Freundschaft zwischen Mann und Frau?

Benutzer68614  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Sicher kann man mit dem anderen Geschlecht - zumindest mit den meisten davon - nur befreundet sein, wüsste nicht wo das Problem liegen sollte. Ich persönlich hab auch lieber und mehr männliche als weibliche Freunde, Bekannte etc.
 
D

Benutzer

Gast
Sicher kann man mit dem anderen Geschlecht - zumindest mit den meisten davon - nur befreundet sein, wüsste nicht wo das Problem liegen sollte. Ich persönlich hab auch lieber und mehr männliche als weibliche Freunde, Bekannte etc.
du schon aber umgekehrt gehts nicht..... :zwinker:
 

Benutzer68614  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Doch ich denke schon, kenne genug Leute bei denen es so ist.
 

Benutzer53713  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Hhmm, ich denke nicht, dass der Tiger und ich das beste Beispiel für eine ganz normale beste Freundschaft zwischen Männlein und Weiblein sind, da wir ja auch Sex haben. Aber eines dafür, dass Freundschaft und Sex unter einen Hut gehn ist es schon.
Ich möcht ihn nicht mehr missen und würd natülich jeder Zeit aufhörn mit ihm zu schlafen wenn ich merken würde, dass sich dadurch etwas zum Negativen verändert.
Allgemein denk ich aber , dass eine enge Freundschaft zwischen Männlein und Weiblein möglich ist (natürlich auch ohne Sex o.ä.) nur halt nicht bei jeder Kombination. Ich habe auch einen Freund den ich seit über 14 Jahren kenne und so gut wie jeden Tag sehe, da wir nah beieinander wohnen. Das ganze ist bisher all die Jahre gut gegangen ohne einen Zwischenfall, könnte mir aber auch nie was mit ihm vorstellen.
 

Benutzer39027 

Verbringt hier viel Zeit
also meinen besten freund kenne ich seit eineinhalb jahren oder so. und ganz am anfang haben wir auch rumgeknutscht und so. aber für mich war ganz schnell klar, dass das nicht mehr wird.
jetzt sind wir "nur" gut befreundet. waren auch nur zu zweit im urlaub und da lief gar nichts mehr. wenn wir gemeinsam weg gehen ist es aber schon was anderes, wir umarmen und oft und tanzen auch eng zusammen.
für mich ist das alles geklärt, aber ich würde meine hand jetzt mal nicht für ihn ins feuer legen, dass er das auch ausschließt. er ist halt auch nur nen mann... :zwinker:

>>> es geht, aber bleibt wohl immer etwas kritisch (freundschaften seit frühster kindheit mal ausgeschlossen).
 
S

Benutzer

Gast
Also meine beste Freundin und ich kennen uns schon seit 13 Jahren und wir hatten noch nie etwas miteinander. Und wir finden uns gegenseitig attraktiv aber es käme uns nie in den Sinn was zu machen. Und wir haben auch schon de öfteren im gleichen Bett geschlafen. So,meiner Erfahrung nach kann es sehr wohl klappen aber ich glaube dass es auch nicht bei jedem oder immer klappen wird. Aber es ist möglich:zwinker: Ich bin das lebende Beispiel.
 

Benutzer68106  (29)

Verbringt hier viel Zeit
mhm... ich denk eine ,,verliebsein-zeit,, in sache freundschaft muss schon ma sein... :herz:
 

Benutzer41054  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Also bei mir klappt es. Ich habe auch mehr freundinnen als freunde.

meine Ex hingegen ist nach 4 monaten nachdem sie mit mir schluß gemacht hat, mit ihrem besten Freund zusammen gekommen.

Tja...deshalb hab ich auch zweifel.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
das geht.
meinen besten freund kenn ich seit fünf jahren, wir kennen uns sehr gut - aber verlieben ist da irgendwie ausgeschlossen. wir finden uns zwar beide attraktiv und hübsch, ich könnte wohl auch sex mit ihm haben, ist ein attraktiver mann - aber ich halte es für ausgeschlossen, mich in ihn zu verlieben.

andererseits ist da ein mann, mit dem ich etwa fünf jahre recht gut befreundet war - und dann wurden wir ein paar... allerdings war er schon recht schnell zu beginn in mich verknallt, allerdings war ich da anderweitig verliebt und dann liiert. ich mochte ihn sehr, war damals aber eben auf wen anders aus :zwinker:. und damals hätte es auch nicht geklappt mit uns, das denken wir beide. naja, vor drei jahren hat es nach fünf jahren des kennens ja doch noch geklappt.

also: ich kenne erfolgreiches verpartnern nach langer freundschaft ebenso wie erfolgreiches freundesein ohne je ein- oder beidseitiges verlieben.
 

Benutzer45747 

Verbringt hier viel Zeit
Wär mir zu riskant/schwierig. Gründe wurden größtenteils schon genannt.

Ich hab auch schonmal eine Situation gehabt, wo die Frau nur Freundschaft mit wollte damit sie sich nicht in mich verknallt.:eek:


just my 2 cents
 
G

Benutzer

Gast
Doch das klappt. Habe schon seit mehreren Jahren einige Freunde und da gabs von keiner Seite aufkommende Gefühle.
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
ich bin der meinung ein freundschaft zwischen mann und frau funktioniert nur weil einer der beiden gefühle für den anderen hat, egal wie stark die jetzt sind!

:mad: :wuerg: :geknickt: vor etwa 2 wochen haben mein freund und ich uns mit seiner ex getroffen die ja "sooo gut befreundet" sind, dann haben sie vor meinen augen begonnen darüber zu reden dass mann und frau nicht NUR befreundet sein können... ich hab ehrlich nciht gewusst wem ich grad lieber ins gesicht springen wollte!
 

Benutzer54884 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo.
Sagtmal findet ihr das es möglich ist mit einem Mädchen ganz normal befreundet zu sein? Auf Dauer? Oder ist es unausweichlich und es verliebt sich irgendwann jemand in den anderen?
Es gibt ja dieses Sprichwort: Es kann nie ein Mann mit einer Frau oder andersrum befreundet sein. Es kommt, für einen der beiden, immer irgendwann zu mehr.
Was denkt ihr darüber?

Sicher ist das möglich ! Der Aussage stimme ich auch nur bedingt zu. Es kann natürlich dazu führen, dass sich doch einer von beiden in den anderen verliebt, aber es muss nicht immer zwangsläufig so sein. Es gibt genügend Beispiele, die belegen, dass Freundschaften zwischen Mann und Frau durchaus funktionieren können ! Ich spreche aus eigener Erfahrung :zwinker: Wenn für beide die Fronten von vornherein geklärt sind, dann steht einer wunderbaren Freundschaft zwischen Mann und Frau nichts im Wege. Es muss ja nicht immer nur auf das Eine hinauslaufen...:zwinker:
 

Benutzer67220 

Verbringt hier viel Zeit
das geht schon...ich bin selbst schon lang mit mädels befreundet und mehr als freundschaft ist da nicht.
 
2 Woche(n) später

Benutzer52592 

Benutzer gesperrt
Vielleicht oft nicht ganz einfach, aber definitiv ja! Der Größteil meines Freundeskreises besteht aus Männern und viele davon haben überhaupt kein Interesse (oder kein Interesse mehr) an mir und andersrum genauso.
 

Benutzer70266  (29)

Verbringt hier viel Zeit
da ich (noch) keine richtigen freundschaften zu girls habe kann ch dazu sehrt wenig sagen, zur Zeit würde ich nein sagen ...
 
R

Benutzer

Gast
Bei mir funktioniert das nur bedingt. Männliche Freunde sind kein Problem, aber ein bester männlicher Freund, mit dem man sehr viel unternimmt und sehr privat redet, das geht bei mir anscheinend nicht, wie ich gerade feststellen musste. :geknickt:
 

Benutzer70106 

Verbringt hier viel Zeit
ich denke es ist kein problem, vielleicht liegt s auch dran das ich mit meinem ex freund befreundet bin er ht sich allerdings auch noch so 2 / 3 mal in mich verliebt und cih mich auch in ihn aber sonst haben wir die beste beziehung dies nur gibt
 

Benutzer49541  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Warum sollte man keine lebenslangen Freundinnen haben können? Muss man sich denn in jede Frau verlieben??? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren