Freundin hat immer noch jedes Mal Schmerzen..

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Hey leute,

meine freundin und ich haben ein kleines problem...
vor unserer beziehung war sie noch jungfrau, wir haben jetzt aber gestern das 5. mal miteinander geschlafen, aber sie hat beim einführen und beim sex immernoch die gleichen schmerzen wie beim ersten mal und danach hat sie immer bauchschmerzen..

sie sagt auch, dass sie beim vorspiel auch richtig lust hat, mit mir zu schlafen, aber wenn ich eindringen will, vergeht ihr immer die lust, wegen den schmerzen :frown:


vor der beziehung mit ihr, hatte ich eine freundin, die auch noch jungfrau war, bei ihr tat es nur beim erstn mal weh, danach hatte sie garkeine schmerzen mehr :S


also woran liegt das, dass meine freundin immernoch solche schmerzen hat? :ratlos:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Ist sie immer richtig feucht?
Tut es nur beim Eindringen weh oder auch beim Bewegen danach noch?

An ihrer Stelle würde ich wohl schnellstmöglich mal das Problem dem Frauenarzt schildern.
 

Benutzer96776 

Beiträge füllen Bücher
Ja also ich kann ihr bzw. euch auch nur raten das vom Arzt abklaeren zu lassen, klingt nicht normal. Ist sie denn richtig feucht und nicht verkrampft?
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Ist sie immer richtig feucht?
Tut es nur beim Eindringen weh oder auch beim Bewegen danach noch?

An ihrer Stelle würde ich wohl schnellstmöglich mal das Problem dem Frauenarzt schildern.

also feucht ist sie genug, es tut ihr beim eindringen UND beim bewegen weh :/

aber mir ist auch aufgefallen, dass sie ziemlich eng ist, kann es daran liegen?
weil wenn ich schon mit 2 finger versuche, reinzukommen, tut es ihr auch weh, mit einem klappt es aber bestens
 

Benutzer105247 

Meistens hier zu finden
Also mir tats beim 5. mal auch noch etwas weh.
Darfst ihn halt nicht gleich vollle Kanne reinrammen sondern immer ganz langsam stück für stück, ein bissch bewegen dabei, das hilft ihr auch sich zu entspannen.
Ihr Bauchweh kann ne extreme Muskelverspannung sein, kann aber auch bedeuten das bei ihr vielleicht etwas entzündet oder gereizt ist, vielleicht hat sie einen Pilz?
Sicher das sie auch wirklich bereit dafür ist ?
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Also mir tats beim 5. mal auch noch etwas weh.
Darfst ihn halt nicht gleich vollle Kanne reinrammen sondern immer ganz langsam stück für stück, ein bissch bewegen dabei, das hilft ihr auch sich zu entspannen.
Ihr Bauchweh kann ne extreme Muskelverspannung sein, kann aber auch bedeuten das bei ihr vielleicht etwas entzündet oder gereizt ist, vielleicht hat sie einen Pilz?
Sicher das sie auch wirklich bereit dafür ist ?

ich ramm ihn auch nicht volle kanne rein, ich lasse meine hände ganz weg, sie macht das selbst, damit es nicht zu sehr weh tut und das dauert dann schon paar minuten^^

kann man das auch so irgendwie erkennen, ob sie eine entzündung hat oder so?

sie sagt, dass sie bereit ist :zwinker:
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Pauschal erkennen kann man eine Entzündung nicht. Da muss schon der Ausfluss untersucht werden (unter dem Mikroskop).
Ein Gang zum Frauenarzt ist ja keine Riesensache, also schnell einen Termin ausmachen. Am besten sagen, dass Beschwerden da sind, dann klappts schneller mit dem Termin. :zwinker:
 

Benutzer12529 

Echt Schaf
Ihr Bauchweh kann ne extreme Muskelverspannung sein, kann aber auch bedeuten das bei ihr vielleicht etwas entzündet oder gereizt ist,
vlt ist es auch "nur" durch anstoßen an den muttermund so, wenn er -für sie- zu weit reinkommt? probiers nächstes mal mal testweise, wenn du nicht ganz so tief reingehst.

zum FA sollte sie damit auf jeden fall, vor allem wg den bauchschmerzen.
 

Benutzer104513 

Öfters im Forum
Könntest du sie mal fragen, ob sie ihre Schmerzen ein bisschen genauer beschreiben kann ?
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Pauschal erkennen kann man eine Entzündung nicht. Da muss schon der Ausfluss untersucht werden (unter dem Mikroskop).
Ein Gang zum Frauenarzt ist ja keine Riesensache, also schnell einen Termin ausmachen. Am besten sagen, dass Beschwerden da sind, dann klappts schneller mit dem Termin. :zwinker:

ich hab ihr auch schon gesagt, dass sie das beim frauenarzt ansprechen soll, aber sie meinte, dass es ihr unangenehm ist und sie das nicht will..
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
ich hab ihr auch schon gesagt, dass sie das beim frauenarzt ansprechen soll, aber sie meinte, dass es ihr unangenehm ist und sie das nicht will..

Schmerzen beim Sex bzw. deshalb gar keiner ist ihr also lieber? :hmm:
Nicht sehr reif, wenn du mich fragst...

An deiner Stelle würde ich jegliche sexuellen Aktiviäten einstellen, bis sie erwachsen geworden ist.
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Schmerzen beim Sex bzw. deshalb gar keiner ist ihr also lieber? :hmm:
Nicht sehr reif, wenn du mich fragst...

An deiner Stelle würde ich jegliche sexuellen Aktiviäten einstellen, bis sie erwachsen geworden ist.

sie sagt, dass ihre mutter ihr gesagt hat, dass man anfangs regelmäßiger miteinander schlafen sollte, damit sich ihre scheide ein bisschen anpasst, stimmt das?
 

Benutzer99399 

Beiträge füllen Bücher
sie sagt, dass ihre mutter ihr gesagt hat, dass man anfangs regelmäßiger miteinander schlafen sollte, damit sich ihre scheide ein bisschen anpasst, stimmt das?

Also bei mir hat's geholfen.
Das 2., 3., 4. Mal Sex war bei mir viel schlimmer als das erste Mal. Das hat sich mit der Zeit einfach gelegt.
Problematisch wird es nur, wenn man mit den Schmerzen rechnet und sich dann anspannt. Weil dann tut es dann natürlich erst recht weh. Also wäre es ganz gut, wenn sie da mal ein bisschen auf sich achtet, um das auszuschließen.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
sie sagt, dass ihre mutter ihr gesagt hat, dass man anfangs regelmäßiger miteinander schlafen sollte, damit sich ihre scheide ein bisschen anpasst, stimmt das?

Also ich hatte bei keinem Mal Schmerzen, obwohl zw. meinem ersten und dem zweiten Mal über 4 Monate lagen und es ein anderer Partner war. Es war keinerlei "Eingewöhnungszeit" nötig. Das mag von Frau zu Frau verschieden sein, aber als normal würde ich immer wieder kehrende Schmerzen beim Sex trotzdem nicht bezeichnen.
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
wir wollen es jetzt erstmal am wochenende nochmal versuchen..
und nächste woche holt sie sich die pille, dann warten wir einen monat, bis sie wirklt und dann werden wir wohl öfter miteinander schlafen, weil sie hat jedesmal angst, dass das kondom reißt oder sowas
wenn sie die schmerzen dann auch noch ohne kondom haben wird, wird sie den frauenarzt mal fragen

aber von den schmerzen wird es weniger sagt sie
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wenn sie nächste Woche beim Frauenarzt ist, dann soll sie um Himmels Willen mal ihren Mund auf machen und dem Arzt die Schmerzen schildern... Das ist nicht allzu schwer meiner Meinung nach.
 

Benutzer114721 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn sie nächste Woche beim Frauenarzt ist, dann soll sie um Himmels Willen mal ihren Mund auf machen und dem Arzt die Schmerzen schildern... Das ist nicht allzu schwer meiner Meinung nach.

hab ich ihr ja auch schon öfter gesagt, aber sie will das noch nicht, sie will zuerst mal gucken, wie es dann nach einem monat sein wird :schuettel:
 

Benutzer114769 

Sorgt für Gesprächsstoff
bei mir hats auch anfangs weh getan.. aber das geht mit der zeit weg! ansonsten solltet ihr echt mal zum fa gehen.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren