Fußbodenheizung - bin ich zu doof?

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
Hi,

hat hier noch jemand ne Fußbodenheizung und kann mir mal erklären, wie man mit den Dingern richtig heizt? :grin: Ich hab schon verstanden, dass eine FBH sehr träge ist und man spätentens mittags hochdrehen muss, wenn man es abends warm haben will. Ich hatte jetzt aber erst Handwerker da, weil ich gedacht hatte, in ein paar Räumen funktioniert sie gar nicht, die mir dann gesagt haben, dass es sich nicht mal lohnen würde, sie überhaupt ganz auszustellen.

Vorher hab ich das immer so gemacht, dass ich sie ein paar Stunden vorm Ins-Bett-Gehen aus- und morgens wieder angeschaltet hab. Da wars dann abends schön warm und alles war bestens. Komischerweise war dabei aber nur der Boden in meinem Wohnzimmer und Bad durchgängig warm und in Schlafzimmer und Küche nicht, obwohl das Lämpchen am Thermostat beim Einschalten immer in allen Räumen geleuchtet hat. Und ich fühle mich nicht im Stande, schriftlich zu verlickern, wie grauenvoll das ist, wenn man aus nem Raum mit wohlig warmen Fließen kommt und dann das Gefühl hat, plötzlich in der Artiks zu stehen. :hmpf:

Jedenfalls hab ich dann die Handwerker kommen lassen, weil ich dachte, da wäre was kaputt, die haben zum Test alles auf volle Pulle gedreht und dann ging es auch. Ich weiß also nicht, was da intern passiert. Wahrscheinlich schaltet die Heizung automatisch ab, wenn ich sie z.B. nur auf 4/6 stehen hab und sie merkt, dass es im Raum warm genug ist. Das ist aber dann doof, weil dann auch die Böden nicht mehr beheizt und wieder eiskalt werden. Drehe ich sie höher, funktioniert das zwar, aber dann wird mir irgendwann insgesamt zu warm, wenn ich sie auch noch 24/7 laufen hab.

Was ich also haben will, ist dass die Heizung immer auch den Boden ein bisschen anwärmt, ohne dass ich den Regler grundsätzlich auf finnischer Sauna stehen haben muss. :tongue:

Hilfe :grin:
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Scheint mir irgendwie nicht wirklich optimal eingestellt zu sein. Normalerweise ist es doch Standard bei einer FBH, dass man die auf mittlerem Niveau durchgehend laufen läßt. Durch das mitheizen von Böden und Co. ist das ganze einfach viel zu träge, als dass man da durch manuelles aus- und anschalten irgendwie Energie sparen könnte.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
eine fussbodenheizung lässt man auf geringer einstellung durchgängig laufen da sie viel zu träge ist um reguliert zu werden. immerhin muss erstmal der estrich aufgeheizt werden bevor du überhaupt was merkst..

lass sie dir von einem installateur mal richtig einstellen
 

Benutzer49550  (37)

Beiträge füllen Bücher
Du hast es richtig erfasst, das Thermostat schaltet den Durchfluss ab sobald die gewünschte Temperatur erreicht ist.
Du kannst ja mal probiern Deine Vorlauftemperatur herunterzuschrauben so das der Boden nicht sooo warm wird und dadurch der Raum länger braucht um sich aufzuheizen. Ob dir das dann noch reicht wirst du ja schnell feststellen :zwinker:
Ganz ausschalten ist an sich ne doofe Idee weil eben, wie du schon geschrieben hast, eine Fussbodenheizung träge ist.
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
Nie nie nie eine Wohnung mit FBH nehmen! Zumindest, wenn man es beim Schlafen kalt und beim "Wohnen" warm haben will.
Wo ist denn bei Euch das Thermostat? Klingt für mich, als ob das im (eher kühlen) Schlafzimmer ist und nicht im Wohnraum.
 
K

Benutzer

Gast
Nie nie nie eine Wohnung mit FBH nehmen! Zumindest, wenn man es beim Schlafen kalt und beim "Wohnen" warm haben will....

Und wieso nicht?
Meine FBH funktioniert wunderbar, alle Zimmer kann ich einzeln regulieren und von daher kann ich mich nicht beklagen. Im Gegenteil! Ich persönlich würde es nur jedem weiter empfehlen.
 

Benutzer18168 

Planet-Liebe Berühmtheit
Nie nie nie eine Wohnung mit FBH nehmen! Zumindest, wenn man es beim Schlafen kalt und beim "Wohnen" warm haben will.
Wo ist denn bei Euch das Thermostat? Klingt für mich, als ob das im (eher kühlen) Schlafzimmer ist und nicht im Wohnraum.
du kannst den durchfluss für jeden heizkreis separat regeln (aber nicht als laie)
 

Benutzer121794 

Meistens hier zu finden
Nun ja, ich find eine FBH gar nicht so extrem träge bzw. wenn man das 1x weiß, kann man sich ja wunderbar drauf einstellen. Klar ist da nix mit mal eben kurz aufdrehen und erwarten, dass es in 15 Minuten warm ist, wenn man sie vorher ganz aus hatte, aber darauf kann man sich ja einstellen. Ich zumindest hab damit grundsätzlich kein Problem und find die Vorteile durchaus annehmbar wie z.B. die Gefühlt wärmere Temperatur durch nen aufgeheizten Boden und weniger Luftzirkulation und Staubentwicklung - jedenfalls, wenn es so funktioniert, wie sie soll.
Ich probier jetzt noch mal ein paar Tage damit rum, ob ich es nicht mit irgendeiner Einstellung so hinkriege, wie ich will, dann muss da wohl noch mal jemand ran. Das Problem ist, die Heizungsbauer werden nicht besonders erpicht darauf sein, mir noch mal jemanden zu schicken, wo sie doch beim letzten mal schon festgestellt haben, dass ich nur zu doof zum Heizen war. :grin:

Außerdem hab ich auch das Gefühl, dass es nicht ganz einfach ist, Handwerkern zu verklickern, was ich da will, wenns über 'funktioniert nicht' hinausgeht. :grin:
 

Benutzer39498 

Planet-Liebe ist Startseite
Nie nie nie eine Wohnung mit FBH nehmen! Zumindest, wenn man es beim Schlafen kalt und beim "Wohnen" warm haben will.
Wieso? Bei uns kann man die FBH in fast jedem Raum separat steuern (Bad, Arbeitszimmer, Schlafzimmer, Wohnzimmer/Küche, Gästeklo). Im Schlafzimmer heizen wir gar nicht und halten die Tür stets geschlossen. Da ist der Boden eiskalt und die Luft auch :zwinker: Das Wohnzimmer dagegen ist immer wohlig warm.

Was habt ihr denn für Böden? Parkettboden wird nicht so warm wie Fliesen.
Grundsätzlich sollte man die FBH aber nicht zu oft verstellen sondern eher auf einem Niveau laufen lassen, aber das haben ja schon alle gesagt.

Und was habt ihr für eine Heizung - Gasetagenheizung etc.? Bei uns ist es nämlich Fernwärme und es dauert nicht nur einen Nachmittag bis die Heizung wirklich heizt, sondern am Anfang der Heizsaison gut und gerne 2 Tage.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren