Freundin hat Angst vor Sex

Benutzer74891 

Verbringt hier viel Zeit
Hey liebe PL-Community!

Ich und meine Freundin haben leider ein kleines bzw. sehr großes Problem was unser Liebesspiel betrifft!
Sie hat Angst vor dem Sex mit mir!

Zu den Infos:
Wir sind 7 Monate zusammen. Ich 18, Sie 17.
Wir hatten von Anfang an Sex, aber seit 2 Monaten hat sie höllische Schmerzen dabei.

Sie war bereits beim FA, der hat ihr sollche riesen-Pillen zum einführen und dazu eine Salbe verschrieben. Aber irgendwie hat das nicht sonderlich geholfen. Gleitgel vertragt sie ebenfalls nicht, zumindest das von Durex, da werden die Schmerzen nurnoch schlimmer.

Außerdem tut es ihr nicht nur beim Akt weh, sondern auch noch Stunden danach... bin langsam am verzweifeln. :frown:

Sie beschreibt den Schmerz stechend/brennend.
Euer Rat würde mir sehr helfen! :smile:
 

Benutzer97953 

Meistens hier zu finden
ich denke sie war schon mal beim frauenarzt deswegen, da wird sie doch genau beschriben haben, was sie wie für beschwerden hat..hat sich der arzt denn nicht dazu geäußert, was der grund dafür sein kann oder war der ratlos, aber sie hat ja was verschrieben bekommen also wird der ja bestimmt nen verdacht gehabt haben?
ich meine, gerade ein frauenarzt müsste doch am allerehesten wissen warum und weshalb..wenn nicht, ist sie schon mal auf die idee gekommen, noch eine zweite meinung eines anderen frauenarztes einzuholen, wär vielleicht hilfreich.
 

Benutzer100631 

Benutzer gesperrt
Oh also ich würde deiner Freundin raten, nochmals zum Frauenarzt zu gehen. Wenn diese Pillen und die Salbe nicht geholfen haben, dann muss es andere Ursachen haben. Jedenfalls ist das nicht normal, vorallendingen da ihr vorher scheinbar normal Sex haben konntet.
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Begleite deine Freundin zu einem anderen Frauenarzt.
Benutzt ein anderes Gleitgel mit anderen Inhaltsstoffen, wenn ihr Kondome benutzt, versucht Latexfreie.
 

Benutzer59943  (39)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Es kann viele Gründe für die Schmerzen geben.

Was genau hat ihr Frauenarzt ihr denn verschrieben bzw. wogegen? Also das müsste deine Freundin doch wissen. :ratlos:
Und wenn das nicht geholfen hat, warum steht sie dann nicht erneut beim Arzt auf der Matte?
Wenn sie sich bei ihrem jetzigen Arzt nicht gut aufgehoben fühlt, dann soll sie zu einem anderen gehen. Es gibt ja genug. :zwinker:

Und Gleitgel gibts doch bitte auch 100 Sorten und wenn sie das von Durex nicht verträgt, warum besorgt ihr dann kein anderes? :ratlos:
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren