Gary Glitter muss hinter Gitter

Benutzer20345 

Meistens hier zu finden
Der frühere britische Rockstar Gary Glitter ist in Vietnam wegen Kindesmissbrauchs zu drei Jahren Haft verurteilt worden.

Das Gericht in Vung Tau befand den 61-Jährigen heute für schuldig, intime Kontakte mit zwei zehn- und elfjährigen vietnamesischen Mädchen gehabt zu haben. Die Anklage warf ihm vor, die Kinder geküsst und gestreichelt zu haben. Überdies soll er die Mädchen in seiner Wohnung in Vung Tau an der südvietnamesischen Küste sexuell belästigt haben. Nach Verbüssung der Strafe soll Glitter aus Vietnam ausgewiesen werden.


Der Exrockstar hatte sich gestern, zu Beginn des Prozesses, nicht schuldig erklärt. Auf Wunsch der Eltern der Mädchen fand die Verhandlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.
1999 in Grossbritannien verurteilt
Glitter wurde in den 70er Jahren als Glamrock-Musiker bekannt. Sein Fall begann 1999, als er in Grossbritannien wegen Besitzes von Kinderpornografie zu vier Monaten Haft verurteilt wurde. Nach Verbüssung der Hälfte der Strafe kam er frei. Später lebte er in Kambodscha, wo er 2002 ausgewiesen wurde. Ein Grund dafür ist nicht bekannt.

Im November 2005 wurde der Exrocker am Flughafen von Ho-Chi-Min-Stadt festgenommen, von wo er nach Bangkok fliegen wollte. Auf seinem Notebook fanden die Ermittler hunderte pornografische Bilder. Seit der Festnahme sitzt Glitter in Untersuchungshaft.

Geldzahlung
Im Dezember baten die Familien der beiden betroffenen Mädchen das Gericht, das Verfahren einzustellen, nachdem sie jeweils 2000 Dollar (1670 Euro) erhalten hatten. Die Justiz lehnte dies ab, die Zahlungen gelten aber als strafmindernde Wiedergutmachung. Glitter gab den Kindern nach eigenen Angaben lediglich Englischunterricht und betrachtete sie «wie meine Enkelkinder».

Quelle

Offensichtlich hat Herr Glitter gehofft, in diesen ärmeren Ländern mehr Unterstützung für seine unorthodoxen Bedürfnisse zu finden.
Und ich finde es auch gut, dass hier die Justiz die Anklage trotz Geldzahlungen mal nicht zurück zog.

Ich fürchte nur, dass die Haft auch nichts daran ändern wird. Herr Glitter wird sich einfach ein neues Land aussuchen :kopfschue

Bella
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren