Freundin hat was Beschissenes gesagt.

Benutzer102801 

Benutzer gesperrt
außerdem: du scheinst eurer sache doch eh keine längere zukunft zu geben...?

Wieso ich? Ich geh einfach nur davon aus wenn sie sowas sagt...

@Ali Mente

Wenn man in einer Beziehung ist, hat man nicht an´s vögeln mit anderen zu denken. Punkt! und so was zu sagen wie "nach dir" ist doch schon sowas wie ein ablaufdatum...

Ich hab kein problem damit wenn weiber sex mit anderen haben, sonst würde ich mich doch auch über meine ex aufregen, es geht einfach nur darum das sie sowas sagt, vorallem noch während unserer bezihung das kotzt mich so an...


Ich bin immer noch der Meinung das du ziemlich überreagierst. Und so wie du über deine Freundin redest und dich aufregst, hast du denn überhaupt noch bock auf sie? Und wie kann man in einer Beziehung sagen "naja weiß eh das ist nix für immer" warum bist du dann mit ihr zusammen wenn ich fragen darf?

Na sag mir mal, wie etwas "für immer" halten soll wenn einer so denkt?


Ich bin 18, sie ist 16, ich mein im Prinzip ist´s möglich das es paare gibt die für immer zusammen bleiben, z.b ihre Eltern. Aber trotzdem.
Sie gibt mir wenn sie sowas sagt das gefühl das es irgendwann sein ende haben wird.

Aber sagen konnte man das nicht, weil "sie hats ja nicht so gemeint", und von einem Witz kann man ja nicht verletzt sein...


GENAU SO! -.-

Wenn ich mal was sage was wirklich nen spaß ist, sagt si immer gleich "das war doch eh dein ernst" und is mir sauer, un dabei handelt es sich nicht um was schlimme was mit anderen weibern zu tun hat...

Du hast ein Aggressionsproblem. Das ist nicht gut.

Ist mir auch klar, aber daran kann ich auch nix ändern, ich bin nur dann aufgebracht wenn sie irgendwas tut, sonst bin ich die ruhe in person.. nur passiert das in den letzten 4-5 monaten oft... zu oft

Über trennung habe ich schonmal nachgedacht, aber ich kann es nicht, und sie kann es auch nicht, sie sagt mir so oft wie sehr sie mich liebt und das sie mich braucht da´s ihr sonst extrem scheiße geht und sie dann nicht wüsste was sie machen sollte, aber trotzdem wenn sie sowas sagt bringt es mir zum durchdrehen...

es ist fast immer so das wenn wir uns streiten das wir uns streiten dann gucken wir uns an lachen kuschln und dann tut´s ns wieder leid, egal wie schlimm der streit war manhmal heult sie, aber trotzdem tut es uns beiden dann leid... Aber oft geht´s um sie, um etwas was sie sagt, tut oder sonst was..
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich habe den thread nur überflogen... klar das so eine Aussage nicht schön ist...ich habe aber mal von einer Therapeutin in nem anderen Zusammenhang gehört:" Mit wie vielen Frauen ein Mann schläft, oder mit wie vielen Männern eine Frau - geht nur die Person etwas an!"

Also versteh mich nicht falsch, die Aussage im Zusammenhang mit eurer Beziehung/Trennung ist nicht schön und dass du immer eins auf die Zwölf kriegst, wennd u sowas sagst auch nicht ...ABER:

Was eine Frau (oder jeder andere Mensch), in ihrem Leben sexuell gemacht hat oder macht (v.a. wenn Singel) , geht nur diese Person etwas an. Sie kann mit sovielen Männern schlafen und was weiss ich machen. Darüber hat niemand zu urteilen! (wenn es jetzt innerhalb einer nicht offenen Beziehung passieren würde, wäre das nicht ok...dennoch ist das die Verantwortung der Person.)

Mich stösst auch seit Jahren sauer auf, das Frauen dann immer gleich die dreckigen Schlampen sind, bei Männern ist das aber cool und normal...und die sind dann meisten die ersten die drauf anspringen... ist jetzt nur allgemein, nicht auf dich bezogen...


ich denke ihre Aussage war viell. nicht so gemeint...weisst du ich kenne auch Männer wie Frauen, die nach einer Beziehung sich in Sexsachen stürzen, um zu vergessen, um Trennungsschmerz zu betäuben....so wie andere eben dann Fressattacken habe, oder wieder andere sich in die Arbeit stürzen....alles keine guten Mittel zur Bewältigung...aber naja ...
Ach und
Off-Topic:
du schreibst, eure Beziehung wird ja eh nicht für immer halten , ok das kann man nie wissen, aber was ist denn das für eine Basis ? Sorry aber aus deinen Posts lese ich bisher auf beiden Seiten wenig Liebevolles füreinander heraus...
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Naja, manche Leute sind da vielleicht einfach ein bißchen weniger emotional und sagen, was Sache ist. Sie meinte wohl eher sowas wie, dass sie, falls sie jetzt Single wäre, eher ein wenig rumprobieren würde und sich nicht gleich in eine neue Beziehung stürzen würde.
Taktlos? Sicherlich ein wenig. Ein Anziechen dafür, dass eure Beziehung nicht mehr lange hält? Würde ich nicht sagen.

Und das Verhalten, dass man sich nach einer Beziehung erstmal ein wenig "umsieht", finde ich jetzt nicht so unnormal. Würde ich auch machen.
 

Benutzer102801 

Benutzer gesperrt
du schreibst, eure Beziehung wird ja eh nicht für immer halten , ok das kann man nie wissen, aber was ist denn das für eine Basis ? Sorry aber aus deinen Posts lese ich bisher auf beiden Seiten wenig Liebevolles füreinander heraus...

Stimmt nicht, ich habe vor solange mit ihr zusammen zu bleiben wie es geht, ich liebe sie und brauche sie, ich wüsste nicht was ich erstmal ohne sie tun würde, ihr geht es genauso aber immer wenn ich sowas von ihr höre denk ich mir das das die ersten anzeichen dafür sind das sie ´n neuen stecher will... Wie soll ich dann also noch ´n gutes bild davon haben? ich mein das es ihr da egnauso geht is ja schön und gut, aber trotzdem. mich regt´s halt auf, ich würde ihr zu liebe sowas niemals sagen einfach weil ich wüsste sie wäre total verletzt, aber sie? sie tut das bei mir ohne jegliche vorsicht.
 

Benutzer115065 

Sorgt für Gesprächsstoff
"wenn mal mit uns schluss wäre würde ich das auch machen" ... ich hätte ausrasten können! QUOTE]

Hey,
sowas kenne ich und ist nicht schön zu hören. Was mich am meisten an dem Spruch stören würde, wäre der erste Teil: "wenn mal mit uns schluss wäre" (wenigstens wäre und nicht ist).
Es ist klar, dass eine Beziehung nicht ewig halten muss. Das aber in der Beziehung so direkt zu erwähnen, find ich persönlich nicht so toll. Wäre als wenn man schon plant, was man nach der Beziehung macht :schuettel:
Lass ich den Spruch mal außen vor. Wie man am besten darauf reagiert? Gar nicht. Regst du dich sichtlich auf, wird sie es wiederholen - wie andere schon sagten, ist es von der Frau so ein schauen, wie du darauf reagierst. Bleibst du dabei locker, sieht sie, dass dich das nicht gleich aus der Bahn wirft und du unabhängig von ihr bist.
Das ist weitaus besser als wütend darauf zu reagieren.
Ähnliche Sprüche kenne ich auch, teils solche wie: „ab sofort gehen wir getrennte Wege“ – ich bin darauf nicht eingegangen, weil ich es als Spaß abtat (was es auch war). Seitdem es für sie wirkungslos war, hat sie den Spruch auch nicht mehr gebracht.
 

Benutzer110320 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann dich schon ein wenig verstehen TS ...aber dann müsst ihr mal offen miteinander reden, auch ohne Streit oder Schuldzuweisungen ...

Hört sich eben alles für mich nicht nach einer gesunden Beziehung an..sorry. Aber ich kann das von aussen nicht beurteilen....

Frag sie halt mal in Ruhe, was ihr Satz bedeutetn sollte, sag ihr das dich sowas verletzt...wenn sie dich auch liebt, sollte sie dann Rücksicht nehmen und nicht wieder mies reagieren...
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Ich finde es einfach schwer nachvollziehbar, wie man sich in einen blöden, unbedachten Satz so sehr reinsteigern kann. Wenn das bei euch immer so läuft, dann weiß ich, wieso ihr soviel streitet. :hmm:

Ich würde mal meinen, dass du mal dringend etwas gelassener werden solltest. Du gehst hier in die Luft, wie Donald Duck und ich finde das total erstaunlich, wie man sich so aufregen kann.

Verstehe schon, dass man vielleicht mal eine Bemerkung in den falschen Hals bekommt und dich der Gedanke daran, dass sie "nach dir" ein Leben haben wird, in der Beziehung stört.

Ich denke nur, wenn eure Beziehung eine stabile Basis hätte und ihr beide charakterlich etwas reifer wärt, dann würdet ihr euch in so einen Scheiß nicht so reinsteigern. Jede Beziehung hat Streitigkeiten oder Zickereien über irgendwelchen Mist, aber meistens wird man wieder ruhiger, wenn man mal eine Nacht drüber geschlafen hat und merkt, dass man vielleicht überreagiert hat.

Dass du immer noch so sauer bist und sich das anscheinend bei euch über Tage zieht, finde ich schon bedenklich.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Was man vielleicht auch noch sagen sollte: Sie ist erst 16 hast du gesagt !
Ich meine da ist doch klar das sie nach dir (falls es ein nach dir geben wird) erstmal ein bisschen rumprobieren möchte.
Und wahrscheinlich hat sie einfach nur etwas gesagt ohne nachzudenken - shit happens, sowas passiert!

Und so wie die anderen finde ich deine Reaktion etwas übertrieben. Du bist tierisch wütend auf sie und gibts ihr die Schuld. Hast du mal daran gedacht, dass du einfach was in den falschen Hals bekommen hast?
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Wieso ich? Ich geh einfach nur davon aus wenn sie sowas sagt...
weil du das hier schreibst:
Mir ist klar das die Beziehung nicht bis zu unserem leben sende halten wird

das beziehungen net immer halten ist klar, aber man sollte sowas dennoch mit dem gedankeneingehen, dass es so sein könnte mit dem partner..
Na sag mir mal, wie etwas "für immer" halten soll wenn einer so denkt?
du denkst doch an ein danach, siehe zitierte stelle.

Wenn man in einer Beziehung ist, hat man nicht an´s vögeln mit anderen zu denken. Punkt!
wenn man nur daran denkt, und es nicht tut und genauso wenig vorhat, es in der beziehung zu tun, ist es doch scheißegal.
 

Benutzer115625 

Beiträge füllen Bücher
ich liebe sie und brauche sie, ich wüsste nicht was ich erstmal ohne sie tun würde
Wie gesagt, Selbstwertproblem. Und deshalb auch Verlustängste ohne Ende.

Wenn man in einer Beziehung ist, hat man nicht an´s vögeln mit anderen zu denken. Punkt!
Der Meister hat gesprochen!

Ich hab kein problem damit wenn weiber sex mit anderen haben, sonst würde ich mich doch auch über meine ex aufregen
Achso ... genau. Ich erinnere dich gerne nochmal an deine Aussage.
Ich könnt gerade kotzen wenn ich daran denke das sie so billig wäre wenn das mit mir nicht mehr wäre.
Das ist eine Wertung dieses Verhaltens.

Du hast Angst, dass sie dir wegläuft, deshalb drehst du am Rad. Keine Angst, das wird nicht lange dauern, so wie du drauf bist.

Grüße,

Ali Mente
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Also ich glaub hier wurde jetzt schon so viel gesagt ich bring das noch mal auf den Punkt:
Du reagierst total über.
 

Benutzer89539 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Wenn mit dir Schluss ist, kann sie machen, was sie will.
 

Benutzer113955 

Beiträge füllen Bücher
Off-Topic:
was ist dieses pick up wovon man ständig hört? :grin:
 
R

Benutzer

Gast
Genau das gleiche habe ich zu meinem Ex auch mal gesagt und er fand es auch total blöd, was ich nie nachvollziehen konnte - wenn die Beziehung vorbei ist, kann doch jeder machen, was er möchte.

Ich finde, du übertreibst.
 

Benutzer90559 

Verbringt hier viel Zeit
Gehts noch? Seid wann ist eine Frau eine Schlampe, nur weil sie ihren Bedürfnissen nach geht. Eine Frau ist nie eine Schlampe. Und weil sie Lust auf Sex hat, erst Recht nicht. Ich glaube, daß müßten sich mal einige Mitschreiben.
 

Benutzer102801 

Benutzer gesperrt
Ihr versteht mich einfach nicht. Ok ist ja jetzt auch egal, wir haben darüber geredet, sie sagte es tut ihr leid, ich sprach sie auch darauf an warum sie sagt wenn einmal Schluss wäre, was für mich schon soviel bedeuten würde das dass mit uns ein ablaufsdatum hat, meinte sie das es auch nicht so gemeint wäre.

Und wie ihr sagt das nur ich abhängig von ihr wäre, sie ist das genauso von mir, sie sagt so was ständig das sie mich braucht, schreibt es mir auch oft genug in einer sms das sie mich braucht mich über alles liebt, aber trotzdem rege ich mich immer gleich auf. Das liegt nicht daran das ich ein geringes selbst wert Gefühl habe sondern einfach nur cholerisch bin, ich rege mich schnell über alles auf, z.b regt es mich dermaßen auf das ein Christian Wulff der keine 5 Jahre in seinem Amt ist seinen Sold zugesprochen kriegt! Ich könnte mich tot aufregen, über alles mögliche!

Ich hab kein Selbstwertproblem, ich bin nur´n Choleriker.

Naja, jedenfalls haben wir´s geklärt und später haben wir wieder gelacht, sie sah ein das sie was dummes gesagt hat und auch das es scheiße war, sie sagte sie hätte genauso reagiert wenn ich das gesagt hätte, wenn nicht sogar schlimmer, es tat ihr leid, als ich sagte das ich mich auch wieder extrem rein gesteigert habe sagte sie das ich aber eig im recht liege, da sie wirklich was beschissenes gesagt hat.

unsere Beziehung ist Perfekt! wir streiten uns nicht immer, ich wollte nicht den Anschein erwecken das wir uns nur streiten, aber mir bleiben eben meist auch die streiterein im Gedächtnis weil es halt öfters mal ist und wenn´s so ist dann rege ich mich auf.

Wie gesagt, wir vertragen uns immer und es gab schon wesentlich schlimmere streiterein, wir haben uns immer gleich wieder eingekriegt, manchmal schon nach 5m minuten streit haben wir getuschelt und uns gegenseitig ausgelacht wie doof wir eigentlich sind..

Ich liebe sie, sie liebt mich, und irgendwo gehört es dazu das man sich streitet das weiß ich, aber ich hab her das Problem das ich mich zu schlimm aufrege, und wie bereits oben gesagt, nicht nur wenn es um meine Beziehung geht.

Sie sagte auch schon oft genug sie würde mir niemals fremdgehen, weil sie die´s für das letzte hält, genauso wie ich finde das es scheiße ist, und ich mein, wenn man mich 1. mal betrügen würde wäre die Person für mich gestorben ein vergeben würde es dann nicht geben.


Und zu dem ewig Beziehung und so was, ich hoffe ja das es solang hält wie es eben hält, meine Freundin hofft das auch, das Problem ist nur, das sie schon ein paar mal gesagt hat, man weiß nicht wie lang etwas hält, klar weiß man so was nicht, ist ja die Realität, aber den Wunsch ewig mit dem jemanden zusammen zu sein ist einfach nur gesund oder etwa nicht...

Ich kann gerade besser schreiben weil ich nicht mehr in rage bin, und ehrlichegsagt finde ich es auch ziemlich scheiße wie ich von ihr geschrieben habe wenn ich so lese, was ich hier geschrieben habe.

---------- Beitrag hinzugefügt um 23:19 -----------

Wir haben mehr schöne Momente als streit. wir hatten die ersten 8 Monate unserer Beziehung nie streit, nicht 1 mal.. Mit zunehmender Ernsthaftigkeit der Beziehung und Dauer gab es eben auch mal Meinungsverschiedenheiten die wir aber immer geklärt haben und wir kamen immer zu einem Schluss der für beide ok ist. Dazu sind wir beide sehr stur und eigenwillig, vor allem aber will jeder von uns recht haben, weshalb wir manchmal ganz darauf verzichten das einer recht hat und einfach wieder glücklich sind das wir uns haben, und wir uns so nehmen wie wir sind. Ich muss mich eigentlich nicht rechtfertigen, aber ich hatte jetzt als ich alles nochmal gelesen habe selbst den eindruck das ich nur das schlechte aufgegriffen habe was bisher passiert ist, wir hatten viele lustige Momente miteinander. Wir nehmen uns oft selbst auch nicht zu ernst, wir machen uns lächerlich, das würden wir vor freunden niemals tun, aber wir können das einfach, es ist ok, ich liebe sie wie sie ist, auch wenn sie manchmal zu sehr rumzickt oder blöde Sachen sagt. Noch nie gab es ein Mädchen was so sehr zu mir gepasst hat wie sie.
 

Benutzer107690 

Sorgt für Gesprächsstoff
Vielleicht solltet Ihr mal üben, wie man Kritik am anderen äußert. "Stress anfangen" ist wenn man sich über den anderen ärgert, jedenfalls fehl am Platze. Wenn Du sagst, dass Du Dich verletzt fühlst, wie Du es ja oben beschrieben hast, dann sollte Deine Freundin nicht aggressiv darauf reagieren. Auf jeden Fall ist es sinnig, an den Konflikten zu arbeiten und sie nicht zu verschweigen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren