frisch entjungferter freund

Benutzer38965  (43)

Verbringt hier viel Zeit
Na dann schreib´s doch auch so, wie du es meinst. Damit ich´s kapiere.
 

Benutzer15772 

Verbringt hier viel Zeit
Kenn ich gut, war bei mir genauso: Langer Sex ohne dass ich kam und irgendwann konnte sie nicht mehr. Ich bin erst beim vierten Mal Sex gekommen, mittlerweile ist das alles aber kein Thema mehr.

Also lass ihm Zeit, er kriegt das sicherlich bald hin...

Ciao,
BA.
 

Benutzer39329 

Verbringt hier viel Zeit
Ich danke dir, das klingt sehr beruhigend.

Und ich bitte jetzt darum, das nicht wieder falsch zu verstehen. Ich bin nicht nur auf meinen eigenen Vorteil bedacht - im Gegenteil.

MfG
mupf
 

Benutzer25801 

Verbringt hier viel Zeit
Also ich hab beim Ersten mal fast gar nichts gespürt, war mega aufgeregt und wir haben dann auch aufgehört weil ich net gekommebn bin ... beim 2ten mal wars nach 5 min schon vorbei ^^
 

Benutzer37444 

Verbringt hier viel Zeit
hey, das ist das erst mal! da braucht man sich glaube ich noch keine gedanken über irgendwas machen! probier doch einfach was rum, ihr habt so ungefähr noch 50 jahre für all das andere, was die leute im forum hier so machen... keinen stress!
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
schonmal darüber nachgedacht, dass du vielleicht frigide bist? bei deinem freund kann das mehrere gründe haben, wieso er so lange braucht (oben genannte klingen sehr plausibel), jedoch wunderts mich das eine die vorher schon erfahrungen gesammelt hat,in 2 stunden nicht kommt, oder spass am sex hat...hättest bei dir ja auch ma währenddessen handanlegen können.
... schon mal dran gedacht, dass so ne muschi zb auch mal "schnell" wund gefickt ist durch die ewig lang anhaltende reibung und es dann ziemlich wehtun kann?
...und daran, dass es bei langem sex nach ner gewissen zeit "langweilig" wird, auf ein und demselben "lustlevel" beim poppen zu sein, wenn dieses level sich net weitersteigert (zb dadurch, dass einer von beiden richtung orgi gelangt oder nen orgi hat) ?
... und daran, dass es genügend frauen gibt, die überhaupt nicht beim sex zum orgi kommen können oder generell nicht durch vaginale stimulation zum orgasmus kommen?
... und daran, dass es genügend frauen gibt, die es mehr abturnt als anturnt, wenn sie beim sex zusätzlich hand anlegen/angelegt bekommen an der clit (ich gehöre zb dazu...) ?

ich find zu langen sex auch irgendwann "langweilig", wenn keiner von beiden auch nur annähernd auf nen höheres lustlevel gelangt, als auf das, wo man grad ist... *schulterzuck*
 
G

Benutzer

Gast
Mach dir keinen Kopf das wird schon.. ich hab auch ein bissl gebraucht bis ich das erste mal beim Sex gekommen bin, und jetzt selbst jetzt, ein halbes Jahr später klappts manchmal nicht.

Ich musste auch erst Erfahrungen machen was mir denn jetzt spass macht, und was sich wie anfählt, etc, etc.
 

Benutzer34625  (50)

Meistens hier zu finden
... wir sind auf alle Fälle gespannt, wie das 2. Mal ausgefallen ist ...
 

Benutzer39329 

Verbringt hier viel Zeit
Ich muss ihm noch beibringen, wie es sich mit dem Vorspiel verhält. Das muss ab heute definitiv länger ausfallen.

Gestern war dann also das zweite Mal. Und anfangs war das Gefühl dabei ganz gut. Aber wie shaved girl schon gesagt hat: "wund gefickt". Da hat man dann eben keine Lust mehr. Blasen war zwar dann eine günstige Alternative, aber ewig halte ich das auch nicht durch. Scheint so als hätte er zu viele Pornos gesehen, denn ich denke ich bin nicht die einzige der es nicht gefällt, wenn er beim blasen die Hand auf den Kopf legt und quasi das Tempo bestimmt. "sprechenden Menschen kann geholfen werden". Der soll erstmal selber probieren, so ein tempo zu halten :madgo:

Egal. Seit seinem ersten mal ist er irgendwie ständig spitz - dummweise geht es mir da nicht ganz so.

cones schrieb:
hey, das ist das erst mal! da braucht man sich glaube ich noch keine gedanken über irgendwas machen! probier doch einfach was rum, ihr habt so ungefähr noch 50 jahre für all das andere, was die leute im forum hier so machen... keinen stress!
Was meinst du denn mit "all das andere"?

Wie sich gestern herausgestellt hat ist er doch schon recht experimentierfreudig - find ich gut. :smile:

Fortsetzung folgt.
 

Benutzer37251 

Verbringt hier viel Zeit
also das mit der Hand auf dem Kopf ist echt nicht sonderlich toll! Aber die Pornoindustrie vermittelt halt sehr viele falsche Dinge. Obwohl ich glaube, dass manche Männer das richtig geil finden, wenn sie das Tempo selbst bestimmen können! Ich für meinen Teil hätte es nicht mitgemacht!

Du musst glaub echt mal mit ihm reden. Aber am Besten nicht während ihr bei der Sache seid... das könnte sonst nur negatibe Auswirkungen habe...
 

Benutzer38491 

Verbringt hier viel Zeit
@mupf:

Hab bei meinem ersten mal auch sehr lange gebraucht...war best. auch 1 stunde-1,5 stunden...


Nur so als Infos :schuechte

Ich wünsch euch noch viel Spass :engel: :zwinker:

LG
Marcus
 

Benutzer37444 

Verbringt hier viel Zeit
mupf schrieb:
Was meinst du denn mit "all das andere"?

Wie sich gestern herausgestellt hat ist er doch schon recht experimentierfreudig - find ich gut. :smile:

Das ist ein Synonym für "langsam angehen". Als ich mit dem Sex angefangen habe, habe ich mir noch nicht so groß die Gedanken gemacht, wie ich was machen soll oder ob ich gerne einen geblasen hätte - und es war so schon stressig genug. Der Rest ergibt sich schon irgendwann. Z.B. wirst du schon ganz von selbst rausfinden, was man beim Vorspiel so macht. Da muß man niemanden fragen, wie das geht oder wie das sein soll. Macht doch Spaß, wenn man das selbst rausfindet...
Ich find's halt was übertrieben, wenn man Ansprüche an jemanden stellt, der noch Anfänger auf dem Gebiet ist und kann mir auch vorstellen, daß das eher Kontraproduktiv ist und den Spaß verdirbt. Aber nichts für ungut, ihr kriegt das schon hin!
 
B

Benutzer

Gast
Hey!

Also ich brauch auch recht lange, im schnitt ne Stunde.
Zum einen denk iuch das du froh sein kannst das er nicht so früh kommt, oder?
Und wenn du ihn früher haben willst solltest du wie bereits erwähnt ein gutes Vorspiel mit ihm haben. Vielleicht ne Massage um Spannung ab zubauen und dann mehr...
 

Benutzer39329 

Verbringt hier viel Zeit
also wir hatten dann heute doch mal wieder sex, nachdem er fast eine schriftliche einladung brauchte um zu verstehen, was ich von ihm will. klartext reden hilft wahre wunder.

auf jeden fall war es heute echt besser, in einer stellung sogar ziemlich gut nachdem ich ihm gesagt hab was er wie machen soll. aber leider war das nur von kurzer dauer.

ich muss echt sagen, dass ich an sich kaum lust auf sex verspüre. das heute war quasi ne ausnahme oder sowas in der art.

naja und wie immer: abwarten. und wie immer kam er nicht. das will ich ihm auch nicht zum vorwurf machen. aber ich überleg mir ernsthaft ob ich was falsch mache (ich weiß dass ich das tue, ich sollte mehr über gewisse sachen reden), ob ich nicht "attraktiv genug" bin oder was auch immer. denn es ist ja nicht so dass er total spitz war und einfach nicht kam. "sein freund" war dann irgendwann absolut nicht mehr hart und somit ging nix mehr. und für mich sieht das nicht so aus als hätte er spaß a sex.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren