freundin fordert, ist aber selbst zu passiv

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
hi,
hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. bin mit meiner freundin schon ungefähr 2 monate zusammen. eigentlich läuft alles ganz super. wir verbringen soviel zeit wie möglich miteinander. das einzige problem das ich mit ihr hab ist, dass sie viel zu passiv agiert. zum beispiel beim küssen: sie mag wenn ich sie küsse, das hat sie mir immerwieder gesagt. nur bin es immer ich der sie küsst und nicht umgekehrt. wenn wir uns dann küssen ist sie dabei auch nicht mehr passiv aber aus eigenem antrieb macht sies nicht.
normaler weise bereden wir immer alles aber diesmal sagt sie nur das wär kein problem und ich würde aus jeder mücke einen elephanten machen.

hoffe es schreib jemand denn das istr wohl kein allerweltsproblem und dürfte somit nicht viele interessieren.

danke
 

Benutzer7522  (34)

Sehr bekannt hier
erkläre ihr warum es für dich ein Problem ist?!

vana
 

Benutzer18342 

Verbringt hier viel Zeit
Naja evtl ist sie zu Schüchtern, hat noch nicht genug Vertrauen oder Mut :schuechte ... also musst du wohl warten.
Ansonsten bleibt dir nur über, mit ihr darüber zu reden.
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
dreh den spieß halt rum...
Küss sie weniger, und wenn sie dich dann fragt, warum du sie nicht mehr küsst bzw. warum du "so passiv" bist, sag, sie würde aus ner Mücke nen Elephanten machen.

Und nach ein paar mal, kannst sie ja drauf ansprechen das es dir genauso ergeht...
 
E

Benutzer

Gast
sum.sum.sum schrieb:
dreh den spieß halt rum...
Küss sie weniger, und wenn sie dich dann fragt, warum du sie nicht mehr küsst bzw. warum du "so passiv" bist, sag, sie würde aus ner Mücke nen Elephanten machen.

Und nach ein paar mal, kannst sie ja drauf ansprechen das es dir genauso ergeht...
so eine logische argumentation funktioniert normal bei frauen nicht ( sorry mädels wenns fies klingt, is aber so *g*) - ist leicht möglich das sie dann eingeschnappt ist.
 

Benutzer6068 

Verbringt hier viel Zeit
Naja, komm?! Ich mein, ich wäre da auch beleidigt wenn ich immer Initiator spielen müsst. Und - soll Sie doch beleidigt sein - vielleicht merkt Sie ja dann, wie scheisse er sich da fühlen kann, und wird vllt. etwas offener was dieses Gespräch angeht, und nit abblockt mit "Mach doch aus keiner Fliege einen..."
 
E

Benutzer

Gast
ich weis was du meinst.
ich weis aber auch das frauen bei logischen argumentationen öfter rumzicken als männer :zwinker:
 

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
dreh den spieß halt rum...
Küss sie weniger, und wenn sie dich dann fragt, warum du sie nicht mehr küsst bzw. warum du "so passiv" bist, sag, sie würde aus ner Mücke nen Elephanten machen.

Und nach ein paar mal, kannst sie ja drauf ansprechen das es dir genauso ergeht...

ne echt tolle idee.......danke..... hab ich gar nicht dran gedacht.

aber leider hat etoh wirklich recht......so is es
 

Benutzer28016 

Verbringt hier viel Zeit
EtOH schrieb:
so eine logische argumentation funktioniert normal bei frauen nicht ( sorry mädels wenns fies klingt, is aber so *g*) - ist leicht möglich das sie dann eingeschnappt ist.

Ja denke auch das ist keine gute Methode :grin:.

Diapolo
 

Benutzer24127  (34)

Verbringt hier viel Zeit
also wenn sie dann während dem kuss nicht so passiv ist isses komisch...
dann kanns also kaum dran liegen dass sie angst hat was falsch zu machen
 
M

Benutzer

Gast
asdfjkl schrieb:
hi,
hoffe ihr könnt mir irgendwie weiterhelfen. bin mit meiner freundin schon ungefähr 2 monate zusammen. eigentlich läuft alles ganz super. wir verbringen soviel zeit wie möglich miteinander. das einzige problem das ich mit ihr hab ist, dass sie viel zu passiv agiert. zum beispiel beim küssen: sie mag wenn ich sie küsse, das hat sie mir immerwieder gesagt. nur bin es immer ich der sie küsst und nicht umgekehrt. wenn wir uns dann küssen ist sie dabei auch nicht mehr passiv aber aus eigenem antrieb macht sies nicht.
normaler weise bereden wir immer alles aber diesmal sagt sie nur das wär kein problem und ich würde aus jeder mücke einen elephanten machen.

hoffe es schreib jemand denn das istr wohl kein allerweltsproblem und dürfte somit nicht viele interessieren.

danke

is bei meiner freundin eigentlich genau das gleiche.
nen problem seh ich da aber nicht wirklich. klar ists auch mal geil wenn die frau die initiative ergreift aber is ja nun nichts was unbedingt sein muss. wenn sie dir zeigt das sie gern mitmacht wenn du anfängst ist doch alles ok. sie ist vielleicht nur nicht der typ der gern den ersten schritt macht. was ja auch nicht heist das das nun für immer so bleibt...
 

Benutzer33606 

Verbringt hier viel Zeit
ich weiss. allerdings seh ich da eben doch ein problem. für mich geht da die faszination überrascht zu werden verloren. naja ich sollt mich wohl damit abfinden. es gibt größere probleme....
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren