Friends with Benefits

Benutzer90350 

Sorgt für Gesprächsstoff
Liebe Community,


ich bin 18 Jahre alt und will ich mal um Rat bitten. Ich führe derzeit mit einer sehr guten Freundin eine Freundschaft mit gewissen Extras (ungefähr so wie im Film ''Friends with Benefits''). Sie ist die beste Freundin meiner Ex, die mit mir vor ca. 5 Wochen Schluss gemacht hat. Vor ca. 2 Wochen waren wir alle im Club und wir waren alle sehr angetrunken. Ich tanzte mal wieder mit meiner guten Freundin, da wir es immer zum Spaß gemacht haben, weil wir uns sehr gut verstehen.
Schließlich haben wir rumgemacht und festgestellt, dass es uns Spaß macht und eigentlich eine coole Option ist, da wir beide sexuelles Interesse aneinander haben.

Wenn wir uns normal sehen, verhalten wir uns wie normale Freunde. Manchmal kommen Bemerkungen zu uns von Freunden über die wir sogar lachen. Im Moment sind keine Gefühle im Spiel, doch wir mögen uns sehr und verstehen uns gut. Sie hat immer noch Gefühle für einen Bekannten, der ihr vor 3 Monaten einen Korb gegeben hat. Danach hatte sie eine Affäre mit einem Typen, der ihr auch einen Korb gegeben hat und sich für seine Ex entschieden hat.

Wir hatten noch keinen Sex (nur Petting) und ich hab sie deshalb mal gefragt, ob sie nicht zu mir kommen möchte (sie weiß wovon die Rede war). Daraufhin meinte sie, sie hätte keine Zeit, weil sie das ganze Wochenende verplant hätte. Als wir Petting hatten, waren wir schon ganz ausgezogen und dann meinte sie auf einmal, sie wolle eine Kippe rauchen und hat das Ganze beendet. Wir haben beide schon Erfahrung in Sex usw. und es ist eig. ganz geil mit ihr (bin mir sicher, dass sie auch so denkt? )


Was könnte das Problem bei ihr sein? Ich hab irgendwie ein komisches Gefühl bei der Sache.

Danke für die Antworten :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Rede doch einfach mit ihr darüber, sie ist doch eine Freundin oder nicht?!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren