Frust auf das Geld

Benutzer150746 

Ist noch neu hier
Bitte löscht diesen thread. Ich wäre euch sehr dankbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Das leben ist ungerecht. Gewöhn dich dran, sei aber deswegen nicht sauer auf deine Eltern.

Wenn ich mir was nicht leisten kann, fahre ich natürlich nicht mit.
Oder: DU willst hin, also musst DU auch in Sachen Technik und persönlichen Luxus zurück stecken und sparen.

Kriminalität ist übrigens der denkbar schlechteste weg. Sei nicht so dumm den zu gehen.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Wenn du doch selbst arbeiten gehst, warum sparst Du dann nicht auch einen Teil davon für die Klassenfahrt?
Und warum gibt es deswegen Streit? In der Schule werden nunmal Klassenfahrten gemacht - das wissen Eltern doch vorher und da kannst du doch nix dafür...
Es gibt normalerweise auch Zuschüsse für Klassenfahrten, wenn man ALG2 bezieht (auch ergänzend). Das ist Sonderbedarf und den kann man beantragen. Dann müssten Deine Eltern losgehen und einen Antrag stellen (rechtzeitig). Ist doch kein Problem.
 

Benutzer148000  (22)

Benutzer gesperrt
A. Es gibt Unterstützung vom Staat für den Fall
B. Dann verzichte mal auf etwas Technik und nimm dein Gehalt dafür
 

Benutzer139069  (29)

Verbringt hier viel Zeit
Wir hatten auch ein Mädchen aus ärmeren Verhältnissen in der Klasse, wenn es um Schulausflüge und co ging, wurde ihr immer ein Teil von der Schule mitbezahlt. Hast du schon mal mit deiner Klassenlehrerin geredet?
 
R

Benutzer

Gast
An meiner Schule gibt es ein gewisses Budget, das genau für solche Situationen gedacht ist: Schüler, die sich entweder Schulmaterialien oder die Teilnahme an Wandertagen und sogar Klassenfahrten nicht leisten können. Gibt es das bei euch vielleicht auch? Informier dich da mal!

Wenn ihr Hartz4 bekommt, bekommst du doch normalerweise auch Zuschüsse für schulische Veranstaltungen, oder?

Kriminell werden ist natürlich keine gute Idee, das weißt du selber. Da geht es dir dan schnell noch viel schlechter als jetzt und du kommst dann vielleicht gar nicht mehr aus diesem Kreislauf raus.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
...aber es wird streit geben 100%ig

Naja, mit der Einstellung wirst du ziemlich sicher recht haben. Wieso gehst du so negativ an die Sache heran? Versuch doch mal, dich in die Lage deiner Eltern zu versetzen - sie würden dir sicher gern einiges an Taschengeld mitgeben oder dir andere Dinge ermöglichen. Aber indem du rumnölst, gibst du ihnen kein besseres Gefühl, sorry.:zwinker:

Wenn man seine Großeltern darum beten musst, euch etwas Geld zu leihen...da verliert man doch nicht seine Würde. Es ist Familie. Und wenn sie nicht dazu bereit sind, werden sie euch das schon wissen lassen. Aber die Würde verlieren? Neee, sehe ich nicht so.

Wie bereits mehrfach erwähnt gibt es ja Hilfen, für solche Fälle. Auch von der Schule. Die sind extra für solche Fälle da, da braucht man sich nicht zu schämen.:thumbsup: Horch dich ein bisschen um, vielleicht klappt ja alles relativ reibungslos und du kannst mitfahren.
 

Benutzer150746 

Ist noch neu hier
hmm ich weiß nicht leute.
ich fühl mich schlecht wenn ich Geld vom Staat nehme. Ich hab ja schon mal Geld vom Klassenlehrer bzw. dieser "Organisation" die die Schule selber betreibt. Es wäre cool mit zu kommen, aber so unbedingt will ich das nicht hin.
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Du fühlst Dich schlecht, weil Du Geld vom Staat bekommst (nichtmal Du, sondern Deine Eltern...), überlegst aber klauen zu gehen?
Findest Du nicht, da ist nen Denkfehler drin?
 
R

Benutzer

Gast
hmm ich weiß nicht leute.
ich fühl mich schlecht wenn ich Geld vom Staat nehme. Ich hab ja schon mal Geld vom Klassenlehrer bzw. dieser "Organisation" die die Schule selber betreibt. Es wäre cool mit zu kommen, aber so unbedingt will ich das nicht hin.
Warum? Der Staat gibt genügend Geld für wirklich fragwürdige Dinge aus, da kann man doch diese im Vergleich wirklich verschwindend geringe Summe ohne Bedenken annehmen.
 

Benutzer58449  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Schlimmer als Geld vom Staat zu nehmen ist Diebstahl. Einen auf Stolz zu machen ist genauso schlimm.

Ich würde lieber Geld vom Staat nehmen bevor ich garnichts hätte.
 

Benutzer150746 

Ist noch neu hier
Es ist ja nicht so als hätte ich nicht gewusst das es eine Klassenfahrt geben wird. Aber trotzdem hab ich das Geld wo anderes rein gesteckt, also ist es eigentlich mein Fehler. Deshalb will ich auch kein Geld von jemanden nehmen...
 
R

Benutzer

Gast
Es ist ja nicht so als hätte ich nicht gewusst das es eine Klassenfahrt geben wird. Aber trotzdem hab ich das Geld wo anderes rein gesteckt, also ist es eigentlich mein Fehler. Deshalb will ich auch kein Geld von jemanden nehmen...
Dann fahr nicht mit. Aber kriminell werden ist wirklich die dümmste Idee. Zumal du dann vielleicht uns allen auf der Tasche liegst, wenn du im Knast sitzt und wir für deine Unterbringung und Verpflegung zahlen dürfen... :rolleyes:
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Es ist ja nicht so als hätte ich nicht gewusst das es eine Klassenfahrt geben wird. Aber trotzdem hab ich das Geld wo anderes rein gesteckt, also ist es eigentlich mein Fehler. Deshalb will ich auch kein Geld von jemanden nehmen...
Den Märtyrer musst du deswegen aber auch nicht spielen, jeder macht mal einen Fehler. Wenn du gerne mit möchtest, sei nicht zu stolz die Hilfe anzunehmen. Wenn du nicht mit magst, ist das natürlich auch okay.
 

Benutzer150746 

Ist noch neu hier
Okay ich werde nicht Kriminell. War auch nur ein kleine Gedanke von dieser Verzweiflung.
[DOUBLEPOST=1422390726,1422390507][/DOUBLEPOST]Gut dann fahre ich nicht mit.
 

Benutzer142227 

Sehr bekannt hier
Okay ich werde nicht Kriminell. War auch nur ein kleine Gedanke von dieser Verzweiflung.
[DOUBLEPOST=1422390726,1422390507][/DOUBLEPOST]Gut dann fahre ich nicht mit.

Die Entscheidung muss aber ganz klar von dir kommen - nicht, dass du es am Ende auf uns User hier "schiebst". :zwinker: Es waren lediglich gut gemeinte Ratschläge. Was du damit nun anfängst (mitfahren oder nicht, Hilfe annehmen oder nicht) musst du selbst entscheiden.

Lass dir doch noch etwas Zeit mir der Entscheidung, schlaf ein paar Nächte drüber. Du musst dich da ja nicht sofort darauf festnageln.
 

Benutzer97517 

Meistens hier zu finden
Ich versteh dich nicht... Deine Eltern arbeiten, ja vieleicht ist es ein Scheissjob aber sie machen es und da gibt es nichts wofuer sie sich oder du dich fuer schaemen muesstest. Es gibt staatliche Hilfen genau fuer diesen Fall. Sei dir dafuer nicht zu Schade / Stolz. Ihr seid vieleicht in einer schlechten Lage, aber genau dafuer sind solche Hilfen. Daher fahr ruhig mit.

Mal was anderes... Hau rein in der Schule, einer der Wege aus dieser Lage herrauszukommen. Guter Abschluss, gute Ausbildung, guter / geregelter Job... Ist zwar langfristig geplant aber es gibt nichts besseres. Kriminell werden ist auf jeden Fall die schlechtere Alternative...
 

Benutzer150746 

Ist noch neu hier
Kuska Kuska Ja sollte ich machen.
Meine Mutter ist, aber der Meinung das ich mitfahren sollte, weil das ja dein Abschluss und so weiter. Also muss ich sie überzeugen mir kein Geld zugeben und den ganzen Streit nicht anzufangen
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren