Funktioniert der "Naked Man"?

Benutzer86778  (35)

Sorgt für Gesprächsstoff
Bei einem Date macht sich der Mann in der Wohnung der Frau mit einer Ausrede kurz aus dem Staub um sich dann vollständig zu entkleiden, sodass diese ihn anschließend nackt vorfindet. Das soll sie lustig finden und spontan mit ihm schlafen, u.a. vllt. auch aus Mitleid.

Funktioniert das?
 

Benutzer78196 

Meistens hier zu finden
Bei einem Date macht sich der Mann in der Wohnung der Frau mit einer Ausrede kurz aus dem Staub um sich dann vollständig zu entkleiden, sodass diese ihn anschließend nackt vorfindet. Das soll sie lustig finden und spontan mit ihm schlafen, u.a. vllt. auch aus Mitleid.

Davon habe ich noch nie gehört. :ratlos: Woher hast du das denn?

Funktioniert das?

Warum willst du das wissen? :grin:

Ich gehe mal davon aus, dass diese Methode eher nicht funktioniert. Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, warum eine Frau mit einem Mann schlafen soll, weil sie ihn plötzlich nackt vorfindet. Ich wäre da eher überrascht und verwirrt.
 

Benutzer74220  (40)

Verbringt hier viel Zeit
ich müßte glaub ich laut loslachen wenn mir sowas mal wiederfahren sollte :tongue: :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Kommt auf den Mann an.
Ich würde von einem Date ohnehin nix anderes erwarten als Sex und das hätte ich auch schon in den ersten Sekunden oder vorher klar gestellt, deshalb würde es mich weder überraschen noch verärgern.
Ich fänds praktisch, dass er keine Zeit verschwendet und zur Sache kommt und Tatsachen präsentiert.

Aber ich wette 99% aller Frauen würden da weniger begeistert reagieren und so eine Aktion vor dem 100. Date nicht witzig finden.

Ausserdem muss ich ja dann immer an die Geschichte mit der Sekretärin und dem Geburtstag denken.:grin: :grin: :grin:
Ich wäre als Mann sehr vorsichtig mit solchen Aktionen.:zwinker: :grin:
 

Benutzer80359 

Benutzer gesperrt
Ich war zwar (zum Glück) noch nie in der Situation aber ich könnte mir denken, dass man damit eher weniger Erfolg hat :tongue:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Genau an die Story mußte ich eben auch denken :grin:
Off-Topic:
:grin:
Findest Du die noch irgendwo?
Ich wollte sie schon hier reinsetzten, weiß aber nicht mehr wie sie hieß und wo ich sie hab. War auf jeden Fall in Englisch, aber guuuut.:grin: :zwinker: Und sehr Lehrreich für den TS.:tongue: :zwinker:
 
S

Benutzer

Gast
Das kommt darauf an. Wenn ich ihm signalisiert hätte, dass ich mit ihm schlafen möchte, würde es mich nicht großartig stören. Wobei, ich finde es erotischer und somit anregender, wenn man sich gegenseitig langsam verführt, sich einfach nackt ins Bett zu legen, klingt so plump und einfallslos, wäre also nicht meine Art.

Sollte er sich entkleiden, obwohl wir bisher höchstens geflirtet haben, würde ich ihn wohl entsetzt rausschmeißen. Ich stehe nicht auf unverschämte Männer :zwinker:
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
najaaaa.... also aus mitleid sowieso schonmal nicht.

und sonst gibs zwei varianten: entweder, ich fand ihn vorher schon heiss, dann würde ich zwar reichlich komisch gucken, aber ihn nicht direkt rausschmeissen.
oder ich stehe nicht auf ihn, dann würde ich ihn höflich bescheid geben, dass es mich zwar nicht stresst, wenn wir unsere konversation weiterführen während er nackt ist, er sich aber, wenns kühl werden sollte, durchaus wieder bekleiden dürfe.

achja, natürlich, die dritte variante: ich fand ihn vorher weder heiss noch abstossend, und er präsentiert mir was tolles, das könnte natürlich meine entscheidung beeinflussen.

aber trotzdem bevorzuge ich männer, die ihre absicht ein klein wenig subtiler rüberbringen können. ich fände diese art definitiv sehr sehr plump, und wenn er entweder meint er würde mich anders nicht "rumkriegen", oder ich ihm einfach nicht mehr mühe wert bin... alles andere als positiv.
 

Benutzer62510  (58)

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
:grin:
Findest Du die noch irgendwo?
Ich wollte sie schon hier reinsetzten, weiß aber nicht mehr wie sie hieß und wo ich sie hab. War auf jeden Fall in Englisch, aber guuuut.:grin: :zwinker: Und sehr Lehrreich für den TS.:tongue: :zwinker:
Warum ich meine Sekretärin feuerte
Ich wachte auf und fühlte mich schon morgens deprimiert, weil ich Geburtstag hatte und dachte, "Schon wieder ein Jahr älter", aber ich beschloß, nicht daran zu denken. So duschte und rasierte ich mich, mit dem Wissen,daß, wenn ich zum Frühstück hinuntergehe, meine Frau mich mit einem großen Kuss begrüßen und sagen würde: "Herzlichen Glückwunsch zum Gebutztag, mein Schatz".
Strahlend, ging ich zum Frühstück, wo meine Frau saß und wie üblich die Zeitung laß. Sie sagte kein ein Wort. So nahm ich mir eine Tasse Kaffee und dachte, "Oh, sie hat eswohl vergessen. Die Kinder werden aber in einigen Minuten hier sein, und mir ein Geburtstagslied singen und sicher haben sie ein nettes Geschenk für mich."
Da saß ich nun und genoß meinen Kaffee, und wartete. Schließlich rannten die Kinder schreiend in die Küche: "Gib mir eine Scheibe Toast, ich bin schon spät drann. Wo ist mein Mantel? Ich werde noch den Bus verpassen". Da fühlte ich mich deprimierter als jemals zuvor, und ging ins Büro.
Als ich dort ankam, begrüßte mich meine Sekretärin mit einem großen Lächeln und sagete fröhlich: "Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Chef". Dann fragte sie mich, ob ich einen Kaffee möchte. Das Sie sich an meinen Geburtstag erinnert hatte, stimmte mich ein bisschen fröhlicher.
Später am Morgen klopfte meine Sekretärin an meine Bürotür und sagte: "Da es Ihr Geburtstag ist, können wir ja zusammen Mittagessen, oder?" Ich dachte, daß mich das aufheitern könnte, und sagte: "Das sind eine gute Idee!".
So schlossen wir das Büro ab, und weil es mein Geburtstag war, sagte ich: "Warum fahren wir nicht aus der Stadt heraus und essen auf dem Land anstatt im üblichen Restaurant." Also fuhren wir aus der Stadt heraus und gingen in ein etwas abgelegenes Gasthaus, tranken ein paar Martinis und hatten ein nettes Mittagessen. Als wir dann in die Stadt zurückfuhren, sagte meine Sekretärin: "Warum gehen wir nicht zu mir, und ich heitere Sie ein bisschen mit einem weiteren Martini auf?" Es klang nach einer guten Idee,weil wir heute nicht mehr viel im Büro zu tun hatten. So gingen wir in ihre Wohnung, und sie machte noch ein paar Martinis.
Nach einer Weile sagte sie :"Wenn Sie mich entschuldigen, ich denke, ich schlüpfe in etwas Gemütlicheres", und sie verließ das Zimmer. Einige Minuten später öffnete sie ihr Schlafzimmer und kam mit einen großen Geburtstagskuchen heraus. Ihr folgten meine Frau und alle meine Kinder. Und ich saß da, splitternackt, bis auf meine Socken.
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
das würde mich wiederum dazu bringen, MICH mit einer ausrede kurz aus dem staub zu machen. natürlich, um dann nicht mehr wiederzukommen.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Bevor ich einen Mann in meine Wohnung einlade, haben wir schon einige Dates hinter uns. Also sicherlich mindestens drei oder vier. Wenn ich ihn dann zu mir kommen lasse, dann weiß ich ja sowieso, auf was es hinauslaufen könnte und wenn ich Lust darauf habe, dann lasse ich mich auf den Sex ein, aber niemals und unter keinen Umständen aus Mitleid. Ich wusste auch gar nicht, woher ich das Mitleid bei einer solchen Situation hernehmen soll. :ratlos:
 

Benutzer49007  (34)

Sehr bekannt hier
Das kommt darauf an wie er aussieht aber ich vermute..in der Regel klappt das nur seeehr selten!
 

Benutzer79932 

Verbringt hier viel Zeit
a) ich nehme keine Männer, die ich kaum kenne (Date ist für mich = kenne ich kaum), in meine Wohnung
b) ich fände das alles andere als lustig, sondern strunzdoof
c) ich würde niemals, niemals, niemals aus Mitleid oder ähnlichen "Gründen" mit einem Mann schlafen

Fazit: selbst falls ich mal einen quasi fremden Mann in meine Wohnung nehmen würde (was eh nicht passieren wird, aber theoretisch), so würde diese Aktion so was von nicht fruchten, sondern er "dürfte" die Wohnung wahrscheinlich recht schnell wieder verlassen.
 

Benutzer76373 

Meistens hier zu finden
Bei einem Date macht sich der Mann in der Wohnung der Frau mit einer Ausrede kurz aus dem Staub um sich dann vollständig zu entkleiden, sodass diese ihn anschließend nackt vorfindet. Das soll sie lustig finden und spontan mit ihm schlafen, u.a. vllt. auch aus Mitleid.

Funktioniert das?

Ich denke nicht dass das Funktioniert aber selbst wenn, auf so ein Niveau würde ich mich niemals hinunter begeben.:schuettel
 

Benutzer32811  (34)

...!
Bei einem Date macht sich der Mann in der Wohnung der Frau mit einer Ausrede kurz aus dem Staub um sich dann vollständig zu entkleiden, sodass diese ihn anschließend nackt vorfindet. Das soll sie lustig finden und spontan mit ihm schlafen, u.a. vllt. auch aus Mitleid.

Funktioniert das?
Ähm.... nein. :ratlos:
 

Ähnliche Themen

Antworten
123
Aufrufe
5K
G
  • Gesperrt
Antworten
2
Aufrufe
777
Antworten
10
Aufrufe
1K
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren