Freundin findet mich hässlich seit ich Haarausfall habe

Benutzer124085  (31)

Ist noch neu hier
Hallo zusammen

Wie der Titel schon sagt, stecke ich total in einer depressiven Phase. Ich bin 22 Jahre alt und habe eine Beziehung seit fast 2 Jahren. Ich konnte mit diesem Thema an keiner meiner Freunde wenden, dehalb versuch ich es hier. Ich weiss auch nicht was ich tun soll.

Seit etwa 1.5 jahren hab ich starken Haarausfall. Es hat während meines Dienstzeites angefangen und es hält bis heute an. Ich habe keine glatze aber meine Haare haben sich extrem gelichtet und man sieht es total. Bisher hat meine Freundin immer gesagt, wenn ich darüber Nachgedacht habe, dass alles besser wir und ich mir keine dummen Gedanken machen soll, doch letztens hatten wir einen Streit. Dabei kam raus dass sie mich hässlich findet, weil ich kaum Haare hab und dass ihre Kollegen/innen, meinen:"der sieht alt aus", und beklagt, dass sie einen hässlichen Freund habe, der sonst nichts bieten kann und dass sie mich draussen nicht stolz zeigen kann. Auch wenn sie es in einem Streit gesagt hat, sagte sie dass es hinausmusste. Sie denkt wohl länger so nach. Und hat sie mich auch gefragt was ich ihr biete, und dass es viele Jungs gibt, die sie anmachen und gut aussehen. (Sie sieht sehr gut aus)

Es hat mich das zutieft verletzt und es tut immernoch total weh, ich leide pyschisch darunter und weiss nicht was tun. Wenn die wichtigste person in meinem leben mich hässlich findet:frown: ich getraue seit dem kaum überhaupt Menschen anzuschauen. Ich getraue mich auch nicht jdm zu fragen, ob ich wirklich so hässlich bin.

Könnt ihr mir einen rat geben, was ich machen soll?:frown: wie ich die seelischen schmerzen beruhigen kann??

Danke im voraus für hilfreiche Kommentare
 

Benutzer122658  (27)

Öfter im Forum
Hmm das ist echt fies von ihr. wenn sie dich wirklich lieben würde, könnte sie dich auch mit glatze draußen ziegen und mit stolz. Ich würde an deiner stelle mit ihr reden erstmal, was sie genau stört und ihr klar machen , dass du nichts dafür kannst und es dich verletzt hat..dann vllt iwas dagegen tun. gegen den haarausfall..da weiß ich aber nicht genau was.Und das mit den haaren is doch bei männern eig normal.. sorry
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer12784  (40)

Sehr bekannt hier
Das ist wirklich fies.
Und die meisten Männer haben wohl das Problem das ihre Haare sich irgendwann mal lichten.
Mein Tip wäre es gleich wie Bruce Willis zu machen und dir nicht nur das Kinn zu rasieren. Wenn deine Schädelform passt, dann passt das auch.

Und der Freundin würd ich mal tief ins Gewissen reden, solche Aussagen sind mal nichts was in eine Beziehung gehört.
 
Zuletzt bearbeitet:

Benutzer97853 

Planet-Liebe Berühmtheit
Bitte was? :grin: Ist das dein Ernst, was sie abzieht? Wenn ja: Such' dir 'ne Neue und schieß' sie ab.
 

Benutzer120045 

Öfter im Forum
Hey,

ich stimme Johanna <3 zu, wenn man jemanden liebt, dann kann man über solche banalen Dinge hinwegsehen und ansonsten finde ich den Tipp von Reliant gut.

Ich hab einen Kumpel, der auch in jungen Jahren (22) Probleme mit Haarausfall gekriegt hat...also hat er einfach alles abrasiert ^^ er war damit zwar nicht so zufrieden (er hatte vor diesen Problemen ja ne Menge Haare ^^), aber ich finde, dass ihm das echt gut steht ^.^ Also kann man schon mal den Mut aufbringen und einfach mal kürzen :zwinker: dann sieht es zumindest "gewollt" aus (muss ja nicht gleich komplett ab sein, aber eben auf wenige Millimeter).


Liebe Grüße,

Nico
 

Benutzer106548 

Team-Alumni
So sehr ich verstehen kann, wie tief verletzt Du bist, so solltest Du Dir aber mal paar ernsthafte Gedanken machen, was Eure "Beziehung" eigentlich für eine Basis hat. Von ihrer Seite jedenfalls weder Respekt noch Liebe. Ihr ist die Meinung der Freundinnen lieber, sie will einen Freund rein zum präsentieren und sie bezeichnet Dich als hässlich. Und obendrauf erzählt sie Dir auch noch, dass sie liber einen von den anderen, hübscheren, als Freudn hätte. Ganz ehrlich: willst Du mit so einer "Frau" zusammensein? Bist Du Dir nicht mehr wert?
 

Benutzer123986  (27)

Klickt sich gerne rein
Vielleicht findet sie im Streit keine guten Gegenargumente und ist Intellektuell komplett überfordert ???
Ich denke ja das es bei den Männern normal ist, dass sie mit der Zeit Haare verlieren.

Und jetzt mal ehrlich, was ändert sich denn an dir? Nur wenn du ein Paar weniger Haare hast verändert sich doch nicht direkt dein Gesicht oder so... klingt jetzt vielleicht doof, aber so kommt sie mir vor...

Es gibt genug Sachen die Frauen mit dem Altern bekommen, halte ihr doch sowas vor oder lächel einfach darüber wenn sie dir sagt du seit Hässlich, dann Platz ihr der Kopf vor Überforderung...

MfG
 
M

Benutzer

Gast
Und hat sie mich auch gefragt was ich ihr biete, und dass es viele Jungs gibt, die sie anmachen und gut aussehen
Daraufhin hätte ich ihr wohl ein schambefreites Singledasein geboten und sie im hohen Bogen aus meinem Leben gekickt. :ratlos:

Also mal ehrlich, die Frage ist so ziemlich unterste Schublade, noch tiefer geht fast gar nicht mehr. Warum ist sie dann nicht mit einem dieser gutaussehenen Typen zusammen, wenn das alles ist, worauf es ihr ankommt? Nicht nur, dass sie sich offenbar für Dich schämt, was ich - wenn auch durch die Blume kommuniziert - kackendreist finde, das Dir gegenüber überhaupt auszusprechen; anscheinend ist sie auch noch so oberflächlich, dass ihr abgesehen von der Optik keine weiteren Dinge einfallen, die Du ihr "bietest".

Es ist ja ihr gutes Recht, Dich nicht mehr attraktiv zu finden und sich einen in ihren Augen hübscheren Kerl zu suchen. Auch wenn das viel - und nichts Gutes, wie ich finde - über ihren Charakter aussagt. Aber dass sie Dir das Ganze vorwirft und Dir für etwas, das Du nunmal schlicht nicht beeinflussen kannst, die Schuld in die Schuhe schiebt, ist schon der Gipfel der Unverschämtheit.

An Deiner Stelle würde ich wohl noch mal das Gespräch suchen und herausfinden, ob sie das nur im Streit gesagt hat oder ob sie wirklich so denkt. Wobei einem sowas nicht einfach mal so "rausrutscht", da müsste sie schon einiges an Überzeugungsarbeit leisten, um das nicht so Gemeinte wieder gutzumachen. Und wenn es wirklich ihre Meinung ist, würde ich, wenn sie schon nicht genug Arsch in der Hose hat, die Konsequenzen ziehen. Du bist mit Sicherheit nicht hässlich und es gibt keinen Grund, sich minderwertig zu fühlen oder sich gar für irgendwas zu schämen. Also lass Dir das von niemandem einreden und erst recht nicht vom "wichtigsten Menschen Deines Lebens".

Du solltest Dich nicht fragen, was Du ihr bieten kannst, sondern eher was sie Dir bietet, außer auf Deinem Selbstwertgefühl herumzutrampeln.
 

Benutzer111070 

Team-Alumni
Seit zwei Jahren ist dieses Prinzesschen deine Freundin und seit eineinhalb Jahren fallen dir die Haare aus - fällt dir was auf? :whistle:

Ich stimme den anderen vollkommen zu - sie ist dir gegenüber höchst respekt- und lieblos.
Man führt mit jemandem eine Beziehung, weil man denjenigen liebt, und dann hat er einem auch so unendlich viel zu bieten, und für eine Frau, die nicht dazu in der Lage ist, das zu erkennen, solltest du dir zu schade sein.
Zumal sie die Sache ja quasi schon selbst beendet hat; sie stellt zum einen ihre bodenlose Oberflächlichkeit unter Beweis und teilt dir zum anderen mit, dass du dieser nicht gerecht wirst.

Wie du deine seelischen Schmerzen lindern kannst? Indem du dir den lästigen Dorn aka ""Freundin"" herausziehst.
 

Benutzer121281  (32)

Planet-Liebe ist Startseite
Okay, ich kann verstehen, dass man einen Partner mit Haarausfall auf Dauer weniger attraktiv findet.

Aber diese Form der Kommunikation ist unterste Schublade.
Und spätestens wenn Dinge fallen wie "Was kannst du mir bieten?" würde ich schnellstmöglich die Flucht ergreifen.
 

Benutzer86779  (36)

Sehr bekannt hier
Krass was sich manche bieten lassen. das sie es sich überhaupt wagt so einen spruch zu sagen ist schon ein schlechtest zeichen. normalerweise sollte so viel respekt da sein, dass man nichtmal auf die Idee kommt sowas zu sagen.
 

Benutzer114398 

Verbringt hier viel Zeit
Uff, da würden mir auch die Worte fehlen. Daß man sich hin und wieder kabbelt oder Meinungsverschiedenheiten hat, kommt in restlos jeder Beziehung vor. Würde es aber plötzlich auf ein "Was kannst du mir bieten? Mich machen auch andere (bessere) Kerle an", wäre die Beziehung für mich effektiv beendet. Wenn so was gefragt werden muß, kann keine Liebe im Spiel sein.

Meine Haare kürze ich seit fast zehn Jahren grundsätzlich auf das Minimum, so kann zumindest das Problem nicht entstehen. Mich lernen so oder so alle Menschen mit "gelichteten Haaren" kennen. Was deine Freundin abzieht, ist unterste Schublade und du solltest das nicht mit dir machen lassen.
 

Benutzer123986  (27)

Klickt sich gerne rein
Und hat sie mich auch gefragt was ich ihr biete, und dass es viele Jungs gibt, die sie anmachen und gut aussehen. (Sie sieht sehr gut aus)

Das habe ich ja irgendwie übersehen :what: sry...

Dann frag sie doch mal was sie dir bieten kann? Schließlich gibt es genug Frauen die eine
richtige Auseinandersetzungen führen können und aufgrund von überfordert sein nicht direkt
mit solchen sinnlosen Kommentaren um sich werfen^^

Tut mir leid aber solche Frauen können nur nichts in der Birne haben^^

MfG

PS: Wenn sie einen Freund auf ihrem Niveau hätte, wie sähe diese Beziehung denn bitte aus ?!?
 

Benutzer123338  (29)

Benutzer gesperrt
Wie du die seelischen Schmerzen beruhigen kannst? Schieß die Tussi in den Wind. Null Verständnis, null Respekt und eine sehr unhöfliche Art - und so jemand is der wichtigste Mensch in deinem Leben? Lass dir sowas nicht gefallen. Wenn sie eh von so vielen tollen Typen angebaggert wird, soll sie doch an denen rumnörgeln. Allein schon was sie für Aussagen schiebt, das ist unterste Schublade meiner Meinung nach. Hat sie sich dafür entschuldigt?
Ich an deiner Stelle würde mich jetzt ne ganze Weile nicht mehr bei ihr melden und sie schön schmoren lassen.
 

Benutzer56469  (36)

Beiträge füllen Bücher
Erstmal: Was für ne dumme Pute`??? :eek:
Zweitens: Bezüglich deines Haarausfalles. Erzähl doch mal genaueres darüber. Wie kam es dazu? Hast du schon Mittelche probiert warum das so ist? Schließlich bist du noch sehr jung da ist das ja nicht Gang und Gebe. Hast du dir schon mal Hilfe gesucht? (Friseur zb)
Meines Wissens nach bekommt ja nicht von heute auf Morgen Haarausfall da muss es schon einen Grund dafür geben.
 

Benutzer38570 

Planet-Liebe Berühmtheit
Ups... das finde ich heftig...

Nun wird Dir die einzig richtige Konsequenz - nämlich dass Du Dich von ihr trennst - nicht hilfreich sein, denn Du liebst sie ja...

Wenn mein Partner mich nicht mehr attraktiv findet oder umgekehrt - dann ist die Beziehung eigentlich vorbei. Du wirst gegen Deinen Haarausfall nicht wirklich was tun können, sonst hättest Du dies vermutlich ja bereits getan. Da ist eine Lösung schwer.

Was mich vielmehr stört ist ihre Frage, was Du ihr überhaupt bieten kannst. Ähm... Vermutlich nur Deine Liebe und Zuneigung - alles andere sollte für eine Beziehung auch keine Rolle spielen. Und wenn ihr das nicht ausreicht - sorry, aber dann hat sie sich einfach den falschen Partner ausgesucht, bzw. sehr eigenwillige Vorstellungen diesbezüglich...
 

Benutzer101481 

Verbringt hier viel Zeit
verständlich das du verletzt bist, das ist das allerletzte.
so sehr lieben kann sie dich anscheinend nicht, wenn sie dir so etwas sagt und dir sagt du kannst ihr ncihts bieten und es gibt viele die ihr besser gefallen .
das ist unterste schublade, ich an deiner stelle würde ihr die tür zeigen und sie mit handkuss hinausbegleiten !

zu der sache mit dem haarausfall:
zuerst muss man dazu sagen das es absolut nichts schlimmes ist wenn man haare verliert bzw sie ergrauen.
und zweitens kommt das in deiner familie öfter vor oder bist du der erste ?
wenn es dich so sehr stört dann rede mit einem arzt.
 
S

Benutzer

Gast
Also ich kann verstehen, dass während eines Streits die Emotionen überkochen und Dinge herausplatzen, die den Partner verletzen, aber das geht eindeutig zu weit.

Streit hin oder her, deine Freundin hat nun scheinbar ihr wahres Gesicht gezeigt und dir klar gemacht, wie sie wirklich denkt.

Ich wage mal zu behaupten, dass deine Freundin dich nicht liebt (auch wenn ich sie nicht kenne). Aber wer seinen Partner liebt, haut diesem nicht etwas so Verletzendes an den Kopf. Das sprengt einfach jegliche Toleranzgrenze, die in einem Streit eh schon niedriger angesetzt ist, als wenn man sich normal unterhält.

Ich kann verstehen, dass du sie liebst und sie nicht verlieren willst, aber glaube mir, du hast so eine Freundin, die dich so behandelt nicht verdient.

Es gibt da draußen liebe Mädels, die dich auch mit weniger Haare zu schätzen wissen. Klammere dich nicht an so eine oberflächliche Frau.[DOUBLEPOST=1353233413,1353232156][/DOUBLEPOST]Und vielleicht noch eine kleine Geschichte aus eigener Erfahrung: Mein Freund hat ebenfalls wie du lichtes Haar, zu dem er überhaupt nicht stehen kann und will. Er hat mich dann irgendwann mal gefragt, ob er sich eine Glatze rasieren kann. Ich war dagegen, weil ich es mag, mit meinen Fingern durch die Haare des Mannes zu gleiten. Aber er hat es dann einfach gemacht. Das war jetzt vor bestimmt 6-5 Jahren. Ich hab es akzeptiert. Warum? Weil ich ihn liebe. Er ist einfach der Mann, den ich haben will. Da sind mir seine Haare scheißegal. Ich liebe ihn - ob nun mit oder ohne Haare.
Es sind nur Haare!
 

Benutzer78484 

Planet-Liebe-Team
Moderator
Das Problem ist ja zum Glück nicht der Haarausfall, sondern etwas, was du ändern kannst. Wird mal zeit für einen Austausch der Freundin. Würde auch keine Sekunden warten, die olle wird dich eh irgendwann wegen Oberflächlichkeiten verlassen, also komm ihr mal besser zuvor.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren