Freundin schminkt sich nicht mehr

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
2. schnallen Männer meist gar nicht dass man geschminkt ist!

Mein bester Freund sagt auch immer "ach du schminkst dich ja kaum...." (und er ist eher... naja..."Naturburschenmäßig angehaucht" :-D , also eigentlich auch ein Make Up Hasser, ich darf auch immer mit anhören wie sie über schrecklich geschminkte Damen lästern).

Dabei mache ich jeden Tag das volle Programm an Make Up, sehr selten mal nicht!
Ganz ehrlich: Wenn du dir das volle Make-Up-Programm gibst und dann hinterher aussiehst wie ungeschminkt - wozu dann bitte das ganze?!

Da spare ich mir doch lieber den Streß und sehe auch ohne Schminke ganz ok aus. Wer's nötig hat, sich jeden Tag das volle Make-Up-Programm zu geben, weil er sich sonst nicht aus dem Haus traut bzw. sich nicht hübsch fühlt, tut mir echt leid.
 

Benutzer34922  (38)

Verbringt hier viel Zeit
*grins*
also ich kann das dem großteil der männlichen User hier ja nicht so ganz abnehmen, dass Sie ungeschminkte Frauen besser finden als geschminkt. Aber lassen wir das so hingestellt.

An sich ist es schon richtig, dass "frau" sich schon richtig schminken können muss. Aber ich mein da seh ich schon einige Schminkunfälle im alter von 13-50. Ich rede da von komplett schwarz umrandeten Augen mit Fliegenbeinwimpern bei den Jüngeren bis hin zu blauen kajalstift, blauer wimperntusche und blauen lidschatten bei den älteren semestern.

ich schminke mich auch nicht sooo viel. Meist ein bisschen Puder, dann die augenbrauen nachziehen (hab die mal ein bisschen zuuu viel gezupft, deshalb muss das sein aber mit einem helleren stift), und dann entweder nur wimpern tuschen (wie heut ;-) ) oder dann auch mal mit lidschatten oder so.

Zum weggehen find ich auch knalligeren lidschatten ok. Zum Beispiel hab ich türkis - farbenen, und den richtig aufgetragen mit entsprechenden schattierungen, auch toll aussieht. Und da hat sich noch keiner dran gestört ;-)

Vor allen dingen machen auch "nur" kajal und wimperntusche die Augen/ das Gesicht einfach ausdrucksvoller als komplett ohne. klar gibt es die Frauen die von natur aus total schöne, dichte und lange schwarze wimpern haben.. aber der rest muss halt einfach nachhelfen.
 

Benutzer24318 

Verbringt hier viel Zeit
Ich find das Ganze ein bisschen oberflächlich von dir... du liebst doch sie und nicht ihre Schminke oder?! Ich denke, dass du da mit ihr drüber reden solltest, aber ruhig und nicht so, dass es verletzend für sie wird. Eigentlich sollte ihr Outfit ihre Sache sein, oder?!

Ich selber bin jemand, der nie ohne Schminke aus dem Haus geht, nicht so, dass es aufgesetzt aussieht, aber ich muss mich schon immer vernünftig stylen. Meinem Freund gefällt es glaube ich, wobei er auch immer sagt, dass er mich ungeschminkt mindestens genauso schön findet.
 

Benutzer22419 

Sehr bekannt hier
ich habe mich noch nie geschminkt, daher kennt er mich auch nur in reinform.
 

Benutzer57756 

kurz vor Sperre
Sehe ich sehr positiv, stehe eher auf natürliche Schönheit ohne Schminke. Geschminkte Frauen kommen bei mir generell nicht so gut an.
 
P

Benutzer

Gast
mir wäre das egal. Ich würde eh mit keiner Frau zusammen sein, die ich hauptsächlich geschminkt hübsch finde.
 
G

Benutzer

Gast
Ganz ehrlich: Wenn du dir das volle Make-Up-Programm gibst und dann hinterher aussiehst wie ungeschminkt - wozu dann bitte das ganze?!

Man schminkt sich doch nicht um "geschminkt" auszusehen.
Genau das ist eigentlich das Ding an der ganzen Sache, nämlich, dass man natürlich schön aussieht.
Wenn man sich selbst, so wie man ist, nicht schön genug findet, betont man eben verschiedene Stellen im Gesicht.
Allerdings verstehen das die meisten Mädchen nicht und knallen sich irgenwelche kunterbunten und absolut hässlichen Farben ins Gesicht, sodass man auf den ersten Blick sieht "aha, die ist geschminkt!".
 

Benutzer10736 

Benutzer gesperrt
Man schminkt sich doch nicht um "geschminkt" auszusehen.
Genau das ist eigentlich das Ding an der ganzen Sache, nämlich, dass man natürlich schön aussieht.
Wenn man sich selbst, so wie man ist, nicht schön genug findet, betont man eben verschiedene Stellen im Gesicht.
"Betonen" ist eine Sache. Aber Honeybee meinte ja, sie gibt sich jeden Morgen "das volle Make-Up-Programm"...
 

Benutzer60942 

Verbringt hier viel Zeit
Die, die für 'Ich mach schluss' gevotet haben sind doof :engel: Ansonsten stimme ich der vorrednerin zu. So sollte es ja ungefähr aussehen.

Ich lasse mir auch nicht rein reden ob ich mich jetzt schminken soll oder nicht. Das ist wohl meine Sache und wenn man darin einen Grund zum Schluss machen findet dann gibts von mir noch einen Ar***tritt hinter her :zwinker:
 
R

Benutzer

Gast
ich tusche mir täglich die wimpern, makeup im sinne von puder oder so benutze ich niemals.
und da meine wimpern eh dunkel, dicht und lang sind, denken die meisten schon, dass ich sie getuscht hab, wenn ich noch ungeschminkt bin--> es würde vermutlich keiner merken (ich sehs ja auch im freibad, da bin ich ungeschminkt und seh auch aus wie immer :smile:)
 

Benutzer45886 

Verbringt hier viel Zeit
Ich schminke mich ganz selten - höchstens mal zum weggehen und mein Freund findet das gut so!!!!

...Da spare ich mir doch lieber den Streß und sehe auch ohne Schminke ganz ok aus. Wer's nötig hat, sich jeden Tag das volle Make-Up-Programm zu geben, weil er sich sonst nicht aus dem Haus traut bzw. sich nicht hübsch fühlt, tut mir echt leid.
*unterschreib*

also ich kann das dem großteil der männlichen User hier ja nicht so ganz abnehmen, dass Sie ungeschminkte Frauen besser finden als geschminkt. Aber lassen wir das so hingestellt.
Ich glaub das schon, denn ich kenne viele Männer die zugekleisterte Frauen nicht mögen -> einfach weil es nicht natürlich aussieht! (bei den meisten zuminderst)
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Mal ein paar Fotos von Mädels die die Herrschaften sicher als ungeschminkt einstufen würden:
dennis105.jpg

VogueBEAUTY.JPG
ie3.jpg

uslu19.jpg

Link wurde entfernt


Ich find das Ganze ein bisschen oberflächlich von dir... du liebst doch sie und nicht ihre Schminke oder?! Ich denke, dass du da mit ihr drüber reden solltest, aber ruhig und nicht so, dass es verletzend für sie wird. Eigentlich sollte ihr Outfit ihre Sache sein, oder?!
wen sprichst du an? :-D

Ganz ehrlich: Wenn du dir das volle Make-Up-Programm gibst und dann hinterher aussiehst wie ungeschminkt - wozu dann bitte das ganze?!
Ich sehe --->scheinbar<--- aus wie ungeschminkt!
--->Richtig<--- ungeschminkt habe ich leichte Verfärbungen im Gesicht, ein wenig Augenringe, links und rechts der Nasenflügel leichte Rötungen, weniger dichte Wimpern, weniger dichte Augenbrauen etc....
kapiert? :-D

Schminke mag ich nicht, rasiert mag ichs auch nicht, und wenn sie ein wenig mehr als "ein wenig" zunimmt, dann faende ich das sogar sehr geil. So far, die perfekte Freundin! :zwinker:
du weißt selber dass du da absolut unnormal bist


Off-Topic:
zum Weggehen mag ich sowas:
m3.jpg

rrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrr :-D
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Benutzer62395 

Verbringt hier viel Zeit
Ich bin auch der meinug das man sich nicht so stark schmicken sollte... auf parties oder so ist es ja was anderes.. aber da laufe ich meistens auch so rum wie immer...
bisschen make up, wimpertusche und kajal.. mehr brauch ich nicht... und dafür brauch ich auch nur 5min... :smile:
wenn mal eine größere party ist, wie silvester dann kommt auch mehr schminke drauf.. aber nicht übertrieben.. :zwinker:
 

Benutzer46933  (40)

live und direkt
@ honeybee
die sind alle geschminkt, das sieht man sofort. halt aber dezent. und das sieht gut aus. auch die unterste, die etwas mehr geschminkt ist. es muss halt zusammenpassen und weniger knallig bzw übertrieben sein.
 

Benutzer15049  (35)

Beiträge füllen Bücher
sorry honey, bis auf die erste hätt ich alle für geschminkt gehalten :smile: da muss ein mann schon sehr blind für sein ^^ (nagut das halt ich nicht für ausgeschlossen.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mag sein, dass ganz junge Frauen ungeschminkt eine natürlich Attraktivität aufweisen...aber irgendwann kommt frau halt in ein Alter, wo gewisse Hilfsmittelchen sicherlich nicht schaden.

Ich lese hier immer von zukleistern, scheußliche Farben u.s.w. Das können wohl nur die Leute schreiben, die sich mit solchen Dingen einfach nicht befassen (wollen).

Mein Gott, wenn ich mir vorstelle, dass plötzlich alle Schauspielerinnen, Sängerinnen, Models, Playmates, Flugbegleiterinnen, Kosmetikerinen...einfach alle Damen, in deren Beruf eine gewisse Adrettheit verlangt wird, sich nicht mehr schminken...oh weia...da würden sich nicht nur Männer umsehen, was da dann zum Vorschein kommt.

Wie gesagt, ich pflege mich und meinen Körper sehr gerne, sehe gerne gut aus und dazu gehört für mich auch Puder, Rouge, Lippenstift, Lidschatten und Kajal...mal mehr, mal weniger...je nach Anlass. Ich fühle mich auch ungeschminkt nicht unwohl und mir wird auch von meinem morgendlichen Antlitz nicht übel...aber wenn es schon die Möglichkeiten gibt, um hübscher auszusehen, dann nütze ich sie auch.

Ich kenne einige Herren, deren Frauen sich grundsätzlich nicht schminken...das sind die Ersten, denen beim Anblick einer hüschen gestylten und geschminkten Frau die Augen aus dem Kopp fallen...mein Partner muss sich nie umblicken...er geht gerne mit mir aus und ich kriege fast jedesmal, wenn wir wieder zuhause sind, das Kompliment, dass ich die Schönste von allen war. Ist vielleicht nicht ganz objektiv gesehen, aber mich bestärkt es in meinem Entschluss, das Beste aus meinem Typ zu machen.
 

Benutzer29410 

Beiträge füllen Bücher
Also hier grade im Sommer, da hat grelles Tageslicht das auf ein geschminktes Gesicht fällt, oft eine sehr verhässlichende Wirkung. Was vor dem Spiegel im Bad noch gut aussieht sieht halt im strahlenden Sonnenschein furchtbar aus, z.B. Puder *find*

Oder Lidschatten der sich in der Lidfalte abgesetzt hat. Oder ein Typ will seiner Freundin nen Aufwiedersehenkuss geben und bleibt am Lipgloss hängen.

Ich finde, Make up entscheidet weniger ob eine Frau gut aussieht, als vielmehr die Haut-und Haarqualität, die Figur und das Outfit.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Also hier grade im Sommer, da hat grelles Tageslicht das auf ein geschminktes Gesicht fällt, oft eine sehr verhässlichende Wirkung. Was vor dem Spiegel im Bad noch gut aussieht sieht halt im strahlenden Sonnenschein furchtbar aus, z.B. Puder *find*

Oder Lidschatten der sich in der Lidfalte abgesetzt hat. Oder ein Typ will seiner Freundin nen Aufwiedersehenkuss geben und bleibt am Lipgloss hängen.

Da gebe ich dir insofern Recht...aber auch da gibt es Tricks, wie frau das Ganze umgehen kann. Tagescreme sollte mind. 15 Minuten vorher eingewirkt haben, bevor dann irgendeine Foundation oder Puder drauf kommt...ich nehme extra noch ein Kosmetiktuch, um damit eventuell überschüssige Reste der Tagescreme zu entfernen.
Mein Bronzepuder wird mit einem dicken Pinsel aufgestäubt und klopfe ihn dann leicht ein...er verbindet sich wunderbar mit der Haut und wenn ich dann mit 'nem Tuch komme, dann färbt so gut wie nix mehr ab...und es hält den ganzen Tag, ohne dass irgendetwas verläuft. Mit dem Lidschatten (und auch Kajal) ist es problematischer...da sollte frau bei Hitze weniger auftragen und öfters mal in den Spiegel gucken...ich habe immer Wattestäbchen mit...da kann man schnell mal was korrigieren und wegwischen. Und Lipgloss verwende ich überhaupt nicht...dieses Gepappe kann ich nicht leiden, außerdem hinterlässt er wirklich überall hässliche Spuren. Das ist auch das Einzige, wo ich festgestellt habe, dass Männer darauf allergisch reagieren. Und da kann ich sie sogar verstehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren