Freundin hat mich betrogen...

Benutzer75973 

Verbringt hier viel Zeit
Ich versteh den TS wirklich nicht..

Sie wird von nem Typen in der Disco geküsst.. Sie ist noch nie fremdgegangen, sie liebt den Typ nicht.. sondern nur DICH, und du betrinkst dich und tust so als wäre es das Ende der Welt.
Es tut ihr leid, sie hat es gebeichtet, was sicher nicht einfach war, sie hatte bestimmt große Angst, dass du es ihr übelnimmst.
Ich denke du klammerst viel zu viel und willst am liebsten, dass sie keinen anderen Typen mehr anguckt und nur noch mit dir Spaß hat.
 
M

Benutzer

Gast
Hey Du :smile:

Ich hab viele der Beiträge hier gelesen und kann einige nachvollziehen andere widerrum nicht.

Ich schreibe weil ich denke, das ich genau so reagieren würde wie du.

Generell würde ich sagen, sowas ist niemals zuverzeihen. Aber ihr seit schon eine ganz weile zusammen, dazu kommt, das sie nicht damit angefangen hat jmd zu küssen, allerdings finde ich sollte man garnicht erst in eine situation kommen. Ich persönlich kann nicht verstehe, das sie es dir nicht direkt gesagt hat und fröhlich weiter gefeiert hat, aber menschen sind ganz unterschiedlich.

Ich kann gut verstehen, das du total hin und her gerissen bist. Ich wurde schon ein paarmal richtig böse betrogen und fühlt sich echt kacke an.

Wäre ich an deiner stelle, und würde sie wirklich lieben, wovon ich bei dir ausgehe, würde ich wohl noch eine chance geben, meinet und ihret willen.
Um zu sehen ob du damit umgehen kannst und vertrauen aufgebaut wird, oder ob es keinen sinn mehr macht, aber du hast es versucht.
Und auch ihr kannst du die chance geben zu beweisen das es wirklich ein versehen war und sie es bereut.
Mein kopf würde vermutlich sagen, das ich es nicht verzeihe weil es einfach zu weh tut, aber auf der anderen seite würde mein herz sagen ich will sie nicht verlieren (oder bei mir er :zwinker: )

Versuch ihr die chance zugeben, aber sie muss dir beweisen das es ein schlimmer ausrutscher war und du solltest ehrlich zu dir sein und schluss machen, wenn du merkst es funktioniert nicht mehr. Es ihr aber natürlich auch nicht immer vorwerfen.

Wirklich schwer die situation. ich kann dich auf jedenfall verstehen wenn du sie nicht mhr willst, auch wenn du sie liebst. Aber gib euch beiden eine chance. Sprecht euch vorher auf, sag ihr was du erwartest, sie soll dir sagen wie sie es sich in zukunft vorstellt. Sie muss auch bereit sein für dich dazu sein. Nur übertreiben darfst du nicht :zwinker: wenn du es versuchen willst dan richtig.

Falls nicht, dann ist es genauso ok, aber du könntest sagen du hast es wenigstens versucht.

Und ganz egal wie du dich entscheidest, DIR kann man keinen Vorwurf machen, Fakt ist nämlich sie hat Dich betrogen und angelogen und du hast das recht darauf zureagieren wie du es für richtig hälst oder es kannst.

Ich wünsche Dir alles Gute !!
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Und ganz egal wie du dich entscheidest, DIR kann man keinen Vorwurf machen, Fakt ist nämlich sie hat Dich betrogen und angelogen und du hast das recht darauf zureagieren wie du es für richtig hälst oder es kannst.
Du denkst also sie hätte es ihm gleich sagen sollen? Am Telefon? Per sms? Oder ihren Urlaub abbrechen sollen um es ihm persönlich zu sagen?

Meiner Ansicht nach hat sie ihn unbewusst betrogen. Sie ist geküsst worden von nem Typen. Sie kann nichts dafür.

Ich find´s heftig nach 4 Jahren Beziehung so zu reagieren als wäre man auf´s mieseste betrogen worden. Wenn das der Fall wäre, würde ich den TS verstehen aber so ehrlich gesagt nicht.

Ironie an: Der TS könnte auch jemand anderen küssen - dann wärt ihr quitt und deine Freundin könnte vielleicht nachvoll ziehen wie es dir grade geht. Ironie aus.
 
M

Benutzer

Gast
Du denkst also sie hätte es ihm gleich sagen sollen? Am Telefon? Per sms? Oder ihren Urlaub abbrechen sollen um es ihm persönlich zu sagen?

Ich finde schon, das sie es ihm hätte sagen können. Jedenfalls hätte sie keinen auf "ach vertrau mir doch" machen müssen. Das ist nämlich nochmal richtig bewusst anlügen. Und das finde ich auch schlimm.

Klar ist sie geküsst worden, aber in so eine Situation sollte man garnicht erst kommen, das ein Mann nah genug an mich kommt um mich zu küssen. Ein Fremder.
Und 30 sec. bis sie ihn weg stoßt finde ich persönlich zulange.


Aber wie schon gesagt, in solchen situatiopnen ist jeder anders und regaiert anders. das ist eben meine meinung.
Trotzdem finde ich das er sich der TS überlegen sollte was er nun macht und ich direkt schluss machen auch nicht ideal fände, eben weil sie so lange zusammen sind und es ein geküsst werden war.
Aber ich kann es durchaus verstehen wenn er sie in den wind schiesst.
 
M

Benutzer

Gast
Und du läufst bestimmt auch durch die Stadt mit nem großen Schild um den Hals auf dem steht: "Ich bin vergeben, bitte sprecht mich nicht an" :kopfschue


Ich laufe ganz normal rum. Und wenn mich jemand anspricht und auf thema, treffen, freund ect zu sprechen kommt, sag ich ihm, das ich vergeben bin und nicht daran interessiert bin.
 

Benutzer84577  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Ich glaub myself versteht mich wirklich. Aber meine Freundin ist jetzt im Urlaub und schreibt mir jeden Tag ein bis zwei SMS....also würde nicht sagen dass sie richtig um mich kämpft. So fange ich langsam an mir klar zu werden was ich will-.-
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Aber meine Freundin ist jetzt im Urlaub und schreibt mir jeden Tag ein bis zwei SMS....also würde nicht sagen dass sie richtig um mich kämpft. So fange ich langsam an mir klar zu werden was ich will-.-

sag mal was erwartest du denn??? dass sie dich per sms zujammert wie leid ihr alles tut und sie dich nicht verlieren will? ich hab langsam das gefühl du suchst ausreden damit du nicht mehr mit ihr zusammen sein musst
 
M

Benutzer

Gast
Ich glaub myself versteht mich wirklich. Aber meine Freundin ist jetzt im Urlaub und schreibt mir jeden Tag ein bis zwei SMS....also würde nicht sagen dass sie richtig um mich kämpft. So fange ich langsam an mir klar zu werden was ich will-.-

Es ist ganz egal wieviel sie dir schreibt, versuch zusehen, das sie dir überhaupt schreibt. wichtig wäre natürlich was. sie soll dir halt keine vorwürfe machen.

Denk du in ruhe nach und wenn sie wieder da ist sprecht ihr euch aus.
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Nunja - du solltest auch bedenken, dass SMS aus dem Ausland auch nicht gerade billig sind.
Mich würde auch interessieren, was du von ihr erwartest? Dass sie deinetwegen den Urlaub abbricht?!

Ich denke schon, dass sie ein richtig schlechtes Gewissen hat, aber was soll sie machen? Sie ist nunmal im Ausland & dan kann man nicht "mal eben" nach Hause fahren, wenn man Bockmist verzapft hat.

Denk wirklich in Ruhe darüber nach, was DU möchstest, was du noch für sie empfindest & wenn sie zurück ist, setzt euch zusammen & redet von Angesicht zu Angesicht darüber. Dann kannst du auch sehen, ob es ihr wirklich Leid tut oder ob sie es dir nur "vorspielt", um ihr Gewissen zu erleichtern...
 

Benutzer84577  (32)

Verbringt hier viel Zeit
Sie ist nicht im Ausland, sondern in DE...da kostet ne SMS 10 cent...da kann man doch in der Situation mehr erwarten als eine SMS am Tag, oder?
 

Benutzer31418 

Sehr bekannt hier
Sie ist nicht im Ausland, sondern in DE...da kostet ne SMS 10 cent...da kann man doch in der Situation mehr erwarten als eine SMS am Tag, oder?
Allerdings sind SMS in jedem Fall ein schlechtes Kommunikationsmittel für wichtige Angelegenheiten, da erreicht man einfach nicht viel, vielleicht will sie gar nicht erst anfangen, per SMS Beteuerungen loszuschicken und sich das fürs persönliche Gespräch aufheben. Denn selbst wenn sie jetzt lauter SMS schicken würde mit dem Inhalt, dass sie es bereut, dass es ihr mies geht, dass sie dich nicht verlieren will - das kommt per SMS einfach nicht so rüber, dass es wirklich was bewirkt.
 

Benutzer80842  (39)

Verbringt hier viel Zeit
Ach soooooo - ich dachte, sie sei noch immer auf Malle.
Habt ihr euch denn Zwischenzeitlich gesehen & über das Ganze gesprochen?

Also ist ja schon traurig, dass sie von einem Urlaub in den nächsten fährt & dich "alleine" und mit deiner Wut/Trauer lässt.
In so einer Situation hätte ich diesen Urlaub sausen lassen & würde vorerst mit meinem Partner ins Reine kommen wollen (obwohl ich niemals fremdgehen/knutschen würde).
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Ach soooooo - ich dachte, sie sei noch immer auf Malle.
Habt ihr euch denn Zwischenzeitlich gesehen & über das Ganze gesprochen?

Also ist ja schon traurig, dass sie von einem Urlaub in den nächsten fährt & dich "alleine" und mit deiner Wut/Trauer lässt.
In so einer Situation hätte ich diesen Urlaub sausen lassen & würde vorerst mit meinem Partner ins Reine kommen wollen (obwohl ich niemals fremdgehen/knutschen würde).

lol ihr seid ja alle drollig. Das ist doch alles hier viel zu übertrieben geworden. Meine Güte wegen diesem Ausrutscher. Soll sie doch gleich ins Kloster gehen und beten und um Vergebung flehen. Der Urlaub in Malle ist gelaufen. Da hat sie für bezahlt und Party gemacht. Jetzt ist sie im Urlaub in D, der wahrscheinlich schon langer vorher geplant war und nicht mal eben. Das Kostet alles Geld und der Rücktritt ebenfalls.

Die Frage ist doch, warum sie keinen Urlaub mit dem TS macht. Vielleicht hat der auch keine Lust gehabt oder so?

Ich habe auch eher das Gefühl, das der TS einen Grund nach dem anderen sucht Schluss zu machen. Natürlich freut man sich, wenn mehr SMS kommen, aber zum einen kostet das auch Geld und zum anderen was soll denn alles da drin stehen? "Bin gerade auf Toilette, tut mir Leid wegen dem Kuss." "So laufe gerade zum Kiosk. Mir tut es so Leid." Bekomme gerade meine CPM. Muss an den Kuss und dich denken, ich wollte das nicht." bla bla bla

Oder was erwartest du? Hab endlich den Arsch in der Hose zu sagen ich kann damit Leben oder nicht. Wenn nicht, dann beende es per SMS, weil das ist so super dafür geeignet und man kann sich dahinter verstecken und muss dem Expartner nicht in die Augen schauen. Nur mach dann keinen Thread auf, nach dem Motto "Ich habe einen Fehler gemacht und will sie zurück!" :kopfschue
 

Benutzer81729 

Verbringt hier viel Zeit
toreadordaniel

les schon einige zeit den thread mit .. muss immer bissl schmunzeln...


iiiirgendwie hab ichs gefühl, daß ToreadoreDaniel in ner ähnlichen Lage is wie die Freundin vom TS und er hier alle waffen hochfährt damit er im besten fall recht bekommt und sein gewissen beruhigt bzw. gezähmt ist :grin:

sryyyyy, musste mal sein..

btw, ich versteh den TS und ich persönlich find sowas auch furchtbar ..
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
toreadordaniel

les schon einige zeit den thread mit .. muss immer bissl schmunzeln...


iiiirgendwie hab ichs gefühl, daß ToreadoreDaniel in ner ähnlichen Lage is wie die Freundin vom TS und er hier alle waffen hochfährt damit er im besten fall recht bekommt und sein gewissen beruhigt bzw. gezähmt ist :grin:

sryyyyy, musste mal sein..

btw, ich versteh den TS und ich persönlich find sowas auch furchtbar ..

lol so habe ich das aber nicht gemeint. Ne ne wie mein Status zeigt, bin ich Single und habe auch noch nie Fremdgeküsst. Eine meiner Ex Freundinnen hat wohl Fremdgeknutscht, das habe ich aber auch erst erfahren, als Schluss war. Das wäre aber auch nicht der Grund zum Schluss machen gewesen, da waren viele andere Dinge im argen. Ich war noch nicht in der Situation und hoffe nie in so eine Lage zu kommen, aber hier wird nur gegen die Beziehung vom TS geschossen. Nichts positives mehr und das obwohl die Beziehung doch 4 Jahre toll war. Da würde ich doch probieren meine Beziehung zu retten oder nicht?

Btw. ich eigentlich auch, nur sehe ich da erstmal das Gesamtbild. 4 Jahre tolle Beziehung anscheinend ohne Probs. Ich habe schon immer die Einstellung gehabt, dass ein Mensch eine zweite Chance bekommen soll, wenn er sich anstrengt. Außerdem würde ich erstmal den Grund erfragen. (Hier keine Schuld von der Freundin, da geküsst worden und Spekulationen über die Zeit des kusses. *grummel* Da war keiner mit Stoppuhr und Zeit ist relativ) Außerdem hat sich die Freundin, meiner Meinung nach, einfach Top verhalten nach dem Geschehen. Ich bräuchte auch Zeit um neues Vertrauen zu schöpfen, keine Frage und sie müsste sich schon anstrengen. Nur muss auch Realismus vorhanden sein. Liebe und Vertrauen bekommt man durch Gesten und nicht durch SMS.

Edit: PS: Ich sehe deinen Beitrag als Kompliment! ;-)
 
M

Benutzer

Gast
Sie ist nicht im Ausland, sondern in DE...da kostet ne SMS 10 cent...da kann man doch in der Situation mehr erwarten als eine SMS am Tag, oder?


Mehr darfst du nicht erwarten. sie kann nicht mehr als sagen das es dir leid tut. und sms schreiben ist wirklich eine schlechte art um so etwas zu klären.

warte einfach ab bis sie da ist und redet persönlich miteinander.


Zwar hat sie femdgeküsst und es war auf eine art betrug, aber sie ist nicht mit nem anderen in die kiste oder so.

übertreib es nicht, sonst geht sie von allein, dann musst du nichts mehr entscheiden
 

Benutzer63515 

Verbringt hier viel Zeit
Also zuerst mal finde ich es wirklich hart von manchen hier zu schreiben, dass es doch nicht so schlimm sei und vorallem was hat es damit zu tun wer wen küsst. Soviel ich weiß, geht ein Kuss immer von beiden aus! Besser gesagt, der andere wehrt sofort ab oder macht mit, was beinhaltet das er es auch will. Man kann also nicht sagen "ging ja nicht von ihr aus".So ein blödsinn!!!!

Wenn du 19 bist und ihr schon 4 Jahre zusammen seit, gehe ich mal davon aus, dass es deine erste richtige Freundin ist, für die du auch "echte" Gefühle hattest.
Umso schwerer kann man sich ein Leben ohne den anderen vorstellen. Dass du jetzt zutiefst verletzt bist, kann man verstehen.
Du könnest die Sache versuchen zu vergessen und weiter mit ihr zusammenbleiben,

aber:

Kann es sein, dass du auch etwas angst vor der Zukunft hast? Studium, getrennt sein usw.
Das dies vielleicht deine einzige richtige Freundin sein wird und du etwas verpasst hast in deinem Leben?
Du vielleicht beim Studieren (da gibt es tolle neue Bekanntschaften zu machen, die echt lecker aussehen) jemand anderen kennenlernst und dann immer "verhindert" bist?

Vielleicht (ich will dir wirklich nichts unterstellen) liegen in deinem Unterbewusstsein solche gedanken und durch die Kussaktion deiner Freundin hat sich das ganze verstärkt, ohne dass du es wahrhaben willst. Denke darüber nach, dass ist mehr als sinnvoll, wenn du eine rationale entscheidung treffen willst.

Aus eigener Erfahrung weiß ich, wie der Studienbeginn so ist, wie Beziehungen zerbrechen und wie es ist betrogen zu werden.
Ich würde mir das ganze nicht mehr antun. Du kannst dich jetzt besser als jemals wieder von ihr trennen und ein "neues Leben" ohne sie anfangen. Durch die vielen neuen Sachen ist es einfacher!!!

Treffe die richtige Entscheidung und denke daran: Andere Väter haben auch schöne Töchter ;-)
 

Benutzer5191  (37)

Verbringt hier viel Zeit
Also zuerst mal finde ich es wirklich hart von manchen hier zu schreiben, dass es doch nicht so schlimm sei und vorallem was hat es damit zu tun wer wen küsst. Soviel ich weiß, geht ein Kuss immer von beiden aus! Besser gesagt, der andere wehrt sofort ab oder macht mit, was beinhaltet das er es auch will. Man kann also nicht sagen "ging ja nicht von ihr aus".So ein blödsinn!!!!

Genauso schlimm finde ich wie viele ne Beziehung, die sehr lange geht, einfach so beenden würden. Wenn ich eine Person wirklich liebe, dann kann ich auch verzeihen. Es ist natürlich wesentlich einfacher ne Beziehung zu beenden. Dann braucht man keine Zeit mehr investieren. Beziehung als Wegwerfprodukt. Es gibt ja noch genügend andere Mädels.

Kommentare zu den Bewertungen haben im Thread nichts zu suchen! Sunbabe
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren