Freundschaft Plus

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Guten Abend zusammen,

ich habe mich hier angemeldet, da ich ein, wie ich finde kleines Problem habe und sehr gerne von Euch einige Ratschläge lesen möchte.
Hier also meine Geschichte...Im September letzten Jahres habe ich über Facebook einen Mann kennen gelernt. Da Wir beide leidenschaftliche BVB Fans sind, war dass auch genau der Ansatz und der Beginn dieser wunderbaren Freundschaft. Nach der zeit des textens, fingen Wir dann an zu telefonieren. Wir verstehen Uns mehr als super. Im Januar diesen Jahres hatten wir uns dann auch zum ersten Mal getroffen in Dortmund. Rein freundschaftlich. Danach hatten Wir Uns dann erneut im Mai getroffen, zu einem BVB Event und das WE zusammen verbracht. Sexuell lief da noch nichts.
Ende Juli bin ich dann für eine Woche zu Ihm gefahren. Uns trennen fast 500 Km und insoweit war alles vorher geplant worden. Wir sprachen über eine Freundschaft +.
Er erzählte mir sehr viel von Seinen vorherigen Beziehungen und meinte, dass Er jetzt Seinen Eigenen Weg gehen möchte. Zu viele Frauen hätten Ihn in der Vergangenheit daran gehindert. Er meinte Er sein Single aus Überzeugung und bei mir ist es eigentlich auch nicht anders....ABER seit dieser einen Woche, die ich mit Ihm verbracht habe, bin ich sehr verwirrt. Ich bin eine Frau die eigentlich weiß was Sie will und was nicht. Nur war diese Eine Woche mit Ihm der absolute Wahnsinn. Niemals hätte ich gedacht, dass es einen Mann geben würde, der so viel mit mir gelacht hat, die gleichen Interessen hat, Ich vertaue Ihm wirklich und Er mir ebenfalls.
Zu meinem Problem...wie kann es sein, wenn wir beide nicht mehr als eine Freundschaft + führen wollen, dass Er zu jedem Zeitpunkt wenn Wir das Haus verlassen hatten, meine Hand ergriffen hat ? Mich immer wieder geküsst hat ? Die körperliche Nähe förmlich gesucht hat. Ich habe Ihn Kommen lassen, heißt also, ich hatte mich zurück gehalten und mich Ihm gegenüber so verhalten wie das Freunde untereinander eben auch tun. Wie soll ich jetzt meinem Herzen erklären, dass eigentlich alles Gut ist, so wie es ist ? Wenn ich aber an diese Überschüttung der körperlichen Nähe denke. Ich bin eine emotionale Frau und das weiß Er auch. Ich will aber auch nichts kaputt machen, was so schön ist..
Zudem wundert es mich immer wieder, wie oft Er davon sprach das Er ja Single aus Überzeugung ist...fast schon so als ob Er sich das selbst einreden wollte...
Kann mir jemand hier zu einen Rat geben ? Im vorraus sag ich dann schon mal vielen lieben Dank.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Man muss immer aufpassen, körperliche Nähe nicht mit Liebesgefühlen gleichzusetzen. Ich habe mit einem Mann auch schon Händchen gehalten und wir hatten nie mehr als eine kurze Affäre.
Ihr habt also in dieser einen Woche auch miteinander geschlafen, richtig?
Ich denke, du baust gerade Gefühle auf. Du magst ihn, ihr versteht euch gut, dein Herz geht in seiner Nähe auf - das ist ja schön.
Hast du ihm schon mal gesagt, dass du dir auch mehr mit ihm vorstellen könntest?
Ich denke, da gibt es nur zwei Möglichkeiten: Entweder ihm geht es genauso und er könnte sich auch mehr mehr mit dir vorstellen; oder für ihn ist es nur eine Sexfreundschaft, und um dich vor größerem Liebeskummer zu bewahren, wäre es wohl am besten, den Kontakt zu ihm einzustellen. "Zurück" zur Freundschaft klappt wohl kaum, denke ich.
 

Benutzer90869  (27)

Benutzer gesperrt
wie kann es sein, wenn wir beide nicht mehr als eine Freundschaft + führen wollen, dass Er zu jedem Zeitpunkt wenn Wir das Haus verlassen hatten, meine Hand ergriffen hat ? Mich immer wieder geküsst hat ?
Na und? Spricht aus meiner Sicht nicht gegen Freundschaft Plus bzw. für ein Interesse an einer Beziehung.
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Es ist wahr, wir hatten Sex der von Gefühlen von beiden Seiten her rührte. Nein ich habe Ihm bisher nicht gesagt dass ich mir mehr vorstellen kann, denn ich weiß dass dann alles kaputt wäre. Du musst aber auch wissen, als Er mich zu sich eingeladen hatte, sagte Er, dass der Sex eben nicht an erster Stelle steht...sondern Er drückte es so aus..." Ich freue mich auf das Gesamtpaket Amy". So ist mein Name. Wir tun Uns beide so unendlich gut, dass kann ich far nicht in Worte fassen und man darf nicht vergessen...500 KM trennen Uns voneinander. Also ist das mit dem Treffen nicht so leicht und muss immer vorher geplant werden. Er gab mir niemals das Gefühl dass es Ihm nur auf den Sex ankommt....DAS ist es ja was mich auch so verwirrt...
 

Benutzer150682 

Sorgt für Gesprächsstoff
Da musst leider echt aufpassen...wenn er Freundschaft plus vorschlägt dann meint er damit körperliche Nähe und nicht emotional. Und wenn er aus fester überzeugung Single ist dann wird es auch schwer ne "normale" Partnerschaft mit ihm zu haben. Meiner meinung nach solltest ihm aber trotzdem sagen was du für ihn empfindest aber gehe nicht auf Freundschaft plus ein nur damit du ihm nahe bist!
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich hatte auch schon mit Frauen mit denen ich befreundet war sehr viel Körperkontakt einschließlich zusammengekuschelt schlafen, aber keinen Sex. Dass er viel Körperkontakt möchte heißt nicht dass er eine Beziehung will.
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Ich verstehe...Ja das klingt alles sehr einleuchtend. Er ist seit 2 Jahren Single und ich bin es ebenfalls. Soweit so gut. Nur ich muss gestehen, ich hab niemas damit gerechnet das Er mich so mit all dem schönen Gefühl überschüttet. Hättet Ihr uns auf der Straße gesehen, würde echt jeder denken, die sind zusammen..so hatte Er sich verhalten. Man man bin ich durcheinander.
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich bin da leider auch schon auf die Nase gefallen. Mehr als einmal. Man fängt an zu interpretieren, "Könnte diese und jene Handlung nicht doch davon zeugen, dass er Gefühle hat?" und übersieht die Zeichen, die zeigen, dass dem nicht so ist.
Sag' ihm, was du fühlst. Mehr kannst du nicht machen.
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Lieb gemeint und ich danke Dir sehr für Deine Worte, nur kann ich Ihm nicht sagen was ich wirklich empfinde, dass geht einfach nicht. Denn glaub mir, Seine Freundschaft bedeutet mir mindestens genauso viel.
 

Benutzer150682 

Sorgt für Gesprächsstoff
Lieb gemeint und ich danke Dir sehr für Deine Worte, nur kann ich Ihm nicht sagen was ich wirklich empfinde, dass geht einfach nicht. Denn glaub mir, Seine Freundschaft bedeutet mir mindestens genauso viel.

Wer sagt denn das ihr danach keine freunde mehr seid? Außerdem könntest es bereuen sowas ihm verheimlicht zu haben
 

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Lieb gemeint und ich danke Dir sehr für Deine Worte, nur kann ich Ihm nicht sagen was ich wirklich empfinde, dass geht einfach nicht. Denn glaub mir, Seine Freundschaft bedeutet mir mindestens genauso viel.
Ich würde das Risiko eingehen. Es kann ja auch sein, dass er sich das Gleiche denkt: "Mensch, ich hab' ihn schon gern, aber sie hat ja mal erzählt, dass sie auch Single aus Überzeugung ist! Da sag' ich besser nichts!". Kann. Muss nicht.
Außerdem stelle ich mir das verdammt hart vor, mit ihm zu schlafen, immer mehr Gefühle aufzubauen und gleichzeitig zu wissen, dass du nie mehr als eine Sexfreundin sein wirst. Ist doch doof, oder?
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Auch richtig. Ich weiß auch das Er ganz feine Antennen hat. Er meinte, dass Er im Dezember noch mal Urlaub nimmt und wir uns dann auch wieder sehen können, wenns dann auch bei mir passen würde. ich fragte Ihn, ob wir uns denn zu einem We vor dem Dezember mal sehen könnten. Dem hatte Er zugestimmt. Und Er schrieb, " Du weißt genau, dass wenn ich Zeit habe, Dir rechtzeitig bescheid gebe und gerne die Zeit mit Dir verbringe..."
 

Benutzer4030 

Meistens hier zu finden
Hey, mal ein Ansatz zum Thema Freundschaft+.

Das ist ja das schöne an Freundschaft+, wie in einer Beziehung nur ohne Verantwortung, die die meisten in einer Beziehung verspüren. Klar wird in "so" einer Partnerschaft, gekuschelt, gelacht. Nur alles "ungezwungener". Schau doch einfach wie es weiter läuft. Und es gibt Menschen, die können es total genießen, aber denken überhaupt nicht, das es eine richtige Beziehung werden kann.

Oder sprichst offen und ehrlich mit ihm, das du dir mehr vorstellen kannst. Aber meist wir das dann unangenehm, für beide Seiten. Für den der die Gefühle entwickelt und für den der aus allen Wolken fällt, weil er wirklich nur die Freundschaft+ sieht.

LG
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Lissy_20 Lissy_20 Ich habe sehr lange darüber nach gedacht, was Du geschrieben hast und ich danke Dir.
Meine Beste Freundin sagte mir das gleiche wie Du und so habe ich beschlossen, sprichwörtlich die Klappe zu halten, denn ich kenne Ihn und weiß wie Er reagieren würde.
Dennoch ziehe ich mich etwas von Ihm zurück. Heißt also, ich werde Ihm antworten wenn Er sich meldet, aber wenn Frau sich etwas rah macht..wissen Wir Frauen ja wie Männer reagieren...ich lass Ihn einfach mal kommen. Und lass es genau so laufen wie es gerade ist.
Das fällt mir seit Heute Morgen auch nicht mehr schwer. Und Heute Abend hatte Er mich angerufen. Ein völlig entspanntes Gespräch war das. So wie immer.
Ich fahre diese Schiene und warte ab.
Vielen lieben dank noch mal für Deine Antwort.
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Worauf denn warten? Ich finde dass mit dem weniger melden immer etwas gefährlich, weil man das auch als Desinteresse/Abweisung missverstehen könnte :zwinker:
 

Benutzer155279  (43)

Ist noch neu hier
Pavel Nedved Pavel Nedved . Vllt sollte ich mich einfach so verhalten wie immer ? Fällt mir ja etwas schwer, aber ich tu eigentlich auch nichts anderes. Hatten Heute auch wieder etwas geschrieben..so wie immer. Naja Er wohnt auch nicht gerade um die Ecke sondern Uns trennen ja knapp 500 Km. Und recht haste auch...:smile:
 

Benutzer122263  (30)

Meistens hier zu finden
Verhalte dich am besten so wie immer! Es bringt nichts Spielchen zu spielen! Deswegen musst du ja nicht non stop deine ganze Zeit investieren! Aber wenn du hin und wieder das Bedürfnis hast dann sprich mit ihm und schau halt was passiert!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren