Fußfetisch pervers?

Benutzer42034 

Verbringt hier viel Zeit
Hi,

Schon etwas her dass ich diese Umfrage gestartet habe. Vielen Dank dass sich so viele positiv geäußert haben (!)

Ich möchte nochmal die Leute bitten, die für pervers gestimmt haben, sich mal zu Wort zu melden? Oder wisst Ihr selber nicht warum? Das würde ich ziemlich billig finden...


Beste Grüße
fireball
 
3 Monat(e) später

Benutzer71854  (41)

Verbringt hier viel Zeit
Los geht es doch schon, dass die meisten Leute ihre Füße überhaupt nicht leiden wollen und sie nur als Fortbewegungsmittel sehen. Dadurch werden sie auch stiefmütterlich behandelt und erfahren nicht die dementsprechende Aufmerksamkeit und (vielleicht) grade mal die nötigste Pflege.

Ich finde meine Füße schön, gehe alle 4 -6 Wochen zur Pediküre, creme sie täglich 2x intensiv ein...die Zehennägel werden regelmäßig lackiert, ich schmücke sie mit Ringen und Kettchen...
Drum würde ich es sehr schade finden, wenn ein Mann meine Füße, die bei mir auch zu den erogenen Zonen gehören, beim Liebesspiel gänzlich vernachlässigen würde.

Komisch, wie schnell Leute die Begriffe "Fetisch" oder "pervers" parat haben, nur weil sie an sich gewisse Dinge nicht vorstellen können. Niemand würde auf die Idee kommen, sich als Schwanzfetischisten zu bezeichnen, nur weil man ihn gerne lutscht und eventuell bei der Handlung sogar geil drauf wird.

Für mich ist es wirklich mit das Schönste, wenn er sich meinen Füßen widmet, die zarte Haut am Füßrücken streichelt, zwischen den Zehen leckt...es ist ein Wahnsinnsanblick, wenn ich sehe, dass meine Zehen in seinem Mund verschwinden und ein Wahnsinnsgefühl, wenn er anschließend liebevoll dran saugt. :herz:
Ich muss dazu sagen, dass noch kein Mann von selbst draufgekommen ist, mir die Füße auf diese Art zu liebkosen. Aber nachdem ich den Wunsch geäußert und ihm auch gesagt habe, wie sehr mich das antörnt, hat kein Mann mir diese Freude verweigert. :smile:

Wie gesagt: Es kommt auf die eigene Einstellung an, wie man gewisse Dinge sieht. Ich hätte auch überhaupt kein Problem, ihm Wünsche bezüglich Schuhe/Stiefel etc. zu erfüllen, solange es im Rahmen bleibt. Und das bedeutet für mich, hin und wieder!
Allerdings muss ich zugeben, dass ich ein Problem damit hätte, wenn er bereits abspritzt, wenn er nur Füße sieht...oder er mir meine Füße verwöhnen möchte, nachdem ich vorher vielleicht 10 Stunden in bereits qualmenden Sportschuhen verbracht habe...

Aber wie gesagt, es muss jeder selbst für sich entscheiden, was er gerne hat oder nicht. Ich würde es auf jeden Fall bedauern, wenn es ihn vor meinen Füßen ekeln würde...(wobei ich finde, dass geilem Sex allzuviel Abneigung nicht guttut)...für mich ist es ein Körperteil wie jedes andere auch und sollte mit ins Liebesspiel einbezogen werden...selbstverständlich werden auch seine Füße von mir verwöhnt...in welchem Umfang, entscheidet der Herr selbst.

ein richtig guter beitrag, da stimmt jedes wort !!

und dem schließe ich mich daher völlig uneingeschränkt an !!
 

Benutzer60834 

Verbringt hier viel Zeit
Mein ding ist das nicht, aber wer drauf steht, also steh ich dem neutral gegenüber.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren