G-Punkt stimulieren nicht nur mit der Hand.

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
P

Praz

Gast
Habe meiner Freundin gestern den G-Punkt gezeigt :grin: .

Sie wusste nicht wirklich wo der ist, und da ich es wusst, aufgrund einiger toller Anleitungen hier aus dem Forum, habe ich ihn ihr gezeigt und "vorgeführt" :grin: .

Sie war total geil drauf, und ich sollte bloß nie aufhören sie am G-Punkt zu stimulieren. Hab sie noch nie so laut stöhnen hören. War megaheftig. Sie hat mich dann auch dankend entlohnt :clown: ...

Naja, mit der Hand kann ich sie ganz gut stimulieren. Normaler GV funzt bei uns auch sehr gut. Sie wird genügend befriedigt und kommt auch wie ich manchmal mehrere Male. Aber nie durch eine Stimulation am G-Punkt. In welcher Stellung kann ich den G-Punkt am besten mit meinem Glied erreichen? Und vorallendingen wie? :zwinker:

Danke vielmals.
 

texx  

Verbringt hier viel Zeit
In der Hündchenstellung geht es hervorragend, da musst Du auch gar nichts besonderes machen, "er" liegt da schon genau richtig drin
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Das kannst du dir doch auch ein bissel selbst denken oder? Ist doch so das der G Punkt Richtung Bachdecke ist und der Penis dahin zeigen sollte. Also sind doch alle Stellungen do es so ist gut. Werden wohl alle Stellungen von du von hinten eindringst sein.
 
Z

ZoRaLiA

Gast
G.? Halt ich ja für einen Mythos...

... wenn man mich an besagter Stelle stimuliert, muss ich immer nur eiligst auf Toilette! :geknickt:
 
S

SoMa

Gast
Nix Mythos !
Nutz mal Forensuche. Da findeste einige Erklärungen für deine Reaktion !
 
S

Spike

Gast
Du kannst deinen Penis in die Hand nemen und den G Punkt stimulieren, oder mit der Zunge.


Gruss Spike:grin:
 

mhel   (39)

Verbringt hier viel Zeit
Original geschrieben von Spike
Du kannst deinen Penis in die Hand nemen und den G Punkt stimulieren, oder mit der Zunge.


Gruss Spike:grin:

Wie machst du das denn? Der G Punkt ist doch innerhalb der Scheide.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren