Freundin verträgt keine Kondome. Trotzdem immer mit.

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Guten Morgen zusammen,

also meine Freundin und ich verhüten immer mit Pille und Kondom da sie große angst hat sonst schwanger zu werden wenn wir es ohne machen würden. Sie bekommt immer nach sehr kurzer Zeit brennen in der Scheide (nach ca. 5min). Dann bekomm ich immer zu hören das ich bald kommen soll (nicht gerade sehr toll:/) Der FA sagt das sie keine Kondome verträgt bzw. davon kommt (Haben auch schon mehrer andere getestet, wurde nie besser). Der FA sagte aber das er es gut findet das sie mit verhütet. Finde diese Aussage sehr dumm. Wie seht ihr das? Also sie ist 19 und ich 20. Sind über 1 ½ Jahren zusammen.

Was kann man machen? Ich weiß nicht mehr weiter.

Schon mal danke für eure Hilfe!
 

victoriaII  

Verbringt hier viel Zeit
Habt ihr nicht nur verschiedene Hersteller, sondern auch verschiedene Kondomtypen ausprobiert? Also konkret: latexfreie kondome und sog. "trockene" Kondome (ohne die Gleitsubstanz)?
 

Zoey'  

Benutzer gesperrt
Habt ihr auch es auch schon mit latexfreien Kondomen probiert?

Ich muss dir ehrlich sagen, wenn ich du wäre, wäre ich schön langsam richtig sauer. Gefällt ihr der Sex überhaupt wenn es immer brennt? Stört sie das nicht auch?
Wenn sie die Pille ordnungsgemäß nimmt, passiert auch nichts.

Könntet ihr nicht als zusätzliche Alternative - statt dem Kondom - z.B. diesse Schaumzäpfchen nehmen? Die führt man sich (bzw. frau:zwinker: ) ca. eine Viertelstunde vorher ein und sie bilden einen Spermien abtötenden Schaum.
Oder sie bzw. ihr solltet sich mal wegen der Spirale oder der 3-Monats-Spritze erkundigen!
Hat ihr Arzt ihr keine Alternativen vorgeschlagen??
 

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Also richtig sauer bin ich schon länger und richtig Spaß macht mir der sex auch nicht mehr weil ich schon weiß gleich musste kommen.... Jo also Spaß macht ihr schon der sex, dass brennen stört sie schon, da aber die große angst da ist ändert sie da auch nichts dran. Kondom muss sein egal obs brennt.

konkret: latexfreie kondome und sog. "trockene" Kondome noch nicht. Hab bis her die trockenen in keinem Laden gesehen. Werde morgen aber mal in internet gucken. Die Latexfreien bekommt man doch in der Apotheke oder?
 

Zoey'  

Benutzer gesperrt
hm, ich glaube inzwischen bekommt man die auch schon in der Drogerie, also Bipa, dm, etc. - sicher bin ich mir aber nicht.
Aber in der Apotheke sollte man sie auf jeden Fall bekommen. :zwinker:
 

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Morgen,

werde gleich mal los fahren solche zu kaufen. Wenn eine von den beiden echt das Problem lösen würden, wäre ich so froh. Das kann man sich gar nicht vorstellen.:zwinker: :herz:


Aber was wäre denn wenn selbst die Kondome das Problem nicht lösen. Was soll/kann man dann machen? Was würdet ihr machen?

Bis später
 

birdie  

Verbringt hier viel Zeit
Also die FÄ ist ja auch nicht ganz helle, sie sollte eigentlich wissen wie sicher die Pille bei richtiger Einnahme ist und nicht auch noch so ne Angst bekräftigen. Ich würde den Arzt wechseln, aber das nur nebenbei.
Sucht euch jemanden, der euch die Verhütungsmethoden genau erklären kann. Denn ich finde es immer eine Verschwendung und eine unnötige Belastung für den Körper, wenn man die Pille nimmt aber eigentlich gar nicht braucht, weil man ohnehin anderweitig verhütet. Aber das ist meine Meinung...

Versuch es mal mit den latexfreien Kondomen oder schaut, ob ihr MArken findet, die eine andere Beschichtung haben als die, die ihr immer verwendet. Vielleicht liegts ja auch daran. Ansonsten Schaumzäpfchen, Diaphragma, Lea...ausprobieren.
 

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Juhu,

war jetzt mal los gewesen und hab in unseren Läden nur die normalen gefunden und die Mitarbeiter konnten mir auch nicht weiter helfen. Bin dann zur Apotheke gefahren aber die hatten solche Kondome auch nicht. Die Frau wusste auch nicht so richtig bescheid und wurd dann nervös:smile: . Na ja, werde die mir jetzt im Internet bestellen.


Ja, meine Freundin weiß das, aber sie will trotz dem mit.

Das hab ich ihr auch gesagt das die nicht ganz richtig ist und hab auch zu ihr gesagt das sie die wecheln soll. Tut sie aber nicht.
 

birdie  

Verbringt hier viel Zeit
ALso ich arbeite selbst in ner Drogerie und wir haben zumindest die latexfreien kondome. Durex Avanti zum Beispiel. Die müssten auch so zu kriegen sein. Falls du allerdings in nem Sexshop oder so welche auftreibst, sind sie dort meist billiger (also zumindest normale Kondome, weiß nicht wie das mit den latexfreien ist).
 

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Ein Sexshop gibts bei uns nicht, wüsste jetzt auch nicht wo es bei uns in der nähe einen geben soll.

Hab gerade bei www.kondom-versand.de bestellt. Mir kam die übermitlung der Bestellung schon so komisch vor. Na ja, dann ein par min später bemerkte ich dann das ich ein Virus drauf bekommen habe. Und eine Bestellbestätigung per Mail wie gesagt kam auch nicht. Lieber finger von weg lassen.
 

Zoey'  

Benutzer gesperrt
So ein Pech:ratlos:

gibts bei euch in der Nähe nur eine Apotheke?
ruf mal vorher bei einer an und frag ob die latexfreie oder trockene Kondome haben, die würden dir das vielleicht auch zuschicken wenn du nett fragst:zwinker:

oder du probierst es übers Intenet bei einem SERIÖSEN Sex Shop, kenn mich da zwar nicht so aus, aber Beate Uhse oder so sollte schon eher seriös sein oder?
Die haben diese Kondome bestimmt und ich bin mir eigentlich auch sicher dass die dir das zusenden würden!
 

Sarge00  

Verbringt hier viel Zeit
Ne bei uns gibts noch ein par andere. Werd ich mal machen.

Habe noch mal mit meiner Freundin drüber geredet. Da die Pille nicht zu 100% sicher ist und vielleicht nur zu 99%, ist der eine Prozent für sie zu viel um schwanger zu werden. Deswegen nur mit Kondom. Für sie ist das auch egal ob wir andere Testen da sie denkt das es nciht besser wird (Ist aber nicht abgeneigt andere zu testen). Kondom, fremdkörper... was die FÄ sagte. Ein beratungsgespräch möchte sie mit mir auch nicht machen.:angryfire

Falls die Kondome nicht helfen. Denk ich mal hat sich das Thema Sex für mich erledigt. Weil der ganze Sex so kein Spaß mehr macht. Oder reagier ich da jetzt über?

Ich weiß zwar nicht wieso, aber das ganze Thema belastet mich total das ich wie jetzt schon wieder total fertig bin mit den Nerven bin. Da ich mir Stunde um Stunde und Nächte um die Ohren haue, lösungen zu finden, nur komm ich nicht weiter:flennen: :kopfschue .
 

Nubecula  

Sehr bekannt hier
Hast du deiner Freundin shonmal vorgeschlagen zusätzlich zur Pille eine andere Barrieremethode, als das Kondom zu benutzen? Also ein Diaphragma oder Lea?
Normalerweise müsste sie das ja vertragen, da diese nicht aus Latex sind.
Wäre vielleicht eine Alternative. So hat sie immernoch doppelte Sicherheit, aber keine Probleme mit dem Kondom mehr.

Darüber informieren und sich dann ggf eines anpassen lassen kann man bei ProFamilia.
 
L

Larissa333

Gast
der fa scheint ja nicht ganz fähig zu sein.

wurde sie denn auf Latexallergie getestet?

es könnte auch sein, dass sie eine dünne Haut hat.

das ist bei mir der Fall, zusätzlich habe ich auch noch eine Unverträglichkeit auf alles, was nicht meinem ph-wert in der scheide entspricht.

es gibt einen pensionierten frauenarzt in Freiburg, der auf Vulvaerkrankungen spezialisiert ist. er macht noch Privatsprechstunden und bekommt Fälle aus ganz Deutschland von Fraunärtzen zugewiesen.
 

Zoey'  

Benutzer gesperrt
Ne bei uns gibts noch ein par andere. Werd ich mal machen.

Habe noch mal mit meiner Freundin drüber geredet. Da die Pille nicht zu 100% sicher ist und vielleicht nur zu 99%, ist der eine Prozent für sie zu viel um schwanger zu werden. Deswegen nur mit Kondom. Für sie ist das auch egal ob wir andere Testen da sie denkt das es nciht besser wird (Ist aber nicht abgeneigt andere zu testen). Kondom, fremdkörper... was die FÄ sagte. Ein beratungsgespräch möchte sie mit mir auch nicht machen.:angryfire

Falls die Kondome nicht helfen. Denk ich mal hat sich das Thema Sex für mich erledigt. Weil der ganze Sex so kein Spaß mehr macht. Oder reagier ich da jetzt über?

Ich weiß zwar nicht wieso, aber das ganze Thema belastet mich total das ich wie jetzt schon wieder total fertig bin mit den Nerven bin. Da ich mir Stunde um Stunde und Nächte um die Ohren haue, lösungen zu finden, nur komm ich nicht weiter:flennen: :kopfschue .


ich finde nicht dass du überreagierst, woe schon gesagt, ich wäre mittlerweile echt sauer.
Meiner Meinung nach kann mans mit der "schwanger"-Panik auch ein bisschen übertreiben!
Ich finde das auch sehr seltsam das sie nicht bereit ist den Arzt zu wechseln, der/die ist doch total inkompetent, wenn er ihr keine Alternativen ausser Kondom&Pille vorschlagen kann!

Wenn sie jetzt schon der Meinung ist, dass die Kondome sowieso nicht helfen werden, dann sage ich mal: man kann sich auch viel einbilden, und wenns immer brennt wird sie sich das vielleicht auch bei den "neuen" Kondomen einreden,.....:ratlos:

an deiner Stelle würde ich mich mal ausführlich über alle Verhütungsmethoden informieren, z.B: eben Schaumzäpfchen und Pille, oder Diaphragma und Pille (wenn das geht? kenne mich da auch nicht sooooo toll aus), das kann doch echt nicht sein, dass sie
1. immer ein Brennen beim Sex hat und
2. dir immer sagt du sollst endlich "kommen"....

ich persönlich finde das unmöglich von deiner Freundin!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren