Freundin machte Schluss weil ihr alles zu viel wird

Benutzer152534  (26)

Ist noch neu hier
Hallo Zusammen,

Meine Freundin hat mit mir Schluss gemacht, weil sie meinte das ihr alles zu viel wird mit Schule , Zu Hause ( Im Haushalt helfen) und mir .. Weiteres hat sie aber noch gesagt das sie weiter mit mir in Kontakt bleiben will und das wir einfach fortfahren sollten wie es bereits war nur einfach ohne Beziehung.

Ich habe ihr zwar gesagt das ich ihr die Zeit die sie benötigt geben werde, weil ich finde das man für solche Sachen schon Zeit investieren kann wo man sich nicht sieht und das es sich auch am Ende auszahlen wird für eine gute Zeit zu Zweit aber das hat nicht geholfen trotzdem sind wir nun auseinander.

Wir schreiben zwar täglich und es ist auch nett und so , aber ich muss immer noch an sie denken und ich weiß jetzt nicht was ich tun sollte :/. Soll ich eine Zeit warten bis sich etwas verändert und wir wieder zusammen kommen können ( Das würde ich sehr gerne wollen , weil sie mir viel bedeutet) oder soll ich nur kurz warten und mir dann eine neue Freundin suchen ?

Ich weiß echt nicht weiter und ich hoffe ihr könnt mir helfen.
LG
 

Benutzer34612 

Planet-Liebe Berühmtheit
Redakteur
Ganz ehrlich: Wenn ich jemanden wirklich mag/liebe/verliebt bin, trenne ich mich doch nicht, weil ich zuhause helfen und was für die Schule tun muss.
Das muss jeder und es wird auch nach der Schule nicht besser, wenn man eine Ausbildung oder ein Studium absolviert. Ganz im Gegenteil...
Für mich klingt das nach fadenscheiniger Ausrede oder nach einem Versuch sich von Dir zu trennen "ohne Dich zu verletzen".

Ich würde den Kontakt einstellen, die Beziehung betrauern und mir dann eine Freundin suchen, die mich wirklich mag.
 

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
meiner meinung nach solltest du garnicht warten - denn wer sich aus solchen gründen trennt, der hat eigentlich nur keinen wirklichen ausser "ich will keine beziehung mit dir". wenn du magst kannst du natürlich schauen ob du eine freundschaft zu ihr aufbauen kannst (ich persönlich würde dankend verzichten), aber "so wie vorher, nur ohne beziehung" sicher nicht, das würde ja bedeuten dass du dich keinem anderen mädel ausreichend widmen könntest.
dir "eine neue freundin zu suchen" klingt eigenartig, aber - ja, ich finde schon, dass du, sobald du die trennung halbwegs verarbeitet hast, offen sein solltest für eine neue beziehung. bei deiner ex ist in der hinsicht nichts mehr zu holen was dich glücklich machen könnte.
 

Benutzer142319 

Verbringt hier viel Zeit
Ich würde dir erst einmal raten, mit ihr ihr noch einmal Klartext zu reden. Vielleicht weißt du dann besser, woran du bei ihr bist...:hmm:
Entweder sie liebt dich, oder nicht. Wenn nicht, dann macht es keinen großen Sinn zu warten. Und ich persönlich kann mir schwer vorstellen, dass es "so wie vorher" werden wird... Wenn sie so viel Zeit zum schreiben hat, wieso kann sie sich denn nicht mit dir treffen? :frown:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren