Freundin geht alleine Party machen.

Benutzer97714  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Hallo liebe Community,

Ich habe mehr oder weniger ein ziemlich großes Problem, welches mir erst seit kurzem so richtig bewusst wird.

Ich bin jetzt seit 18 Monaten mit meiner Freundin zusammen, alles läuft super und ich habe auch nix worüber ich mich beklagen kann.
Ich vertraue ihr völlig und sie mir auch.

Am Anfang der Beziehung sind wir auch öfters getrennt auf irgendwelchen Partys gewesen - und das war kein Problem, doch wir beide haben während der Beziehung gemerkt, dass uns das gemeinsame Weggehen einfach viel mehr spaß macht.
Außerdem sind wir beide auch einwenig Eifersüchtig.
Demnach sind wir seit ca 1 Jahr immer zusammen weggegangen.

Schön und gut, doch vor 2 Wochen wurde meine Freundin zu einem Geburtstag eingeladen mit anschließend in die Disko - Party machen . Aufjedenfall hab ich ihr gesagt das ich damit kein Problem habe, (obwohl ich schon gerne mitgekommen wär, das habe ich ihr aber nicht gesagt. Fehler? Eure Meinung dazu? )

Jetzt kommen wir zu meinem Problem:
Naja an diesem Tag saß ich zu Hause rum und habe mir viele Gedanken gemacht. Mir war langweilig, hatte extreme Eifersuchtsattacken. Zum einen weil ich die Disko kenne und weiß wie da Mädchen angefasst werden etc. hatte ein sehr ungutes Gefühl und jedes Mal wenn Sie mir von dem Tag erzählt hat habe ich schlechte Laune bekommen.
Naja aus Frust habe ich dann zur Flasche Wodka gegriffen und ziemlich schnell den Frust weggetrunken. Bin dann am nächsten Tag mit Klamotten im Bett aufgewacht und habe mich gut gefühlt.
Davon habe ich aber meiner Freundin nichts erzählt.

Jetzt brauch ich eure Hilfe, was war da los mit mir? Normal? Tipps?
Alkoholabhängig?
Angst habe ich momentan, weil meine Freundin heute wieder ohne mich weggeht und ich möchte nicht, dass mir das nochmal passiert, nicht dass das zur Routine wird.
Sie weiß aber heute, das mir das nicht so gefällt das sie heute wieder ohne mich weggeht.

Ich wär sehr Dankbar für jegliche konstruktive Beiträge.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Also hast du einen Filmriss oder was?
Hast du den Wodka nicht zuhause getrunken?

Du solltest dir definitiv Gedanken machen, wenn du dich gleich zusäufst, nur weil deine Freundin mal alleine in die Disco geht. Sie hat das ja scheinbar monatelang nicht gemacht und jetzt eben mal - was solls?
Ich bin sicher auch nicht die Uneifersucht in Person, aber in deinem Fall seh ich null Anlass zur Eifersucht.

Mag sein, dass es eine Disco ist, in der Mädchen mal angefasst werden, aber doch sicherlich nur, wenn sie es zulassen! Und außerdem ist Anfassen ja ein sehr weiträumiger Begriff und ich spring auch nicht mit jedem ins Bett, den ich irgendwann irgendwo mal anfasse.

Also übertreibst du maßlos und du musst dringend an deiner Trinkerei bzw. deinem Frusstrinken arbeiten! Nimm dir doch heute einfach auch was vor. Mach dir mal eine schöne Zeit alleine. Man kann nicht immer nur zusammen sein, das ist einfach so. Und wenn du das Bedürfnis hast, deine Freundin 24 Std. am Tag zu beaufsichtigen, dann läuft bei dir was verkehrt.
 

Benutzer93633  (36)

Meistens hier zu finden
Naja, sie wird ja auch so mal etwas ohne dich machen? Klar, denkt man mal drüber nach, was die Freundin gerade macht, aber dann musst du dich eben ablenken. Wieso gehst du dann nicht selber weg? Vielleicht ein Männerabend? Oder besuch Freunde, mach Sport, beschäftige dich mit deinem Hobby. Gibt es nicht etwas, das du gerne machst, deine Freundin aber nicht so gerne? Genau dann hast du die Chance :zwinker:

Du darfst dich da nicht so hinein steigern. Alkoholabhängig? Ernsthaft jetzt? Ich weiß ja nicht, wie oft du mal was trinkst, aber wenn du dir nur wegen diesen Abend sorgen machst, weißt du nicht, was Alkoholismus bedeutet.

Du kannst ihr ruhig sagen, das es dir lieber ist, wenn ihr zusammen weg geht, aber verbieten kannst du es ihr nicht. Sie hat ja auch ein eigenes Leben, das kann sie ja nicht völlig aufgeben, nur weil sie in einer Beziehung ist.
 

Benutzer97714  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, ihr habt natürlich Recht, ich kann ihr das nicht verbieten und das will ich auch überhaupt nicht. Deswegen sage ich Ihr ja, das ich damit kein Problem habe.

Den Wodka hatte ich zu Hause getrunken, würde schon sagen Filmriss, war aber so schnell betrunken das ich nicht viel machen konnte außer schlafen.

Ich trinke nur wenn ich weggehe ansonsten eigentlich nicht.

Für heute habe ich mir auch vorgenommen etwas mit Freunden zu unternehmen, nur ich finde das ist nicht so die super Lösung. Kann ja nicht immer wenn meine Freundin Party machen geht auch Party machen, das ist nicht möglich und mich anders Abzulenken fällt mir sehr schwer. Sport wär eine Möglichkeit, müsste ich mal ausprobieren.
 

Benutzer55415  (35)

Verbringt hier viel Zeit
Wenn du deiner Freundin vollkommen vertraust, musst du dir doch auch absolut keine Gedanken machen, wenn sie alleine weggeht.
 

Benutzer97714  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
das habe ich mir auch schon oft gesagt, nur einmal war sie so betrunken das sie kaum noch stehen konnte und wir dann nach Hause gefahren sind bevor wir überhaupt in die Disko gehen konnten. Ich habe nur Angst das sie sowas wieder tut ( Gott sei Dank war ich dabei ). Obwohl ich mir auch ziemlich sicher bin, dass ihr das eine Lehre sein wird und sie es deswegen nicht nochmal machen wird. Aber ich glaube sie weiß manchmal nicht wo Ihre Grenzen beim Alkohol sind.
Aber vielleicht mach ich mir auch viel zu viele Gedanken und sollte das lieber realistisch betrachten, schließlich ist ja noch nichts vorgefallen?
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Aber ich glaube sie weiß manchmal nicht wo Ihre Grenzen beim Alkohol sind.

Also das würde mir viel eher Sorgen machen als die Tatsache, dass sie evtl. mal von einem Mann angefasst wird.
Aber da du ja auch gerne mal trinkst, kannst du ihr auch kein großes Vorbild sein.
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
naja, an dem Abend war das auch mein Ziel. :/

Das löst aber das Problem nicht. Du kannst dich doch nicht jedes mal besinnungslos besaufen nur damit du dann in einer Art Koma fällst und nicht mehr daran denken musst was jetzt in der Disko passiert!
 

Benutzer97714  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
Ja, da gebe ich euch auch Recht, aber an diesem Abend hatte ich keine andere alternative gesehen.

Deswegen versuch ich jetzt mir bessere Alternativen zu suchen, damit das halt nicht nochmal passiert :frown:
 

Benutzer66223  (35)

Planet-Liebe Berühmtheit
Es gibt IMMER eine bessere Alternative :zwinker:

Du könntest auch einfach mit ihr darüber reden was du angestellt hast, vielleicht kann sie dir die Angst nehmen.
 

Benutzer77547 

Planet-Liebe Berühmtheit
Jetzt reitet doch nicht immer darauf rum, dass er sich mal einen hinter die Binde gekippt hat. Er hat doch geschrieben, dass er sonst nicht säuft. Sowas ist zwar dumm und kann gefährlich werden, wenns als Bewältigungsstrategie zur Gewohnheit wird, aber doch auch nicht der Weltuntergang.

Man sollte eher Tipps geben, wie er besser mit der Situation klar kommt, dass seine Freundin auch mal was ohne ihn unternimmt und wie er seine EifersuchtsPHANTASIEN auch ohne Alk in den Griff bekommmen kann.

Oben schreibst Du, oMarko, dass Du deiner Freunding völlig vertraust. Traue einfach deinem Vertrauen WIRKLICH, dann hast Du auch kein Problem damit, dass sie ohne Dich mal in eine Disco geht. Du kannst sie nie völlig kontrollieren und wenn sie es aufs Fremdgehen anlegt, dann wird es auch ohne Disco passieren, falls nicht, dann passiert auch nichts - trotz alleine in der Disco.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Mir würde es überhaupt nicht gefallen, wenn mein Partner behauptet, dass er mir vertraut, aber dann gleichzeitig mit irgendwelchen dummen Aktionen wie Sich-Volllaufen-Lassen ankommt, nur weil ich alleine auf irgendeiner Party bin.
Und genauso wenig passt es mir, wenn ich weggehen möchte und er mir anstatt Viel Spaß-Wünschen mit irgendwelchen Maßregelungen wie "lass dich ja nicht angraben", Bedenken oder Unmutsäußerungen die Laune verdirbt.

Du wirst wohl oder übel lernen müssen, deine Eifersucht in den Griff zu bekommen und auch den Drang, am Rockzipfel deiner Freundin zu hängen, um mit Argusaugen auf sie aufzupassen, da du deinen Geschlechtsgenossen grundsätzlich Schlechtes unterstellst und deiner Freundin keinen eigenen Willen, weil sie nach deiner Meinung wohl nicht in der Lage ist, irgendwelchen Verlockungen standzuhalten.
Traurig finde ich das, wenn es noch nie einen Grund gab, dem Partner zu misstrauen.
Außerdem wird es im Leben immer Situationen geben, (wie z. B. im Beruf) die eine Trennung vom Partner erforderlich machen...wie bitte schön willst du das dann meistern, wenn du jetzt schon Panik schiebst?

Ja, dein übermäßiger Alkoholkonsum ist Gift...für deinen Körper - aber deine Denkweise sowie dein Verhalten können maßgeblich daran Schuld tragen, wenn sich eure Beziehung langsam, aber sicher vergiftet, weil du dich nicht im Griff hast.
 

Benutzer97714  (31)

Sorgt für Gesprächsstoff
mit meiner Freundin reden, ja das ist eine gute Idee das werd ich machen. Möchte aber nicht das sie denkt sie kann dann nie mehr alleine weggehen, werd ihr diesen Vorfall als ausrutscher erklären.

@casanis Ja, ich finde du hast völlig Recht, wenn sie es drauf anlegt dann wird es sicher passieren. Ich muss einfach lernen ihr in dieser Sache zu vertrauen. Nur muss ich mir das selbst beibringen....

@ munich-lion ich habe meiner Freundin niemals gesagt: "sie soll sich nicht angraben lassen" oder was auch immer. Ich möchte ihr nicht die Laune verderben, habe ihr jediglich gesagt das ich heute auch sehr gerne mitgekommen wär.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
@ munich-lion ich habe meiner Freundin niemals gesagt: "sie soll sich nicht angraben lassen" oder was auch immer. Ich möchte ihr nicht die Laune verderben, habe ihr jediglich gesagt das ich heute auch sehr gerne mitgekommen wär.

So was muss man als Mann nicht unbedingt aussprechen...es gibt auch Dinge, die werden auch ohne Worte verstanden.
Außerdem hast du doch selber weiter oben geschrieben, dass du weißt, wie die Frauen in dieser besagten Disko angefasst werden.

Und du hast geschrieben, dass du zu deiner Freundin gesagt hast, dir gefällt es nicht, da sie heute schon wieder ohne dich weggeht ---> das ist in meinen Augen ganz klar ein Vorwurf.
Nochmals: Es bekommt keiner Beziehung auf Dauer gut, wenn die Partner nur zusammenglucken.
 

Benutzer94422 

Meistens hier zu finden
Hey, bist du noch ganz knusper in der Birne, dass du dich zuschüttest, nur weil deine Alte weggeht?

Hast du es echt nötig, so darauf aufzupassen, dass deine Freundin nicht mit wem anderes was unternimmst? Wenn du so weitermachen willst, fein, aber dann such dir Eier in deiner Größtenordnung. Such am besten unter der Kategorie: "Erbsen"!

Gott... Grundgütiger!!!

Aber schön, dass du uns auf deine Jammerparty einlädst, dann weiß ich zumindestens, was ich Samstagabend machen könnte. Soll ich übrigens noch etwas Käse zum Whine mitbringen?
 

Benutzer94710 

Sorgt für Gesprächsstoff
Off-Topic:
Der Beitrag von Dark84 fällt in die Kategorie idiotische Meinungsäußerung.
Außer dummen Geflame enthält er kein Korn von Hilfe und konstruktiver Kritik. Des getippse hätte er sich uach sparen können.


So jetzt zum Thema:

Das mit dem Alkohol lass mal schön bleiben, 1x ist ein Ausrztscher und macht dich nicht zum Alkoholiker aber ich will das kein 2tes mal von dir sehen.

Wenn es so sehr an dir nagt dann sprich es mit deiner Freundin an, aber übertreib es nicht. Gestehe ihr dass du Eifersüchtig warst und unruhig, das mit dem Alkohollass mal weg ... und schildere ihr die Eifersucht nicht ganz so dramatisch ...

Auf alle Fälle mußt du lernen ruhiger zu bleiben. Du kennst deine Freundin kannst du dir ernsthaft vorstellen das sie Blödsinn macht ? Nein oder ? Zudem ist sie ja mit Freunden unterwegs ? Also sei ruhig und vertraue ihr. Man kann ja mal ein bischen nagende Gedanken haben wenn man der Mensch ist, aber in deinem Ausmaße wars schon übertrieben.
Deine Freundin wird nichts schlimmes machen und sie wird in ein paar Stunden wieder weg sein von der Party.
Wenn sie dich betrügen will, dich nicht wirklich liebt oder ein characterschwacher Mensch ist wird sie sowieso wege finden und alle Vorsicht und alle Eifersucht wird sie nicht davor stoppen.
Ich glaube nicht das sie jetzt nur mehr alleine und ohne dich fortgeht, versuch einfach für solche Abende eine Beschäftigung zu finden die dich ablenkt, Kino, TV, Hobbies selbst wo weg gehn.
 

Ähnliche Themen

Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren