Freundin verändert sich immer mehr :( Ich gehe daran kaputt...

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
das kommt auf dihc an und wieviel du dir zumuten willst.

für mich wäre alles längst ein grund, den schlussstrich zu ziehen. ohne wenn und aber!


aber
und sie genauso behandeln wie sie mich behandelt...
führt aus meiner erfahrung meist zu nix.

ich glaube, die stufe in der sie noch zur einsicht kommen kann, ist längst überschritten. ich behaupte sogar, sie wird weitermachen wie bisher und auf dich dann nur noch genervter reagieren-> ergebnis: es tut dir noch mehr weh!




EDIT: ich finde, die kraft die du momentan aufbringst um deine "beziehung" zu retten, solltest du lieber in dich selbst investieren. und darin, dir ein schönes, zufriedenes leben aufzubauen!
 

Benutzer54399 

Planet-Liebe Berühmtheit
Du musst natürlich sehen, dass wir nicht die komplette Geschichte kennen, sondern nur deine Seite. Die klingt nunmal ziemlich grausam. Ich mein, les es dir selbst mal durch, würde sowas in einem Film passieren würde man sagen: "Absolut unrealistisch, so lange bleibt doch kein Kerl bei so ner Frau!"

Was du auf jeden Fall machen solltest, egal wie es weiter geht: Den Geldhahn zudrehen, auf jeden Fall! Wenn sie merkt, dass es ihr ans Geld geht, dann versucht sie vielleicht wieder ein wenig netter zu sein und kriegt dich weich. Aber den Teil solltest du auf jeden Fall wahr machen.

Ob du dann gleich den Schlussstrich ziehst oder nochmal mit ihr redest, hängt von dir hab. Ich persönlich würde mich innerlich schonmal auf die Trennung vorbereiten, dann noch einmal das Ansprechen, was dich so bewegt und sollte dann wieder so eine Reaktion kommen wie du sie beschrieben hast: Koffer packen und gehen (bzw. sie vor die Tür setzen, weiß nicht wo ihr gerade seid.)
 

Benutzer81313 

Verbringt hier viel Zeit
Also deine Freundin hat sich da arg verrannt. Sich nicht arbeitslos zu melden, nur damit sie für eine Zeitlang zu einem Mann ins Ausland fahren kann, ist sehr kurzsichtig. Gerade in ihrem Alter gibt es dort ja auch eine Menge Fördermöglichkeiten. Wie will sie denn ihren Eltern erklären, daß sie kein Geld bekommt und keinerlei Termine beim Arbeitsamt hat :kopfschue ? Dazu kommt noch, daß die Beziehung zu diesem Mann doch sowieso keine Zukunft hat, da sie selber die Reise usw. gar nicht finanzieren kann, ja noch nicht einmal den Kontakt per Telefon oder Computer.
Mach auf jeden Fall Schluß mit ihr - es kann ja durchaus möglich sein, daß sie aufwacht, zur Vernunft kommt und eure Beziehung später einmal unter neuen Vorzeichen wieder aufleben kann. So jedenfalls kann es auf keinen FAll weitergehen.
Und nimm ihr das Handy weg bzw. ("wiederholen ist gestohlen") tausch es gegen eines mit Pre-Paid-Karten, die kann sie dann selber bezahlen.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
ganz ehrlich, trenne dich, denn alles andere wird nur auf heuchelei hinauslaufen.

wenn du ihr den geldhahn abdrehst, dann motzt sie dich an, warum du ihr kein geld mehr gibst. wenn sie ein wenig schlauer ist, dann kommt sie bei dir angekrochen, schmiert dir honig um den bart um den hahn wieder zu öffnen.
allerdings wird sie das nur und ausschließlich wegen dem geld machen und nicht, weil du ihr etwas bedeutest.

es gibt in diesem fall wirklich nur eine lösung. trennung.

packe deine sachen, fahr nach hause und suche kein gespräch mehr mit ihr. das ist für dich auf jeden fall einfacher, als wenn du noch mit ihr sprichst.

wenn sie sich dann bei dir meldet, dann sag ihr, das du so keine beziehung führen willst und das du nicht mehr kannst und beende das telefonat.

das und nichts anderes ist eigentlich der einzige weg, wie du für dich die situation so beenden kannst mit der kraft die du noch hast.

ihren eltern solltest du soweit nichts sagen. verabschiede dich höchstens von ihnen, sag das du nach hause mußt (ist keine lüge, du fährst ja nach hause) und dann ist gut. ihnen brauchst du nichts erklären, beichten oder sonst was.
 
A

Benutzer

Gast
Richtig!
Sachen packen bzw. sachen rausschmeißen und gehen.
Brauchst dich gar nicht zu melden oder irgendetwas zu sagen. Sie wird es von selbst realisieren. Wenn se ankommt und versucht dich zurück zu erobern lass se richtig zappeln,damit sie einsieht, was für ein Mensch sie überhaupt ist!
Wenn se ankommt und dich anschreit...hörer auflegen, bzw. Tür vor die Nase zuschlagen und erst mit ihr sprechen, wenn se nen angemssenen ton drauf hat!
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Deine Traumfrau ist eine faule Frau, die seit 2 Jahren arbeitslos ist, neuerdings ihre Tage komplett vor dem PC zu verbringen scheint ? Eine Frau die dich abweisend anblickt, mit dir täglich in aggressivem Ton zu sprechen scheint ? Eine Frau, die unfähig ist eine vernünftige Konversation / Diskussion zu führen, eine Frau die unfähig scheint dir zuzuhören und auf dich einzugehen ? Eine Frau die dich nicht mehr ganz nah bei sich spüren möchte ?

Off-Topic:

Wie könnt ihr über Haus und Kinder sprechen, wenn sie – so scheint es mir – noch nichtmal für sich alleine sorgen kann ?


Du hast doch selber geschrieben, dass ihr bester Freund was von ihr will. Da ist es schon bewundernswert, dass du sie überhaupt hast zu ihm gehen lassen. Und nun schreibt er „Ich liebe dich“ um dich zu ärgern … haha echt witzig [/Ironie aus] Das ist so was von unreif, albern, kindisch und lächerlich !! Sowas macht man einfach nicht, weil man mit Gefühlen anderer Menschen nicht spielen soll. Aber sie spielt mit dir und dass finde ich unfair dir gegenüber.

Du solltest möglichst schnell den rosaroten Blick ablegen und von Wolke 7 runterkommen. Ihr bester Freund will sie 4 Monate lang für sich haben ? ! Klingeln bei dir da nicht die Alarmglocken ?

Ob du zu gutmütig bist ? Mir scheint, dass liegt in deiner Familie und mich erstaunt es, dass ihr mit diesem Verhalten noch nicht auf die Nase gefallen seid. Du spendierst ihr ein Handy und einen Vertrag, einen Flug, bezahlst haushohe Telefonrechnungen (ziehst dabei noch deine Eltern mit rein), finanzierst ihr den Führerschein und deine Eltern wollen noch ein Auto und einen Urlaub oben drauflegen.

Kein wunder, dass diese Frau keinen Grund darin sieht, irgendetwas zu ändern. Du finanzierst ihr alles und lässt ihr dann auch noch unmögliches Verhalten durchgehen.

Lüge bloß nicht für sie !! Wenn es dir hilft, dann sprich ruhig mit ihren Eltern.

Du sagst doch selber, dass es dir momentan schlecht geht und du musst dir keine Schuld geben, weil du wirklich sehr sehr vieles zu versuchen scheinst um diese Beziehung zu retten. Aber wie kannst du dich bloß schon so lange an einseitiger Liebe „erfreuen“ ? Was würde denn passieren, wenn du auf einmal aufhörst alles für sie zu bezahlen ? Fragt sie dich nach Geld ? Geht sie einfach davon aus, dass du alles bezahlst ?

Muss sie wirklich erst 11 Wochen lang zu ihrem besten Freund, damit du dich trennst ? Mach Schluss. Dein Leben danach kann eigentlich nur besser werden. Du hast eine Frau verdient, die deine Liebe erwidert und dich zu schätzen weiß. Bilde dir nicht ein, dass du zu schwach bist um Schluss zu machen, du klammerst dich da verzweifelt an irgendeinen Strohhalm, weil du Angst vor dieser Situation hast. Aber du bist nicht für sie verantwortlich und auch nicht für das Gefühl ihrer Eltern, dass sich endlich mal jemand um sie kümmert.
 

Benutzer43315 

Verbringt hier viel Zeit
ganz ehrlich? ne ganz tolle freundin hast du da.

verlasse sie, sag ihr notfalls warum wenn sie frägt und vor allem, dreh ihr den geldhahn zu!
sie will sich nicht arbeitslos melden, du schenkst ihr den führerschein, deine eltern ihr ein auto & urlaub, sie will von dir nen pc, ne handyrechnung von 650€ wegen einem besten freund den sie bis vor kurzem noch nicht einmal gesehen hat, und dann will sie 11! wochen weg?
ganz ehrlich? alles was sie bekommt, hat sie überhaupt nicht verdient.
geben & nehmen. gibt sie dir etwas? im gegenteil.
glaub mir, es gibt tausendmal bessere frauen auf der welt, die sowas auch wirklich verdienen.
sie soll erstmal ihr eigenes leben auf die reihe bekommen.
 

Benutzer82441  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ich habe jetzt am gestrigen Tage sehr lange über alles nachgedacht... und bin zu dem Entschluss gekommen das am Wochenende endlich was passieren wird, am Wochenende, werde ich versuchen mit ihr zu reden und ggf. einen Schlussstrich setzen, innerlich habe ich mich dazu durchgerungen da ich sowas einfach nicht mehr haben möchte in meinem Leben. Es gibt auch andere Mädels auf der Welt die es sicher mehr zu schätzen wissen und die mich so behandeln wie ich behandelt werden sollte.

Das wird kein leichter Schritt für mich, das ist mir vollkommen klar, aber ich denke das es anders einfach nicht geht. Soll sie glücklich werden mit wem auch immer, ich sehe da keine Zukunft mehr, denn eine 180Grad Drehung kann in so kurzer Zeit nicht kommen und ich glaube auch nicht dran :/ Es tut weh das zu sagen, aber so ist es leider...
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
gut so!

du tust das richtige in meinen augen und du wirst sehen, dass du nur gewinnen kannst.
 

Benutzer66223  (36)

Planet-Liebe Berühmtheit
Fühl dich mal :knuddel:

Du machst das richtige, glaub mir! Ich weiß dass es jetzt sicher schwer für dich sein wird, aber du wirst sehen wie schön du es haben kannst wenn dich jemand genauso liebt und schätzt wie du es tust!
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, glaub es mir :knuddel: Auch wenn es dir ganz & gar nicht leicht fällt, zieh es so durch & sieh zu, dass du viel Ablenkung hast, wenn du nach Hause kommst (deine Freunde oder Eltern haben sicherlich Zeit für dich).
Wieso willst du das denn erst am WE tun? Dreh ihr aber wenigstens schon ab HEUTE den Geldhahn zu :zwinker:

Ich drück dir fest die Daumen, dass du das alles schaffst! :smile:
 

Benutzer82441  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Das ist der erste Schritt in die richtige Richtung, glaub es mir :knuddel: Auch wenn es dir ganz & gar nicht leicht fällt, zieh es so durch & sieh zu, dass du viel Ablenkung hast, wenn du nach Hause kommst (deine Freunde oder Eltern haben sicherlich Zeit für dich).
Wieso willst du das denn erst am WE tun? Dreh ihr aber wenigstens schon ab HEUTE den Geldhahn zu :zwinker:

Ich drück dir fest die Daumen, dass du das alles schaffst! :smile:

Ich war damals 3 Jahre lang in Bayern, bevor ich meine Freundin kennengelernt hatte, deswegen habe ich mit vielen meiner Freunde den Kontakt verloren... leider... ich wüsste auch nicht wie sie reagieren wenn ich auf einmal wieder aufkreuze. Der Geldhahn ist zu, das weiß sie noch nicht, aber das gebe ich ihr noch zu verstehen, werde mir morgen Abend zb. was bestellen (Essen) und sie einfach mal zuschaun lassen, denke das wird indirekt schon sitzen, oder?

Warum am WE? Naja ich hab sehr viele Sachen hier und ich glaube nicht das ich diese alleine alle mitbekomme, deswegen werde ich meine Eltern bitten (wissen noch nichts) ob sie mich nicht am WE abholen können, dann habe ich auch noch etwas Unterstützung wenn es zu irgendwelchen bösen Konfrontationen kommt.
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Ich war damals 3 Jahre lang in Bayern, bevor ich meine Freundin kennengelernt hatte, deswegen habe ich mit vielen meiner Freunde den Kontakt verloren... leider... ich wüsste auch nicht wie sie reagieren wenn ich auf einmal wieder aufkreuze.
hast du zu einigen noch telefonisch kontakt? wenn ja, dann seh ich das nicht als problematisch, wenn du dort mal für ein paar tage vorbeischneist.

Der Geldhahn ist zu, das weiß sie noch nicht, aber das gebe ich ihr noch zu verstehen, werde mir morgen Abend zb. was bestellen (Essen) und sie einfach mal zuschaun lassen, denke das wird indirekt schon sitzen, oder?
absolut knallhart.
aber damit wirst du es dir noch schwerer machen. sie weiß dann nämlich, das nicht mehr alles grün ist und wird dir wahrscheinlich die nächsten tage (bis du weg bist) die hölle heiß machen.

Warum am WE? Naja ich hab sehr viele Sachen hier und ich glaube nicht das ich diese alleine alle mitbekomme, deswegen werde ich meine Eltern bitten (wissen noch nichts) ob sie mich nicht am WE abholen können, dann habe ich auch noch etwas Unterstützung wenn es zu irgendwelchen bösen Konfrontationen kommt.
bist du selber mit dem auto da?
wenn nein, nimm dir einen leihwagen (wie ich das verstanden hab, soll es am geld dafür ja nicht scheitern), kombi oder entsprechend groß, pack die sachen rein und mach dich vom acker.
wenn sie sich aufregt, sag ihr ganz gelassen: du bekommst jetzt genau die freiheit, die du haben möchtest.

ich bin der meinung, du solltest deine eltern, wenn es eben geht, da raus lassen. eine konfrontation mit deiner freundin wäre da nicht gut. vermutlich wird das bitterbösen ärger in alle richtungen geben.
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ach quatsch! Meld dich einfach mal bei deinen Freunden. So wie ich das nun verstanden habe, sind die Freundschaften jan icht im Streit auseinander gegangen, sondern man hat sich einfach aus den Augen verloren.
Ich habe durch's StudiVZ auch all meine "alten" Freunde wiedergefunden & wir haben nun wieder regelmäßig Kontakt oder treffen uns.
Ich habe mal gelesen, dass Freundschaft wie eine Tür ist, die zwar ab & an kräftig quietscht & knarrt, aber niemals zufällt :smile:

Jetzt kann ich auch nachvollziehen, dass du bis zum WE warten willst. Aber ich gebe dir den Tipp, dass deine Eltern dir zwar beim Sachen-abholen helfen können, aber sie sollten sich nicht in irgendwelche Streitgespräche einmischen.

Dass du ihr den Geldhahn zudrehen willst finde ich sehr gut, ich bin gespannt, wie sie reagieren wird. Ich würde ihr generell schon ein wenig die "kalte Schulter" zeigen. Wenn sie nachts möchte, dass du sie massierst & du müde bist, sag auch einmal ein deutliches "NEIN, ich will schlafen. Ich bin müde & muss morgen wieder arbeiten."
Sei nicht patzig oder unfreundlich, ledigleich ein wenig distanziert. Schauen wir mal, ob ihr das auffällt. :zwinker:
 

Benutzer82441  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Hallo,

ja das mit den Freunden ist so eine Sache, ich telefonieren schon gelegentlich mit zweien, jedoch merkt man auch schon am Telefon, das eine gewisse Distanz anzumerken ist, gut... ich denke das ist nach so einer Zeit normal, vor allem war meine Freundin denen von Anfang an nicht unbedingt sympatisch.

Auch wenn mich manchmal noch Zweifel überkommen, habe heute den ganzen Tag mal so mitgeschrieben wenn mir Zweifel kamen, werde ich es am Wochenende durchziehen, auch wenn ich dann erstmal richtig down sein werde, aber das geht vorbei und nach ein paar Tagen geht das "normale" Leben weiter. Ich weiß das es besser so ist, auch wenn es wehtun wird.

Nur merke ich die Distanz immer mehr... sie sitzt jetzt den ganzen Tag, unten bei ihrem Vater am Notebook, und kommt nur gelegentlich hoch und schaut was ich denn so mache, aber auch nur um sicherzustellen das ich nicht behaupten kann das ich mal sooo lange alleine da oben saß, obwohl ich indirekt hier nur Gast bin. Dann merke ich wie sie auf einmal, seitdem ich sie distanzierter behandel, netter wird, mir durchs Haar wuschelt und nen kuss auf den Kopf gibt, jedoch spüre ich dabei einfach nichts mehr, ich denke ich habe innerlich einfach schon abgeschlossen.

Am meisten tut es mir um mich selber leid, weil ich mich wieder habe blenden lassen, ich bin vielleicht zu naiv, das ist einfach die Frage. Viele mögen mich weil ich einfach eine sympatische, liebe Art habe, diese wird aber dann von vielen sehr schnell ausgenutzt. Nur bin ich leider kein Mensch der groß auf "Macho" gehen kann, wenn ich nur leicht in eine aggressive Phase komme, tut es mir nach 20 Sekunden schon wieder so leid das ich mir dutzende Vorwürfe mache. Wie ich da jemals rauskomme? Keine Ahnung, vielleicht muss ich auch das erstmal überwinden um jemals eine richtige normale Beziehung führen zu können, denn bisher sind meine Beziehungen immer an sowas kaputt gegangen *seuftz*

Ich habe es ihren Brüdern schon gesagt und diese haben jeweils sehr aggressiv reagiert, nicht in Bezug auf mich, sondern in Bezug auf meine Freundin. Sie sind einfach stink sauer, weil sie auch meinen das ich der erste bin, mit dem wirklich jeder klar kam und den sich auch jeder als Freund und mehr vorstellen konnte. Desweiteren hört man auch raus, das sie den Typen (besten Freund meiner Freundin) am liebsten in einem Gespräch richtig zurecht weisen würden, denn sie gehen nicht davon aus, das er weiß was hier eigentlich läuft. Einer der beiden, will sogar nach Österreich fliegen um sich den Typen zu krallen. Ich habe immer dagegen gesprochen, da Gewalt für mich einfach keine Lösung ist.

Natürlich schürt mich auch eine gewisse... hm.. wie soll ich sagen? Ein gewisser Drang ihn mal anzusprechen auf das ganze, aber ich weiß das es sowieso nichts bringt und das zu sowas immer zwei gehören.

Naja... ich werde damit wohl leben müssen... wieder eine Enttäuschung mehr auf dem Weg zum Erfolg :smile:

Ich möchte mich nochmal sehr :herz: bei euch bedanken. Für eure Hilfe, eure Ratschläge und auch für das gute Zusprechen. Ihr habt mir sehr geholfen und dafür bin ich euch wirklich sehr dankbar. Ich werde sicher noch weiter in diesen Thread schreiben, da ich denke das ich weiter über meine Sorgen und Probleme in Bezug auf das Thema hier posten werde. Ich hoffe das ist okay für euch. Ob ihr weiterhin schreibt, bleibt natürlich euch überlassen :smile:

Viele Grüße

BlackGemy
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Hallo,

ja das mit den Freunden ist so eine Sache, ich telefonieren schon gelegentlich mit zweien, jedoch merkt man auch schon am Telefon, das eine gewisse Distanz anzumerken ist, gut... ich denke das ist nach so einer Zeit normal, vor allem war meine Freundin denen von Anfang an nicht unbedingt sympatisch.
kann es sein, das sie sich auch ein wenig distanziert haben wegen deiner freundin?
wenn ja, hilft da nur eines, lasse ein paar tage verstreichen, so 2-3 wochen melde dich bei denen und sag, das sie von anfang an recht hatten und das du einfach zu dämlich warst das zu merken. dann sag auch, das du gerne die freundschaft zu beiden aufrecht erhalten willst und ob man sich denn nicht mal treffen könnte. also das ganze recht unverfänglich klingen lassen, aber schon mit einer direkten absicht.

Auch wenn mich manchmal noch Zweifel überkommen, habe heute den ganzen Tag mal so mitgeschrieben wenn mir Zweifel kamen, werde ich es am Wochenende durchziehen, auch wenn ich dann erstmal richtig down sein werde, aber das geht vorbei und nach ein paar Tagen geht das "normale" Leben weiter. Ich weiß das es besser so ist, auch wenn es wehtun wird.
gut taktik, bei zweifeln einfach mal ein paar stichpunkte machen. so hat man dann schwarz auf weiß, was schief läuft.
und ja, das normale leben beginnt auch wieder und geht weiter.

Nur merke ich die Distanz immer mehr... sie sitzt jetzt den ganzen Tag, unten bei ihrem Vater am Notebook, und kommt nur gelegentlich hoch und schaut was ich denn so mache, aber auch nur um sicherzustellen das ich nicht behaupten kann das ich mal sooo lange alleine da oben saß, obwohl ich indirekt hier nur Gast bin. Dann merke ich wie sie auf einmal, seitdem ich sie distanzierter behandel, netter wird, mir durchs Haar wuschelt und nen kuss auf den Kopf gibt, jedoch spüre ich dabei einfach nichts mehr, ich denke ich habe innerlich einfach schon abgeschlossen.
ich frag mich echt, warum sie dann überhaupt möchte, das du da bist.
aber jetzt kommt auch das typische verhalten von ihr, sie merkt, das mit dir etwas nicht stimmt und versucht dich durch kleine gesten wieder gütlich zu stimmen. nur ist es dafür einfach zu spät.

Am meisten tut es mir um mich selber leid, weil ich mich wieder habe blenden lassen, ich bin vielleicht zu naiv, das ist einfach die Frage. Viele mögen mich weil ich einfach eine sympatische, liebe Art habe, diese wird aber dann von vielen sehr schnell ausgenutzt.
ja das ist leider das problem bei lieben menschen, die gerne geben.
du solltest vielleicht in zukunft ein wenig aufpassen, wann du was für einen anderen menschen machst, vor allem, wenn es um geld geht.
einfach nicht von vornherein alles geben, sondern das im laufe der zeit sich ergeben lassen.

Nur bin ich leider kein Mensch der groß auf "Macho" gehen kann, wenn ich nur leicht in eine aggressive Phase komme, tut es mir nach 20 Sekunden schon wieder so leid das ich mir dutzende Vorwürfe mache. Wie ich da jemals rauskomme? Keine Ahnung, vielleicht muss ich auch das erstmal überwinden um jemals eine richtige normale Beziehung führen zu können, denn bisher sind meine Beziehungen immer an sowas kaputt gegangen *seuftz*
einen lieben menschen kann man nicht zu einem macho machen. das würde überhaupt nicht passen und viele würden auch ganz schnell merken, das das nur fasade ist und damit hättest du dann auch nichts gewonnen.
nur eines mußt du lernen, es ist durchaus richtig auch mal mit der faust auf den tisch zu hauen und die eigenen interessen durchsetzen. das darf dir dann im nachhinein aber auch nicht leid tun, es ist auch dein leben und das ein oder andere muß man da für sich auch durchsetzen.

Ich habe es ihren Brüdern schon gesagt und diese haben jeweils sehr aggressiv reagiert, nicht in Bezug auf mich, sondern in Bezug auf meine Freundin. Sie sind einfach stink sauer, weil sie auch meinen das ich der erste bin, mit dem wirklich jeder klar kam und den sich auch jeder als Freund und mehr vorstellen konnte. Desweiteren hört man auch raus, das sie den Typen (besten Freund meiner Freundin) am liebsten in einem Gespräch richtig zurecht weisen würden, denn sie gehen nicht davon aus, das er weiß was hier eigentlich läuft. Einer der beiden, will sogar nach Österreich fliegen um sich den Typen zu krallen. Ich habe immer dagegen gesprochen, da Gewalt für mich einfach keine Lösung ist.
natürlich ist das keine lösung.
aber vielleicht ist das gar nicht mal so verkehrt wenn einer ihrer brüder ihr mal den kopf wäscht und ihr ein riegel vorgeschoben wird, was den besuch in österreich angeht.
allerdings solltest du dich da raushalten, das sind deren familienangelegenheiten, das sollen die regeln, wenn du weg bist.
aber grundsätzlich kann sie ihren eltern nichts vorlügen, das du ja so ein arsch bist etc. weil die brüder ja auch deine seite kennen. (das darf sie aber erstmal nicht wissen, das die brüder das alles wissen). ich vermute fast, das sie irgendwelche lügen auftischen wird, wenn du dich trennst, nur geht der schuß dann für sie nach hinten los.

Ich hoffe das ist okay für euch. Ob ihr weiterhin schreibt, bleibt natürlich euch überlassen :smile:
warum sollte das nicht ok sein?
 

Benutzer82441  (36)

Verbringt hier viel Zeit
kann es sein, das sie sich auch ein wenig distanziert haben wegen deiner freundin?
wenn ja, hilft da nur eines, lasse ein paar tage verstreichen, so 2-3 wochen melde dich bei denen und sag, das sie von anfang an recht hatten und das du einfach zu dämlich warst das zu merken. dann sag auch, das du gerne die freundschaft zu beiden aufrecht erhalten willst und ob man sich denn nicht mal treffen könnte. also das ganze recht unverfänglich klingen lassen, aber schon mit einer direkten absicht.
(...)

warum sollte das nicht ok sein?

Ja meine Freundin war auch ein Hauptgrund warum sich meine Freunde von mir abgewandt haben, sie meinten immer das ich mich in mein Verderben stürze usw. naja... vielleicht hätte ich auf sie hören sollen...

Da sieht man meine liebe Art einfach, hab Angst das ich euch mit meinen Texten "nerve" oder wie man es auch nennen soll... keine Ahnung... das ist einfach meine Art und irgendwie möchte ich das auch zu Teilen ablegen... etwas mehr auf mich achten usw.
 
A

Benutzer

Gast
Du nervst uns nicht. Du hast Probleme, wir hören gerne zu und versuchend ir zu helfen. Auch ist es für uns eine Erfahrung, allgemein sowas zu hören,dass solche Dinge wirklich existieren, egal wie schrecklich oder gut sie sind....
Weiter so!

Zieh es durch und unternehm wieder was mit deinen alten freunden :zwinker:
 

Benutzer7078 

Sehr bekannt hier
Ja meine Freundin war auch ein Hauptgrund warum sich meine Freunde von mir abgewandt haben, sie meinten immer das ich mich in mein Verderben stürze usw. naja... vielleicht hätte ich auf sie hören sollen...
mit der rosaroten brille auf der nase, will man sowas überhaupt nicht hören und wenn man es doch hört, dann denkt man, ach die haben doch alle keine ahnung. ich kenn die person, mir gegenüber ist sie aber nicht so etc.
wenn dann die rosarote brille weg ist, sieht man leider manchmal doch, das die anderen recht hatten.
genau aus dem grund, würd ich denen das aber auch sagen, das sie recht hatten und das du ein depp warst, das du nicht auf sie gehört hast.

Da sieht man meine liebe Art einfach, hab Angst das ich euch mit meinen Texten "nerve" oder wie man es auch nennen soll... keine Ahnung... das ist einfach meine Art und irgendwie möchte ich das auch zu Teilen ablegen... etwas mehr auf mich achten usw.
wer sich genervt fühlt, der liest es nicht oder antwortet nicht, so einfach ist das in einem forum. jeder hat die wahl.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren