frisch entjungferter freund

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Hallo erstmal!

Also, mein Freund hatte gestern sein erstes Mal - mit mir, versteht sich.

Es war an sich ganz ok, komisch fand ich nur dass er ziemlich lange gebraucht hat und ich das ganze dann auch abgebrochen habe weil ich einfach nicht mehr konnte und an sich auch keine Lust mehr hatte.

Heute wird es dann wahrscheinlich erneut zum Sex kommen.

Ich überlege gerade, wie das für ein so schön wie möglich werden könnte und ein paar Tipps von euch wären sicher nicht schlecht.

Gibt es außerdem eine Möglichkeit, dass er "schneller fertig" wird? Könnte ja sein. Ich habe nichts gegen langen Sex, aber das muss auch nicht immer sein und ab einer Stunde wird mir das dann doch langsam zu viel. Das ist und bleibt die Ausnahme.

Schonmal danke für eure Antworten!

MfG
mupf
 

LadyMetis  

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht war er einfach nur nervös oder er hat sichs vorher selber gemacht. Vielleicht ist es ja heute ganz anders...
Was ihn auf jeden Fall gut gefallen würde wäre ein schönes Vorspiel (für ihn), dabei kannst du ihn nämlich auch so richtig heiß machen.
 

Sauerlaender29  

Verbringt hier viel Zeit
mupf schrieb:
Das ist und bleibt die Ausnahme.

Dein Armer Freund :zwinker:

Aber im Ernst.. kommt auch vielleicht drauf an welche Stellungen ihr ausprobiert.... also wenn meine Frau mich reitet könnte ich ewig aushalten ;-) das könnte ziemlich lang so gehen.. oder wenn sie wahnsinnig feucht ist dauerts einfach länger weil auch nicht soviel Reibung da ist..

Doggy dagegen halt ich meisstens nicht so lange aus... da get dann eher die Post ab.

Also einfach mal ein paar Stellungswechsel einbauen.. ,-) Vielleicht findest ja ne Stellung in der Dein Freund eher abgeht..
 

LadyMetis  

Verbringt hier viel Zeit
Mhh, mein Freund kommt extrem schnell bei der Reiter :grrr:
Er meint weil ers dann nicht unter Kontrolle hat...
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Sauerlaender29 schrieb:
Dein Armer Freund :zwinker:
Mag sein dass sich da noch was ändert, aber wieso soll ich 2 Stunden lang Sex haben, bei dem ich keinen Spaß habe?

Das mit den verschienenen Stellungen ist ne Idee. Gesten haben wir zwei gemacht: So normal die Missionarstellung und die Reiterstellung. Da es mir von hinten sowieso besser gefällt, werd ich das heute mal irgendwie zur Sprache bringen.

zum Thema Vorspiel: (@LadyMetis)
was denn da genau? ich muss sagen da bin ich recht unkreativ.
 
N

necromancer

Gast
oder er hatte keinen richtigen ständer (was völlig normal ist, passiert mir auch manchmal) dann dauerts ewig beim poppen.

versuch ihn vorher mit der hand oder dem mund ziemlich scharf zu machen dann kommt er ziemlich schnell
 

Sauerlaender29  

Verbringt hier viel Zeit
@LadyMetis Echt? Nö also letztes Mal ist die Frau viermal in der Reiter gekommen und erst beim fünften Mal sind wir dann zusammen gekommen... (Zitat:"Gemein das ihr Männer das so lang anhalten könnt..") :zwinker:
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
necromancer:
Einen so harten Schwanz hatte ich selten. Daran kann es nicht gelegen haben. Ich hab ihn ja auch gefragt ob er Spaß dran hatte. Er hat das mit einem "ja" beantwortet, aber ob das so stimmt ist eine andere Sache.

Allerdings glaub ich mittlerweile schon, dass er da die Wahrheit gesagt hat, denn so wie er sich verhält, kann er das nächste Mal gar nicht abwarten.

Und danke erstmal für die schnellen Antworten!
 

StoneColdCrazy   (36)

Verbringt hier viel Zeit
LadyMetis schrieb:
Mhh, mein Freund kommt extrem schnell bei der Reiter :grrr:
Er meint weil ers dann nicht unter Kontrolle hat...

weiss nicht... bei mir isses genau da anders herum und es dauert noch länger...

aber mal zu topic
ich weiss das ich bei meinem ersten mal auch nicht konnte... es ging nicht, es war alles neu und ungewohnt.... heiss ersehnt und doch in dem moment nicht so toll.... ich muss dazu sagen das beim 2ten mal alles anders aussah.... aber so ist es ebend... wenn etwas ungewohnt und neu ist... vllt hatte er ebend auch nur angst etwas falsch zu machen

hatest du den schonmal vorher sex?
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich hatte vorher schon Sex. Auch wenn der folgende Satz komisch klingt: Ich mach sowas seit etwa drei Jahren. Ich habe auch schon ein bisschen was ausprobiert. Die "gängigsten Sachen" sind eben mittlerweile normal. Also eben GV, OV und AV. Aber da will ich jetzt erstmal langsam machen. :tongue:

Mit meinem Schatz hatte ich bisher eben das eine mal GV und einige Male OV. Soll heißen er hat mich mehrmals geleckt und ich habe geblasen (unter anderem gestern als ich beim Sex eine Pause brauchte).

Vielleicht ist es ja wirklich so, dass sein zweites Mal ganz anders wird. Das wäre wünschenswert.

Vielleicht sollten wir uns auch mehr Zeit für's Vorspiel nehmen, das kam gestern leider ein wenig zu kurz. Ich habe ihn geküsst und kurz danach lag er auch schon auf mir. Ich dachte ich müsste die Initiative ergreifen, aber das hat er selbst getan. :smile:
 
E

EvoxX

Gast
mupf schrieb:
Vielleicht ist es ja wirklich so, dass sein zweites Mal ganz anders wird. Das wäre wünschenswert.

sag mal mädchen was erwartest du? das der junge von natur aus ein don juan is? Is ja wohl verständlich das er das noch nich so kann und da is eigentlich deine aufgabe ihm das "beizubringen", weil du nunmal die mit mehr erfahrung bist ...


mupf schrieb:
Mag sein dass sich da noch was ändert, aber wieso soll ich 2 Stunden lang Sex haben, bei dem ich keinen Spaß habe?

schonmal darüber nachgedacht, dass du vielleicht frigide bist? :wuerg: bei deinem freund kann das mehrere gründe haben, wieso er so lange braucht (oben genannte klingen sehr plausibel), jedoch wunderts mich das eine die vorher schon erfahrungen gesammelt hat,in 2 stunden nicht kommt, oder spass am sex hat...hättest bei dir ja auch ma währenddessen handanlegen können.




gib dem jungen zeit...

und vorspiel: blasen, am penis lecken, hoden lutschen (nicht zu feste!), hoden lecken, hand und mund gemeinsam benutzen beim blasen, küssen am ganzen körper, lecken am bauch, normale küsse auf den mund...

mein gott du wirst doch wissen wie ein vorspiel funktioniert... bin gerade am nachdenken, ob es vllt. auch an dir lag, dass der kollege net gekommen is...:rolleyes:
 
A

AustrianGirl

Gast
Off-Topic:
Die Männer müssen ja schon ganz verwirrt sein...wenn sie zu früh kommen, ist es nicht recht - und wenn sie es mal lange durchhalten, passt es auch nicht...:grrr:
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Danke für den eher kontraproduktiven Beitrag.

Klar ist es meine Aufgabe, ihm das beizubringen, aber du wirst mir sicher zustimmen, dass da eine einzige Nacht nichts bringt.

Und auch wenn du mit meinen Aussagen hier nicht einverstanden bist, ist das keingrund mich als "frigide" zu bezeichnen. Ich bin sicher nicht die einzige, die das beleidigend findet - zumal es nicht den Tatsachen entspricht. Aber meine "Orgasmusgewohnheiten" sind hier nicht Gegenstand der Diskussion.

Klar geb ich ihm Zeit, das ganze hier war doch an sich nur eine Feststellung.

Danke für die Vorspiel-Tipps. Klingt einleuchtend.
Das war aber gestern nicht unbedingt anzuwenden, weil alles ziemlich schnell ging. Wie schon gesagt hat er die Initiative ergriffen und das relativ schnell und ohne Zeit zum nachdenken.

Ob es an mir gelegen hat dass er nicht gekommen ist, das kann ich leider nicht sagen. Wenn mir jedes Mal nach dem Sex einer sagen würde, was gut war und was nicht, dann wäre manches viel einfacher. Aber die meisten Männer sind da nicht sooo gesprächig. Und meiner auch nicht.

Dennoch werde ich mal mit ihm reden und gucken wie er das ganze sieht.

mupf
 
E

EvoxX

Gast
ich hab dich nich so bezeichnet, sondern gefragt :zwinker:

ja rede mit ihm, aber tus anders, als dus hier gemacht hast. gib ihm auf keinen fall das gefühl, dass er was falsch gemacht hat, sonst denkt der wenn ihr sex habt nur daran und ob er alles richtig macht und was er besser machen könnte und kann sich nicht aufs wesentliche konzentrieren und dann geht gar nix mehr, weil das ganze auch ne kopfsache is...

good luck & have fun
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Wenn das eine Frage ist, dann antworte ich mal: Nein, ich bin nicht frigide.

Ich habe mit ihm auch nicht so geredet wie hier.

Ich habe ihm gesagt dass er sich für sein erstes Mal ganz gut angestellt hat (ich konnte das nicht besser ausdrücken, er hat halt gefragt). Und angestellt hat er sich ja auch nicht schlecht, nur ich fand's trotzdem nicht so toll. Das lag aber nicht (nur) an ihm. Und ich habe ihm gesagt dass wir trotzdem noch bisschen üben müssen - da hat er mir allerdings zugestimmt.

Abwarten und Tee trinken.
 

-Gowron-   (43)

Verbringt hier viel Zeit
mupf schrieb:
Vielleicht ist es ja wirklich so, dass sein zweites Mal ganz anders wird. Das wäre wünschenswert.
Du machst ja hier ganz schön einen auf dicke Hose mit deinen 17 Lenzen. Du prahlst wie ne 50 jährige Puffmutter mit deiner Erfahrung und stellst deinen Freund als absolutes Baby hin, das noch garnichts kann.

Anstatt, du gibst ihm ein bisschen Sicherheit und das Gefühl alles richtig zu machen. Leitest ihn ein bisschen an und bringst ein paar Ideen in euer Liebesspiel.

Willst du denn lieber einen Kerl haben, der 5 min auf dir rumzappelt, sich dann von dir runterrollt und einpennt?
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Oh, vielen Dank.

Dann will ich das Zitat mal erläutern: Es geht dabei um sein Gefühl, nicht um meins. Wie hier einige schon gesagt haben soll es angeblich bei Männern möglich sein, dass sie ihr erstes Mal eher weniger genießen und sich danach irgendwie besser drauf einstellen können. Ich will nicht, dass du mich missverstehst.

Ich will hier auch keine Schlammschlacht veranstalten.

Ich will ihn doch nicht als Baby hinstellen. Das ist er nicht - definitiv nicht.

ich soll ihm das Gefühl geben alles richtig zu machen? Das habe ich getan! Du warst aber in dem Moment nicht dabei, sonst wüsstest du das.



---------------------------------------
Sollte irgendeine Aussage von mir irgendwie mehrdeutig sein oder so, dass man sie missverstehen könnte, dann fragt bitte wie ich das meine. Sonst entstehen hier nur Missverständnisse.
 

-Gowron-   (43)

Verbringt hier viel Zeit
Tut mir echt leid. Aber in deinen Beiträgen hast du´s nicht so rübergebracht. Das klang für mich fast wie ´ne Beschwerde über seine sexuellen Leistungen.

Der Satz:"Wieso soll ich 2 Stunden lang Sex haben, bei dem ich keinen Spaß habe!" spricht doch Bände...

...oder willste mich ´n bisschen verarschen? :zwinker:
 

mupf  

Verbringt hier viel Zeit
Ich will gar keinen verarschen.

Nach einer ganzen Weile konnte und wollte ich nicht mehr. Irgendwann hätte ich dann auch Schmerzen gehabt und das ist nicht Sinn und Zweck der Sache.

Das wollte ich damit sagen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren