Gang zum Frauenarzt

Benutzer130218 

Sorgt für Gesprächsstoff
Denke an so unliebsame Überraschungen wie Zysten, Tumore etc. Ich finde es gibt keinen Arzt wo die Ergebnisse beschissener ausfallen können wie beim Frauenarzt. Dieses Angstgefühl beschleicht mich jedes Mal. Die Untersuchungen find ich sind Peanuts und stören mich daher auch nicht.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Also ich habe bisher nie Angst gehabt vor Untersuchungsergebnissen. Es gibt ja auch Mädels die bei Routineuntersuchungen - also ohne jegliche Beschwerden - oder vor allem beim ersten FA-Besuch Angst haben.
 
P

Benutzer

Gast
Ja leider. Ich bin zwar schon alt, aber habe immer schon Angst gehabt und heute noch mehr vor der untersuchung selbst wohlgemerkt und nicht so großartig vor untersuchungsergebnissen. :ashamed:
 

Benutzer134022  (24)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich finde meinen Frauenarzt auch total OK !
Natürlich mache ich keine Luftsprünge aber ich scheue mich auch nicht davor :smile:
Ist auch gut wenn man keine Sorgen hat, dorhin zu gehen :smile:[DOUBLEPOST=1373978735,1373978602][/DOUBLEPOST]kann man seinen Beitrag irgendwie löschen? -.-' ich wollte was anderes schreiben
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Denke an so unliebsame Überraschungen wie Zysten, Tumore etc. Ich finde es gibt keinen Arzt wo die Ergebnisse beschissener ausfallen können wie beim Frauenarzt. Dieses Angstgefühl beschleicht mich jedes Mal. Die Untersuchungen find ich sind Peanuts und stören mich daher auch nicht.
Du scheinst aber sehr pessimistisch... Ich geh grundsätzlich davon aus, dass alles in Ordnung ist. Das ist auch weit wahrscheinlicher als ein problematischer oder gar dramatischer Befund.

Ich will damit Deine Angst keinesfalls lächerlich machen, aber vielleicht hilft es Dir ja, wenn Du Dir eben klarmachst, dass es eher unwahrscheinlich ist, einen dramatischen Befund zu erhalten. Aus dem Grund gehst Du ja auch regelmäßig zur Vorsorge: damit früh erkannt wird, wenn etwas nicht in Ordnung sein sollte, um dann handeln zu können. Und selbst wenn was nicht völlig okay ist, heißt das noch lange nicht, dass man sterbenskrank wäre.
 

Benutzer127397 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
[...]kann man seinen Beitrag irgendwie löschen? -.-' ich wollte was anderes schreiben

Wenn du was anderes schreiben wolltest, dann klick doch einfach auf "bearbeiten" unter deinem Beitrag, dann kannst du diesen noch mal abändern :zwinker:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren