Freundschaft plus? o.o

Benutzer111275  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo leute. :smile:
Gerade sind bei uns Ferien und da die meisten meiner Freunde weggefahren sind, und an diesem Tag auch sonst niemand Zeit hatte, saß ich am Pc.
Irgendwie verfalle ich immer in Depressionen, wenn ich ganz allein bin, also ging ich in einen Chat, um wenigstens dort ein wenig Kontakt zu der Außenwet zu haben.

Es schrieb mich ein netter Typ an, wir chatteten über alles Mögliche, tauschten ICQ Nummern aus.
Dort schrieben wir dann ein paar Tage weiter, dann fingen wir an zu telefonieren.

Es war so verrückt.
Ich habe mich schon immer irgendwie allein gefüht.
Immer kam es mir so vor, als wäre ich auf der Suche nach irgendetwas oder jemanden gewesen, obwohl ich eigentlich alles hatte.
Und seit ich mit ihm redete, scheinte ich es gefunden zu haben.
Er hat den seben stumpfen Humor wie ich, was ich nicht oft erlebt habe und ich kann mich kompett bei ihm öffnen, was mir bisher auch nur bei meiner besten Freundin gelungen ist.

Aber langsam bauten sich da Gefühe für ihn auf, was ich verhindern wollte, da er gerade erst aus einer Beziehung kommt und ich Angst hatte, dass wir uns dann nicht mehr so gut verstehen würden, wenn wir zusammen wären.
Bei einem Telefonat kamen wir dann auf das Thema, und ich sagte ihm, dass ich ihn schon etwas über das Freundschaftliche hinaus mag.
Er meinte, es ginge ihm genauso, aber wir beide waren der Meinung, dass eine Beziehung keine gute Idee war, erstens wegen der Entfernung, und zweitens, weil wir uns als Freunde zu gut verstehen und das nicht kaputt machen möchten.

Vor einer Woche bin ich dann in den Zug gestiegen und habe ihn besucht.
Es war total witzig, wir hatten viel Spaß und ich meinte (aus Spaß) "Und, bekomme ich jetzt meinen Kuss?", da er am Abend zuvor meinte, dass ich ihn mir nach irgendwas verdient habe.
Ich weiß es nicht mehr genau. :rolleyes:
Er drehte meinen Kopf zu sich und küsste mich ganz zärtich.
Ich erwiderte den Kuss und wir machten weiter.
Dazu muss ich sagen, dass wir uns davor am Telefon geeinigt, dass wir "Kuschelfreunde" werden. Ich weiß es kingt total bescheuert, aber wir beide brauchen sowas einfach.
Das Treffen war so wunderschön und als ich wieder im Zug saß, hatte ich total gemischte Gefühe.
Einerseits war ich glückich, andererseits verwirrt, weil ich das eigentlich garnicht wollte und es doch nur Probeme geben würde, würden wir jetzt eine Beziehung anfangen.
Später kam eine SMS "So hast es geschafft. Habe gefühle für dich."

Am Abend telefonierten wir nochmal, sprachen über unsere Gefühle und wie es jetzt weiter gehen soll.
Richtig schlüssig wurden wir aber nicht.
Irgendwann legten wir das Thema beiseite, und sprachen und lachten wieder so als wäre nichts passiert.
Aber es war was passiert.
Also redeten wir am Tag darauf nocheinmal.

Also der Grund dafür, dass ich keine Beziehung mit ihm haben will, ist der, dass ich mich in Beziehungen in einen komplett anderen Menschen verwandle.
Ich werde auf einmal schüchtern, einmal habe ich mich sogar ganz verschlossen und ich weiß nicht, warum...
Außerdem hab ich erstens Angst, dass es unsere Freundschaft im Allgemeinen zerstören könnte, falls wir uns aus irgendeinem Grund trennen würden, und zweitens, dass wir dann nicht mehr so miteinander reden könnten wie jetzt, auch weil ich denke, dass wir uns gerade auch deshalb so gut verstehen, weil wir miteinander flirten und auch mal Späße machen.
Dazu kommt, dass ich gerade extrem Angst habe, nocheinmal verletzt zu werden.

Also zurück zur Geschichte.
Wir redeten und ich sagte ihm, dass ich unsere Freundschaft nicht kaputt machen wolle, aber es trotzdem so ein schönes Gefühl ist, ihn zu küssen und zu umarmen und alles.
Er war der selben Meinung und war auch total ratlos.

Einerseits habe ich Gefühle für ihn, und ich will einfach nicht aufhören mit dem küssen und Zärtlichkeiten austauschen!
Aber andererseits wird nichts so sein wie früher, wenn wir zusammen kommen! Und ich fürchte, nicht im Guten anders.

Er kam noch ein paar Mal, es passierte wieder dasselbe.
Wir schliefen sogar miteinander.

Wir wissen grad echt nicht, wie es weitergehen soll.
Kann so eine "Freundschaft mit Extras" existieren, oder ist sie zum scheitern verurteilt?

Hehe.. der Text ist jetzt doch etwas länger geworden als gedacht.. aber ich finde, dass ihr alles wissen müsst, um euch eine richtige Meinung bilden zu können.

Freue mich wenn jemand antwortet, vielleicht einen Rat oder eine ähnliche Geschichte hat.

Ganz liebe Grüße und danke fürs durchlesen. :herz:
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Ganz ehrlich, wenn er in dich verknallt ist dann lass es sein!
So eine Freundschaft pkus geht nur so lange gut, wenn die Fronten geklärt sind und auch keine weiteren gefühle als freundschaft im spiel sind... sobald einer verknallt ist geht es auch ein wenig mit der eifersucht los!
Selbst wenn er sie dann nicht zeigt oder sie nicht so stark ausgeprägt ist nagt es an einem und je mehr man dann auch die körperliche nähe spürt umso größer wird dann auch die Hoffning das doch mehr daraus wird... im Grunde kann das nur schief gehen mit seinen Gefühlen sowas einzugehen und ob das dann eine normale Freundschaft noch übersteht oder ob ihr euch dann total verkracht ist fraglich!

Wenn du gefühle für ihn hast dann versuch es doch einfach mit was festem... ihr kommt so gut miteinander aus und seid so kumpelhaft, wieso solltest du dann plötzlich bei ihm schüchtern werden?
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Achkomm, so dramatisch ausweglos ist das doch nicht. Ihr wisst wie ihr zueinander steht, ihr habt gerade etwas schönes zwischen euch. Warum wollt ihr das zerstören?
Euer Problem ist ja gerade nur "Welchen Stempel hau ich drauf?"
Lösung: Gar keinen. Wenn es euch beide so stresst euch als Paar zu bezeichnen, dann tuts einfach nicht.
 

Benutzer111275  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
Naja.. Problem ist ja nicht, dass er zu viel fühlt.
Ich empfinde ja genau so viel für ihn.
Aber bei mir ist es einfach so...
Wenn ich in einer Partnerschaft bin dringt das Monster in mir durch. :grin:
Ich werde ganz schrecklich, wenn mein Kopf checkt, dass ich in einer Beziehung bin.
Ich kann's einfach nicht erklären.
Aber danke für deinen Rat.
Irgendwann wird da wahrscheinlich eh was festes draus.. :/
 

Benutzer101504 

Benutzer gesperrt
Ja, wenn ihr beide das gleiche fühlt dann macht einfach nichts aus was ihr gerade habt und macht es so wie es Theoderich sagt. dann irgendwann kommt ihr dann selber auf den trichter, dass ihr dann im grunde ne beziehung führt und dann ist das gefühl auch nicht mehr so schlimm :zwinker:
 

Benutzer111275  (25)

Sorgt für Gesprächsstoff
@Theoderich

Tut mir leid, da hast du auch echt Recht...
Wir wollen das jetzt auch erstmal so versuchen..

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:10 -----------

Ja, es klingt auf einmal viel weniger schlimm, ich danke euch :smile:
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde mal sagen, mit einer Beziehung könntet Ihr es doch versuchen. Meine Erfahrung war die, dass Beziehungen, die auf einer Freundschaft basierten, deutlich länger hielten und tiefer waren.
 

Benutzer111034 

Meistens hier zu finden
Entweder Beziehung oder nichts.
Friends+ basiert darauf, dass man keine romantischen Gefühle für den Anderen hat, sondern man nur befreundet ist. Sobald einer von beiden oder sogar beide Gefühle haben, die darüber hinaus gehen, ist es sowieso zum Scheitern verurteilt.
Bei euch würde es meiner Ansicht nach darauf hinaus laufen, dass ihr euch selber in die Tasche lügt und euch vormacht, ihr wärt Single, obwohl ihr längst eine Beziehung führt.
 

Benutzer91202 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch der Meinung ganz oder gar nicht..auf dauer wird euch das nämlich auch nicht glücklich machen. ist ja nichts halbes und nichts ganzes
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Wenn ich in einer Partnerschaft bin dringt das Monster in mir durch. :grin:

Dann könntest Du dies als Gelegenheit nutzen das mit dem Monster in den Griff zu bbekommen. Ich vermute Du verlierst in der BBeziehung den Respekt vor dem Partner, den Du bei Freunden hast. Du könntest also versuchen, diesen respekt zu bewahren.


Ich finde es auch es auch interressant, wie die Männer sagen (überspitzt):

Ihr habt beide Gefühle, habt doch einfach Spass und nennt das wie ihr wollt.

Wogegen die Frauen sagen:

Nein bloss nicht, wennn da nicht Beziehung draufsteht, dann dürft ihr auch nicht sowas machen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren