Freundin ist mächtig Sauer.......

Benutzer73614 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiss ehrlich gesagt nur noch nicht was ich ihr sagen soll wenn sie fragt warum ich das gemacht habe.
(Ja ich hatte die Idee echt aus nem Porno aber das werd ich ihr wohl kaum sagen können :ratlos: )
Wie wäre es mal mit der Wahrheit? :ratlos:

Wenn du jetzt wirklich noch vor hast, deine Freundin zu belügen, nach der Aktion, die du dir geleistet hast, scheinst du ja wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben. Was ist das denn für eine Beziehung ohne Respekt und Ehrlichkeit dem anderen gegenüber?

Ich finde, du soltest alle Karten auf den Tisch packen, dich nocheinmal ehrlich entschuldigen und ihr versuchen klarzumachen, dass du eingesehen hast, dass es ein Fehler war (ob das wirklich der Fall ist mag ich momentan noch bezweifeln, denn irgendwie scheint es so, als hättest du nicht sonderlich viel begriffen) und dass soetwas nie wieder passieren wird (na hoffentlich?).
 

Benutzer32218 

Verbringt hier viel Zeit
Wie wäre es mal mit der Wahrheit? :ratlos:

Wenn du jetzt wirklich noch vor hast, deine Freundin zu belügen, nach der Aktion, die du dir geleistet hast, scheinst du ja wirklich nicht mehr alle Tassen im Schrank zu haben.

Mooment mal...nur weil er ihr nicht sagt woher er diese abstruse Phantasie hat, belügt er sie ja nicht automatisch. Er sollte dieses Detail für sich behalten, um sie nicht eventuell noch weiter zu verletzen. Letzendlich ist es doch eh unwichtig, wie er auf diese Idee gekommen ist. Wenn ihm also wirklich sein Fehler bewusst ist, dann sollte er die Klappe halten und sich ernsthaft um sie bemühen...das ist doch das einzig Entscheidende.
 

Benutzer50595 

Verbringt hier viel Zeit
Mooment mal...nur weil er ihr nicht sagt woher er diese abstruse Phantasie hat, belügt er sie ja nicht automatisch. Er sollte dieses Detail für sich behalten, um sie nicht eventuell noch weiter zu verletzen. Letzendlich ist es doch eh unwichtig, wie er auf diese Idee gekommen ist. Wenn ihm also wirklich sein Fehler bewusst ist, dann sollte er die Klappe halten und sich ernsthaft um sie bemühen...das ist doch das einzig Entscheidende.
wenn sie ihn konkret danach fragt, wird er wohl keine andere möglichkeit haben, als es ihr zu sagen. ob sie es natürlich wissen will, ist die andere sache. er kann jetzt nur hoffen, dass es sie nicht weiter interessiert und sie es bei dem vorfall belässt.
 

Benutzer79233 

Verbringt hier viel Zeit
Es ist doch immer wieder erstaunlich und gerade zu unfassbar wie auf ein menschliches Fehlverhalten es gerade zu nur Kritik hagelt. :kopfschue
Der TS hat sich sicherlich nicht hier angeschlossen um sich später den Löwen zum Fraß vorzuwerfen, sondern hoffte hier auf eventuell hilfreiche Ratschläge, seinen Fehler irgendwie begleichen zu können. Er ist, so wie jeder andere hier auch, nur ein Mensch und Menschen sind nunmal nicht unfehlbar. Er hat eingesehen das sein Verhalten nicht in Ordnung gewesen ist und dies sollte man ihm, trotz allen Unglücks, zu gute halten. Die hier mehrfach erwähnte Frage, weshalb er das getan hat, kann er vermutlich selbst nicht einmal beantworten. Muss er auch nicht! Kaum einer kann von sich behaupten, er wäre in Sachen Liebe oder Sex noch nie in ein Fettnäpfchen getreten.
Ich möchte sein Verhalten bzw. seine Reaktion hiermit nicht gut heissen, dies keines Wegs. Jedoch sollte man ihn deswegen nicht steinigen. Aller Anfang ist schwer!

Dir lieber TS würde ich raten: Räume deiner Freundin ein wenig Zeit ein und sprecht zu einer gegebenen Stunde noch einmal in Ruhe darüber. Wenn Ihr Euch beide sehr liebt, wird irgendwann Gras über diese Sache wachsen, sofern Du sie damit in Ruhe lässt. :smile:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Er hat eingesehen das sein Verhalten nicht in Ordnung gewesen ist und dies sollte man ihm, trotz allen Unglücks, zu gute halten.
ich schätze das ist der knackpunkt hier....viele reagieren hier dementsprechend sauer, weil er eben nie geschrieben hat, das er es bereut :zwinker:

er hat zwar eingeräumt, dass es dumm war, aber das ist beiweitem nicht dasselbe, denn das hat er nur getan, weil er die reaktion seiner freundin falsch eingeschätzt hat.

von reue keine spur.

er ist der meinung, dass seine freundin vermutlich nicht sauer gewesen wäre, wenn es mal nur ein wenig geklatscht hätte....also bitte, was erwartet man da schon für reaktionen? :zwinker:
 

Benutzer79233 

Verbringt hier viel Zeit
er hat zwar eingeräumt, dass es dumm war

Somit gesteht er sich seinen Fehler doch ein? Was wird denn erwartet? Das er hier einen Kniefall macht? Ich denke niemand möchte gerade in seiner Haut stecken und ich wage es zu bezweifeln, dass wir hier beurteilen können, in wie weit er dieses verhalten bereut. Naiv wäre es, dies für ihn zu beurteilen. :ratlos:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
sicherlich können wir das nicht beurteilen....aber man kann die reaktion verstehen...denn auch mir scheint es nicht so, dass er wirklich versteht, warum seine freundin so reagiert hat. :zwinker:

Ja um ehrlich zu sein , fand ich die Vorstellung ihr den Schwanz ins Gesicht zu schlagen auch geil in dem moment und dann hab ichs getan , sie ist eher so eine die nur Blümchensex möchte, ich bin da wieder bischen anders :zwinker:Würde ihr auch gerne mal ins Gesicht spritzen usw. aber das will sie auch nicht :ratlos:

Und ich weiss garnicht was manche hier haben , es gibt bestimmt auch viele frauen die sowas geil finden , klar war es dumm , aber andersrum denke ich , wenn es wirklich nur "klatsch" gemacht hätte dann wäre letztendlich garnichts passiert
Was wird denn erwartet? Das er hier einen Kniefall macht?
ich glaube nicht ...sicherlich ist es für ihn schwer zu beantworten, was er in dem moment gedacht hat (oder auch nicht gedacht), aber mit kritik muss er nunmal leben.
 

Benutzer79233 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe sehr wohl gelesen was er schrieb! :kopfschue

Jedoch an Hand seiner Kommentarte UND seinem Alter, kann man sich seine Erfahrungen in etwa ausrechnen. Ein unerfahrener, junger Kerl geht an die Sache natürlich wesentlich nervöser und naiver ran, als jemand in Deinem Falle. Bedenke auch dies! Zudem schrieb ich ausdrücklich, dass ich sein Verhalten in keinster Weise rechtfertige, sondern es lediglich nicht für Richtig halte ihn deshalb derart nieder zu buttern. Er hat um Ratschläge, nicht um Ohrfeigen gebeten! :kopfschue

Nunja, wie dem auch sei. Was wäre dieses Forum nur ohne Punkteverteilung... :zwinker:
 

Benutzer55525 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, oh man, also es liest sich schon leicht satirisch..oO

Wie kommt man nur auf solche Ideen? Wenn die Freundin es schon nur ihm zuliebe macht (oder wie auch immer jetzt genau), dann noch einen draufzusetzen.. Naja das wurde hier ja schon geklärt.

An den TS jetzt nur ein paar Tips (fürwahr, wer ist noch nicht in ein sexuelles Fettnäpfchen getreten? ):

Überrasch sie mit etwas worüber sie sich wirklich freut (manchmal schwer, aber über Blumen freuen sich die meisten Frauen eben _doch_ auch wenn das alle fuuurchtbar abgedroschen finden verfehlt es mit einer netten Karte meistens nicht die Wirkung)
Und vor allem: Etwas mehr Zurückhaltung im Bett! Wenn Sie etwas neues mit dir machen will lehn dich doch einfach mal zurück:zwinker:

Off-Topic:
Aber über das blutig schlagen komm ich nicht hinweg, wie geht sowas? :ratlos: Man möchte es wirklich fast für Satire halten..
 

Benutzer81997  (34)

Benutzer gesperrt
1. die Freundin sollte sich auch mal wieder einkriegen. So schlimm war das ja wirklich nicht. :kopfschue

2. solltet ihr mal überprüfen ob ihr euch überhaupt liebt. Das am besten von beiden Seiten.

3. solltet ihr mal über euer Sexualleben reden, wenn die Differenzen jetzt schon so groß sind, ist die Chance gering eine glückliche Beziehung zu führen. (ohne das jemand ständig in einem Zwang leben muss)

Wenn das alles geschehen ist und die Beziehung dann noch existiert, dann kann sich der TS ja nocheinmal eine schöne Entschuldigung einfallen lassen. :zwinker:
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
Off-Topic:
außerdem braucht ihr nicht alle gleich auf ihn loszugehen (vor allem die Ladies) nur weil er nicht so wie ihr nur auf braven Blümchensex steht...
da hast du natürlich vollkommen recht :zwinker: deshalb sind wir ja auch hier, damit wir noch was lernen können :engel:
 

Benutzer82529 

Verbringt hier viel Zeit
Off-Topic:
Off-Topic:
Ich finde deine Ironie ist hier ziemlich fehl am Platz! :kopfschue

Na immerhin wurde das als Ironie erkannt. :grin:


Wie geht's dem TS und seiner Freundin inzwischen eigentlich? Das letzte, was ich gelesen hab war, dass seine Freundin nun schon wieder "normal" auf seine SMS antwortet.

Immerhin geht es - wenn auch langsam - wieder voran. Die beiden sollten dennoch wohl mal eine Runde über ihre Beziehung bzw. deren persönliche Vorstellungen reden. Schaden würde das auf keinen Fall.
 

Benutzer71062 

Meistens hier zu finden
Hallo,

m.M. ist das zentrale Problem, dass der TS (genau wie so manch anderer) einfach zuviele Pornofilme gesehen hat und die dort gezeichten Praktiken für Realität hält. Dort wird aber oft etwas gezeigt, was in der Realität nicht vorkommt, einfach um etwa außergewöhnliches zu zeigen. Im Alter von 17 und 18 ist Blümchensex ansich das normale. Und "Pornofilme nachspielen" ist bei den meisten Mädchen in dem Alter sowieso ein nogo. Wenn ich von einem 18-jährigen höre, dass er abfällig über Blümchensex redet denke ich immer: Kaum Haare am Sack, aber im Puff drängeln".

Trotzdem. Der TS hatte ein Problem und hat sich an das Forum gewendet. Was passiert: Die meisten Mädels hole ihr Messer raus und fangen an ihn gedanklich zu kastrieren. Andere Meinungen werden negativ bewertet. Nochmals: Bewertet wird, ob für den TS hilfreich und nicht, ob der Verfasser einen subjektiv falschen Standpunkt vertritt.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren