Ganz allein auf der Welt...

Benutzer56073 

Meistens hier zu finden
als wissenschaftlerin sollte ich mich erstmal auf die suche nach dem grund machen. immerhin ist es seltsam, dass alle weg sind, nur man selbst nicht? und es waren nachts auch sicherlich noch andere leute zuhause am schlafen, also schließe ich aliens schon mal aus :grin:

und wenn ich keine lust mehr hab zu suchen, dann lass ich die sau raus! :cool1:
ich organisier mit das schnellste auffindbare auto (endlich 280 auf den autobahnen! ^^), packe es mit tollen klamotten, schuhen, gebrauchstgegenständen und natürlich proviant voll und düse durch die länder. jederzeit lässt sich ja alles überall auffüllen, von daher hätt ich eine zeit lang ausgesorgt. und wenn es mir keinen spaß mehr macht und es nix gutes mehr zu essen gibt, ja dann werd ich der welt auch tschüss sagen.
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Denk dran: Wenn du einen Unfall hast, hilft dir keine Sau :zwinker:
 

Benutzer75877 

Verbringt hier viel Zeit
grund suchen, ihn nicht finden und dann schnell und schmerzlos von der nächsten brücke hüpfen :kopfschue
 

Benutzer64021 

Verbringt hier viel Zeit
Ah, sorry, vergessen zu sagen:

Ja, Tiere und Pflanzen sind noch da, von mir aus könnt ihr die Tiere aus dem Zoo befreien oder so ^^
 
C

Benutzer

Gast
Ich würde viel Mist machen.



Mit Waffen rumspielen.
Mit Sprengstoff spielen.
Tiere töten.
Alle tollen Autos fahren.
Viel kaputt machen.


Und wenn mir langweilig wird, würde ich mich warscheinlich umbringen.

Also eigentlich alles, was ich jetzt auch tun würde, welches aber momentan nicht Möglich ist durch: Geld, Zeit, Gesetze usw.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Wäre schön, wenn ich wüsste, dass es kein Dauerzustand ist, dann könnte ich diese Zeit erst mal genießen ... keine Verpflichtungen, überall freier Eintritt, kann alles ausprobieren ... Aber ansonsten wärs Horror, allein der Gedanke, den Partner nie wieder zu sehen und meine Familie würde mich furchtbar quälen. Also auf die Suche nach den anderen machen.
 

Benutzer11634  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Boah, in meinen Augen eine ziemlich geile Vorstellung. :grin:

Mir doch egal, was der Grund dafür ist, ich will gar nicht, dass es wie früher wird. Jedenfalls bin ich jetzt der Meinung, wahrscheinlich müsste man erstmal in einer solchen Situation stecken. In den ersten paar Tagen genieße ich die Stille, ich gehe spazieren und erfreue mich an der Natur (Pflanzen wird's ja noch geben ?). Kein Lärm und kein Gestank - Wunderbar. Ich würde meinen Rucksack packen und so nach und nach gemütlich durch Europa und Asien touren, in Häuser einbrechen und den Kühlschrank leeren. Städte wie Rom und Hong Kong nur für mich ... herrlich. :herz: Graffiti sprühen in Venedig, die Mona Lisa anmalen. Phantastisch. Ich würde mir die Klamotten nehmen, die ich brauche. Und jetzt wo es eh niemanden mehr interessiert, wie ich rumlaufe ... ein wenig verloddern. Mit Wasser, Benzin und Strom sparsam umgehen, reinigt und produziert ja niemand mehr. Ich würde in die Bibliotheken einbrechen und ein Buch nach dem anderen verschlingen. Ich würde über Spanien 14 km nach Afrika schwimmen (ggf. Kanu) und dort einige Jahre lang herumwandern. Ich würde mir beibringen, einige Instrumente zu spielen.

Ach, mir würde schon so einiges einfallen und wenn ich nach einigen Jahren keine Lust mehr hätte, dann würde ich mich umbringen.

Wenigstens eine hier die das so sieht wie ich :smile:

Wie lustig isn das - bei allen möglichen Leuten sich die Wohnungen angucken, was da so im Schrank ist. Alle möglichen Autos fahren können. Noch witziger ist ja - wenns noch Strom gibt - das Internet existiert ja immer noch. Ich denke ich koennt mich mindestens 20 Jahre beschäftigen wenn nicht noch laenger.
 

Benutzer78241  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke ich koennt mich mindestens 20 Jahre beschäftigen wenn nicht noch laenger.

Nur was wäre Planet-Liebe ohne irgendwelche Antworten?

Außerdem müssten für 20 Jahre die ganzen Server durchhalten, wenn sie abstürzen hast du ein Problem.



Also wenn es noch Tiere gibt, dann würde ich mir klar erstmal diverse Hunde und Katzen als Begleitung mitnehmen, die helfen mir dann auch bei der Suche nach anderen Menschen.
Um nicht vollständig zu vereinsamen, erschaffe ich mir ein paar Personen. Entweder aus der reinen Einbildung oder per Volleyball (Mr. Wilson :grin:). Dann würde ich mich aber auf der Suche nach anderen Leuten machen. Habe zwar keinen Führerschein, aber man hat ja dann ausreichend Platz und Zeit um das Autofahren zu lernen *g*
 

Benutzer11634  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Nur was wäre Planet-Liebe ohne irgendwelche Antworten?

Außerdem müssten für 20 Jahre die ganzen Server durchhalten, wenn sie abstürzen hast du ein Problem.

Das internet besteht ja noch aus mehr als dem Forum hier :zwinker:
Das mit den Servern ist richtig - ich wuerd mich aber auch keine 20 Jahre mitm Internet beschaeftigen, aber so im allgemeinen denke ich mal koennt ich locker 20 Jahre alleine auf der Welt leben ohne das mir langweilig wird.
 
D

Benutzer

Gast
Geile Vorstellung. Hauptsache das Internet funktioniert weiter. Wenn der PC ma verreckt hab ich ja genug Ersatzteile. Puh was würd ich alles machen? Ne Brauerei plündern, nach Amerika und paar Autos holen, das ganze Benzin und Nahrungsmittel hamstern.
Aber mich auf keinen Fall umbringen:eek: da wär ich ja schön blöd
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
Wah, das wollte ich auch fragen.

Ich würde auch versuchen, den Grund heraus zu bekommen. Es müsste ja einen geben, warum gerade ICH noch da bin. Und wo sollen die anderen alle hin sein? Ich würde mich nicht umbringen, sondern niemals aufhören zu suchen.
ich auch.wenn außgerechnet ich noch da bin, sind vielleicht auch noch andere da.und die würde ich suchen.ich will auch nicht dran schuld sein, dass die ganze menscheit dann nicht mehr existiert,....man stelle sich vor es gäb noch einen, der auf der suche ist und dann nur meine leiche findet.och nö!

wenns noch tiere gäbe, wärs übrigens schon leichter muss ich sagen.

Geile Vorstellung. Hauptsache das Internet funktioniert weiter. Wenn der PC ma verreckt hab ich ja genug Ersatzteile. Puh was würd ich alles machen? Ne Brauerei plündern, nach Amerika und paar Autos holen, das ganze Benzin und Nahrungsmittel hamstern.
Aber mich auf keinen Fall umbringen:eek: da wär ich ja schön blöd
was willst du mit dem internet, wenns nix neues mehr da geben wird :zwinker:?außerdem wär das ja ein bisschen zu einfach, falls es noch andere überlebende gibt :tongue:

ach und wie wolltest du nach amerika kommen?
 
D

Benutzer

Gast
Nach Amerika? Wat weiß ich. Mit'm Boot oder sonst wie. Ich glaub auch ich würd auf ne Burg ziehen :grin:
Was ich im Internet mach weiß ich noch nich. Das überleg ich mir falls es irgendwann so weit is :tongue:
Aber ich glaub nich, daß ich dann der Einzige bin der noch lebt^^
 

Benutzer12443  (40)

Meistens hier zu finden
da ich kein wissenschaftler bin würde ich wohl keinen erfolg damit haben, zu forschen, was passiert ist.

ich würde zuerst alle wohnungen und firmen abfahren, wo ich leute kennen, allen voran natürlich mein elternhaus und so, um zu gucken ob noch jemand da ist. dann würde ich meinen suchradius ausweiten, immer weiter suchen eben. und ich würde die gefangenen tiere rauslassen, damit sie nicht verhungern.
 

Benutzer80667 

Benutzer gesperrt
Erst weinen, dann durch die Gegend rennen bis ich keine Luft mehr bekomme und zu aller letzt, nachdem ich paar Häuser und Kaufhäuser durchforstet habe, bringe ich mich um.
 

Benutzer52655 

Sehr bekannt hier
Hmm...
Andere Überlebende suchen, den Grund suchen. Nebenher Autohäuser, Tankstellen, Supermärkte, Büchereien, CD-Läden, ... ausplündern und unnötige Sachen im favorisierten Fahrzeug anhäufen, mit dem ich dann durch die Gegend gurke. Wenn ich welche finde Tiere befreien oder mitnehmen. Und zwischenzeitlich vermutlich den Verstand verlieren und es nichtmal merken...
 

Benutzer84435 

Meistens hier zu finden
Also als erstes würde ich wohl um meine Angehörigen trauern...

Danach suche ich mir 'nen geeigneten Stützpunkt (großes Firmengebäude, Schloss, oder Ähnliches) und decke mich mit haltbaren Nahrungsmitteln, Trinkwasser, Waffen, Munition, Kleidung, Autos und gepanzerten Fahrzeugen, Treibstoff und Sprengstoff, Büchern und Sonstigem ein.

Zwischendurch starte ich die Suche nach Überlebenden, sende Funksprüche und versuche die Ursache für das Ganze rauszukriegen.

Ich würd mir wohl auch relativ schnell Wissen aneignen, wie man eine Solaranlage baut und bedient. Achja und nen Haustier gegen die Einsamkeit würd ich mir auch suchen...

Tja und irgentwann würd ich wohl trotzdem durchdrehen vor Einsamkeit.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren