freundin muss in klinik - brauche rat!!!

Der Ersteller des Themas war schon sehr lange nicht mehr online.
B

boy_stgt

Gast
sodele, erstmal danke dass du reinschaust.

ich habe folgendes problem:
meine freundin muss ab dienstag in eine klinik für wahrscheinlich 6-9 wochen oder so. ich will ihr da unbedingt etwas mitgeben (so ne art survival-pack *g*) da ich sie dort auch die ersten 2 wochen nicht besuchen darf. ausserdem ist die klinik über 100km weg von mir.

nun das problem ist, dass mir die idee für das päckchen ausgehen. habe schon folgendes:

- kuschelbär
- foto von mir
- "tagebuch" wo sie reinschreiben kann was sie bewegt
- ein buch zum lesen

etwas dass sie so verteilt über die tage auspacken kann wäre cool, so für jeden tag ne kleinigkeit. aber ich weiss nicht weiter und komme im moment auf keinen klaren gedanken in der richtung.

also bitte helft mir durch viele antworten (auch gerne meinungen zu meinen ideen).

10000 dank und liebe grüße
ihr seid toll !!!
 

Kenshin_01   (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ich würd dir gerne helfen, aber für eine vernünftige Idee meinerseits wäre es recht hilfreich zu wissen, für was sie denn rein muss?? :karate-ki
 
B

boy_stgt

Gast
danke für die erste antwort.
genaueres wäre zu kompliziert aber sagen wir es fällt unter "essstörung".
 

BlackSun  

Verbringt hier viel Zeit
Selbst was basteln?
Einen Kalender? Ein Abreiß-Block, mit nem neuen Zettel für jeden Tag (zB der ersten 2 Wochen nur), wo was nettes draufsteht?
Ne selbst zusammengestellte CD / Kasette?

So ein Duftsäckchen zum dran riechen?

Kleine Mini-Gegenstände von dir, die dich aber 100%ig identifizieren und du jeden Tag benutzt? Ka obs da was gibt. Schlüsselanhänger?
 

Planters Punch   (36)

Verbringt hier viel Zeit
Auf jedenfall ein getragenes T-shirt von dir, mit deinen/ihren Lieblingsduft drauf, und vielleicht eine Box mit vielen kleinen Zettelchen, aus der sie jeden Tag einen Ziehen darf. Vielleicht auch mit Nummern drauf dann kannst du auf bestimmte Zetelchen schreiben wie weit das wiedersehen noch entfernt ist.
 

Kenshin_01   (37)

Verbringt hier viel Zeit
BlackSun schrieb:
Selbst was basteln?

Ne selbst zusammengestellte CD / Kasette?

Selber basteln is gut. Vielleicht ein kleines Album von euch, mit euren schönsten Momenten? Oder so bissl romantisches, mit Sonnenuntergang, Meer, Palmeninsel, ectl... mit kleinen Gedichten drunter

Auf jeden Fall mal Hut ab vor der Idee midda CD. Auf jeden Fall umsetzen :zwinker: Am besten noch mit ihren Lieblingsliedern :gluecklic
 

Dreamworld  

Verbringt hier viel Zeit
Besuche sie so oft es geht und so oft es erlaubt wird.

Ich finde es gibt nichts bedrückenderes als eine Jugendpsychatrie.
 

Planters Punch   (36)

Verbringt hier viel Zeit
Ihr könnt vielleicht auch eine Zeit ausachen an der ihr immer an euch denkt, oder in die Sterne/Wolken seht, ok ich gebs zu, das ist jetzt zu kitschig.
 

BlackSun  

Verbringt hier viel Zeit
Das mit den "hey, dann guckst du zu den Sternen, und ich zu den Sternen, und dann kreuzen sich unsere Blicke" mag kitschig klingen, aber mir hats als Kind geholfen (hatte allerdings nie Heimweh -- oder gerade deswegen?)...


Man kann die Zettelchen/Kalender-Idee auch fortführen: Einfach ein paar Briefe schon vorher schreiben (je nachdem wie leicht dir das fällt), vielleicht für wichtige Punkte: 1. Abend, 1 Woche rum, 2 Wochen, etc.


Man könnte ein Puzzle basteln, dass jeden Tag ein Stück mehr ergibt (zur Not ein Foto zerschneiden). Oder ein Rätsel machen. Jeden Tag gibts nen Tipp mehr.
Ne Forsetzungs-Geschichte...

Etwas, dass am Ende halt was ergibt. Teil für Teil.
Je persönlicher desto besser.


Man könnte auch die CD aufsplitten. Es gibt so coole stylische kleine 8cm-Rohlinge, da passen ca 6 Lieder (24min) drauf, und die kann man eigentlich in jedem Brenner brennen und in jedem normalen CD-Player hören.
Sind einfach nur kleiner (und was teurer leider).




Wie wärs mit ner kleinen Blume? Oder ner Blumenzwiebel. Die muss sie dann gießen, damit nach ner kurzen Zeit was drauß wird.


Da fällt mir noch was ein: Aus Kresse-Samen kann man cool was basteln. Ne breite längliche flache Schüssel (oder Teller) nehmen (Kuchenform ist gut, oder sonstwas), und den mit Küchenpapier auslegen. Mehrfach. Dann leicht nass feucht machen. Jetzt die Kresse-Samen draufstreuen, in ner Form (Name, Spruch, Herzchen, was weiß ich).

Das wächst dann später (nach ein paar Tagen -- man muss nur gut gießen) zu der Form, die man gestreut hat.
Wenn es eine Überraschung sein soll, müsste man die gesähte Form irgendwie verstecken. Weiß nicht mehr genau wie das geht. Entweder noch ne Lage feuchtes Küchenpapier dadrüberbreiten (wo es später durchwächst). Oder aber irgendwie die Samen in 2 Grüppchen aufteilen: Echte und tote. Dann streut man mit den echten die Form und legt die toten irgendwie dadrum, dass es nicht auffällt.
Wie man die tot kriegt ohne dass sie ihr Aussehen verändern weiß ich nicht. Abkochen? In Salzwasser einlegen? Ka...

Wahrscheinlich ist ein kleines Blumentöpfchen doch besser ;-)
 
W

weiße Rose

Gast
@Blacksun: Für einen Mann hast Du wirklich zauberhafte Ideen! Dass Du noch Single bist...*kopfschüttel*

Sorry, wollte das nur kurz los werden. Zum Thema fällt mir zu dieser Uhrzeit nichts gescheites ein.
 

Bernd.das.Brot   (33)

Verbringt hier viel Zeit
du kannst ihr auch jeden tag eine karte schreiben.

Als ich damals in der Kur war habe ich jede woche eine bekommen... war immer total happy.

Dann könntest du ihr so ne kleine schachtel machen, wo eben viele sachen drinn sind, die sie an dich erinnern. Oder auch sonst nur kleine Sachen. Ich habe auch so eine schachtel, da ist dann z.B. ne Blume drinn, an der hängt ein Zettel: "für die Schönheit des Lebens" und sowas :smile: ist total toll.

ansonsten auf jeden fall Fotos. Ne CD ist auch cool.

Dann evtl nen Kalender basteln, wo sie eben jeden tag ein "türchen" aufmachen kann.

Oder evtl ne Handykarte mit irgendeinem süßen Spruch, dass sie dich anrufen soll oder sowas.

Was ich auch machen würde, ist sie anrufen...

Zeige ihr einfach, dass du sie liebst und total vermisst. Wie bei mir damals.
 

*winnie*  

Verbringt hier viel Zeit
Versuche vielleicht soetwas in der Art von einem Adventkalender. In der Vorweihnachtszeit kann man oft solche kaufen, die man selber füllen kann. Ist natürlich einige Arbeit, soetwas selbst zu basteln (kleine Säckchen an einer Schnur, kleine Schachteln (ev. von Zündhölzern) auf einem Poster aufgeklebt... je nach Talent und Zeit). Dann hat sie für jeden Tag eine kleine Überraschung. Und so etwas ist oft ein großer Lichtblick in einer schweren Zeit. Es müssen ja keine "Geschenke" sein, sondern einfach nur Zeichen, daß Du jeden Tag an sie denkst.
 

MohoDaloho  

Verbringt hier viel Zeit
Besorg ein Game Boy! ohne scheiß im Krankenhaus is so langweilig da fängt jeder mit dem zocken an!
 
D

deiwl

Gast
Planters Punch schrieb:
Auf jedenfall ein getragenes T-shirt von dir, mit deinen/ihren Lieblingsduft drauf, und vielleicht eine Box mit vielen kleinen Zettelchen, aus der sie jeden Tag einen Ziehen darf. Vielleicht auch mit Nummern drauf dann kannst du auf bestimmte Zetelchen schreiben wie weit das wiedersehen noch entfernt ist.
Ja, das ist eine Superidee! Mach Zettelchen mit Zahlen und darauf zählst du die Tage rückwärts. Vielleicht auch bis zu eurem nächsten Wiedersehen, wenn du sie besuchst. Dazu kannst du dann kleine Liebesbotschaften oder Sprüchlein schreiben. Solche Sprüche findeste recht leicht im I-Net.

Kennst du diese Minipuzzel? Haben so 20 Teile etwa. Kann man schön verpacken und lassen sich recht flott puzzeln.
Oder ein Photo von euch beiden zum Puzzel gebastelt:
In DIN A 4 ausdrucken, fest auf Karton kleben und dann zum Puzzel ausschneiden. Geht mit einem Teppichmesser am Besten.

Und dann gibt es noch so kleine Büchlein für rund 10 Euro. Weißte welche ich meine? So "Ich liebe Dich" und "Gute Besserung" usw. Die sind auch recht niedlich.

Ansonsten kannst du sie vielleicht noch mit einer täglichen "Guten Morgen" oder "Gute Nacht" SMS erfreuen.
 

Liza   (36)

im Ruhestand
Ich hab meinem Exfreund so ein Spielchen gehabt, dass wir jeden Abend besrochen haben, was wir in der Nacht beide träumen wollen. Ja, damals war ich klein und etwas romantischer als jetzt, aber irgendwie find ich's immer noch süß. Und irgendwann hab ich ihm dann mal einen Ordner geschenkt, in dem ich alle möglichen Träume gesammelt hatte... selbst ausgedacht...

Sowas fände ich auch ganz nett. Da kann sie sich jeden Abend vornehmen, was sie träumen will, und du nimmst dir am selben Abend das Gleiche vor. Es ist wahnsinnig kitschig, aber manchmal tut sowas sehr, sehr gut.

Ach, und die Sache mit dem GameBoy würd ich lassen. Im Krankenhaus wäre das eine nette Idee, aber sie ist ja in der Psychiatrie - und da ist man so beschäftigt, dass man nicht genug Freizeit für so einen Kram hat.
 

Alhym   (38)

Verbringt hier viel Zeit
Du kennst sie am Besten. Du weißt, was ihr eine Freude macht,du weißt, wie man sie glücklich machen kann, was ihr hilft. Versetz dich in ihre Gedanken, was sie wollen würde, gepaart mit deinen Erfahrungen und mit deiner Liebe...und der Rest ergibt sich von ganz von allein.
 

keenacat   (33)

Beiträge füllen Bücher
ein kalender, und jeden tag is was zum aufklappen mit enem neuen bild von euch, von dir, süßem, musikkassette (cd), einmal eine kette, eine stricknaden und wolle... lauter kleinigkeiten halt!
 
B

boy_stgt

Gast
danke ihr lieben für die vielen antworten.

leider ist die ersten zwei wochen gar nix mit kontakt (kein besuch/kein telefon/SMS). aber die idee mit dem puzzle finden ich gut. sowas kann man doch im copyshop dann bedrucken lassen, oder?

habt ihr sonst noch ideen? bin nicht so sehr der bastler und habe auch nur noch paar tage zeit....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren