Freundin tanzt mit anderen... reagiere ich zu empfindlich?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer37589  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh, dass du das nicht ok findest, würde mich auch stören. Wie schon von anderen geschrieben: entweder du gehst (tanzend :zwinker: ) dazwischen oder schaust dich nach einem anderen Mädel um, mit dem du tanzen kannst.
 

Benutzer16038  (38)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn es ihr sehr wichtig ist und sie nur schmerzhaft davon Abstand nehmen könnte solltet ihr einen Kompromiss finden.

Prinzipiell kann man nämlich sowohl deine Freundin als auch dich verstehen. Ob man unter solchen Voraussetzungen miteinander glücklich werden kann hängt aber davon ab ob man dem anderen entgegenkommen kann bzw. will. Meiner Meinung nach müsste es ihr reichen, dass du es ok findest, wenn sie mit anderen tanzt. Und wenn sie im Gegenzug auf weiteres verzichten kann ist es für dich doch auch gut?

Naja versuch darauf zu achten, wie weit sie dir entgegenkommt. Es ist ein schmaler Grat zwischen zerstörerischem Eifersuchtsgehabe und der meist stark zeitverzögerten Einsich, sich übelst vorgeführt haben zu lassen.

viel Glück
 

Benutzer9713 

Verbringt hier viel Zeit
@ jimmy: hey, du hast die worte nach denen ich gesucht hatte! gib sie wieder her! :gluecklic :gluecklic
 

Benutzer24402  (34)

Beiträge füllen Bücher
meinen freund stört sowas auch, aber seit ich weiß dass er damit nich tumgehen kann tanz ich eigentlich nur ncoh mit mädels, ich respektier das und kanns auch nachvollziehen, zu viel körperkontakt darf er auch mit keiner anderen haben :schuechte
 

Benutzer46668 

Verbringt hier viel Zeit
Stonic schrieb:
hm das habe ich schon öfters nun gehört.
Beim Weibchen scheint das irgendwie genetisch oder sonstwie bedingt zu sein das sie gerne tanzen und sich da "auspowern" wärend viele Männer lieber um die Tanzfläche rumstehen und gar nichts machen ausser zu gaffen.

Hey, ich tanze auch gern. Nicht das ich es könnte :grin:

Good'n'Evil schrieb:
Tanzt sie, oder macht sie Trockensex?
Die meisten Frauen halten es für Tanzen, wenn sie ihr Becken kreisen, damit Stoßbewegungen machen oder ihren Arsch am Genital von fremden Männern reiben.
DAS IST NICHT TANZEN, das ist eine Art von Vorspiel. Und meine Freundin säße bei sowas so schnell auf der Straße, dass sie nicht einmal wüßte, was gerade passiert ist. Frauen mit solchem Schlampengehabe kann ich auf den TOD nciht ausstehen. Ich reibe mich auch nicht an anderen Frauen - wie gesagt: Tanzen ist nicht das präkoitale Bewegen seiner Geschlechtsmerkmale.

Wenn du GANZ böse sein willst, frag doch mal, ob sie beim Tanzen feucht wird.
Das ist nicht als Witz gemeint. Dann weißt du nämlich genau, was ihr das bedeutet.

Ein sehr guter Kommentar meiner Meinung nach.
Ich finds selbst (als Mann) total unangenehm so angetanzt zu werden von einem Mädel das ich überhaupt nicht kenne.
 
L

Benutzer

Gast
Also, bei mir war das so.

Meine Freundin iss der gleiche Typ wie deine, Kontaktfreudig, offen, freundlich, party machen.

Meine Freundin hat mal in der Disse mit ihrem Ex Lover getantzt. Ich habs gesehn, und bin hin, habse mir geschnappt und hab ihr ne szene in der disco gemacht. Nich extra sondern weil ich mich verarscht gefühlt hab.

Sie meitne dann erstmal das ich mich nich so dranstellen sollte, dann meinte sie das es für sie schon immer normal war, in der Beziehung auch mit anderen zu tanzen ihrem ex haette das nix ausgemacht, und danach meinte sie das sie mich ja verstehe, und seither hat sie es nicht mehr gemacht und ich denke auch das sie mein gefühl verstanden hat, das ich hatte.

Ich meine ok, für das Maedel ist es vielleicht ein Tanz zum spass, aber Kerle geilen sich daran auf, und das stört mich, deshalb soll mein baby nur mit mir tanzen :smile: und das Klappt auch ganz gut.

Ich würde ihr aufjedenfall klar machen das sie mit dir genau so tanzen kann und das es dir wehtut wenn du siehst das sie das macht, und wenns wirklich so ist dann lass dich ned unterkriegen, sie wird schon sehen das du dabei schmerzen hast und es bestimmt akzeptieren.

Good'n'Evil schrieb:
Tanzt sie, oder macht sie Trockensex?
Die meisten Frauen halten es für Tanzen, wenn sie ihr Becken kreisen, damit Stoßbewegungen machen oder ihren Arsch am Genital von fremden Männern reiben.
DAS IST NICHT TANZEN, das ist eine Art von Vorspiel. Und meine Freundin säße bei sowas so schnell auf der Straße, dass sie nicht einmal wüßte, was gerade passiert ist. Frauen mit solchem Schlampengehabe kann ich auf den TOD nciht ausstehen. Ich reibe mich auch nicht an anderen Frauen - wie gesagt: Tanzen ist nicht das präkoitale Bewegen seiner Geschlechtsmerkmale.

Wenn du GANZ böse sein willst, frag doch mal, ob sie beim Tanzen feucht wird.
Das ist nicht als Witz gemeint. Dann weißt du nämlich genau, was ihr das bedeutet.

Dazu sag ich auch das stimmt 100%

Für Frauen ist es tanzen und nix weiter, für männer ust es "trockensex".
Das stimmt wirklich liebe Frauen.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren