Freundin und Pornos Teil2!!!

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Also ich könnt mir schon vorstellen, dass dieser Umstand etwas mit der Sache zu tun haben könnte.

Wie wars denn vor dem halben Jahr? Hatte sie denn da Spaß am Sex?
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
ja, ihr gefällt sex ja auch, aber sie hat dabei einfach nochmehr angst schwanger zu werden, und somit haben wir das gelassen, da sie auch immer bauchschmerzen hat, und somit sich jedesmal nochmehr einredet, dass das auch nen zeichen für eine schwangerschaft sein könnte!!!
 

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Vielleicht denkt sich deine Freundin: "Mit mir kann er keinen Sex haben, ich bin nicht so leidenschaftlich und hemmungslos und sexgeil wie die Frauen in den Filmen, ich genüge ihm nicht."

Ich kann mir vorstellen, dass sie sowieso schon ein schlechtes Gewissen hat, weil sie dir den Sex ja verwehrt. Und dann erfährt sie, dass du solche Filme schaust. (Ob du das noch immer machst oder nicht macht für sie dann wohl keinen Unterschied). Und dann fühlt sie sich wahrscheinlich gleich noch schlechter.

Es tut mir sehr leid für dich, ich weiß da auch nicht wirklich Rat :ratlos:
Ich kann dir nur sagen, dass das, was du tust, völlig normal ist. Viele Männer und Frauen machen das, du brauchst dich deswegen wirklich nicht schlecht zu fühlen.

Off-Topic:
Und was ihre Schwangerschaftspanik betrifft: Schon mal an Kondom und Pille gedacht? (Abgesehen davon, dass die Pille alleine bei richtiger Anwendung auch sehr sehr sicher ist.) Ist doch schade, wenn ihr ewig auf Sex verzichten müsst...
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
Mal eine Frage noch dazu:

Was habt ihr mäddels so zu euren Freunden gesagt als ihr das mitbekommen habt, das sie pornos gucken, und ihr das total scheiße fandet?

Und an euch jungen, was haben eure freundinen gesagt, als sie es erfahren haben, und das nicht toll fanden?

Bitte nur antworten von denen, dessen Freundin nicht wegen sowas schluss gemacht hat :geknickt: !!!
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
Oi.. also sitzt das ganze doch sehr sehr viel tiefer.. wieso sollte sie dir ausgerechnet deine Beteuerungen was dein "Vergehen" betrifft glauben, wenn sie dir weder glaubt, dass du sie schön findest, noch dass du sie schlank findest, noch dass du sie liebst, noch sonst irgendetwas das du sagst?
Die Kleine macht sich offenbar Sorgen über alles und jeden.. und ich muss zugeben, dass ich ihr das nach deinen Schilderungen auch glaube. Manchmal gibts natürlich Situationen, in denen eine Beziehung sowieso zum scheitern verurteilt ist und man nur noch Gründe dafür sucht - bei ihr scheint das anders zu sein. Sie dürfte wirklich ziemlich an sich selbst zweifeln und an vielen Dingen herumkauen, die du trotz deiner Einfühlsamkeit nicht beseitigen kannst.

Ich bin keine Freundin des zu schnellen "Therapie!!"-Schreiens und werds auch in deinem Fall nicht tun. ABER ich glaube, dass du einen grundlegend anderen Weg einschlagen musst, wenn du ihr zu ein wenig mehr Selbstbewusstsein verhelfen willst - und zwar einen, bei dem du nicht zum Schluss deine Eier in einem Glas auf ihrem Nachtkästchen findest.. :zwinker:

Es hilft nichts, ihr zu sagen dass sie schön/schlank/begehrenswert ist, dass man nicht vom kuscheln schwanger wird, und dass man sich auf die Pille bei korrekter Einnahme verlassen kann (und dass sie da nen Fehler macht.. hui.. bei der Angst vor allem schwer vorstellbar.. *g*)
Also würde ich sagen - zu allererst, gib ihr den Link zu dem Forum. Das hat schon vielen geholfen.

Und dann lass das mit dem beteuern sein. Sie hört es sowieso nicht. Lass es einfach. Lass sie abblitzen, mit ihren Sorgen.. und warte auf Momente, in denen sie ruhig und friedlich ist, um ihr zu sagen, was dir an ihr gefällt..
kein "ich finde dich aber schlank!!!" sondern ein "hm.. der kleine Leberfleck auf deiner Hüfte.. wenn ich nicht schon in dich verliebt wäre.. :zwinker:" - und dann küss ihn.
Oder irgendsowas.. war nur ein Beispiel, vielleicht kannst du dir vorstellen was ich meine.

Und auf die Pornodiskussion lass dich am besten nicht mehr ein. Überhaupt nicht mehr. Sag keinen Piep mehr dazu. Prinzessin hört schon irgendwann von selbst auf zu spinnen.
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
Also wir haben ja immer beides benutzt, und es hat trotzdem nicht geholfen, sie hat einfach zuviel angst :-(...
 

Benutzer36193  (34)

Verbringt hier viel Zeit
ich find das auch nicht gerade toll,wenn mein freund immernoch pornos gucken würde -habe auch gerade in den anderen thread von dir geschrieben,warum usw-
es ist nicht so das ich komplexe habe, nee bin sehr zufrieden mit mir und dabomme ich auch zu spüren.
dennoch stört mich extrem der gedanke daran, dass mein freund ein anderes weib begehrt...das er die toll findet usw... klar weiß ich das er mich auch toll findet usw..aber trotzdem tritt in dem moment eine andere frau in sein sexualleben.
er würde es auch nicht wollen, dass ich jedem gutaussehenden kerl hinterhegucke usw...(und vlt abends an ihn denke und mich sb) ist meines erachtens das gleiche, ich gehe ja auch nicht mit dem kerl fremd oderso..hole mir da ja dann auch nur reize.
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
er würde es auch nicht wollen, dass ich jedem gutaussehenden kerl hinterhegucke usw...(und vlt abends an ihn denke und mich sb) ist meines erachtens das gleiche, ich gehe ja auch nicht mit dem kerl fremd oderso..hole mir da ja dann auch nur reize.

Finde ich nicht..
Wenn du beim SB an jemanden denkst den du gesehen hast, denkst du an ihn.. stellst ihn dir in allen möglichen Situationen und Positionen vor - wenn Männer Pornos sehen, denken sie "uuuuuh.. geeeeeeeiiiiil *sabber*" und sonst nix.. :zwinker:

Abgsehen davon - auch das mit den Fantasien würd mich nicht stören, ABER ich versteh es schon ein klein wenig mehr.

Nur - Pornos anzusehen ist einfach sehr sehr passiv, wohingegen sich Fantasien auszumalen sehr aktiv ist. Darin liegt der Unterschied für mich.
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
an Sellerie:

Ja, da hast du wahrscheinlich recht, vielleicht sollte ich das echt mal versuchen, allerdings muss ich da noch hoffen, das sie nicht wegen sowas schluss macht, weil wenn das echt passiert, dann kann ich ja eh nichts mehr machen :-\...das mit dem link hab ich mir auch schon wirklich SEHR oft gedacht, aber vielleicht denkt sie dann ja erst recht das ich so ein lustmolch oder sowas bin, und das will ich ja nicht zum ausdruck bringen, ich wollte ihr schon echt super oft antworten von euch zeigen, zu den verschiedensten fragen, aber ich glaube, wenn die manches lesen würde, was ich so gefragt oder auf eure beiträge geantwortet habe, dann wird sie irgendwie wütend auf mich sien, weil ich so intime sachen über sie preis gebe :-\!
 

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
dennoch stört mich extrem der gedanke daran, dass mein freund ein anderes weib begehrt...das er die toll findet usw... klar weiß ich das er mich auch toll findet usw..aber trotzdem tritt in dem moment eine andere frau in sein sexualleben.
er würde es auch nicht wollen, dass ich jedem gutaussehenden kerl hinterhegucke usw...

Ich glaube, den wenigsten Männern geht es um die tollen Frauen in Pornos, sondern viel mehr um den Akt an sich. Sie wollen einfach Leute beim fi**en sehen, mehr nicht.

Ich schau auch ab und zu Pornos, und ich begehre keinen einzigen dieser Männer!
Bei meinem Freund ist es im umgekehrten Fall genauso.

Für mich ist das ganze einfach eine Form der SB.
Was spricht also dagegen?
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
also zum thema fantsieen und pornos kann ich auch sagen, das meine Freundin nichts dagegen hat, wenn ich wirklich SB mache, solange es die fantasieen sind, aber mit pornos scheint sie echt ein wirklich großes problem zu haben, dabei ist das wie Sellerie schon sagte, ja fast das gleiche, manche Frauen machen SB durch Fantasie, und die Männer gucken sich Pornos an, weiß selber echt nicht wodran das liegt, vielleicht können wir uns nicht so gut Fantasie szenen vorstellen oder so, allerdings muss ich sagen, kann ich mir da schon öfters szenen zusammen stellen, es ist also nicht so, das ich nur SB auf pornos gemacht habe...aber ich hab mal gelesen, das Frauen mit 3 verschiedenen Fantasie szenen auskommen würden, die sie sich immer wieder vor augen führen, und da immer wieder SB machen können, männer brauchen da anscheinend immer wieder was anderes, hab ich jedenfalls gelesen, und ich muss zugeben, ich brauche echt so gut wie immer eine andere szene!!
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
an katrienchen:

das mit dem Akt in den Pornos habe ich meiner Freundin auch versucht zu erklären, das ich sicher nciht scharf auf die mäddels da bin, sondern auf das was sie da tun, aber das heißt auch nicht, das cih das alles mit meiner Freundin tuen will, ich finds halt nur trotzdem interessant sowas zu sehen, und das auch nicht nur interessant...!!!
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
aber ich hab mal gelesen, das Frauen mit 3 verschiedenen Fantasie szenen auskommen würden, die sie sich immer wieder vor augen führen, und da immer wieder SB machen können, männer brauchen da anscheinend immer wieder was anderes, hab ich jedenfalls gelesen, und ich muss zugeben, ich brauche echt so gut wie immer eine andere szene!!

Off-Topic:
Cool.. ich hab nur eine.. :smile:
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
ja, hab schon mit ihr drüber geredet, sie hat es mal ausprobiert, und fand es aber nciht so toll, und somit macht sie es auch nicht mehr, und das glaube ich ihr auch wohl...aber sie sagt ja auch selber das sie SB nicht shclimm findet, nur halt Pornos dabei gucken!!!

an Sellerie:

:smile:, naja, dann ist es also wahr, das Frauen nur auf jedenfall sehr wenig szenen brauchen, männer dagegen, und das weiß ich auhc von vielen jungen aus meiner klasse, brauchen viele, immerwieder neue, die alten werden schnell langweilig, ist echt komisch...
 

Benutzer31550  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ich befürchte, deiner Freundin fehlen einfach das nötige Selbstbewusststein und die sexuelle Erfahrung, um Verständnis für dich aufbringen zu können.

Sex ist für sie anscheinend nicht sehr wichtig, nachdem ihr keinen Sex habt und sie keine SB macht.

Ich befürchte, du kannst da nicht viel machen... :geknickt:
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
Ja, ich glaub auch das ich da nciht viel machen kann, ich muss ihr wohl echt zeit geben, mehr wüsste ich jetzt nicht, hab ja schon so gut wie alles versucht!!!
 

Benutzer1144 

Verbringt hier viel Zeit
:smile:, naja, dann ist es also wahr, das Frauen nur auf jedenfall sehr wenig szenen brauchen, männer dagegen, und das weiß ich auhc von vielen jungen aus meiner klasse, brauchen viele, immerwieder neue, die alten werden schnell langweilig, ist echt komisch...

Mag sein, hilft dir aber leider nicht weiter, wenn sie dir nicht glaubt was du sagst..!
Meiner Meinung nach ist es sowieso ein viel zu großes Zugeständnis, dass du es sein lässt weil sie es nicht will.. aber es ist ja nur ein Zugeständnis von 100rten. ABER du scheinst ein Mensch zu sein, der sich in einer Beziehung ein klein wenig hinten anstellt.. soll heißen, der sich lieber selbst aufgibt als die Freundin zu verletzen.
Ist lieb von dir - klappt aber nicht, bitte glaub mir das!!!

Lass das Thema wenigstens so gut du kannst bleiben, denn wenn sie dir irgendwann vertrauen will, muss sie das alleine hinkriegen. Man kann Unschuld nunmal schwer beweisen. SIE muss dir glauben, nicht du ihr irgendetwas beweisen.

Also versuch ein klein wenig kühler zu werden.. wenigstens für dich und für einige Zeit. Damit verlierst du sie schon nicht. Sie muss merken, dass es nicht selbstverständlich ist, was du tust - und dass du für sie soviel aufgibst, weil du sie liebst - und dass du sie liebst, weil sie es WERT ist!
Die Gedankenkette muss sie allerdings selbst aufstellen.. ihr sagen hilft nichts - sie würde dir nicht glauben.
 

Benutzer20161 

Verbringt hier viel Zeit
ok, danke Sellerie, dann werde ich sie nichtmehr drauf ansprechen, und sie selber drüber nachdenken lassen...ich weiß, ich bin in der sache echt ein weichei, gebe ich gerne zu, denn ich liebe sie echt über alles, und ich will sie einfach nicht verlieren...ich weiß echt nicht obs das vielleicht sogar schlimmer macht, wenn ich sozusagen alles mache was sie sagt, aber bei manchen dingen hilfts, bei dingen die sie total stören...nunja, ich werde auf deinen rat hören, und bedanke mich bei dir, hoffe es klappt auch, will echt nicht das das noch so lange weiter geht, gerade wegen sowas nicht!!!
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren