Freundin spinnt nach dem sex voll rum

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
m

dicka schrieb:
Solche Macken solltest du echt ablegen wenn du "Vater" sein willst...
Das dreht doch die ganze Situation nochmal um 180° und du bewegest dich um noch ein ganzes Stück mehr im "schwarzen Bereich" als ich bisher dachte.

PS: Auch wenn ich jetzt gegen den allgemeinen Wind rede. Bei dem Verhalten, dass du an den Tag gelegt hast und bei eurem Alter, sehe ich das Kind bei den Pflegeeltern durchaus besser behütet.


Was soll das den heissen das ich schlechter mensch bin und mich nicht um ein kind kümmern kann oder was was soll diese blöde behauptung denn
ich weiss was ich habe undwie ich es anstellen werde irgendwie werde ich es auch schaffen was ich will aber ich schreibe glaube ich hier nicht mehr weiter weil immer diskriminierung darauf kann ich auch verzichten *langsamsauerwerd :madgo: *
 

Benutzer34403 

Verbringt hier viel Zeit
Wieso Diskriminierung??
Nur, weil die Leute hier sagen, was sie von der ganzen Sache halten? Und dass du uns hier erstmal nen Bären aufbindest, spricht wirklich nicht gerade für dich!
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
j

ja was sollte ich denn auch machen das doch nicht normal ein 21jähriger ist mit einer 14jährigen zu sammen da hat jeder seine meinung zu aber was weiss ich was dann gedacht wir weil sie ist ja erst 14 wie sollte man denn da auch reagieren ?
 

Benutzer34403 

Verbringt hier viel Zeit
Dein Problem steht damit doch gleich in einem ganz anderen Licht! Was für einen Sinn macht es dann, erstmal ein bisschen Käse zu erzählen? Was hast du davon?
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
dicka schrieb:
Erstes schadet es dem Kind es hin und her zu schieben. Des weiteren sehe ich es nicht als Reife an alle Tatsachen zu verdrehen, was wiederrum zu falschen Antworten führt. Anscheinend, hat dein Bruder keine Konsequenzen tragen müssen und du nimmst es in kauf bei deiner Familie schlecht da zu stehen, ohne etwas aufzuklären. Du schreibst keine Deteils über deine Lebenslage um etwa besser helfen zu können. All das lässt mich an dir und deiner Ernsthaftigkeit zweifeln.
Du wirst mit einer 14 Jährigen, deren Gefühle von Nord zu Südpol schwanken auch schon Stress genug haben. Wer weiss ob sie nicht irgendwann eine andere Liebe findet. Weiss den ihre Mutter bescheid das du mit ihr Schläfst?

Du wirst zwei Menschen auf deinen Schultern tragen müssen, dass hat mich so reagieren lassen und so bin ich zu meiner Behauptung gekommen.


https://www.planet-liebe.com/threads/freundin-spinnt-nach-dem-sex-voll-rum.81803/

soviel zum thema lebenslage

und ja die mutter weis das ich mit ihr zusammen bin da ich sie selberpersöhnlich kenne

Mahogany schrieb:
Dein Problem steht damit doch gleich in einem ganz anderen Licht! Was für einen Sinn macht es dann, erstmal ein bisschen Käse zu erzählen? Was hast du davon?

was ich davon habe nix :schuechte
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
dicka schrieb:
Ich weiß das ich manchmal einen derben Ton drauf hab für mein Alter. Ich will dich ja nur zum nachdenken bringen. Nicht zu der Einstellung, wenn der Arsch mich so anmacht dann mach ich es erst recht. Das will ich damit nicht erreichen.
Du kannst mein Geschwafel auch überlesen aber anscheinend interessiert es dich ja doch weil du es ja liest.


past schon :zwinker:
 

Benutzer17637  (49)

Verbringt hier viel Zeit
Leute....kommt einfach alle mal wieder auf den Teppich zurück.

Das was ich hier z.T. lesen mußte......das geht auf keine Kuhhaut mehr!
Es ging in diesem Thread ursprünglich nicht um Moralaposteleien und Talkshow-Gelaber, sondern um Ihre Reaktionen beim Sex!
Und wer wie Alt ist sollte ja wohl dabei erst mal außen vor bleiben.
Auch wer der Vater von dem Kind ist, oder wie die beiden zusammengekommen sind. Oder daß der Threadstarter zu einer kleinen "Notlüge" greift um sie zu schützen.........

Fakt ist, der Threadstarter macht sich wirklich Sorgen, was bei ihr los sein könnte, und da sind Antworten a la " Alter bist Du Dämlich " in keinster Weise angemessen und jeder, der so einen Mist schreibt sollte sich mal Akut fragen,ob er oder das Roggenbrötchen beim Bäcker um die Ecke einen höheren Intelligenzquotienten besitzen !

Nun mal zum Thema.......

Ich denke mal, sie hat gewaltige Ängste.
Entweder wirklich vor einer neune Schwangerschaft, oder sie hat in ihrer Kindheit schlimme Dinge über sich ergehen lassen müssen.
Das ,was Du beschreibst,kommt mir fast wie eine instinktive Abwehrreaktion vor.....Sowas findet man oftmals bei Frauen,die Sexueller Gewalt ausgesetzt waren. Muß nicht, kann aber durchaus bei ihr der Fall sein.
Außerdem wird sie garantiert jedesmal ziemlich Depri, wenn sie an ihr Baby denkt......

Aber Du hast Dich für dieses Mädel entschieden, sei Dir Bewußt, daß Du damit eine gewaltige Verantwortung übernommen hast.
Nicht weil sie 14 ist und man ihr das Kind weggenommen hat......sondern weil DU ihre einzige Bezugsperson bist, der einzige der zu ihr hält.
Dieses Vertrauen birgt eine große Verantwortung in sich. Aber Deinen Antworten entnehme ich,daß Du in dieser Hinsicht sowieso schon recht"Fit im Kopf" bist.

Deinen Postings entnehme ich, daß sie bei Dir zum allerersten Mal so etwas wie Familie, echte Zuneigung, Liebe und Vertrauen kennengelernt hat. Bau darauf auf! Bring ihr auch unbedingt rüber, daß Sex zwar was Schönes ist, aber in einer Beziehung eben nur eine von vielen Rollen spielt.
Rede einfach mit ihr, sei aber auch nicht aufdringlich. Wenn sie Dir irgendwas nicht erzählen will, wenn sie Blockt, dann sollte das erst mal für Dich ok sein.

Versucht beide das Beste daraus zu machen, kommt Zeit kommt Rat.
Wenn Es wirklich bei Ihr "schreckliche Dinge" in ihrer Kindheit gegeben hat, dann empfehle ich euch beiden dringend,sucht euch Hilfe bei einer darauf spezialisierten Hilfsorganisation.(Schau mal unter: https://www.planet-liebe.com/threads/hilfe-f%C3%BCr-betroffene-freunde-partner-und-familie.72679/ )
Die helfen euch sicher auch, wegen der Frage was nun mit dem Zwerg wird.
Es gibt keine Patentrezepte, wenn es um die Liebe geht.
Ich drück Dir die Daumen........
 

Benutzer35205 

Verbringt hier viel Zeit
Habe jetzt cc. 50% der Beiträge gelesen.
Will dir jetzt nicht wirklich einen Rat geben, nur das du deinen Bruder mal so richtig in den Arsch treten solltest.
Du bist in meinen Augen ein sehr guter Mensch, da du dich so liebevoll um sie kümmerst.
Ich hoffe für dich, dass sie für ihr Alter schon so weit gefestigt ist, dass sie sich eventuell um das Kind kümmern könnte.
Ach ja. Sieh zu, dass sie die Schule zuende bringt und eine Ausbildung oder Studium, oder was auch immer macht um auch auf ihren eigenen Beinen stehen zu können.
 

Benutzer38124  (48)

Verbringt hier viel Zeit
Bravo an Mr.Eierhals. Wohl das beste Posting in diesem Thread.

Und diesem Posting kann ich mich nur anschliessen.
 

Benutzer17077  (37)

kurz vor Sperre
und die Mutter, und der Vater von der ??

was sagen die ?
 
1 Jahr(e) später

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Nur mal so die beziehung ist nun am endgültiegen abgrund gelangt sie hat mir mir schluss gemacht und mir in arsch getretten naja sowas kommt raus wenn man zu spät merkt das man nur ausgenutzt wurde :kopfschue aber nun ist ja auch egal
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
Nur mal so die beziehung ist nun am endgültiegen abgrund gelangt sie hat mir mir schluss gemacht und mir in arsch getretten naja sowas kommt raus wenn man zu spät merkt das man nur ausgenutzt wurde :kopfschue aber nun ist ja auch egal

Was ist denn genau passiert?
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Nur mal so die beziehung ist nun am endgültiegen abgrund gelangt sie hat mir mir schluss gemacht und mir in arsch getretten naja sowas kommt raus wenn man zu spät merkt das man nur ausgenutzt wurde :kopfschue aber nun ist ja auch egal

Also ich hab mir jetzt den ganzen Thread durchgelesen, und ich muss sagen, dass ich schon Deinen Mut bewundere, Dich mit ihr einzulassen, obwohl Dein eigener Bruder Mist gebaut hatte.
Aber man muss dass auch mal aus Sicht Deiner Freundin betrachten, und da muss ich leider sagen: Wie blöd muss man denn sein, sich mit 13 schwängern zu lassen? Es gibt ja schliesslich Verhütungsmittel. Oder war die ganze Aktion im Suff passiert (obwohl ich auch den Alk nicht als Entschuldigung akzeptiere)?

Wie auch immer, als Frau hätte ich mich nicht gleich in ne andere Beziehung eingelassen, wenn si ein Kind bekommen hatte und ihr das auch weggenommen wurde. Da wär ich zu sehr am Tiefpunkt, um noch Gefühle für einen anderen Mann zu entwickeln, allein schon wegen der Angst, dass es wieder passieren könnte.
Ich bin daher der Ansicht, dass sie Dich gar nicht geliebt hatte. Dass sie Dich nach dem Sex anschreit, kam mir deshalb schon seltsam vor. Ich frag mich, wie sie in ihrer Situation überhaupt noch Sex mit jem haben konnte:ratlos: Und ob sie Dich nur dazu benutzt hatte, um Trost und Nähe bei Dir zu bekommen, will ich auch nicht so recht glauben....Reichlich abgedreht, das Mädel. Ich glaub, sie brauct ne Therapie, meiner Meinung nach ist ihr Verhalten alles andere als normal

Sorry, wenn ich das so direkt sage, aber Eure Story hört sich tatsächlich wie ne schlechte Talkshow an.

Aber wer weiss, es ist wahrscheinlich besser so, dass Du sie jetzt los bist.
 

Benutzer2295  (36)

Sehr bekannt hier
ps:hatte ich vergessen mit rein zuschreiben sie hat vor 6mon ein kind bekommen von meinem bruder der ist nun 16 und das jugendamt hat ihr das wegenommen sie ist auch 16

@ radl_django

Ich glaube sie hat sich mit 15 schwängern lassen, nicht mit 13...was aber auch nur unwesentlich besser ist... :kopfschue
 

Benutzer70027  (36)

Verbringt hier viel Zeit
nein, schon mit 13 - der TS hat sich auf den letzten beiden Seiten verbessert.
Aber da sie mit dem TS Schluss gemacht hat, denke ich hier muss keiner mehr auf ihm rumhacken oder? Mein Gott, es ist erledigt ...
 

Benutzer37450 

Verbringt hier viel Zeit
Naja ich fühle mich einfach mur elendig ausgenutzt und jetzt find ich anscheind auch keine neue mehr finds echt scheisse das man so ausgenutzt wird :geknickt:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren