Freundin und Pornos...

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
ich gehör auch zu der fraktion, dass ich es nicht toll finden würde, wenn mein freund sich pornos reinzieht-hab das aber supi mit ihm geklärt-
jedoch...
- habe ich selbstbewusstsein, und das nicht zu wenig!
- bin super zufrieden mit mir!
- vergleiche ich mich garantiert nicht mit den darstellerinnen
- bin ich selbst eine die fast mehr sex will als mein freund-täglich
- unser sexleben sehr aufregend und geil ist
- ich ne frau bin die sehr oft oder teilweise immer die initiative ergreift
- habe ich kein problem damit, mir mit ihm ZUSAMMEN einen porno oder erotikfilm(obwohl die meist total mies sind -_-, am weekend anzusehen) ABER mein freund hat nie lust Oo..dann muss ich immer allein sehen :frown:
 

Benutzer39721  (34)

Benutzer gesperrt
Pornos

ja logisch, ist doch normal. also ich würd mir überlegen ob ihr den stress wirklich braucht, wenn sie das weiß. wenn sie jetzt so reagiert, wird sie sich nie des konkurrenzgedankens ganz erwehren können.


Also ich muß ehrlich sagen, dass ich eifersüchtig auf die Darsteller bin! ich schau mit meiner Freundin ab und zu Pornos und sie ist fasziniert von den langen Schwänzen der Männer:zwinker: ich habe leider nur nen kurzen:schuechte
 

Benutzer32770 

Verbringt hier viel Zeit
Das Problem ist, dass Frauen sich schnell als "Versager" fühlen, wenn sie dir "anscheinend" im Bett nicht genügen. Frauen haben viel seltener (ich pauschalisiere, ich weiß) Lust auf Sex und können sich gar nicht wirklich vorstellen, dass ihr Männer ständig könnt und wollt ;p Sie denken, dass euch die gemeinsamen Bettübungen ausreichen, damit ihr befriedigt seid. Geht man von dieser Ansicht aus, ist es doch verständlich, dass sie "eifersüchtig" oder verletzt sind, wenn Mann nen Porno guckt. Sie denken halt (unfreiwillig), dass sie anscheinend soo schlecht im Bett sind, dass ihr Feund das nötig hat.

Ja, das mit dem "im Bett nicht genügen" stimmt... Allerdings ist es ja so, dass ich diejenige bin, die IMMER will... Daher verstehe ich dann nicht, wenn er es sich noch zusätzlich machen muss...

Wenn er dann aber Fotos oder Filme von mir/uns als Anreger benutzt, kann ich damit besser umgehen...
 

Benutzer49917 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, das mit dem "im Bett nicht genügen" stimmt... Allerdings ist es ja so, dass ich diejenige bin, die IMMER will... Daher verstehe ich dann nicht, wenn er es sich noch zusätzlich machen muss...

Wenn er dann aber Fotos oder Filme von mir/uns als Anreger benutzt, kann ich damit besser umgehen...
Naja, das ist doch auch wieder so ein "im Bett genügen". Du denkst dir... "Er weist mich oft ab, weil er keine Lust hat und dann schnappt er sich nen Porno und macht es sich. Warum nicht mit mir?". In deinem Inneren stößt dir das halt übel auf. Ich glaube, das liegt einfach daran, dass Frauen nicht auf so eine Idee kämen. Du kannst halt die Gedanken des Mannes nicht nachvollziehen. Männer brauchen halt Abwechslung. Lieber mit nem Porno, als wenn er fremdgeht, mh?
 

Benutzer2627 

Verbringt hier viel Zeit
Mit mir hat mal eine Schluss gemacht, wegen des Besitzes von Pornos aufm Rechner; im Nachhinein lustig..

Mal was anderes, weil immer so oft Pflichtbewusst dauf hingewiesen wird, aber wie steht es denn, wenn es WAHR ist, das die Frau dem Mann im Bett nicht gut genug ist/nicht genügt, was auch immer ? Will das wer diskutieren ?
 

Benutzer36193  (33)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich muß ehrlich sagen, dass ich eifersüchtig auf die Darsteller bin! ich schau mit meiner Freundin ab und zu Pornos und sie ist fasziniert von den langen Schwänzen der Männer:zwinker: ich habe leider nur nen kurzen:schuechte

süß^^



@topic
also, wenn ich mir überlege, dass mein freund früher darauf abgegangen ist bzw. es am geilsten fand der frau beim stöhnen zuzuhören und es geil fand wie sie abgegangen ist-dann kommts mir hoch....denn irgendwo scheint er sich ja dann vorzustellen sie dort hinzubringen. und da ging es ihm ja anscheinend nicht unbedingt um den ,,akt", sondern um die frau!
wenn es dabei um den reinen akt gehen würde, und die frau bzw ihr gesicht nur im hintergrund bleiben würde hätt ich dabei 0 problem, denn körperlich brauch ich mir da keine sorgen machen..


@girlie23
so nach dem motto: ach komm schatz dir zu liebe nehme ich nur nen porno :-P
 
S

Benutzer

Gast
Hi Superbrain16,


Hast du denn jetzt schon was unternommen?
Und was macht ihr denn mit euren selbstgedrehten Filmen? Guckt ihr euch die nicht an? Vielleicht reicht dir ja auch die anzusehen, da müsste deine Freundin ja nichts gegen haben.
 

Benutzer40821 

Meistens hier zu finden
Eifersucht ist Selbsthass.
Ich wäre nie eifersüchtig auf eine der Frauen, die's tatsächlich nötig haben ihr Geld damit zu verdienen sich beim Sex filmen zu lassen, scheinbar weil sie sonst keine förderlichen Fähigkeiten haben.

Aber hey - dafür sind sie ja tatsächlich gut, ich steh auf Pornos und guck mir gerne mal einen (allein oder mit Partner) an :zwinker:
 

Benutzer61735  (44)

Verbringt hier viel Zeit
Ich werde das nie vergessen, als bei meinem ersten Freund eines Tages Pornos per Post geliefert wurden und ich das Paket aufgemacht habe. Ich bin völlig ausgetickt! Ich fand es abartig, daß er sich Pornos anschaut. Die Meinung hat sich natürlich geändert. Nachdem der erste "Schock" überwunden war, haben wir uns gemeinsam einen Film angeschaut. Mein Freund war dann natürlich eingeschüchtert, aber ich fand es toll. Inzwischen kennen wir uns viel besser, und wir finden es jetzt beide super. Wir kommen mit dem Film nur nie weit... Sobald der Film anfängt und wir auf dem Bett liegen, werden wir so rattig, daß wir gleich übereinander herfallen. Ich glaube ich habe noch nie mehr als 10 Minuten von so nem Film gesehen -macht aber irre Spaß! :smile:

Was ich damit sagen will: ich kann es nachvollziehen, daß Deine Freundin nicht sonderlich begeistert sein wird, wenn sie auch noch Deine Sammlung an Pornos zufällig mal finden würde. (Und Frauen finden ALLES!! ;-) ).
Aber die Aufregung wird sich mit Sicherheit legen und schon bald werdet ihr darüber lachen können... :smile:
Toi, toi, toi!
 

Benutzer32770 

Verbringt hier viel Zeit
Mal was anderes, weil immer so oft Pflichtbewusst dauf hingewiesen wird, aber wie steht es denn, wenn es WAHR ist, das die Frau dem Mann im Bett nicht gut genug ist/nicht genügt, was auch immer ? Will das wer diskutieren ?

Naja, Männer sagen ja immer, dass Sb nichts mit "nicht genügen" zu tun hat...
Aber wenn ich ihm dann doch nicht genügen würd, würde ich mir ernsthafte Gedanken um die Beziehung machen... Wenn ich irgendwie prüde oder einseitig oder sonst was in der Richtung wär, könnt ich es dann ja noch nachvollziehen...
Aber ich tue mein bestmöglichstes alle seine Wünsche zu erfüllen (natürlich nur, wenn er meine auch berücksichtigt :tongue: ) und bin auch sehr experimentierfreudig...
Wenn er mir dann mit "nicht genügen" ankäm... Tja, wahrscheinlich dann doch "Und Tschüss"
Aber bisher hatt ich so eine Situation, gottseidank, noch nicht...
 

Benutzer57618  (29)

Verbringt hier viel Zeit
<fl4sh> man ey ... porno gucken + freunding = scheisse -.- <fl4sh> war grad so am gucken, als ploetzlich meine freundin reinkam und meinte "du, ich geh mal meinen schoenheitsschlaf halten!" <fl4sh> dann meinte ich so vor mich hin "hehe, das hast du aber noetig du kleine schlampe". allerdings war das auf den porno bezogen :/ <fl4sh> die zuknallende tuer hat mich dann zurueck in die realitaet geholt. scheisse... <--- pass ja auf ^^
 

Benutzer61389 

Verbringt hier viel Zeit
vor ihr verstecken das du noch pornos schaust würde ich nicht. sage es ihr. und wenn sie nicht mitschauen will auch gut, das muss sie dann ja entscheiden.
aber wenn sie sich das auch mal anschauen will lasse sie doch einen aussuchen und dann schaut ihr euch das gemeinsam an. ich finde da ist nichts dabei und man kann sich auch anregungen holen :zwinker: wenn man will natürlich
 
A

Benutzer

Gast
Haben ferngesehn, irgendwas mit Paris Hilton. Da hab ihr erzählt, dass ich mir mal früher den Paris Hilton Porno runtergeladen hab. Das is irgendwie gar nicht gut angekommen.
Darauf hätte ich wahrscheinlich auch nicht sonderlich positiv
reagiert oder hätte eine abwertende Handbewegung mit einem
lächelnden "Laaangweilig" vollführt. :tongue:

Ich sehe mir sehr gerne Pornos an, jedoch interessieren mich
"Hochglanzpornos" meistens so gar nicht, sondern ich finde nur
Privatpornos geil. Ich würde mir auch sehr gerne mit meinem
Partner zusammen Pornos ansehen, es würde mich wahrscheinlich
ziemlich anregen. Dennoch wäre ich ein wenig verunsichert, da ich
mich auch mit der (oder den) Frau(en) in dem Porno vergleiche und
wäre doch auch eifersüchtig. Was ich nun aber genau beim gemein-
samen Gucken fühlen würde, kann ich erst dann sagen.
 

Benutzer22582 

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht hat sie ja gar nichts gegen Pornos, sondern war sie nur etwas genervt davon, dass du sie in dem Zusammenhang mit "Paris Hilton" genannt hast.
Wenn ich mir vorstell, dass die mich gerade aus dem Fernseher dämlich angrinsen würde(ihr ward doch zusammen vorm TV, oder) und mein Freund verkündet, dass er den Porno mit ihr gesehen hat,würd ich glaub ich ähnlich wie deine Freundin reagieren.
Und ich hab absolut nichts gegen Pornos. Hab auch selber den erwähnten Porno gesehen und mein Freund auch.

Sprech sie doch einfach direkt auf das Thema an!
Und bei vergebenen Pornoguckern ganz wichtig: Der Freundin immer vermitteln, dass sie die Nummer 1 ist; besser als die in den Filmchen.

Liebe Grüße
*Scarlet*
 

Benutzer2000 

Verbringt hier viel Zeit
vielen Dank für die vielen Tips!
Aber ich weiß immer noch nicht, wie ich das jetzt genau mit ihr anfangen könnte. Also die Sache mit Paris Hilton war wohl keine gute Idee. Besser einfach fragen, "und hast du schon mal nen Porno gesehn?" . Das kommt doch auch komisch oder?
 

Benutzer59206 

Verbringt hier viel Zeit
:drool: jaja bei dieser frage hat meine ganz komisch geguckt und ist zum pc gerannt und hat nach pornos gesucht. Dann ging das gespräch los warum ich mir sowas angucke und ob sie mir den nicht genügt...( du kannst die schönste frau der Welt im Bett haben und sie wird sich trotzdem fragen ob sie dir genügt :cry: ) naja dann wollte sie mir verbieten Pornos zu gucken, hab aber herausgefunden das sie auch mal so kurze allein geguckt hat vor unserer zeit aber was sie jetzt dagegen hat keine Ahnung da kann man wohl nichts machen den auf irgentwelche versauten ideen muss man sie immer erst bringen^^ also mach ich mir da keine hoffnungen mal mit ihr einen zu gucken auch wenn es nur ein softcore ist :kopfschue
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren