Günstiges Hotel in Köln / Mitfahrgelegenheit.de

M

Benutzer

Gast
Hallo Leute.

Heut hab ich gleich 2 Anliegen.

Und zwar bin ich im September zwecks Konzert einen Abend lang in Köln. Da mein Zug Richtung Hamburg erst am nächsten morgen fährt, brauch ich ne Übernachtungsmöglichkeit.

Wer kann mir ein günstiges Hotel empfehlen? Vielleicht gibts ja direkt Insidertips von den Kölnern hier.
Ich wollte eigentlich nicht mehr als 30€ für die Nacht ausgeben. Es muss kein super Luxus Zimmer sein. Hauptsache es ist einigermaßen sauber und ich hab n Bett. :smile:


Außerdem wollte ich mal wissen, wer von euch bisher Erfahrungen bei Mitfahrgelegenheit.de, bzw generell Mitfahrgelegenheiten gemacht hat. Waren die Leute pünktlich und zuverlässig? Wie sind eure Eindrücke? Muss ich mir als allein reisende Frau Sorgen machen?

Vielen Dank schonmal :smile:
 

Benutzer54698 

Verbringt hier viel Zeit
Außerdem wollte ich mal wissen, wer von euch bisher Erfahrungen bei Mitfahrgelegenheit.de, bzw generell Mitfahrgelegenheiten gemacht hat. Waren die Leute pünktlich und zuverlässig? Wie sind eure Eindrücke? Muss ich mir als allein reisende Frau Sorgen machen?

Also auch wenn du bestimmt gleich wieder Kommentare alla "bist du denn bescheuert" bekommst, schreibe ich einfach mal meine Erfahrung :tongue:
Bin vor einem Jahr nach Berlin gefahren... ebenfalls über Mitfahrgelegenheit.de. Ich hab mir Kopie des Persos, Führerscheins und Fahrzeugpapiere zukommen lassen... und habe dann vor Ort noch mal geschaut ob mir das ganze sicher erscheint. Hatte dann aber keinerlei Bedenken, da schon der Fahrer da war und gewartet hat und noch 2 andere Mädchen im Auto waren. Habe dann jede halbe Stunde zu Hause angerufen und jap. Ich war total zufrieden habe mich mega gut mit den anderen verstanden und wir chaten jetzt sogar noch regelmäßig :grin: Nächstes Mal würde ich aber eher mit einer Frau fahren und mich auf jeden Fall zum verabredeten Punkt fahren lassen.

Thema Hotel: auch wenn ich da in der Nähe wohne... fällt mir gerade nicht wirklich was zu ein. Ich frag noch mal rum :smile:
 

Benutzer75118 

Verbringt hier viel Zeit
Mit den Mitfahrgelegenheiten habe ich bisher nur gute Erfahrungen gemacht.
Hast du im Netz mal nach einer Jugendherberge oder einem Hostel geschaut?
 

Benutzer79392 

Verbringt hier viel Zeit
Hotel wirs schwierig in der Preisklasse. Würde jetzt nur welche kennen, ab 50/60 Euro.

Köln hat aber einige Jugendherbergen. Vielleicht ist das ja was für dich. Ist auch gar nicht so teuer, so 20€/Nacht. Google einfach mal!

So weit ich informiert bin sollte von Köln bis Hamburg ein Nachtzug fahren, schau doch mal auf bahn.de . Da gibt es auch "Betten", wo du schlafen kannst :smile:
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
bin bis auf eine ausnahme nur mit männern gefahren bei mitfahrgelegenheit.de und hab keine schlechten erfahrungen gemacht.lediglich als es halt einmal geschneit hat und der kerl zu spät war gabs halt ein bisschen stress, aber am fahrer lags eben nicht :zwinker:
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
günstig schlafen in Köln kann man in der Jugendherberge

ich bin früher öfter mit der Mitfahrzentrale gefahren. Es war nie ein Problem, die Leute waren pünktlich und freundlich. Meistens sassen da immer noch zwei weitere mit im Auto.
 
M

Benutzer

Gast
Ach, wieso sollte ich dich denn für bescheuert halten? :smile:

Da ich ziemlich viel zwischen Magdeburg und Berlin pendele bin ich im Moment einfach auf der Suche nach Alternativen. Und die meisten über Mitfahrgelegenheit.de nehmen für die Strecke um die 7€.
Bei der Bahn bezahl ich aber 23,70€. Das ist natürlich schon ein großer Unterschied. Ist schließlich 3mal so viel!

Ich habs mal gewagt und mir eine MFG für morgen nach Berlin rausgesucht. Der Herr ist Student, 23 und es fahren noch 1 Mädel und 1 Herr mit. Kopier vom Perso hab ich und die Daten zur Sicherheit schonmal an meinen Dad gegeben, auch Kennzeichen. Ich bin eben doch n kleiner Angsthase :schuechte
 

Benutzer37583 

Meistens hier zu finden
wenn du pendelst dann kannst du mal gucken ob du jemand findest der Regelmässig hin und zurück fährt, so dass du dann öfter mit der gleichen Person fahren kannst.
 
M

Benutzer

Gast
Braucht man für die Jugendherbergen nicht so einen komischen Schein? Ich erinnere mich da dunkel an irgendwas... :ratlos:

Zug hab ich schon gebucht. Nachtzug war mir letztendlich zu teuer und so bin ich 30€ hingekommen :smile:

Es ist ja auch nur ne Zwischenstation. Ich bin in den Tagen auf der Strecke Berlin - Köln- Hamburg - Duisburg unterwegs. Für die HH und Duisburg hab ich schon ne Unterkunft, nur Köln fehlt noch.
 

Benutzer75118 

Verbringt hier viel Zeit
Braucht man für die Jugendherbergen nicht so einen komischen Schein? Ich erinnere mich da dunkel an irgendwas... :ratlos:
Für DJHs benötigst du einen Mitgliedsausweise (das ist sone Karte), ja, aber mich haben sie bisher nicht immer danach gefragt.
In Hostels kommst du ohne hinein.
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Einfach mal nach Hostel + Köln Googlen, da findet man doch so einiges.

Hotels findet man gut über HRS.de, da fängt es aber erst so bei knapp über 30€ an.
 
M

Benutzer

Gast
Das mit dem Hostel war ne gute Idee, hab da grad ein Angebot für 19€ gefunden. Danke :smile:

Wie ist das in den meisten Hostels... ich würde gegen 14Uhr ankommen, Sachen abstellen und dann aber erst gegen 1Uhr nachts wieder da sein. Ist das ein problem wenn man da spät ankommt?
 

Benutzer43919 

Verbringt hier viel Zeit
Eine gute Bekannte fährt relativ oft mit mitfahrgelegenheiten von köln nach HH weil sie in Köln studiert, aber hier noch mitt mir im Verein Fußball spielt.

Ich hab sie auch mal gefragt und sie meinte am anfang sollte man als frau darauf achten, das man nicht alleine fährt und das man bei einer frau mitfährt.

Aber sie hat bis jetzt auch immer nur gute erfahrungen gemacht.

Ein anderer Bekannter hat selber mal zwei mädls mit genommen und hatte auch keinerlei probleme.
 

Benutzer16418  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Bin schon öfter mit Mitfahrgelegenheiten gefahren, allerdings bis jetzt nur mit Frauen. War immer alles Top und viel billiger als mittem Zug :smile:
 

Benutzer32721 

Verbringt hier viel Zeit
jetzt tut doch nicht immer so, als wenn alle Männer erstmal verdächtig, Schwerverbrecher und Vergewaltiger zu sein!
Und Frauen seien immer gute Menschen und die rücksichtsvollsten Fahrer...

Ich bin selbst schon einige Male über mitfahrgelegenheit.de mitgefahren und habe auch ein paar Mal Leute mitgenommen, bisher immer gute bis neutrale Erfahrungen.
Ich würde niemandem (!) eine Kopie meines Ausweises geben, nur weil er/sie bei mir mitfahren will. Wenn er/sie mich von vornerherin erstmal verdächtigt, ein (möglicher) Verbrecher zu sein, möchte ich mit solchen Personen nichts zu tun haben und sie vor allem nicht in meinem Auto mitnehmen.
Das hat (zum Glück für die Personen, sonst hätten sie sich ne andere MFG besorgen können) auch noch nie jemand gemacht.
 
G

Benutzer

Gast
jetzt tut doch nicht immer so, als wenn alle Männer erstmal verdächtig, Schwerverbrecher und Vergewaltiger zu sein!
Und Frauen seien immer gute Menschen und die rücksichtsvollsten Fahrer...

Ich bin selbst schon einige Male über mitfahrgelegenheit.de mitgefahren und habe auch ein paar Mal Leute mitgenommen, bisher immer gute bis neutrale Erfahrungen.
Ich würde niemandem (!) eine Kopie meines Ausweises geben, nur weil er/sie bei mir mitfahren will. Wenn er/sie mich von vornerherin erstmal verdächtigt, ein (möglicher) Verbrecher zu sein, möchte ich mit solchen Personen nichts zu tun haben und sie vor allem nicht in meinem Auto mitnehmen.
Das hat (zum Glück für die Personen, sonst hätten sie sich ne andere MFG besorgen können) auch noch nie jemand gemacht.

Kopie des Ausweises hab ich auch nie verlangt, aber vorab immer das Kennzeichen des Autos. Und ich fahre auch meist nur mit, wenn es noch einen anderen Mitfahrer gibt. Ich will mir nicht vorwerfen selbst Schuld zu sein, wenn mir mal was passieren sollte.
 
S

Benutzer

Gast
jetzt tut doch nicht immer so, als wenn alle Männer erstmal verdächtig, Schwerverbrecher und Vergewaltiger zu sein!
Und Frauen seien immer gute Menschen und die rücksichtsvollsten Fahrer...

Die Wahrscheinlichkeit ist aber einfach größer, dass ein Mann zu grabschen anfängt :zwinker: Dass man damit natürlich auch 'Unschuldige' trifft, wenn man nicht bei Männern generell mitfährt, ist logisch.

Zum Thema: Ich selbst habe noch keine Mitfahrgelegenheit genutzt (fahre lieber Bahn), aber in meinem Umfeld haben das schon so einige gemacht und die waren immer zufrieden. Kann es also weiterempfehlen :smile:
 

Benutzer37391 

Verbringt hier viel Zeit
Hi!

Also richtig günstig sind immer die ETAP Hotels. Da war ich auch schon und zwar in dem in Köln Porz. Allerdings ist das nicht grade Stadtmitte und war damals mit dem Auto da. Hab hier mal nen Link. Vielleicht hilft dir das weiter. Kannst ja auf der Seite noch weiter gucken....gibt noch eins in Köln/Marsdorf... Jedenfalls sind die supi die Zimmer (sauber und sehr annehmbar) und mit 36 € pro Person geht das.

:smile:

http://www.etaphotel.com/etaphotel/fichehotel/de/etp/2669/fiche_hotel.shtml
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
Also ich hab auch schon welche mitgenommen bei Mitfahrzentrale.de

aber außer Kennzeichen, Name und Handynummer hab ich weiter nichts übermittelt.

Wenn ich bei jemand mitfahren würde, dann würde ich auch jemandem bescheid geben "hey ich fahr bei dem mit der hat das Kennzeichen.." aber Persokopie usw. würd ich nicht drauf kommen, mir das geben zu lassen :grin:

vana
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
Mitfahrzentrale ist ne tolle Sache. Bin damals auch öfter mitgefahren, ich war nie alleine im Auto-waren immer noch andere Leute dabei. Es war immer lustig, günstig und die Fahrer waren nett und pünktlich.
Ist ne tolle Erfahrung. Ich habe jedoch die Handynummer des Fahrers und das kennzeichen einer guten Freundin weitergereicht und den Fahrer gefragt, ob das in Ordnung ist. War nie ein Problem.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren