Freundin richtig beim OV verwöhnen

B

Benutzer

Gast
Hi, also meine Frage wie kann ich meine Freundin mal richtig beim OV verwöhnen??Auf was sollte ich achten damit ich ihr nicht wehtue....oder wo sollte ich sie besonders verwöhnen??
 

Benutzer8300 

Verbringt hier viel Zeit
Also

wichtig ist, dass sie, bevor du mit dem oralen Teil loslegst, schon eine gewisse Grund-Erregung hat. Je erregter sie ist, desto weniger lang musst du deine Zunge bemühen. Eine Menge Frauen finden es auch schön, wenn der Bettgefährte mitten im Verkehr innehält und eine kleine Oraleinlage macht.
Und bevor du mit der Zunge an die Klitoris gehst, küsst und knabberst du an den Innenseiten der Schenkel und um die Klit herum. Eine Zunge kann man zwar schön weich und großflächig einsetzen, aber wenn einer mit harter Spitze energisch am Kitzler zugange ist, kann das ganz schön unangenehm sein!
Probiere folgendes aus: umkreise ihn oder lecke weich hin und her bzw. auf und ab. Spann die Zunge mal an, mach sie mal ganz schlabberig. Oder lass sie still und bewege stattdessen den Kopf hin und her. Variiere das Tempo und die Intensität (zart - kräftig). Tupfe mit der Zungenspitze rhythmisch an oder neben die Klitoris. Sauge auch mal ganz zart dran. Wenn deine Freundin sehr im Feuer ist, dann stecke auch mal einen oder zwei Finger in ihre Scheide oder streichle mit einer Hand ihre Brust oder ihren Damm (Übergang zwischen Scheide und Po). WICHTIG: Achte immer drauf, worauf sie positiv reagiert, und versuch es dir zu merken. Das wendest du dann beim nächsten Mal an, und zwar schön rhythmisch und gleichmäßig (und lieber zu sanft als zu heftig!!!).
Bei alledem sollte immer alles schön feucht sein - also nicht mit Spucke geizen!
Noch ein Tipp: Wenn du spürst, dass sie sich dem Höhepunkt nähert, behalt die Art und Intensität der Stimulation um Gottes willen bei! Und zwar auch, wenn sie schon ihre erste Orgasmuswoge hinter sich hat - es werden wahrscheinlich noch stärkere kommen! Wenn sie genug hat, wird sie sanft deinen Kopf wegdrücken.
Na denn - good leck!
 

Benutzer7971 

kurz vor Sperre
Nachtmensch hat in einem anderen Thread gesagt:

bei mir ist es voll wichtig, dass ab einem gewissen punkt der rhytmus stimmt und dann was die bewegungen und die geschwindigkeit angeht nicht mehr grossartig variiert wird, sondern sie gleichmässig weitermacht, sonst komme ich nicht...

das übernehme ich gleich mal *g*
 
T

Benutzer

Gast
:eek: .... GRÖÖÖÖHL ... das war ja wirklich´n postingklau *rofl*
 
E

Benutzer

Gast
Bärchen10 schrieb:
wichtig ist, dass sie, bevor du mit dem oralen Teil loslegst, schon eine gewisse Grund-Erregung hat. Je erregter sie ist, desto weniger lang musst du deine Zunge bemühen. Eine Menge Frauen finden es auch schön, wenn der Bettgefährte mitten im Verkehr innehält und eine kleine Oraleinlage macht.
Und bevor du mit der Zunge an die Klitoris gehst, küsst und knabberst du an den Innenseiten der Schenkel und um die Klit herum. Eine Zunge kann man zwar schön weich und großflächig einsetzen, aber wenn einer mit harter Spitze energisch am Kitzler zugange ist, kann das ganz schön unangenehm sein!
Probiere folgendes aus: umkreise ihn oder lecke weich hin und her bzw. auf und ab. Spann die Zunge mal an, mach sie mal ganz schlabberig. Oder lass sie still und bewege stattdessen den Kopf hin und her. Variiere das Tempo und die Intensität (zart - kräftig). Tupfe mit der Zungenspitze rhythmisch an oder neben die Klitoris. Sauge auch mal ganz zart dran. Wenn deine Freundin sehr im Feuer ist, dann stecke auch mal einen oder zwei Finger in ihre Scheide oder streichle mit einer Hand ihre Brust oder ihren Damm (Übergang zwischen Scheide und Po). WICHTIG: Achte immer drauf, worauf sie positiv reagiert, und versuch es dir zu merken. Das wendest du dann beim nächsten Mal an, und zwar schön rhythmisch und gleichmäßig (und lieber zu sanft als zu heftig!!!).
Bei alledem sollte immer alles schön feucht sein - also nicht mit Spucke geizen!
Noch ein Tipp: Wenn du spürst, dass sie sich dem Höhepunkt nähert, behalt die Art und Intensität der Stimulation um Gottes willen bei! Und zwar auch, wenn sie schon ihre erste Orgasmuswoge hinter sich hat - es werden wahrscheinlich noch stärkere kommen! Wenn sie genug hat, wird sie sanft deinen Kopf wegdrücken.
Na denn - good leck!

:drool: :drool: ok, haben sich das alle männer gemerkt??
der hats drauf!! und das noch so poetisch!! könnt sofotr in tränen ausbrechen!!!
 
R

Benutzer

Gast
dem Höhepunkt entgegen noch ein "kleiner" zarter biss in die erregte Klitoris… :bandit:
 

Benutzer7610 

Verbringt hier viel Zeit
*applaudiereinlage für bärchen10*

aber knabbern an der klit? *ouch* not really....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren