Freundin schickt meinem Kumpel intime Fotos

M

Benutzer

Gast
Ob es in unseren Augen umsonst ist, spielt keine Rolle. Sie hat in deinen Augen eine Grenze überschritten, also ist jetzt die Frage, wie man damit umgeht. Ein Gespräch ist in jedem Falle nötig. Entweder es werden solche Grenzen gelockert (im Umkehrschluss wäre dann zB die Frage nötig, ob sie es gut fände, wenn du solche "harmlosen" Bilder von Freundinnen bekommst) oder soetwas kommt in Zukunft nicht mehr vor. Werdet ihr euch da nicht einig, ist es natürlich schwieriger.
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Ich finds nicht "harmlos" wenn der Kumpel von deiner Freundin "sexy" Bilder VERLANGT.
Und, sorry, entweder ist deine Freundin doof oder sie spielt es absichtlich herunter. Ich vermute eher letzteres.

Vielleiccht schenkst du deinem "Kumpel" mal n Wäschekatalog mit Bikinifotos, dann brauch er die nicht mehr von deiner Freundin "einzufordern" :zwinker:
 

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
Ich sehs wie "MsThreepwood", ihr müsst euch eure Grenzen erklären, Kompromisse schließen oder notfalls Konsequenzen daraus ziehen.

Ich find das Bilder versenden ansich auch nicht sooo schlimm, würde es aber keinesfalls mit Freunden meines Freundes machen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also ich stell mir zuallererst mal die Frage, welchen Zweck das hat, dass sie ihm die Bilder schickt?
Also was macht dein Kumpel jetzt mit den Fotos und warum hat er sie überhaupt erbeten? Rahmt er sich die jetzt ein? Oder geilt er sich dran auf? Oder verschickt deine Freundin pauschal an jeden Kerl, der fragt, irgendwelche sexy Fotos?

Und das Argument mit Schwimmbad ist doch Blödsinn. Wenn ich ins Schwimmbad oder an den See gehe, dann sehen mich da auch dutzende Leute im Bikini oder Badeanzug. ABer das heißt nicht, dass ich all denen auch Fotos von mir schicken würde!!! Warum auch?
 
A

Benutzer

Gast
Ich würde es ja schon merkwürdig finden, wenn er normale Fotos von ihr will - aber so ist das doch eine ganz klare Vorlage. Und dass sie da mitmacht würde mich an deiner Stelle auch mehr als irritieren.
Vorallem (!) weil sie es so lange abgestritten hat, bis du ihr gesagt hast, dass du es schon gesehen hast. Da würde ich mich fragen, was da noch so verheimlicht wird.

ich bin wirklich kein eifersüchtiger Typ, aber das würde mir zu weit gehen.
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ich würde mir relativ verarscht vorkommen.
Ihre Begründung ist ja ziemlich lächerlich. Natürlich weiß sie genau, dass das ganze nicht so dermaßen harmlos ist, sonst müsste sie es ja nicht heimlich tun und müsste sich nicht rechtfertigen und es nicht so lange abstreiten, bis du den klaren Beweis hast. Totaler Käse.
Ich war neulich mal in der Sauna, trotzdem kriege ich vermutich nicht von allen Mädels, die dort anwesend waren, Nackphotos, oder?

Sie könnte also ruhig zugeben, dass sie offensichtlich ihr Ego pushen wollte oder schlimmeres. So naiv-treudoof ist niemand.

Und was ist das bitte für ein bester Kumpel, der deiner Freundin solche Photos rausleiert? Da würde ich schon klarstellen, dass er sich bitte eine andere Wichsvorlage besorgen soll. Die Idee, ihm einen Quelle-Katalog mit Unterwäscheseiten demonstrativ zu schenken, finde ich garnicht schlecht.

Was will er denn? Braucht er den Egopush, dass deine Freundin ihm die Bilder rausrückt, weil er ja so ein toller Hecht ist? Will er was von ihr? Fragt er jede Frau im Schwimmbad nach Bikiniphotos? Ich denke nicht.

Ich sag´s nur ungern und rate nicht zu vorschnellem Handeln aber für mich wäre da ausreichend Anlass sowohl die Beziehung wie auch die Freundschaft ernsthaft zu hinterfragen.
 
S

Benutzer

Gast
Was hast Du für einen tollen Freund, der Fotos von Deiner Freundin haben will?

Loyales Umfeld hast Du da.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Und dass es falsch war, sieht sie das auch so oder ist sie immer noch der Meinung, dass es okay war?
 

Benutzer115862 

Benutzer gesperrt
Ist dann eher die Frage, ob sie es jetzt von sich aus falsch findet oder nur falsch findet, weil du ein Problem damit hast. :zwinker:

Kann trotzdem beides Grund sein, dass sie es in Zukunft lässt.
 

Benutzer114934 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ich hab sie vorhin darauf angesprochen - sie hat beteuert, es nicht mehr zu machen. Toll. Jetzt bin ich so schlau wie vorher.

na dann sei dir mal sicher das alles was da jetzt noch bei beiden passieren wird oder könnte, unter strengster geheimhaltung abläuft, denn du bist ihnen ja anscheinend schon auf die schliche gekommen!:zwinker:
anscheinend hatte deine freundin auch keinerlei bedenken solche "freizügigen" fotos von sich auf
reines "nachfragen" rauszugeben, da sollten schon die alarmglocken läuten, dann noch der fakt
das erst alles abgestritten wurde und die dinge erst auf klare beweislage zugegeben werden!:eek:
bei solchen tollen "freunden" braucht man keine feinde mehr, denk mal drüber nach..
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ja richtig. Wie wäre es denn mit einer Entschuldigung? Und wie wäre es mit Ehrlichkeit statt hanebüchenen extrem dünnen Ausreden? Wie wäre es mit Einsicht?

Frag sie doch mal: Wie soll ich dir das glauben, du hast ja vorher auch behauptet es nicht zu machen? Wenn du nichtmal einsiehst, dass das nicht völlig harmlos und ok ist?

Ich könnte mir andernfalls kaum die Frage verkneifen: Bist du so dumm, oder hälst du mich für so dumm?
 
S

Benutzer

Gast
Wir sehen ja keine Bilder, da können wir dir auch nicht sagen, wie krass die sind.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren