Freundin will kein anal / ich liebe anal ^^

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
vielleicht sollten die hier anwesenden mal klar kommen und sich bewusst werden, dass es nicht um sex, sondern darum geht, dass jeder was anderes in einer beziehung wichtig findet, ohne das er nicht leben kann...hier ist es einfach av :grin:
Das bestreitet doch hier gar keiner. Die Vorliebe des Threadstarters ist doch völlig in Ordnung - und es ist eben Pech, dass seine Freundin die nicht teilt. Er muss sich also entscheiden - ist die Vorliebe ihm so wichtig, dass er nicht auf sie verzichten kann oder kann er es? Also abwarten bzw azeptieren oder Schluss machen, das sind seine Möglichkeiten.
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
Nun ja, du bist gerade mal 3 Monate mit deiner Freundin zusammen! Was sind denn 3 Monate? gar nichts...Wieso lässt du ihr denn nicht einfach Zeit? Die wenigsten Frauen, die überhaupt Analsex wollen, machen das erst, wenn sie sehr viel Vertrauen zu ihrem Freund haben und länger mit ihm zusammen sind und die wenigsten wohl nach 3 Monaten.

Du schlägst gerade den falschen Weg ein, denn egal was du jetzt anal in Angriff nimmst, es ist für sie klar, dass es dir nur um Analsex geht und deshalb wird ihr auch anderes, wie z.B. mit dem Finger, nicht gefallen weil sie weiß, dir geht es nur darum, dem Analsex näher zu kommen.

Kannst du denn nicht damit leben, dass sie das einfach jetzt noch nicht will? Entweder sie wird es nie wollen oder irgendwann vielleicht einmal aber wenn du sie liebst, dann solltest du das jetzt auch akzeptieren.
 

Benutzer18545 

Benutzer gesperrt
Das bestreitet doch hier gar keiner. Die Vorliebe des Threadstarters ist doch völlig in Ordnung - und es ist eben Pech, dass seine Freundin die nicht teilt. Er muss sich also entscheiden - ist die Vorliebe ihm so wichtig, dass er nicht auf sie verzichten kann oder kann er es? Also abwarten bzw azeptieren oder Schluss machen, das sind seine Möglichkeiten.


oh, doch...das bestreiten hier sehr viele, weil mal wieder die engstirnigen kiddies mit 0 erfahrung meinen, das leben und all das drumherum zu kennen...sorry :zwinker:

wartet mal ab und kommt in die stiuation, dann werdet ihr merken, dass diese vermeintlichen kleinigkeiten, über die man doch bei echter liebe zum partner verzichten müsste, eben doch nicht so nebensächlich sind...
 

Benutzer37284 

Benutzer gesperrt
wartet mal ab und kommt in die stiuation, dann werdet ihr merken, dass diese vermeintlichen kleinigkeiten, über die man doch bei echter liebe zum partner verzichten müsste, eben doch nicht so nebensächlich sind...

Ich glaube, jeder der beziehungsfähig ist, war schon in Situationen, die einem selbst nicht so sehr gefallen aber in einer beziehung muss man eben auch Kompromisse eingehen und hierbei muss sich der TS klarwerden, ob ihm AV oder seine Beziehung zu seiner Freundin wichtiger ist.
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
wartet mal ab und kommt in die stiuation, dann werdet ihr merken, dass diese vermeintlichen kleinigkeiten, über die man doch bei echter liebe zum partner verzichten müsste, eben doch nicht so nebensächlich sind...
Ich kenne diese Situation gut, umso besser kann ich es also offensichtlich beurteilen. :smile: Das dürfte auch anderen nicht fremd sein ... aber jeder setzt halt andere Maßstäbe. wenn der Threadstarter ohne seinen geliebten Analverkehr absolut nicht leben kann, muss er ehrlich sein und Schluss machen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Akzeptier es! Wenn du es trotzdem willst dann such dir eine andere die du anal f.... kannst.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren