Freundin vor Weihnachten in den Wind schießen?

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Da ich in letzter Zeit zum Beziehungsmüllschlucker mutiert bin fragen mich nu andauernd meine Kumpels, was sie mit ihren Frauengeschichten machen sollen. Da ich selber keinen Plan habe, müsst ihr mir helfen :grin:

Folgendes: Kumpel hat war nen halbes Jahr in Australien, vorm Wegflug gab es diverse Techtelmechtel mit ner Bekannten. Sie ihn dann zum Flughafen gebracht. etc....

Er dann letzte Woche wiedergekommen, sie ihm nen netten Emfang in Frankfurt gemacht, Hotel gemietet, Frühstück, Begrüßungssex mit Stiefel, halt so Männerträume.

Jedenfalls hat er sie dann zuhause vorgestellt (ließ sich nicht vermeiden) Und nu sind die halt zusammen. (Hat es den Anschein)

So jetzt kommts aber: Mein Kumpel hat mich letzten Sa. nach dem 20 sten Bier zur Seite genommen um nen ernstes Gespräch zu führen.

Er hat ihr immer in Emails geschrieben, wie toll das alles war, und dass er nichts mit anderen Frauen gehabt hat.

Fakt ist aber, dass ihm ne Australierin den "Blowjob seines Lebens verpasst hat" und er in Thailand alles mitgenommen hat, was er kriegen konnte.

Sprich Tripper, Syphilis (Nee, Quatsch, Scherz beiseite) Er jedenfalls die 4 € Std. Massagen mit "Happy Ending" genossen.

Er meinte; Zuuuuuuuuuuuuu geil.

Egal.

Jedenfalls hat er nicht die geringsten Gefühle für sie; Zitat; "Sie ist hübsch, nett, nett, nett, nett, aber sonst nichts"

Ich ihn dann gefragt ob er jetzt unter der Haube ist. Er dann: "Ich will das alles überhaupt nicht!"

Dann meinte er: Schlussmachen. Aber wie?

Vor Weihnachten könnte man das ja auch nicht mehr bringen. So ala "Tut mir leid, ich hab leider keinen Bock auf dich!"

Aber fairer wäre es, so belügt er sie jedenfalls absichtlich. Das kanns ja auch nicht sein.

Andererseits, wenn er sie vor den Feiertagen noch abschießt, versaut er ihr das ganze Fest. Aber übelst.

Ich konnte ihm keinen Rat geben.

Wie soll man das denn halbwegs erträglich regeln?

Nen Bekannter hat mal nen Tag vor dem Geb. seiner Freundin Schluss gemacht. Begründung; "Sonst muss ich ihr ja noch nen Geschenk kaufen...."

DAS fand ich mal richtig krass.

Irgendwelche Vorschläge?

Ich mein, er plant schon am Fr. in ner Disco mal wieder eine abzuschleppen.

Dumm ist auch, dass er seinen Eltern sie als Freundin vorgestellt hat. Da kann er jetzt ja auch nicht nach 2 Wochen wieder sagen: Nee, ist nicht.

Er ist ja immerhin 21...
 

Benutzer49889 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, er ist immerhin 21...
Benimmt sich aber wie ein 12jähriger...
Das ist genau der Typ Mann, den sich keine Frau wünscht, sorry :rolleyes2
Sag ihm bitte, er soll sich von ihr trennen. Auch wenn jetzt bald Weihnachten ist.
Die Arme tut mir total Leid, sie sollte ihr Weihnachten nicht an den verschwenden...
Und sehr witzig war der Spruch mit den Krankheiten auch nicht.
Ich fand's nicht so lustig.

Die Knalltüte
winktiny.gif
 
M

Benutzer

Gast
Da kann ich auch nichts mehr zufügen...
Hat doch keinen Zweck wenn er ihr noch was vorspielt?!
Für sie wird es zwar hart, aber im Endeffekt wird es für beide das Beste sein.
 

Benutzer39661 

Verbringt hier viel Zeit
Der Typ sollte vll erstmal überhaupt keine Beziehung mehr anfangen, bis er sich "ausgetobt" hat.
Und das Argument mit den Eltern zieht auch nicht. Dann sagt er denen halt, dass es aus ist. Als ob das schlimm wäre.
 

Benutzer49114 

Verbringt hier viel Zeit
mhm, find diese geschichte irgendwie sehr heftig.

Sie bemüht sich ur (mit zum flughafen bringen, ihn abholen, der empfang usw.)
und was macht er? ....

Mein Freund geht jetzt auch für 5 monate ins ausland und wenn der sowas macht... der ist gestorben für mich.

Ich würde sofort mit ihr schluss machen - egal ob weihnachten usw. Aber sie hat das nicht verdient und so früher sie es weiß - umso besser für sie.

Sie tut mir echt verdammt leid.
 

Benutzer32827 

Verbringt hier viel Zeit
Was für A...löcher es gibt! Das ist ja sowas von übel!

Wenn er schon nur schwanzwedelnd durch die Gegend rennen kann, dann sollte er wenigstens den Anstand haben, sofort mit der Wahrheit rauszurücken. Und auch vor Weihnachten. Erstens weils schon lange überfällig ist und zweitens weil sie dann vielleicht nicht ganz alleine ist in ihrem Kummer und Halt in der Familie oder bei Freunden leichter bekommen kann.
 
I

Benutzer

Gast
Aloc ich finde, er benimmt sich wie ein 21 Jaehriger, der sein Leben geniessen will. Der einzige Fehler der ihm vorzuwerfen ist, ist das er dem Maedel immer mails geschrieben hat.

Wegen Weihnachten:

Mein Ex hat auch am 21.12. 02 nach 4 Jahren Schluss gemacht und ich fands fair, denn ich haette es nicht gewollt unterm Weihnachtsbaum angelogen zu werden. Ausserdem konnte ich mir noch was Schoenes fure SIlvester vornehmen.

Ich wuerde sie abschiessen,

ius
 

Benutzer30029 

Verbringt hier viel Zeit
estella1711 schrieb:
mhm, find diese geschichte irgendwie sehr heftig.

Sie bemüht sich ur (mit zum flughafen bringen, ihn abholen, der empfang usw.)
und was macht er? ....

Mein Freund geht jetzt auch für 5 monate ins ausland und wenn der sowas macht... der ist gestorben für mich.

Ich würde sofort mit ihr schluss machen - egal ob weihnachten usw. Aber sie hat das nicht verdient und so früher sie es weiß - umso besser für sie.

Sie tut mir echt verdammt leid.

Dem kann ich nur voll und ganz zustimmen! :grrr:
 

Benutzer24178  (37)

Verbringt hier viel Zeit
er soll sie verlassen...um so früher umso besser...nen geschenk kaufen wäre sowieso scheinheilig...
 

Benutzer2295  (37)

Sehr bekannt hier
Er soll sie verlassen!!! Sie kann froh sein wenn sie ihn los ist!
 

Benutzer13006  (38)

Verbringt hier viel Zeit
dontknowwhy schrieb:
laughing-smiley-003.gif


der Satz an sich ist ja der Brüller..........


Naja, ist alles relativ.

Wenn man um 18.00 uhr abends anfängt zu trinken und dann um 23.00 Uhr nen halbwegs ernstes Gespräch führen will, sind 20 Bier à 0,2 Liter gar nicht mal so viel....

Und er ist eh nicht so der Typ für feste Bindungen, mal hier mal da was.

Die Frage ist jetzt nur, wie man das halbwegs niveauvoll rüberbringen soll.

Gestern war ich da, das saß sie auf seinem Schoß am Bilder gucken. Sie überglücklich, er mehr so lala. Jedenfalls ist er nicht verknallt in sie.

Einerseits meint er ja, ist ganz praktisch so ne Frau zu haben, andererseits geht ihm das auf den Zeiger.

Ich mein, SIE rennt ihm ja nach. Er macht ja nur mit.

Naja, kann mir ja eigentlich egal sein, wenn er nicht mein bester Kumpel wär...

Ich glaube, ich halte mich da einfach raus, nachher bin ich noch der Buhmann.

Soll er doch selber mit der Scheiße fertig werden.
 

Benutzer18265  (34)

Meistens hier zu finden
vielleicht sollte er ihr einfach sagen, dass er nicht so viele Gefühle für sie hat und ihre Liebe nicht so erwiedern kann und es daher besser ist sich zu trennen.... :grrr:
 
R

Benutzer

Gast
Diese FRau tut mir sowas von leid! Er sollte einfach ehrlich zu ihr sein. Ich frag mich halt, warum er gerade jetzt erst auf die Idee kommt. Da hätte man wirklich früher drauf kommen können!

Und ich hoffe sehr, dass er wenigstens ein Kondom genommen hat... das ist jetzt wahrscheinlich auch wieder "naives" Wunschdenken von mir...
 
S

Benutzer

Gast
Ich würde mir da überhaupt keine Gedanken drüber machen was der typ macht........ich würd ihm einfach sagen das er scheisse is.....und wenns n kumpel is versteht er das auch :zwinker: Meine Meinung....

Achja.......wenn die ihm ja so egal is.......warum macht er sich überhaupt gedanken drüber wie er es ihr rüberbringen soll......also is sie ihm net egal :smile:
 
L

Benutzer

Gast
Also zu sagen, dass er ihr das Fest nicht versauen will, ist doch irgendwie nur ne Ausrede um sich vorm Schluss machen zu drücken! :kopfschue
Dann soller lieber gleich schluss machen! SChließlich ist man während der Festtage mit seiner Familie und den Freunden zusammen! Die werden sie notfalls wieder aufbauen!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren