Freundin möchte es auch, aber dann doch nicht, ohne wirklichen Grund

Benutzer191002 

Ist noch neu hier
Hallo zusammen,

Ich und meine Freundin sind seit 5 Monaten zusammen (beide 16) wir führen einer sehr schöne Beziehung und sind gemeinsam sehr glücklich.

Wenn wir uns treffen machen wir gemeinsam rum und haben und lieb, knutschen rum oder fummeln, auch gerne ohne Klamotten, vor einem Monat habe ich sie dann das erste Mal gefingert (sind beide jungfrau und sie hat kaum Erfahrungen) vorletztes Treffen meinte sie wir können das gerne nächste mal machen und sie versprachen es mir und freute sich auch, gestern haben wir dann uns getroffen und sehr lange rumm gemacht und es war echt mega schön und wir waren beide sehr geil aufeinander und dann fragte ich ob ich darf jetzt, sie nickte und sagte ja, ich öffnete langsam die Hose und dann sagte sie und was ist wenn meine Eltern kommen( beim ersten mal fingenr waren ihre eltern auch zuhause und da war es kein problem) also hatte sie angst das ihre eltern kommen könnten und meinte es darauf zu schieben, ich dann so aber das ist doch kein Problem wenn sie kommen hören wir auf und sie sah das mit ihren eltern als echtes problem was ich nicht ganz verstanden habe, dann fragte ich ob du einfach keine lust drauf hast sie so ja doch aber jetzt nicht, ich war echt enttäuscht und hatte mega lust, sie meinte nächstes mal können wir das machen also versprach sie es und war dann selber geknickt weil sie mich wieder gekorbt hat und wieder verschoben.

Hatte ihr auch schonmal so eine Situation?

Ich fande das ehrlich ganz komisch oder muss ich mir da gedanken machen?

Euch allen noch einen sonnigen Sonntag!
 
zuletzt vergeben von

Benutzer83901  (37)

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, wenn der Gedanke sie eben dieses Mal gestört hat und ihr dann die Lust vergangen ist, dann ist das eben so. 🤷🏻‍♀️

Deine Freundin ist ja keine Maschine.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer192082  (46)

Klickt sich gerne rein
Ist doch alle wunderbar. Hab noch etwas Geduld. Sie will ja auch ... und die Vorstellung, meine Eltern würden mich überraschen, war mir als junges Mädchen auch extrem peinlich.

Und für sie ist das etwas anders als für Dich. Du möchtest Dein Anhängsel irgendwo einführen. Sie muß bereits sein, dass da zum ersten Mal in ihre intimste Stelle etwas eindringt. Für sie ist der Schritt größer als für Dich!
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer189208 

Sorgt für Gesprächsstoff
Dann laßt Euch halt Zeit, bis ihre Eltern mal nicht da sind. Für das erste Mal sollte man nicht auch noch Angst haben, irgendwie dabei erwischt zu werden. Ich kann Deine Freundin da sehr gut verstehen.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer182523  (32)

Meistens hier zu finden
Ich glaube sie hatte einfach Angst und das ist ok. Du machst es mit deiner Ungeduld ehrlich gesagt auch wirklich nicht besser.
Ist denn die Verhütung geklärt? Kann auch sein das genau das ihr Sorgen bereitet.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer72433 

Planet-Liebe ist Startseite
beim ersten mal fingenr waren ihre eltern auch zuhause und da war es kein problem) also hatte sie angst das ihre eltern kommen könnten und meinte es darauf zu schieben, ich dann so aber das ist doch kein Problem wenn sie kommen hören wir auf
wichtige lektion: du kannst lust nicht herbeidiskutieren, nur wegdiskutieren :zwinker:

wenn ihr der gedanke in dem moment unangenehm war (nachvollziehbar für mich!) oder sie aus irgendeinem anderen grund nicht wollte (der ihr peinlich war, oder den sie noch viel weniger mit dir diskutieren wollte), dann hätte ihr die aktion mit sicherheit auch keinen spaß bereitet, eher schmerzen und unwohlsein. würdest du auch nicht wollen, oder?

dass du etwas enttäuscht warst verstehe ich (ich halte es allerdings auch für sehr, sehr unklug, sowas für einen bestimmten zeitpunkt "zu versprechen"), aber fürs nächste mal - respektier einfach, wenn sie nicht möchte. ohne nachfragen, wenns geht. sonst manövriert ihr euch da in eine für euch beide unangenehme situation, und ich fürchte, ihr habt noch nicht genug erfahrung, um da dann wieder raus zu kommen. konkret habt ihr damit ja sogar schon angefangen, du machst dir nen kopf, sie verspricht dinge die sie nicht unbedingt halten kann und ist geknickt... du merkst, in welche richtung das geht?

bleib besser bei "wenn nicht heute, dann ein anderes mal" - das läuft euch nicht weg :smile:
 
zuletzt vergeben von

Benutzer136760 

Beiträge füllen Bücher
Ihr macht aber auch mal was anderes als rummachen, oder?
Habt Spaß miteinander (auch außerhalb des Bettes!) und fang nicht an, ihr was aufzuzwingen oder deinen Selbstwert daran zu messen, wie schnell es mit euch voran geht.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer182523  (32)

Meistens hier zu finden
zuletzt vergeben von

Benutzer191613  (39)

Klickt sich gerne rein
Gib ihr bitte die Zeit, die sie braucht. Irgendwann ist der richtige Zeitpunkt gekommen und ihr könnt es beide genießen.
Ich weiß, dass das nicht immer einfach ist, aber bleib entspannt. Wenn du dich oder sie unter Druck setzt, wirst du genau das Gegenteil erreichen.
Entdeckt euch selbst und gegenseitig einfach langsam immer ein Stück mehr.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren