Freundin will allein nach Mallorca

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,
also wie der titel bereits verrät...meine freundin will mit ein paar freundinnen im sommer allein nach mallorca,sie wird kurz vorher 18.ich weiß,ich kanns ihr nicht verbieten,habe da kein recht zu.möchte ich auch gar nicht.allerdings habe ich ein riesiges problem damit.ich mag ihre freunde nicht,dass sind alles...naja ich sag mal so,ausser mit 13 anfangen zu rauchen und zu saufen haben die in ihrem leben noch nichts vollbracht.meine freundin hat wegen mir mit dem rauchen aufgehört,auch wenns immer wieder rückschläge gab die ich ihr dann aber verziehen hab.wenn sie jetzt allein eine woche weg ist,habe ich angst dass sie wieder raucht.fremdgehen kann sie natürlich auch,allerdings vertraue ich ihr in der hinsicht...
dennoch kann ich nicht mit dem gefühl leben,wenn sie eine woche auf einer party insel ist mit ihren komischen freunden,ständig betrunken unter betrunkenen leuten.ich weiß genau wie ich hier sitzen und mich fühlen werde und wiß nun nicht was ich tun soll,wie ich reagieren soll....was würdet ihr tun,wie würdet ihr das sehen?
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
Eigentlich ist es relativ einfach - entweder du vertraust deiner Freundin oder du vertraust ihr nicht!

Deine Sorgen kann ich zwar nachvollziehen - allerdings könntest du diese ja in einem gemeinsamen Gespräch mit deiner Freundin zur Sprache bringen (aber ohne zu versuchen ihr den Urlaub verbieten zu wollen). Sprich deine Bedenken an - vielleicht kann sie deine Freundin ja ganz leicht ausräumen!
 

Benutzer102609 

Sorgt für Gesprächsstoff
Sieh's locker. Es sind nunmal ihre Freunde und sie scheint die ja zu mögen.
Wenn sie dort wieder mit dem Rauchen anfängt, kann sie es sich ja wieder abgewöhnen, wenn sie wieder da ist. Falls sie es überhaupt tut. Wenn Du sagst, Du vertraust ihr in der Hinsicht, daß sie nicht fremdgeht, dann behalt Dein Vertrauen und freu Dich auf sie, wenn sie aus dem Urlaub zurück kommt. :smile2: Vielleicht wirds ja garnicht so schlimm, wie Du denkst! :zwinker:

Edit: stimme brainforce zu, ein Gespräch wär auf jeden Fall bestimmt gut.
 

Benutzer102494 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo,

zum Thema Vertrauen haben meine Vorredner ja schon was gesagt. Was du tun kannst?? Unternimm was mit Freunden. Geh raus mit denen. Je öfter oder je besser du dich ablenkst, desto schneller wird auch die zeit vergehen bis sie wieder da ist und du sie wieder für dich hast.
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
ich habe ein großes problem damit,dass ich nicht weiß,was sie dort macht.theoretisch könnte sie dort machen was sie will,erfahren könnte ich davon nichts.ich wurde in der vergangenheit schon oft enttäuscht und musste dinge über andere leute erfahren(allerdings war das vor ihrer zeit).es fällt mir einfach extrem schwer ihr voll und ganz zu vertrauen...ich würde sogar sagen ich kanns nicht,obwohl wir nun auch schon 1 1/2 jahre zusammen sind...
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
ich habe ein großes problem damit,dass ich nicht weiß,was sie dort macht.theoretisch könnte sie dort machen was sie will,erfahren könnte ich davon nichts.
Das ist allerdings ein Grundproblem wenn du derart misstrauisch bist - da kann deine Freundin nun wirklich nichts dafür (Mallorca hin oder her). Fremdgehen etc. kann sie sicher auch zuhause o.ä. - ich glaube kaum das du sie 24 Std. überwachst.
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
un wie alt bist du nun?

wie kommts eigtl dass sie nach mallorca wollen? gibts was bestimmtes zu "feiern"?
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
ich bin 19.nein,einen bestimmten grund gibt es nicht,wollen halt einfach nur saufen und feiern.genau dass was ich hasse.man könnte jetzt natürlich sagen,dass wir dann einfach nicht zueinander passen,allerdings sind wir nur in dieser hinsicht so unterschiedlich,leider gibt es deswegen immer wieder probleme.muss leider zugeben,dass ich auch wenig tolerant bin und wenn ich nen problem mit so etwas habe,dieses problem für mich auch bestehen bleibt.hatte bish vor kurzem auch was dagegen,wenn sie normal feiern geht mit ihren leuten,fällt mir zwar auch schwer sie da hingehen zu lassen jedes wochenende aber okay.aber jetzt ne woche alleine malle,dabei ist mir überhaupt gar nicht wohl
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
würde mir auch nicht wohl sein bei soner vorgeschichte... kann dich da völlig verstehen...

kannst oder darfst du nich mitkommen? haben die anderen freundinnen nen freund?
 

Benutzer102494 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hmm, ich finde...im Endeffekt wird dir nichts anderes übrig bleiben als sie fliegen zu lassen und die Zeit einfach auszuhalten. Wie schon jemand vorher schrieb: Fremdgehen kann sie dir auch zuhause. Dafür braucht sie Malle nicht. Klingt viell. hart aber: Ich würde net darauf verzichten nur weil mein freund Angst hat das ich ihm fremdgehe.
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
@cartridge:
Ich denke sie würden mich da nicht bei haben wollen,möchte auch gar nicht mit,hab da nichts zu suchen.die anderen haben teilweise einen freund,in der mehrheit aber nicht.
 

Benutzer26398 

Beiträge füllen Bücher
würde mir auch nicht wohl sein bei soner vorgeschichte... kann dich da völlig verstehen...

kannst oder darfst du nich mitkommen? haben die anderen freundinnen nen freund?

ich kann es nur nochmal wiederholen - entweder man(n) hat vertrauen oder man(n) hat keines!

Klar kann man Verständnis für jemanden aufbringen der schonmal enttäuscht wurde. Aber ohne Vertrauen ist jeden Beziehung mittelfristig zum Scheitern verurteilt.

Es geht hier ja zuallererst um einen Urlaub. Das ist erstmal eine abstrakte Möglichkeit (trotz der genannten Details) das da was passieren könnte wenn es in der Partnerschaft stimmt. Es ist ja nicht so das sie in nem Porno etc. mitspielen möchte - es geht allein um einen Urlaub...

---------- Beitrag hinzugefügt um 19:43 -----------

@cartridge:
Ich denke sie würden mich da nicht bei haben wollen.
und das ist auch ok so! Der einzige Grund weswegen du mitwollen würdest wäre dein Misstrauen - und das würde ich als Partner nicht noch unterstützen indem ich dir ein mitgehen "erlaube".
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
naja,aber einen urlaub kann man auch woanders machen als auf malle mit der begründung,dass man saufen und feiern will...
 

Benutzer95327 

Verbringt hier viel Zeit
Was für Probleme hast du eigentlich? Lass sie doch saufen, rauchen, etc. so viel sie wollen. Warum machst du dir überhaupt Gedanken, was dort passieren könnte? Plagen dich Verlustängste und Minderwertigkeitskomplexe? Statt dieser Zeit vorzutrauern, mach das beste in der Zeit, wenn sie nicht da ist. Geh raus, unter Leute, sei sozial aktiv.
 

Benutzer86472 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin sozial aktiver als wohl viele viele andere hier.Spiele Tennis,spiele Fußball,bin Tennistrainer und daher 6mal die Woche unter Leuten und "aktiv".Das ist eben meine Definition von aktiv,nicht dauernd zu saufen und zu rauchen,sorry wenn ich dass so sage aber genau das ist für mich assozial,auch wenns vielleicht etwas hart ausgedrückt ist.und es ist mir natürlich nicht egal,was meine freundin so macht,ist schließlich meine freundin um die ich mir wohl sorgen machen darf
 

Benutzer95327 

Verbringt hier viel Zeit
auf malle zum saufen und party machen - großartig

wer hätte da keine ängste dass die freundin sonstwas macht?

Solche Gedankengänge grenzen schon stark an Eifersuchtsgefühlen. Ihr spielt mit dem Feuer, und gnade euch, wenn ihr das eurer Partnerin preisgebt. Sie kann genauso gut in einer x-beliebigen Stadt saufen und Party machen, nebenbei sich drei Typen angeln und nächsten Morgen wüsste sie nicht mehr was am Abend zuvr geschehen ist. Ist doch völlig egal ob Malle oder Köln, oder oder oder. Ich verstehe einfach nicht, wie ihr euch Gedanken um die Zeit machen könnt, die ihr sowieso nicht verhindern könnt und nicht über das was man in der Zeit machen könnte...
 

Benutzer97662 

Benutzer gesperrt
weil wir, im gegensatz zu dir, evtl schon über die zukunft mit genau dieser frau nachdenken...
 

Benutzer95327 

Verbringt hier viel Zeit
auf malle zum saufen und party machen - großartig

wer hätte da keine ängste dass die freundin sonstwas macht?

@durchunddurchdurch: weil er für seine freundin das beste will und die soll eben nicht rauchen zB?

Ich bin sozial aktiver als wohl viele viele andere hier.Spiele Tennis,spiele Fußball,bin Tennistrainer und daher 6mal die Woche unter Leuten und "aktiv".Das ist eben meine Definition von aktiv,nicht dauernd zu saufen und zu rauchen,sorry wenn ich dass so sage aber genau das ist für mich assozial,auch wenns vielleicht etwas hart ausgedrückt ist.und es ist mir natürlich nicht egal,was meine freundin so macht,ist schließlich meine freundin um die ich mir wohl sorgen machen darf

Schön, du gehörst verschiendenen Clubs an, ist doch schon mal eine schöne Sache. Andere heben lieber die Henkel, ist auch ein Sport. Ich glaube nicht, dass sie assozial ist, sonst könnte sie sich nicht der Gemeinschaft anpassen. Und sie hat sich allein schon an dich angepasst - was ich absolut nicht verstehen kann - indem sie ihr Rauchlaster abgelegt hat. Ich würde gleich denken:"Hat die keinen eigenen Willen?"
Wenn meine Freundin mit ihren süßen Mäusen unterwegs sein will, dann habe ich damit überhaupt keine Probleme. Ich beschäftige mich anders, gehe meistens auch unter Leute, rede mit ihnen und ich fühle mich wohl dabei. Akzeptiere ihre Entscheidung, sie will nach Malle, und gut ist. Geh du in der Zeit deinem aktiven Leben nach und kümmer dich um deine Dinge. Damit fährst du besser.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren