Freundin hat zugenommen !?

Benutzer38921  (34)

Verbringt hier viel Zeit
....also : ich hab e geschrieben das sie ca. 5-10 kilo zugenommen hat, ich kann das auch nicht nachvollziehen da ich es nur schätze ! Man sieht es eben wirklich sehr...aber ich habe NIE behauptet das ich sie nicht atraktiv finde , lediglich das ich sie mit ihrer alten figur atraktiver fand!

Gibt es denn keine männlichen User die in einer ähnlichen Situation sind/waren ???

Achso : sie ist 174 groß und wog vor nem halben Jahr oder so 55 Kilo, mittlerweile wiegt sie (wie sie mir sagte) 67 ...aber ihre Waage würde einen eh immer bißchen leichter machen :geknickt:
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
also ich antworte mal für meinen Freund: Er fand mich anders auch attraktiver und ich merks das er vorher lieber Sex wollte, das er mich kritisch anschaut wenn ich ein Stück schokolade esse und sonst wann. Aber es hilft mir KEIN bisschen, wenn er mir sagt (egal wie lieb man es sagt!!!!!!!!!!!!!): ach schatz, ich find dich immer noch hübsch, aber so ein paar kilos weniger wären schon schön. Dein Bauch ist nicht mehr so straff und deine Brust ist so groß geworden..."

Blabblabla, meinst du das du sie so zum abnehmen bewegst? NEIN!!! Du solltest ihr lieber zeigen das du sie trotzdem liebst!!!

Ich glaub dir das man es sieht, aber mit 67 kg bei der Größe, hat sie DEFINITIV KEIN übergewicht und sie scheint (ich kenne sie nicht aber ihre Größe und ihr gewicht scheint halt so) nicht dick zu sein!!!!Du solltest mal nicht so übertreiben! Das ist doch echt nicht das wichtigste in der Beziehung!!

(Sorry das ich (und die anderen frauen) mich so aufrege, aber versetz dich mal in unsere und ihre lage!)
 

Benutzer42315  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Menschen verändern sich halt mit der Zeit äußerlich. Und gerade in einer liebenden Beziehung hat Attraktivität doch auch viel mit den Gefühlen zu tun. Also damit will ich sagen, dass man doch schon alleine weil man diesen Menschen liebt ihn ungeheuer attraktiv findet. (Und nicht umgekehrt!)

Aber gerade weil sie unter Essströrungen leidet, solltest du ihr auf keinen Fall sagen, dass du sie früher attraktiver fandest. Das könnte dann auch stark nach hinten los gehen für sie. Und entweder isst sie dann noch mehr und noch mehr oder gar nichts mehr.

Hatte mir gerade die Threads bezüglich der Essstörung durchgelesen. Hat mich irgendwie an die Freundin eines Ex von mir erinnert und diese hat eine stationäre Therapie in einer Klinik gemacht und soweit ich weiß hat sie da nciht nur abgenommen sondern es hat auch sehr geholfen.

Und ich finde das Gewicht bei dieser Größe ist doch in bester Ordnung! Mit ihren damals 55 Kilo muss sie ja ziemlich dürr gewesen sein.
 

Benutzer33941 

Benutzer gesperrt
Also ich habe kein Problem...aber ich finde die Reaktion von dir doch sehr seltsam, denn ich habe nicht anderes gesagt als die meisten hier....

Ich finde es einfach nur ein Armutszeugnis dass du deine Freundin überhaupt so oberflächlich betrachtest...
Mit 55 kg bei 1.74 war sie eben sehr schlank und mit 67 kg eben normalgewichtig.
Du machst daraus aber jetzt nen Affentanz, als wenn sie irgendwie zu nem Fettwanst mutiert wäre...das finde ich krass...

Und ich finde ja Ehrlichkeit in ner Beziehung sehr gut aber dass du ihr das unter die Nase reibst dass du sie weniger attraktiv findest das geht mal gar nicht an!

Im gleichen Satz betonst du dann aber das du sie doch so liebst und das ist für mich irgendwo alles ein Widerspruch in sich...
Denn du jammerst hier völlig unangebracht darüber das sie dir zu dick ist aber dir fällt nicht auf dass es dir wenn du sie wirklich lieben würdest scheiß egal sein müsste wieviel sie wiegt!
Überleg dir doch das mal!

P.S: Meine Erfahrungen haben hier nichts verloren und außerdem hab ich wirklich noch nie so nen oberflächlichen Mann getroffen...
Wegen sowas wie dir kriegen die Mädels dann nämlich Magersucht..!
 

Benutzer44072 

Sehr bekannt hier
Nun sie hat mittlerweile 5-10 Kilo zugenommen, und um ehrlich zu sein hat ihre attraktivität etwas abgenommen.....was mich auch körperlich nich mehr so stark zu ihr hinzieht wie vorher

Schwierig zu sagen, was man da machen kann. Schau sie einfach mal an und mach Dir klar, dass sie mit dem Gewicht attraktiv aussieht, probier aus wie gut sich ihre Rundungen anfühlen. Schau Dir ihr Lächeln an, ihre Augen.

Du musst halt wahrscheinlich mehr an Dir arbeiten um wieder ein gutes Verhältnis zu ihr und ihrem Körper zu bekommen. Ich denke dann klappt das mit der Anziehung auch wieder.

Ich wünsche Dir jedenfalls viel Erfolg

m
 

Benutzer15353 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn sie vor ein paar Monaten noch eine Essstoerung hatte und mittlerweile halbwegs darueber hinweg ist, dann solltest Du Dich darueber freuen, dass sie etwas zugenommen hat.

Mann O Mann. Wenn ich solche Threads lese kann ich mich nur noch aufregen.

Hauptsaechlich schlank und krank als rund und gesund! (Wobei ich nicht behaupte, dass schlank = krank ist, aber in dem Fall hier scheint das ja stark korelliert zu sein, insbesondere bei den Massstaeben, die Du anlegst)

Ist Dir nicht klar wie aeusserst delikat das Thema gerade unter diesen Umstaenden ist?

So jetzt halte besser die Klappe, sonst krieg ich hier noch Aerger.
 

Benutzer44053 

Verbringt hier viel Zeit
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass du sie wegen lächerlichen 5 kilo weniger attraktiv findest??? :eek: :angryfire
...
Wenn man jemanden wirklich liebt, ist das dann nicht egal wenn`s dann mal ein paar Kilo mehr sind? Man liebt doch den Menschen an sich und nicht die Hülle! ...
Ist doch scheißegal ob es 5 oder 10 oder 30 Kilo sind. Es hat in ihm was ausgelöst. Das ist Fakt. Punkt!

"Wenn man jemanden wirklich liebt" ... wie willst DU denn wissen, was für jemand anderes 'wirkliche Liebe' ist???? Wie willst du wissen, was für jemand anderes überhaupt Liebe ist?????

Das ist doch alles unverschämter Schwachsinn. Willst du anderen deine Art von Verständnis der Liebe vorschreiben?

Und noch etwas: Der Körper ist nicht nur eine Hülle!!! Der Körper ist ein ganz wichtiger Teil des Menschen selbst.

vanDyck
 

Benutzer48673 

Verbringt hier viel Zeit
Also wenn sie vor ein paar Monaten noch eine Essstoerung hatte und mittlerweile halbwegs darueber hinweg ist, dann solltest Du Dich darueber freuen, dass sie etwas zugenommen hat.
also fakt ist, dass sie NICHT darüber hinweg ist (den ganzen tag hungern etc...), sich selbst nicht akzeptiert und das auch nach außen trägt. das ist scheiße! mit sich selbst unzufrieden sein ist furchtbar! DAS ist IHR problem!
...ABER...wenn der freund ihr nun auch noch sagt "also früher (als du schlanker warst) fand ich dich viel attraktiver" wird das wohl kaum ihr selbstbewußtsein und die akzeptanz dem eigenem körper gegenüber stärken! das wirkt sich eher gegenteilig aus. wie soll sie sich denn selbst akzeptieren, wenn nicht einmal der eigene freund das kann!?

natürlich hat der körper etwas mit attraktivität zu tun, natürlich sollte man sich in der beziehung nicht gehenlassen. und zu sagen "du liebst doch den menschen und nicht die äußerliche hülle!" ist vollkommener quatsch, denn das gehört zusammen und kann man nicht isoliert betrachten!
in diesem konkreten fall jedoch handelt es sich "lediglich" um ein paar kilos! UND (was noch viel wichtiger ist) diese sind nicht durch faulheit oder ignoranz entstanden, sondern duch eine KRANKHEIT! das mädel ist krank. sie KANN nicht einfach normal essen! alle die eine essstörung haben, werden das nachvollziehen können...alle anderen wohl nicht!

ich wiederhole mich jetzt:
das einzige was du tun kannst, ist ihr zu zeigen, dass sie in ordnung ist und zwar genau so wie sie jetzt ist. sie muss lernen sich selbst zu akzeptieren, denn das ist definitiv wichtig für eure beziehung. auch DU wirst ganz anders mit ihr umgehen, wenn SIE selbstbewußt zu ihrem gewicht steht. denn wenn man mit sich selbst zufrieden ist, ist es auch für den partner viel leichter damit klarzukommen!
also BITTE...sei nicht mehr so "ehrlich" zu ihr! das bringt euch nicht weiter! (du wirst sie ansonsten wohl nie wieder nackt sehen! *g)


*gwen*
 

Benutzer47940 

Verbringt hier viel Zeit
also ich verstehe, dass es auf die sexuelle anziehungskraft schlägt. ihr könntet immer zusammen essen (wenn das möglich ist), zusammen einkaufen und halt zusammen auf gesunde ernährung achten.

allerdings versuch ich mir die figur deiner freundin gerade vorzustellen... sie ist 1,74m und hat 67kg?? ich bin ca 1,68m und habe 63kg. und bis auf etwas schwabbel am bauch und kräftige (nicht schwabblig, aber kräftig ^^) beine hab ich ne gute figur. also kann ich mir nicht vorstellen, dass man deiner freundin ihr "übergewicht" ansieht...? hab grad ihren BMI ausgerechnet, der liegt im absolut normalen bereich!
kann es sein, dass du auf die superschlanke modell-magersucht-figur abfährst und dich deshalb an der jetzt eig. "normalen" figur störst?

edit: meine beste freundin ist auch ca. 1,70m groß und hat vor nem halben jahr ca. 55kg gewogen. mittlerweile hat sie leichte essstörungen bekommen und seit sie übergangsweise bis zum studium beim mcdonalds arbeitet hat sie auch zugenommen. ich schätz mal fast auf 65kg. ich finde sie sieht immer noch saumäßig gut aus. mir ist das ehrlich gesagt auch nicht aufgefallen, sie war schon immer sehr attraktiv. aber sie beschwert sich eben, dass ihr bauch nicht mehr so straff sei etc. meiner meinung nach hat sich das vielleicht MINIMAL verändert... also: eigentlich haben wir hier die gleiche entwicklung, abe außer ihr merkt niemand diese entwicklung, weil die paar kilos optisch nicht soo viel ausmachen! du solltest doch mal versuchen, das ganze mit etwas "abstand" zu sehen. (kein vorwurf! ich versuch nur zu helfen!)
 

Benutzer42315  (40)

Verbringt hier viel Zeit
Ist doch scheißegal ob es 5 oder 10 oder 30 Kilo sind. Es hat in ihm was ausgelöst. Das ist Fakt. Punkt!

"Wenn man jemanden wirklich liebt" ... wie willst DU denn wissen, was für jemand anderes 'wirkliche Liebe' ist???? Wie willst du wissen, was für jemand anderes überhaupt Liebe ist?????

Das ist doch alles unverschämter Schwachsinn. Willst du anderen deine Art von Verständnis der Liebe vorschreiben?

Und noch etwas: Der Körper ist nicht nur eine Hülle!!! Der Körper ist ein ganz wichtiger Teil des Menschen selbst.

vanDyck

Na als unverschämten Schwachsinn würde ich das nicht abstempeln. Das find ich jetzt etwas dreist von dir! Davon mal ganz abgesehen, dass DU das völlig überbewertest was ich geschrieben habe!!!
Denn für die meisten ist es KEIN Beinbruch, wenn der geliebte Mensch ein paar Kilo zunimmt.

Man könnte bei solchen Aussagen ja fast meinen man hätte sich nur in den Körper verliebt! (Achtung: das ist Überspitzt ausgedrückt!)

Und zum Glück sind wir Menschen nicht nur vom Körper und Aussehen alle verschieden sondern auch von der Art..... :cool1:
 

Benutzer38921  (34)

Verbringt hier viel Zeit
hey...bevor hier jetzt ein Krieg ausbricht möchte ich euch Allen danken :smile: Ich werde mich anstrengen ihr zu helfen sich selbst wieder zu akzeptieren wie sie ist !!!

Ich bin außerdem nicht nur in den Körper verliebt sondern in einen wundervollen Menschen....:herz:

Also danke nochma

euer SR
 

Benutzer52152 

Meistens hier zu finden
Hm..also ich kann nur sagen, einen Menschen liebt man immer, egal wie er sich verändert..mein Freund behauptet, er hätte seit wir uns kennen 8 Kilo zugenommen..ich sehe so was nicht..und es macht mir nix aus--
 

Benutzer49300 

Verbringt hier viel Zeit
hey...bevor hier jetzt ein Krieg ausbricht möchte ich euch Allen danken :smile: Ich werde mich anstrengen ihr zu helfen sich selbst wieder zu akzeptieren wie sie ist !!!

Ich bin außerdem nicht nur in den Körper verliebt sondern in einen wundervollen Menschen....:herz:

Also danke nochma

euer SR

Das ist doch mal ein Wort, keiner ist perfekt, aber trotzdem liebenswert :zwinker: .
 

Benutzer41942 

Meistens hier zu finden
Na endlich hats du s gecheckt!!! Ich hoffe das du das durchhälst und das es bei euch wieder richtig toll wird! Solche Männer braucht das Land (zumindest den Teil vom einsehen und absolut nicht den das er sich so aufregt:zwinker: )
 
1 Woche(n) später

Benutzer58716 

Verbringt hier viel Zeit
ich möchte keinen neuen thread eröffnen, das lohnt wohl nicht.
wenn ihr in einer beziehung seid und der partner ordentlich zunimmt und damit "unattraktiver", dh. weniger selbstbewußt und weniger im einklang mit sich selbst ist, wie lange würdet ihr euch das ansehen und antun?
mal angenommen, ihr merkt, daß der aktuelle zustand dem partner ziemlich aufn keks geht und er superunzufrieden ist, aber dennoch kein resultat eventueller abnehmbemühungen sichtbar wird?
 

Benutzer21309 

Verbringt hier viel Zeit
also so ist es grade bei mir. mein freund hat wohl innerhalb von einem Jahr zugenommen (kannte ihn damals noch nicht) und es wurmt ihn sehr. dennoch tut er nichts.
ich habe nun die initative ergriffen und motiviere ihn.
wir gehen viel spatzieren, und wollen nun auch regelmässig schwimmen gehen. mal gucken obs klappt.
 

Benutzer48403  (51)

SenfdazuGeber
Gibt es denn keine männlichen User die in einer ähnlichen Situation sind/waren ???

Achso : sie ist 174 groß und wog vor nem halben Jahr oder so 55 Kilo, mittlerweile wiegt sie (wie sie mir sagte) 67 ...

Meine Frau hat umgerechnet etwa 8 kg zugenommen, seit wir geheiratet haben. Sie wiegt jetzt 73 kg bei 1,65 m Grösse, sie ist also schon etwas pummelig. Aber das ändert für mich gar nichts an Attraktivität, im Gegenteil, ich steh eh mehr auf Frauen, die was Handfestes auf den Rippen haben:drool: Sie selbst ist allerdings nicht sehr zufrieden mit ihrem Body, aber ich sage ihr immer wieder, mich stört es nicht.

Das Problem bei Deiner Freundin: Mit der angegebenen Grösse hat sie jetzt eigentlich Normalgewicht. Wenn sie aber unglücklich darüber ist und sie gerade erst vor 4 Monaten Magersucht hatte, läuft sie mit dem Hungern die Gefahr, dass sie wieder darin zurückfällt. Ich in Deiner Stelle würde, was dies beetrifft, ein Auge darauf halten.
Übrigens: Nur Hungern bringt nix, denn dann stellt der Körper auf Sparflamme um. Ein Diätplan von einem Ernährungsmediziner wäre viel besser angebracht. Du kannst sie untestützen, einige Kilo abzunehmen, aber zuviel soll sie auch wieder nicht abnehmen.
Ich geh mal davon aus, dass Du sie anfangs als nur sehr schlank kennengelernt hast, weshalb es Dir jetzt Probleme bereitet, sie jetzt mit eigentlich normalem Gewicht zu sehen. Es ist halt der Unterschied, der ins Auge fällt. Aber innerhalb einer Beziehung muss man auch akzeptieren können, dass Partner sich verändern. Man liebt ja schliesslich die Person an sich, nicht den Körper. Genausogut muss man auch akzeptieren, dass man älter wird. Da gibt es leider viele Frauen, die glauben, jung aussehen zu müssen, um ihrem partner noch attraktiv zu sein, und legen sich dann unters Messer....:kopfschue
 

Benutzer58174  (36)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn sie sich selbst unwohl fühlt, warum tut sie dann nichts dagegen bzw für ihren Körper ? Muss jetzt nicht auf Deine Freundin zutreffen, aber verstehe immer Menschen (vor allem Frauen) nicht, die an sich selbst rumnörgeln aber zu faul sind etwas dagegen zu unternehmen.... Ich selbst bin auch immer regelmäßig beim Fitness bzw Krafttraining um mich auf Vordermann zu halten...

Ich liebe meine Freundin auch über alles, sagen uns auch was wir denken und bis jetzt gabs da auch null Probs. Sie macht imo nichts dergleichen wie ich, ist aber von meiner Seite aus bei ihr nicht nötig... Wenn sie jetzt aber doch plötzlich um einiges zunehmen würde, aus welchen Gründen auch immer, würde ich ihr das schon sagen und sie bitten dann wenigstens mit mir mitzukommen, damit man gemeinsam bisl was machen kann !

Sowas würde ich erst garnicht zulassen, dass sie sich gehen lässt, vor allem schon deswegen, da ich mich auch regelmäßig bemühe ne gute Figur zu haben (nicht für andere sondern für mein eigenes Selbstbefinden). Ich habe meine Freundin nicht als Vorzeigefreundin, aber so wie sie jetzt ist, soll sie auch bleiben... nicht dicker und nicht dünner.

In wie weit dass auf Dich und vor allem Deine Freundin zutrifft ist mal dahingestellt. Wollte dass nur mal so in den Raum werfen !

P.S.: Wenn jemand durch eine Erkrankung plötzlich dicker oder dünner wird, ist das natürlich etwas anderes. Dann trifft dass was ich gesagt habe, mit Training etc. auch so nicht mehr zu !
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren