Freundin sehr Egoistisch??

Benutzer114476 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo Leute,
bin neu hier und hoffe ihrkönnt mir paar Antworten geben bezüglich dem Verhalten meiner Freundin.
Bin jetzt mit meiner Freundin schon über 2 Jahre zusammen. In denn letzten 3-4 Monaten hat meine Freundin ihre Bachelorarbeit geschireben und wir hatten nicht wirklich viel zeit füreinander. Haben uns schon gelegentlich mal gesehen aber das war dann auch mehr so das wenn sie bei mir war, sie im Wohnzimmer gesessen ist und an Ihrer Arbeit geschrieben hat und dann in der Pause mal für 15 oder 30 min zu mir ins schlafzimmer gekommen ist und abends dann sind wir so gut wie stillschweigend nebeneinander gessen und haben Fernseh geschaut. Klar versteh ich auch das Sie dann abschlaten will und entspannen so war das auch kein Problem, ich wusste ja die Arbeit istwichtig für sie und alles drumherum.
Nur jetzt ist sie mit ihrer Arbeit fertig und hat sie auch bestanden, freut mich auch tierisch für Sie. Nur jetzt wo wir wieder mehr zeit miteinander verbringen könnten werde ich vor vollendete Tatsachen gestellt wie, ich hab mit einer Arbeitskollegin ausgemacht das wir zusammen kochen, oder ich treff mich da mit Freunden und machen Sushiparty oder gehen ins Kino um nur 2 Beispiele zu nennen.
Im großen und ganzen hab ich von Ihr unter der Woche gar nichts geschweigeden am Wochenende gerade mal vielleicht denn Sonntag wo wir beide alleine sind und wenn dann liegen wir nur auf dem Sofa rum und schauen in denn Scheiss Ferseher.
Wenn ich ihr dann Vorschläge machen das wir zu zweitwas unternehmen wie z.B. nur Spazieren gehen, hat sie keine Lust.
Ich komme mir irgendwie abgestellt vor, unter der Woche hat sie sogut wie nie zeit weil sie immer mit anderen Leuten was ausmacht. Sie sagt zwar schon........... kannst gerne mit aber ich weiß ist nicht so deins........!!
Kurz gesagt ich würde gern mal wieder etwas mehr zeit mit meiner Freundin alleine Verbringen. Ich glaube das ist doch nicht zuviel verlangt oder ????
bin auf eure Antworten gespannt, Danke!
 

Benutzer114379 

Sorgt für Gesprächsstoff
Das was Du da beschreibst kenne ich zu gut und kann es so detailiert nachempfinden. Es war in meiner letzten Beziehung genauso, dass es irgendwann anfing, dass sie ihr Ding durchgezogen hat. Letztendlich blieben dann wenige Stunden in der Woche, die dann auch eher öde verliefen. Viel Gefühl war bei den Zärtlichkeiten auch nicht mehr da... wir haben uns mittlerweile getrennt, weil es so keinen Sinn mehr gemacht hat. Bei uns waren es aber gute 6 Jahre, von denen das letzte Jahr ähnlich verlief, wie es bei Dir gerade der Fall ist.

Das allerwichtigste ist ein offenes, klärendes, ehrliches Gespräch. Auch wenn es unanagenehm ist und Du Angst vor der Antwort hast, bringt es Dir nichts, in die Defensive zu gehen. Stell ihr genau die Fragen, die Dich beschäftigen. Frag nach dem Warum, woran es liegt, was sie sich vorstellt. Sag ihr, dass Du Dich vernachlässigt fühlst, aber auch Verständnis für sie hast. Um das ganze aber etwas zu besänftigen und evtl. in die richtige Bahn zu lenken würde ich vorschlagen, dass Du sie überraschst. Das kann ein romantischer Abend mit vollem Programm sein; ein Kurztrip, ungewöhnliches Picknick... halt rauskommen, was anderes erleben... und den Fernseher einfach mal auslassen, wenn ihr Euch seht. Der Fernseher blockiert Eure Gespräche und hilft, davor zu flüchten. Wenn man sich nichts zu erzählen hat ist man froh, dass der Fernseher die Unterhaltung übernimmt. Wenn das zur Dauer wird, driftet es unweigerlich in die falsche Richtung.

Aber das wichtigste in meinen Augen: Bleib Dir treu! Sprech alles an, was Dich stört. Versuch alles Dir mögliche. Und wenn sie gerade mal Zeit für sich braucht, gönn ihr diese. Nur müssen klare Fronten herrschen. Ich drücke Euch beiden die Daumen!

LG LirumLarum
 

Benutzer18265  (33)

Meistens hier zu finden
entweder ihr Interesse an dir schwindet oder es ist ihr genauso langweilig wie dir.
Unternehme öfter was mit ihr!
 

Benutzer70527  (31)

Sehr bekannt hier
Gib der Sache noch ein wenig Zeit. Sie ist gerade mit der Arbeit fertig (oder liegt schon eine längere Zeit dazwischen?) und hat, wenn ich das richtig verstanden habe, in dieser Zeit auch ihre Freunde nicht gesehen. Klar, dass sie auch die vermisst.
Wenn du die Situation gar nicht mehr aushältst, sprich eben mit ihr.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren