Fußerotik ausleben nur wie???

Benutzer159968 

Verbringt hier viel Zeit
Als erstes möchte ich allen hier mal HALLO sagen, ich freue mich bei euch zu sein.

Nun zu meinen Thema:
Ich stehe total auf die Füße meiner Freudin, Spiele oft mit dem gedankem wie es ihre Füße zu verwöhnen zu Küssen, Lecken usw.
Da wir beide sehr offen in sachen Sex reden und uns sagen was wir möchten oder auch nicht, vieles neues auszuprobieren und wirklich ein tolles und vielseitiges Sexleben haben, habe ich Sie darauf angesprochen:

Schatz ich stehe total auf deine Füße, würde diese gerne verwöhnen und es macht mich total an.

Sie sagte zur mir Leider werde ich dir deine Leidenschaft nicht erfüllen können da ich sehr kitzelig an den Füßen bin und Angst habe wenn Du an meinen Füßen und Zehen leckst das ich dir aus reflex mit dem Fuß ins Gesicht schlage und dich vielleicht verletzen könnte.

Wie bringe ich meine Freundin dazu es auszuprobieren, vielleicht ist es gar nicht so schlimm für Sie oder Sie steht auch darauf an den Füßen verwöhnt zu werden?
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Ich seh da nur wenig Spielraum. Du könntest versuchen, sie bei ner Massage einzubeziehen oder nach nem langen Tag ihr (neutral!) die Füsse zu massieren, damit ihr beide seht, wie weit die Kitzligkeit geht. Am besten so, dass sie dich beim "Ausschlagen" nicht verletzen kann. Wenn sie da auch bei fester Berührung nicht klarkommt, dann wirst du akzeptieren müssen, dass sie das einfahc nicht mag!
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich würde auch erstmal mit Streicheln und Massieren anfangen. Da wird dir schon nichts passieren wenn sie zuckt. Gemäß dem Motto "probieren geht über studieren" könnt ihr dann ja mal etwas erkunden, wie ihre Reflexe so sind (und wie es sich für sie anfühlt).

Versprechen tue ich natürlich nix, aber ich glaube sie wäre nicht die erste Frau die im ersten Moment denkt, zu kitzelig zu sein, dann aber doch Gefallen daran findet.
 

Benutzer41451 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke das Argument "kitzelig" kommt von der Unerfahrenheit. Zumindest könnte es daher kommen. Meine Frau ist auch sehr kitzelig da, und klar wenn man kurz am Fuß berührt etc ist es kitzelig. Bin ich selbst auch.
Aber wenn man es anders macht, im Sinne einer Massage, wird dieser Kitzel-Effekt nicht mehr so ausgelöst. Schwer zu beschreiben. Ich denke die meisten sind dort kitzelig, weil sie selten oder noch nie dort berührt wurden. Bei der ersten Berührung zuckt sie evtl noch zusammen, aber wenn man dann länger streichelt und berührt kann dies durchaus verschwinden. Das ist zumindest meine Erfahrung.
 

Benutzer159972 

Sorgt für Gesprächsstoff
versuch es dochmal beim vorspiel mit einzubeziehen, vielleicht auch einfach mal den bestes stück zwischen ihre füße zu tun und ein wenig reibung zu erzeugen :zwinker:

steigerbar ist das dann alles noch und evtl gewöhnt sie sich langsam dadurch oder es fängt ihr an zu gefallen....
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Ich kenne das übrigens von mir selbst, dass manche Berührungen mir unter "Normalbedingungen" kitzelig vorkommen, aber wenn ich heiß bin kitzelt da gar nix, es ist einfach angenehm.
 

Benutzer136524 

Meistens hier zu finden
Also für mich klingt das nach ner Ausrede. Als ob man sofort mit voller Wucht treten würde, wenn man ein bisschen am Fuß gekitzelt wird. Sie weiß ja, was du vorhast - groß erschrecken kann man dann ja fast nicht mehr, wenn du dich einigermaßen gut anstellst.
 

Benutzer159968 

Verbringt hier viel Zeit
Vielen Dank für eure Antworten.

Ich werde versuchen es einfach mal ins Vorspiel bzw. im Liebesspiel mit einzubeziehen und dann werde ich die Reaktion von meinen Partner merken
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Aber warn sie vor... nicht dass sie es vielleicht wirklich partout nicht will und sich dann ärgert, weil sie es dir bereits gesagt hat und du es trotzdem machst.
 

Benutzer150539 

Sehr bekannt hier
Drum hab ich erst die neutrale Version vorgeschlagen. Wenns jetzt nach hinten losgeht, dann gibts vielleicht nen saftigeren Streit, weil du ihr Anliegen nicht respektierst.
 
G

Benutzer

Gast
Oft hilft es, wenn die Frau den Fuß bewegt. Sie streicht damit über Deine Lippen, schiebt ihre Zehen in deinen Mund. Du hältst still.
 

Benutzer136609 

Beiträge füllen Bücher
Es klingt einfach so als will sie eben nicht..vielleicht muss sie auch ne Nacht drüber schlafen, den deine Vorliebe erwähnt hast du ja sehr direkt. Vielleicht kommt sie ja von alleine auf dich zu wenn sie es mal ausprobieren möchte. Aber einfach was machen obwohl sie ja recht deutlich abgelehnt hat, würde ich nicht machen.
 
1 Jahr(e) später

Benutzer159968 

Verbringt hier viel Zeit
So, ich war jetzt ewig nicht mehr hier da ich beruflich noch sehr viel im Ausland war usw.

Nun ja ich sagte ja ich werde euch berichten.

Sie hat es versucht und ich durfte mich immer mehr mit ihren Füßen beschäftigen. Es geht mittlerweile sogar soweit das Sie drauf steht und Sie sagte zu mir ich glaube ich habe dadurch eine neue Vorliebe entdeckt.

Wir leben nur beide die Fußerotik komplett aus. Ich kann nur jeden raten sprecht über eure Bedürfnisse. Es kann helfen und in einer Beziehung sollte man sowieso ehrlich zueinander sein.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren