Furzfetisch

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
L

Benutzer

Gast
Aber er furzt (leider) nicht vor mir, nein, ich merke, dass er sich scheinbar immer alles fürs Klo aufhebt (die Klotüre ist nicht sehr geräuschdicht :grin: ).

Also,wenn ich ganz ehrlich bin,kenn ich niemanden,der so einen Fetisch hätte. Aber warte mal ein paar Monate ab,dann furzt er in deiner Anwesenheit und wird noch stolz drauf sein. :grin:
 

Benutzer84645  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei meiner Freundin und mir hat es circa ein Jahr gedauert bis wir das voreinander tun konnten. Also lasst euch noch ein bisschen Zeit und es kommt ganz von alleine. Ob er allerdings deinen Fetisch teilt bleibt dann noch abzuwarten, da es ja eher in einer speziellere Richtung geht, wie ich finde. Also da finde ich zum Beispiel persönlich jetzt einen Fußfetisch "normaler"
 

Benutzer55230 

Meistens hier zu finden
Also,wenn ich ganz ehrlich bin,kenn ich niemanden,der so einen Fetisch hätte. Aber warte mal ein paar Monate ab,dann furzt er in deiner Anwesenheit und wird noch stolz drauf sein. :grin:
Off-Topic:

Ohja^^
Aber da fallen mir auch diverse Freunde ein, die der Threadstarterin gut gefallen würden :smile2: Da gibts Männer genug.
 

Benutzer75021 

Beiträge füllen Bücher
:grin: Wenn man so einen Fetisch hat, dann finde ich die Bohnensuppe eine witzige Idee-er kann dann ja eh nicht mehr anders.

Ich persönlich stehe nicht drauf, wenn einem aus Versehen in der Gegenwart ein Lüftchen entweicht, dann ist das nicht schlimm. Aber ich finde es nicht gut, wenn man das absichtlich macht-außer man steht halt drauf.
 

Benutzer6874  (35)

Benutzer gesperrt
Ein Fetisch ist ein Fetisch, es gehört dazu, dass man damit nicht überall auf Verständnis stösst.

Ich persönlich finde Furzgeräusche relaliv dumpf und uninteressant, ich kann ihnen nichts ab gewinnen.
Als Jungen haben wir manchmal im Dunkeln Fürze abgefackelt, aber das war mehr ein Experiment. Und ich kannte einen, der konnte "kunstfurzen", d.h. Melodien furzen.
Und ich habe einmal gelesen, dass um 1900 in Paris einer mit Furzkonzerten öffentlich auftrat (vielleicht in der wikipedia), die Meinung über das Furzen scheint sich in den letzten 100 Jahren zu Ungunsten geändert zu haben....

Wenn jetzt meine Freundin einen Furzfetisch höätte, würde ich deswegen nicht meine Verdauung umstellen:grin:
 

Benutzer85665 

Verbringt hier viel Zeit
darf ich fragen, was dir daran gefällt?
versteh mich bitte nicht falsch, aber ich kanns i-wie nicht so ganz nachvollziehen. :smile:
 

Benutzer81883  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Puh, schwer zu erklären. Also in erster Linie gefällt mir das offensichtliche. Also das Geräusch, sofern vorhanden und der Geruch, sofern vorhanden und nicht zu tödlich :tongue:
Aber die Frage ist natürlich "warum", denn ich kann verstehen, dass das normalerweiße nicht so sein sollte. Ich glaube es liegt daran, dass es etwas "verdorbenes", "schmutziges" ist, was von den meisten Menschen in der Öffentlichkeit vermieden wird. Es drückt also ganz gewisse Charakterzüge aus, wenn man es trotzdem völlig ungehemmt tut. Etwas ungeniertes, unartiges eben. Also ein "sich gehen lassen". Ja ich glaube, das ist das geile daran (das heißt nicht, dass ich ungepflegte Menschen mag, ich meine das auf eine andere Art und Weise).

Als ich 16 war hatte ich mal einen Freund,welcher auch immer gepupst hat,wo er ging und stand:eek: ...der hätte dir sicherlich gefallen :grin:
 

Benutzer9298 

Verbringt hier viel Zeit
Heirate ihn, das Furzen und Rülpsen kommt von ganz allein ;-) !



Naja mal im Ernst, ich meine es ist für ihn bestimmt nicht schwer dass zu tun was du möchtest, denn es ist nicht angenehm immer für jeden Furz aufs Klo zu rennen! Im Normalfall ist es ja so dass Frauen da eher abweisend und nicht glücklich drüber reagieren. Er wird wohl eher erleichtert sein wenn du ihm das sagst und muss sich dann weniger Gedanken machen...ja im Gegenteil, wenn dir das noch gefällt...mensch red doch mal mit meiner Frau *g*...
 

Benutzer79944 

Verbringt hier viel Zeit
Ich persönlich hab ja auch diesen Fetisch. Aber das es bei Frauen auch so ist, ist eher selten.
Nunja, bei mir isses halt so das ich drauf stehe wenn Frauen pupsen. Aber hab jeder eine gefunden die das machen würde, noch überhaupt so mal ne Freundin. Also lebt der Fetisch bei mir eh nur in der Fantasie. Ka, wies kommen würd wenn ichs RL mal erleben würde. Aber erregen würds mich denke ich schon. Aber erstmal ne Süße finden mit eher schlechter Verdauung. Die müsste sich dann wenigstens keinerlei Sorgen machen dann, das es mich stören würde. :zwinker:
 

Benutzer51518 

Verbringt hier viel Zeit
also ich habe mal eine blöde Frage...
Ihr seit ja in diesem Thema ja schon zu zweit, die auf pupse steht...

Meine Frage ist nun, was würdet ihr machen wenn der Partner es auch mögen würde? Also in welcher Hinsicht würdet ihr diesen Fetisch ausleben? Würdet ihr nur wenn ihr ein Pups hört, geil werden, oder würdet ihr wollen dass der Partner in der 69 einen pups lässt, etc?

Ist ne blöde Frage, aber es würde mich mal interessieren was ihr euch da so wünschen würdet?
 

Benutzer18780 

Geheimdienstchef
Die Welt wird nicht zusammenbrechen, wenn du ihm das sagst. Ich würde eher sagen, es zeugt von tiefem vertrauen in die beziehung, dem partner auch sowas zu sagen.
Was soll er schon machen? Das schlimmste aus deiner Sicht wäre, wenn er die Vorliebe nicht mit dir Teilt und es auch nicht dirzuliebe manchmal machen möchte. Vielleicht lacht er auch. Na und?
Wenn durch sein Wissen die Beziehung leidet, dann fände ich das reichlich armseelig von ihm.

wenn du es ihm nicht direkt ins gesicht sagen kannst, dann schreib ihm doch einen brief. da kannst du dir auc die worte genau überlegen, und ihm sagen dass es dir sehr schwer fällt mir ihm darüber zu reden. du kannst damit schon im vorraus Verständniss für ihn ausdrücken, dass es ihn vermutlich überraschen wird.
 

Benutzer79233 

Verbringt hier viel Zeit
Und ich war bis eben noch der Meinung mein Freund hätte seltsame Fetische...
Nunja, ich wurde eines besseren belehrt. Danke :grin:
 

Benutzer64042 

Verbringt hier viel Zeit
das ist für mich ein ziemliches no go thema. ich verurteile deswegen nicht und man kann drüber reden, aber beim pupsenselbst.. hab ich überhaupt kein selbstbewusstsein.

es gab mal ne fernsehsendung, wo paare behauptet haben das die oft zusammen aufs klo gehen, und sich gegenseitig bei allen geschäften zu sähen. sie gaben zu protokoll, es würde das vertauen fördern. aber das ist für mich auch unvorstellbar.

das er es toleriert, kann ich verstehen, mir selbst ists peinlich in anwesenheit andrer zu pupsen, und bin immer dankbar wenns gegebenfalls mal ignoriert wird, dann kann ichs schnell wieder verdrängen :zwinker: genauso verdräng ichs wenn andere pupsen ...

der beitrag soll dir jetzt nicht den mut nehmen, im gegenteil, würdest du es ansprehen würd ich keine beziehung deswegen beenden, aber machen würd/könnt ichs nicht...
 

Benutzer27830 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich stehe da auch total drauf wenn Mädels in meinem Alter pupsen :smile:
 

Benutzer59742 

Meistens hier zu finden
@ alle pups-fans
sagt mal, was genau versteht ihr denn unter "pupsen" ? Das klingt so... naja, so niedlich :zwinker: Meint ihr damit einen ganz kleinen leisen Pups (so wie er Carry mal bei Sex and the City rausgerutscht ist :grin: ) oder so richtig laute, dolle Knatter-Dinger?? (das können Frauen nämlich auch :schuechte
Findet ihr es auch toll, wenn man den Pups riecht?

Das ist eine ernst gemeinte Frage und nicht verachtend gemeint, bin nur neugierig :zwinker: Ich glaub viele Männer wissen auch gar nicht, dass Frauen auch wie Männer pupsen können ^^
 

Benutzer27830 

Verbringt hier viel Zeit
@nachbarin88

Also bei mir ist es so das ich halt wie schon gesagt darauf stehe wenn hübsche(!!!) Mädels pupsen bei nicht gut aussehenden (will keinen angreifen) jedoch nicht!

Weiß nicht wie es kommt aber gerade diese Mädels die auf ihr äußeres Achten reitzen mich! Die sind es nämlich von denen man es nicht denkt, ob nun laut oder leise spielt keine Rolle einfach nur die Tatsache das sie wie jeder andere auch Pupsen. Und wenn es in ner Beziehung auch frei zugeht ist doch alles dufte :grin:

Alle meiene Freundinen haben in meiner Anwesenheit gepupst finde das ist auch ein Zeichen von Vertrauen und Zweisamkeit. Nur der Partner weiß, wie seine Süße privat abgeht :smile:

Dafür sage ich ganz klar so Kotz, Kavier und Pissspiele sind garnichts für mich!

Hoffe ich konnte mal auch für andere Furzfans mitsprechen!

LG
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren