Ganzes Leben nur einen Partner

Benutzer33724  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Mich würd mal interessieren was ihr davon haltet wenn man sein ganzes Leben lang nur einen Partner bzw. eine Partnerin hat. Bei mir im Umkreis gibt es viele die schon seit sechs Jahren zusammen sind beide noch unschuldig waren, eine gemeinsame Wohnung haben und heiraten wollen. Man hört aber immer, dass so etwas nicht "gut geht und nicht gut ist" und man ja "so viel verpasst".
Ich kann mir schon vorstellen ewig mit meinem Schatz zusammen zu sein, er ist auch mein erster.. ich bin zwar nicht so naiv, ich weiß schon dass man so was nie sagen kann, aber mich würd einfach eure Meinung dazu interessieren!
LG
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
ja sicher,das geht!

bleibt doch jedem selber überlassen :smile:

es ist natrülich möglich ,aber genausooft geht es auch schief!denke aber nicht,dass es an der tatsache scheitert,dass es die erste beziehung ist!
 

Benutzer21337  (34)

Benutzer gesperrt
Für mich wär dat wohl nix. Allerdings war ick auch noch nie so richtig extrem verknallt, wie dat hier oder in diversen Filmen öfters ma beschrieben wird. Wenn man seinen Partner wirklich abgöttisch und über alles liebt, dann geht sowas vielleicht gut.
Aber mir wärs wohl zu langweilig.
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin mit meinem Freund jetzt auch schon über 4 Jahre zusammen und hatte vor ihm erst eine Beziehung, die aber nur 4 Monate hielt. Ich bin glücklich mit meinem Freund und könnte mir nicht vorstellen, nochmal mit jemand anderem zusammen zu sein.
Ob ich was verpasse? Nein! Was besseres, wie mein Schatz hätte mir nämlich gar nicht passieren können.....:herz:
 

Benutzer53028 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke auch, dass das möglich ist, erfordert aber viel "arbeit" in die beziehung.. ich wünsche mir nichts mehr als mit meinem freund auch alt zu werden... er ist einfach der wahnsinn und ich kann mir absolut nichts besseres vorstellen... und warum dann schlussmachen, nur weil man ja eventuell was verpasst? und was denn schon? ständig wechselnde sexualpartner? ich hab doch verdammt guten sex, also, ich verpasse nichts und bin einfach wahnsinnig glücklich.
aber wenn man sowas sagt, dass man mit demjenigen gern immer zusammensein möchte, wird man ja gleich als naiv abgestempelt... :geknickt:
 

Benutzer20882 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal schon, dass das geht.

Aber vielleicht bekommt dann irgendwann einer das Gefühl, was verpasst zu haben?
 
S

Benutzer

Gast
darüber habe ich mir schon sehr häufig gedanken gemacht.
deswegen habe ich auch angst eine beziehung einzugehen, weil ich immer im hinterkopf habe, dass er mein erster wäre (ich bin noch jungfrau) und ich doch nich mein leben lang nur mit einem kerl sex haben will :geknickt: was heißt nich will, ich hätte wohl das gefühl, irgendwas zu verpassen oder so...
deswegen denke ich immer, dass meine beziehung von vornherein zum scheitern verurteilt ist :cry:
obwohl das ja eigentlich quatsch ist, man sollte sich ja nich am anfang der beziehung schon darüber gedanken machen sondern erstmal genießen :herz: ...
 

Benutzer46548 

Verbringt hier viel Zeit
naja wenn das klappt n ganzes leben lang,find ich das echt wunderschön,beneidenswert und toll:grin: ....aber oft klappt das ja leider nich!!!!!:kopfschue aber ich bin davon überzeugt wenns der richtige is kanns klappen.....
 

Benutzer30735 

Sehr bekannt hier
Ich bin auch noch mit meinem "ersten" zusammen, gestern warn's 2 1/2 Jahre...immer mit ihm zusammen bleiben, weiß nicht, schön wär's schon, aber ich würde schon gerne in meinem Leben Erfahrungen gesammelt haben.
 

Benutzer52658 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin zwar verheiratet , aber wenn ich mir wirklich vorstelle das ich in 40 jahren immernoch mit der selben dran bin ... hmm seltsame vorstellung
 

Benutzer52658 

Verbringt hier viel Zeit
tja warum habe ich geheiratet , weil ich daran GLAUBE das man mit ein und dem selben partner das ganze leben verbringen kann .
Es ist für mich jedoch schwer vorzustellen .
Oder könnt ihr mir sagen ihr wisst was morgen ist , wenn ja , hätt ich gern die lottozahlen :zwinker:

Es ist eine seltsame vorstellung .
Seltsam ist jedoch kein negativ Begriff .
 

Benutzer28659 

Verbringt hier viel Zeit
Ich meine, eine Ehe geht man ja erst nach reiflicher Überlegung ein. Wenn du dir jetzt schon schwer vorstellen kannst, in 40 Jahren immer noch mit deiner Frau zusammen zu sein, dann finde ich das ehrlich gesagt schon etwas merkwürdig. Aber naja....
Bitte nicht falsch verstehen, eine Scheidung ist nix schlimmes und kommt leider immer mal wieder vor, aber man sollte sich zumindest am Anfang seiner Gefühle sicher sein.... Oder?
 

Benutzer43896 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch noch mit meinem "ersten" zusammen, gestern warn's 2 1/2 Jahre...immer mit ihm zusammen bleiben, weiß nicht, schön wär's schon, aber ich würde schon gerne in meinem Leben Erfahrungen gesammelt haben.
Meines Erachtens brauch ich nicht verschiedene Männer, um Erfahrungen zu sammeln - da reicht auch einer. :zwinker:

Ich leg's eigentlich schon auf was längeres an, und mein Freund offensichtlich auch. Klar isses einerseits naiv zu denken, dass 'ne Beziehung (vor allem in so jungen Jahren) ewig hält - aber man wird ja wohl noch träumen dürfen. :zwinker:

ich bin zwar verheiratet , aber wenn ich mir wirklich vorstelle das ich in 40 jahren immernoch mit der selben dran bin ... hmm seltsame vorstellung
Is ja 'ne tolle Voraussetzung für 'ne Ehe. Na dann mal prost..
 

Benutzer52658 

Verbringt hier viel Zeit
das typiche forenproblem *g*
Es ist nicht SCHWER sich das vorzustellen , es nur SELTSAM
Es gibt ein Buch , da kann man begrifflichkeiten nachschlagen .

Zu mir : Ich bin seit 5 Jahren verheiratet , habe 2 Kinder und führe bisher eine gute Ehe .
Wir haben auch unsere Probleme die wir aber sehr gut in den Griff bekommen .
Wir haben auch schon eine Eheberatung hinter uns .
Ich liebe meine Frau und ich wünsche mir das wir ewig zusammenbleiben

Stell dir vor du bist 70 Jahre alt , und nun stell dir vor du und dein/e Mann/Frau stehen beide nebeneinander vor dem Spiegel .... ist seltsam nicht das richtige wort dafür ?
 

Benutzer52658 

Verbringt hier viel Zeit
schrullig ist sowas wie seltsam . Etwas abgewandelt , und süß gesprochen , hat aber im großen und ganzen die selbe bedeutung .
 

Benutzer48354  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Wnn man vor dem heiraten alles macht geht ja nich, aber erst danach, da käuft man die Katze im Sck und das halte ich für nich so schlau......
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren