißt das dann, dass diese Impfung nun für mich sinnlos und nicht mehr geeignet ist??:flennen:

nein, das heißt es nicht! die impfung bietet wohl den besten Schutz wenn man noch keinen sex hatte aber das heißt ja nicht gleich, dass sie nicht schützt, bloß weil man schon sex hatte :zwinker:

Wie lange hält denn der Impfschutz an? Für mich hört sich das schon recht sinnvoll an, wenn ich ehrlich bin. Allerdings frage ich mich, für was man dann noch zur Vorsorge gehen sollte, wenn es sowieso gegen fast alles mittlerweile ne impfung gibt^^
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren