Frustration

Benutzer157415  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo zusammen,

Nach dem ich vor fast 9 Monaten Schluss mit meiner Freundin gemacht habe, sieht die Bilanz des letzten halben Jahres enttäuschend aus (aus meiner Sicht). Ich habe relativ viel Zeit gebraucht um meine letzte Beziehung zu verarbeiten, die Tatsache, dass ich meine Ex jede Woche sehen muss, hat das nicht gerade einfach gemacht. Ende letzten Jahres hab ich über Lovoo jemanden kennengelernt, wir haben sehr viel geschrieben und uns dann auch einmal getroffen... Letztendlich ist das Date dann doch so in die Hose gegangen, dass ich den Kontakt abgebrochen habe (ich hab sie tatsächlich erst nicht erkannt, so viel Photoshop war auf den Bildern im Einsatz, auch der Charakter hat irgendwie nicht zu den Chats gepasst). Im Januar habe ich dann auf einer Party ein echt nettes Mädchen kennengelernt, wir haben den ganzen Abend zusammen verbracht und uns danach noch einmal getroffen. Sie war jedoch eher auf Freundschaft bzw. Freundschaft+ aus, daraus geworden ist bis jetzt immer nur ein täglicher Snap mit ihr (normale Sachen :zwinker:).
Während der Zeit war ich auch auf Lovoo unterwegs, aber mehr als erfolglos... Von 10 Nachrichten kam mit viiiiiiiieeeeel Glück mal eine Antwort zurück (und nein, ich schreibe nicht mit dem 0815 "Hey, wie geht's " an). So langsam nagen wirklich die Zweifel an mir... Ich bin wieder auf der "Suche" nach einer Beziehung, aber wie oben beschrieben, klappt das einfach nicht. Ich tu mich einfach extrem schwer, neue Mädchen zu finden, die auch ein gewisses Interesse an mir zeigen. In der Schule hab ich natürlich auch "gesucht", aber die Erfahrung, täglich die Ex sehen zu müssen, genügt mir eigentlich, so etwas brauche ich nicht noch einmal. Auf den Abipartys und sonstigen Feiern ist scheinbar das Niveau zu niedrig, offenbar geht diese Art von Frau nicht zu dieser Art von Party:rolleyes:.
Diese Dating-Apps gehen mir langsam echt auf den Zeiger, ich merke selbst, wie mein Selbstbewusstsein darunter, zusätzlich zu der Flaute im echten Leben, leidet. Kurzum, ich bekomme langsam das Gefühl, überhaupt nicht bei Mädchen in meinem Alter anzukommen, im echten Leben sowie im Internet drehe ich mich einfach nur im Kreis. Ich will einfach mal wieder ein normales Date mit einem "normalen" Mädchen, das Problem ist nur woher nehmen?

Ich hoffe ich konnte euch die Problematik veranschaulichen.
Vielleicht habt ihr ja Tipps gegen meinen Frust. :rolleyes:
 

Benutzer155480 

Sehr bekannt hier
Lass das Handy aus. Mach Party, genieß Dein Leben, mach Sport im Verein oder Studio, geh mit Leuten grillen. Es gibt offline eine Menge Frauen.
 
L

Benutzer

Gast
Ich bin ganz der meinung von Demetra Demetra
Fühl dich erst mal in deiner Haut wohl strahl es aus und vielleicht fällt es dir dann leichter :smile: Nur Mut und keine Eile, viel Glück
 

Benutzer165472  (45)

Benutzer gesperrt
Mensch mach dich nicht verrückt, gehe hinaus dort findet das Leben statt. Trete einem Verein bei, mache einen Tanzkurs oder das was du liebst. Somit findest du auch Kontakte zu Menschen die deine Interessen teilen. Ich kann es nur immer wieder sagen, wie du dich fühlst, so strahlst du das auch aus. Frauen haben dafür ein Gefühl wenn etwas mit dir nicht stimmt oder du nicht mit dir im Einklang bist. Hab' Spaß und Freude am Leben auch mit deinen Freunden und dann wirkt das wie ein Magnet. Willst du unbedingt etwas erzwingen, bekommst du nichts. Lebe deinen Traum und alles wird GUT!
 

Benutzer157415  (22)

Sorgt für Gesprächsstoff
Nicht falsch verstehen, ich bin kein Stubenhocker:grin:, ich geh 3 Mal die Woche zum Fitness, spiel in ner Band, fahr mit Kumpels Motorrad und so weiter und so fort. Nur ergibt sich da halt nie etwas:what:
 

Benutzer165371 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hat ich auch mal sohne Fase. So wie du über eine Beziehung schreibst willst du Liebe verspüren zweisamkeit erleben und füreinander da sein. Such das nicht! Wenn du suchst, schaust du gezielt alle Frauen an, dann kommt der Mut, du flirtest und merkst es passt nicht. Danach kommt selbstzweifel und du fragst Freunde liegts an mir, und alle sagen nee bist ein toller Typ. Mir schon so gegangen und kann von vielen reden bei dennen ich das gsehen hab. Jetzt, Mein Tipp: Mach das, was dir Freude bereitet ob dein Lieblingssport, deine Lieblingsbar oder wennde mal Ferien hast dein Lieblings Urlaubs Ort /Ziel. Mach dies auch mit Freunden. So findest du auch irgendwann mal Eine mit gleichen Interesse und lernst vlt ne Super braut kennen.

Aber nicht falsch verstehen flirten und soo kannste ja trz. Machen ^^
 

Benutzer165069  (27)

Ist noch neu hier
Meine Erfahrung: Wer verzweifelt sucht, der findet nichts. Wer die Suche aufgibt und einfach in den Tag hinein lebt, wird fündig.

Klingt widersprüchlig, aber so ist es. Was wäre denn so schlimm daran, noch ein paar Monate Single zu bleiben? Hat ja schließlich auch seine Vorteile.

Als ich meinen Freund gefunden habe (wir sind seit ca. 6 Jahren zusammen) habe ich auch nicht nach einem gesucht. Es war mehr eine schicksalhafte Fügung, ein komischer Zufall (kann man nennen wie man will), den niemand hätte planen können. :rose:
 

Benutzer165499 

Ist noch neu hier
Frust ist verständlich.
Aber bleib da nicht stehen, hört sich an, als ob du gute Voraussetzungen hast.
Lass das mit dem online Lösungen, das ist vermeintlich einfach, aber im Grunde sehr ineffizient.
Lerne echte Menschen kennen ... klar, da werden auch Misserfolge und Körbe dabei sein, aber das wird. Ist mehr ein Distanzlauf, keine Kurzstrecke.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren