Frust von der Seele schreiben

Benutzer153029  (26)

Ist noch neu hier
naja, bevor ich jetzt anfange hier alles ausführlich zu schreiben, mach ich einfach mal eine kurzen abriss zu meiner person, dass vielleicht auch die "lesefaulen" eine meinung abgeben können. warum ich das hier schreibe? weil ich keinen habe mit dem ich über alles reden kann ohne das es gleich weiter gesagt wird.

ich bin 20 jahre alt studiere im 6ten semester, habe nur noch eines vor mir. hatte noch nie eine fest beziehung (nein auch keine 2 wochen beziehung, entsprechend dessen auch noch jungfrau). zu dem thema jungfrau es gab eineige gelegenheiten das zu ändern, aber irgendwie habe ich die chancen nie ergriffen.. ich kann auch nicht genau sagen warum. im verlauf des letzten jahres habe ich 30kg abgenommen, bin zwar noch nicht am ziel, ich kriege aber mittlerweile viele komplimente was mein aussehen betrifft, auch von leuten die ich nicht kenne die einfach mal kommen und sagen ich schaue gut aus (sehr komisches gefühl). naja ich lerne ziemlich viele frauen kennen, habe mittlerweile eigentlich auch fast keine probleme mehr frauen irgendwo anzusprechen. hat mit einem gesteigerten selbstwertgefühl zu tun.

jetzt zu meinem frust. meistens ist es so das die frauen an denen ich interesse habe bzw was heißt meistens eigentlich war es bei den letzten 10 frauen der fall, einen freund haben oder so etwas in der art, so fast beziehungen. das witzige ist wenn ich diese frauen kennen lerne sagen sie mir das nie, sondern ich erfahre das dann irgendwie immer so nebenbei mal oder von freunden die mich darauf hinweise, du weißt das sie einen freund hat oder? ich schreibe daher oft ziemlich viel mit ihnen oder gehe mit ihnen auch weg und krieg das dann halt irgendwann mit. ich breche dann den kontakt eigentlich gänzlich ab, weil ich das moralisch verwerflich finde sich da irgendwo einzumischen oder jemandem die freundin auszuspannen. letzten endes sitze ich aber doch wieder nur alleine daheim.
 

Benutzer153029  (26)

Ist noch neu hier
irgendwie hats nicht alles gepsotet :x

so auch gestern, ich war mal wieder mit einer dame unterwegs und der abend hat mir total gefallen und spaß gemacht. ich habe die dame nach der disko auch zum auto getragen, weil ihre füße wehtaten. heute habe ich dann wieder mit ihr geschrieben und sie wollte das ich mich bei instagram anmelde, naja das habe ich dann getan um dann angemeldet festzustellen, dass sie auch eine fast beziehung hat. war wohl ein wink mit dem zaunpfahl ihrerseits. darauf hin habe ich ihr dann geschrieben, naja und nach kurzer zeit wieder mal auf eine "freundschaftliche beziehung" zu einigen.
es tut einfach weh und irgendwie habe ich das gefühl beziehungs untauglich zu sein. vermutlich wirke ich heute auch ziemlich verzweifelt...
wie oben geschrieben wollte ich einfach mal meinen frust von der seele schreiben, wenn noch jemand tipps hat, ich bin offen für alles..

gruß
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Aber wenn du einfach immer nur vergebene Frauen kennenlernst, bist du doch nicht beziehungsuntauglich? :zwinker: Du hast einfach das Pech, gar nicht erst eine Single-Frau zu kennen, das ist doch was ganz anderes. Aber wenn du kein Problem mit dem Ansprechen hast, wird das schon noch klappen! Ist natürlich ärgerlich, dass du nicht gleich weißt, dass die Mühe umsonst ist und sie vergeben sind, aber was solls... Vielleicht wäre es auch nicht schlecht, den Kontakt nicht gleich ganz abzubrechen? Über Frauen lernt man ja auch wieder andere Frauen kennen, die dann vielleicht solo sind. Hast du sonst weibliche Bekannte oder lernst du grundsätzlich Frauen nur mit dem Hintergedanken kennen, dass sie potenziell deine Freundin werden könnten?
Verstehe, dass das frustrierend ist, aber immerhin lernst du überhaupt Frauen kennen, du traust dich was, kriegst positives Feedback und hast ein gutes Selbstwertgefühl, da wird sich bestimmt was ergeben! Leider sieht man den meisten halt nicht an, dass sie vergeben ist und greift dann eben auch mal daneben...
 

Benutzer153029  (26)

Ist noch neu hier
ja du hast durchaus recht mit dem was du schreibst. Ich habe auch "Freundinnen" bei denen ich keine Hintergedanken habe, sogar relativ viele, da bin ich meistens der Kummerkasten und umgekehrt nutze ich das auch ab und zu, nur man kann mit ihnen halt nicht über alles schreiben. Das mit dem Frauen über Frauen kennen lernen finde ich einen ziemlich interessanten ansatz :smile:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren