Freundinnenvergleich

Benutzer155994  (31)

Ist noch neu hier
Hallo,

meine freundin hat mich letztens mal so beiläufig gefragt, wie ich sie verglichen mit ihren freundinnen finde. Also quasi wen ich am attraktivsten find.
Nachdem ich nach kurzer bedenkzeit, wie ich die sache am besten angehe, antwortete, dass sie natürlich die hübscheste ist, hat sie jetzt bedenken ob ich ihr die wahrheit gesagt habe.

Für mich ist sie die nr.1, glaub aber nicht, dass sie aus neutraler sicht auch die nr.1 wär.

Wie soll ich ihr das sagen?
 

Benutzer122781 

Planet-Liebe ist Startseite
sei doch einfach ehrlich.
wer mit ehrlichen antworten ein problem hat, sollte eben nicht solche fragen stellen.
 

Benutzer143952  (27)

Sehr bekannt hier
Warum beantwortest du so eine Frage?^^ Sagst du :"Du bist die hübscheste von euch allen" wird sie dir nicht glauben.Sagst du : "Die Steffi ist schon ne Geile". Wird sie vielleicht sagen "Du Arsch findest mich nicht am hübschesten dann geh doch zu deiner Steffi". :grin:
 

Benutzer101233  (39)

Planet-Liebe Berühmtheit
Mensch, dann sülze irgendwas von, du bist die Liebe meines Lebens, die anderen sind graue Vergangenheit, wie soll ich da noch einen Vergleich anstellen können. :thumbsup:
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Und nein, Frauen fragen sowas nicht. Unsichere Mädchen vielleicht :zwinker:
 

Benutzer151496 

Meistens hier zu finden
Die Frage ist natürlich Unsinn. Aber daß sie für Dich die Nr. 1 ist (auch wenn es ohne Gefühle für sie vielleicht nicht so wäre) ist doch auch eine Antwort: Du siehst eben nicht nur mit den Augen, sondern auch mit dem Herzen.
 

Benutzer140528  (50)

Meistens hier zu finden
Kann eine böse Falle werden, so eine Frage.

Wie mit der Kleiderauswahl.

Sag mal, Schatz, soll ich das Kleid anziehen oder das ?
Ähm, nimm das Linke.
Wieso nicht das Rechte ?
Du hast mich gefragt und ich finde das schöner.
Wieso ? Bin ich für das Andere zu fett ?
Äh, nö.
Und warum nicht das ?
Äh, ich weiß auch nicht.
usw usw usw

Egal was du da sagst, du hast verloren. :smile:
 

Benutzer143177 

Sehr bekannt hier
Sag: Du kannst ihr dazu keine neutrale Meinung sagen, weil du sie liebst und mit ihr zusammen bist und sie dann natürlich für dich die Schönste ist. Wenn du versuchst, das ganze objektiv zu sehen, ohne Gefühle und ohne Charakter und Eigenschaften mit in die Attraktivität einfließen zu lassen, wäre XY vielleicht rein vom Aussehen hübscher - dafür hat die aber Macke xyz, was sie für dich nicht sonderlich begehrenswert macht.

Wer so eine Frage stellt, gehört allerdings auch geschlagen. :grin:
 

Benutzer143944 

Verbringt hier viel Zeit
"Luke, das ist eine Falle"

Als passende Antwort wäre mir nur eingefallen "Du bist unvergleichlich", das lässt Interpretationsspielraum in alle Richtungen :grin:
 

Benutzer68775  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
jemand lust seine meinung zu sagen?
Was denn für ne Meinung? Ob wir deine Freundin für die Hübscheste halten?

Es ist nicht normal, dass Frauen sowas fragen und es ist traurig dass es immer noch Männer gibt, die das glauben. Das ist quasi psychologische Kriegführung, eine dieser Fragen auf die es keine richtige Antwort gibt. UND vor allem ist da nichts objektives dran "DU gefällst mir am besten" ist wohl das ehrlichste was man antworten kann.
Welche Frau bitte will den von ihrem Freund bescheinigt bekommen, objektiv absolut die Schönste im ganzen Land zu sein? So ein Unsinn...
[DOUBLEPOST=1441359424,1441359344][/DOUBLEPOST]
"Luke, das ist eine Falle"

Als passende Antwort wäre mir nur eingefallen "Du bist unvergleichlich", das lässt Interpretationsspielraum in alle Richtungen :grin:

Ansonsten schließe ich mich da den anderen an :smile:

Off-Topic:
DIE Antwort würde ich mögen :zwinker: träfe zumindest meinen Humor und würde dezent drauf hindeuten, wie bekloppt die Frage war :grin:
 

Benutzer11466 

Sehr bekannt hier
Für mich ist sie die nr.1, glaub aber nicht, dass sie aus neutraler sicht auch die nr.1 wär.

Wie soll ich ihr das sagen?
Da wir sie nicht kennen, wird Dir da wohl niemand wirklich weiterhelfen können...

Ist sie entweder unsicher oder eingebildet, stößt Du sie mit der Wahrheit vor den Kopf.

Wenn Du das Gefühl hast, sie kann die Wahrheit verkraften, sag's ihr so wie's ist.

Grundsätzlich meine ich auch: Wer so fragt, muß mit Klartext rechnen - aber, wie geschrieben: Ich kenne Deine Freundin nicht und weiß nicht, wie sie reagiert.

Du könntest Deiner Freundin mit Verweis auf die Albernheit der Frage ja auch 'ne Antwort verweigern...
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren