Freundin fingern

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Benutzer16100 

Meistens hier zu finden
Ein oder zwei Finger sind mir am liebsten, weil er so auch an meinen G-Punkt kommt, wobei das mit einem Finger natürlich am besten geht :smile:

Wenn ich es mal etwas grober mag, was auch vorkommt *hust* kann er auch mal 3 Finger nehmen, wobei er damit natürlich (zumindest bei mir) nicht besonders tief eindringen kann.

Aber ich bin angeblich sowieso sehr eng :grin:
 

Benutzer71335  (53)

Planet-Liebe ist Startseite
Standard und um auf Touren zu kommen reichen schon 1-2 Finger, aber inzwischen weiß ich auch schonmal 3-4 Finger sehr zu schätzen, muss nur in die Situation passen und die Geilheit muss entsprechend hochgepeitscht sein.:drool: Nass genug dazu bin ich meist allemal.
Vielleicht würde ich, wenn ich gerade schon in den Sphären zwischen Lust und Lustschmerz wäre, auch noch mehr zulassen.:engel: :drool:

Manchmal spürt man auch selber gar nicht wieviel Finger gerade drinn sind, umso schöner wenn man es gesagt oder gezeigt bekommt, ist ein sehr geiler Anblick dabei zuzusehen.:drool:
 

Benutzer56700 

Meistens hier zu finden
Ich denke drei wären noch ok, aber ich benutze meistens zwei...:smile:
 
D

Benutzer

Gast
Off-Topic:
Hallo, es ging mir nicht speziell um den G-Punkt, ich wollte einfach wissen welche Bewegung euer Partner macht :zwinker:

Gruß,
eine Freundin
...also ich würde vaginale Stimulation und G-Punkt-Stimulation (so gut wie immer) gleichsetzen, von daher seh ich da nicht den so ganz großen Unterschied.
 

Benutzer79578  (31)

Verbringt hier viel Zeit
Ich nehm meisstens 2 und so wie ich das sehe gefällt ihr das auch :tongue: Mehr trau ich mich nich .. ich will ihr ja nich wehtun :smile:
 

Benutzer68059 

Verbringt hier viel Zeit
Zwei Finger sind mir am liebsten.
Manchmal reicht aber auch schon einer. :smile:
 

Benutzer10612 

Verbringt hier viel Zeit
am besten ist 1 finger, 2 sind ok, 3 ok und 4 gar nicht mehr ok.
 
S

Benutzer

Gast
Es kommt auch auf die Finger und auf die Technik an:tongue:

Aber so 1-2 Finger sind vollkommen in Ordnung...Vorallem kann man mit den restlichen Fingern noch andere schöne Sachen anfangen:drool:
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Ob ein, zwei, drei oder vier Finger, weiß ich nicht. Die ganze Faust eher nicht :zwinker:.
Ich zähle nicht nach, es fühlt sich geil an, was er macht - WIE er das macht, ist mir dabei egal. Ich DENKE dann nicht.
 

Benutzer70589 

Verbringt hier viel Zeit
also mein maximum war mal die 3 mittelfingern und ein bisschen der kleine finger
am besten ist und bleibt aber einer oder zwei
 

Benutzer67966 

Verbringt hier viel Zeit
Ich denke mal einen oder zwei. Faust könnte ich mir eher nicht vorstellen. :ratlos:
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
"Wo Köpfchen heraus kann, passt auch Händchen rein."

Buddhistische Weisheit...oder so :zwinker:
 

Benutzer18117 

Verbringt hier viel Zeit
...folglich haben Frauen während der Geburt nur Orgasmen.

Ebensowenig, wie zwangsläufig lustkillende Schmerzen bei mehr als zwei Fingern.
 

Benutzer20976 

(be)sticht mit Gefühl
Off-Topic:

...folglich haben Frauen während der Geburt nur Orgasmen.
Off-Topic:
Was hast Du gedacht, warum sie dabei so schreien? :engel:


Naja, einfach so Faust rein geht wohl eher nicht. Aber in der Tat ist die Vagina ziemlich flexibel. Und wem das Gefühl gefällt, Finger in sich zu haben, dem kann es ggf. sehr gut gefallen, mehr als nur ein bis zwei Finger in sich zu haben. "Faustfick" hört sich nicht gerade zärtlich an, sondern eher grob, wie es ja auch schon benannt wurde - klingt nach aua. Aber das ist halt eine ziemlich individuelle Sache, was geil ist - und auch eine Frage des "Rantastens" im Wortsinne.

Hätte man mir vor einigen Jahren gesagt, wobei ich mal vor Wollust stöhne, hätte ich wohl skeptisch geguckt. Früher lag mir heftiges Fingern nicht. Heute wäre ich auch dem Versuch des Fistens nicht abgeneigt, bin aber derzeit auch mit weniger als fünf Fingern enorm befriedigt :zwinker:.
 

Benutzer6594 

Verbringt hier viel Zeit
ich darf maximal zwei....

aber besonders gerne mag sie das Fingern nicht.
 

Benutzer29904 

Beiträge füllen Bücher
"Faustfick" hört sich nicht gerade zärtlich an, sondern eher grob, wie es ja auch schon benannt wurde - klingt nach aua.
Stimmt - und deshalb hab ich vor einem Jahr noch gedacht, sowas kann keinen Spaß machen.

Irgendwann im Oktober hatten wir mal ein Wochenende lang jede Menge Zeirt füreinander und haben dann diese Zeit auch gern im Bett verbracht, und da ergab es sich beim Fingern so halt, dass ich immer mehr Finger wollte... war für uns eide also recht überraschend und neu, als es dann irgendwann die ganze Hand war - und schön.
Wer da allerdings versucht, die ganze Hand "irgendwie reinzu bekommen", da macht es logischerweise eher wenig Spaß.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren