Freundin erhält Blumen von Ex-Affäre

Benutzer108577 

Sorgt für Gesprächsstoff
Moin,

kurze Vorgeschichte..nach langem Hin- und Her bin ich wieder mit meiner Freundin zusammen, alles läuft sehr gut seit ca. 4 Wochen.
Sie hatte ca. Mai-Juli mit einem anderen angebandelt und mit dem Typen vor ca. 3 Wochen dann Schluss gemacht.

Vorgestern nun steht der Fleurop-Mann vor der Tür und übergibt ihr einen (schönen) Strauß Blumen von genau dem Typen, mit ner Karte auf der stand "Einfach mal was nettes" (oder so)

Sie hat mir das erzählt, auch die Karte vorgelesen und erklärt sie hätte sich auch gewundert, es geht ihr aber nicht darum von wem die Blumen sind sondern dass es einfach ein schöner Strauß ist.

Ganz ehrlich: Mich pisst das tierisch an, versuche allerdings es mir nicht anmerken zu lassen. Am liebsten würde ich den Strauss wegschmeissen und ihr nen neuen kaufen, allerdings sagt sie dass sie den dann trotzdem nciht wegschmeissen würde und blabla
Und wenn ich genau denselben kaufe würd sie beide hinstellen..sie sagt auch sie will keinen Blumen- oder Geschenke- "Battle"


Ich hab zuerst gesagt sie soll ihm mitteilen, dass er sowas lassen soll, sie hätte seitdem sie das beendet hat keinerlei Reaktion ihm gegenüber gezeigt (er hatte ein paar mal angerufen, sms und jetzt die blumen) und wir haben nus drauf geeinigt dass sie nicht reagiert.

Meine Freundin geht damit ganz locker um scheinbar, es geht ihr nur um die schönen Blumen sagt sie..ich hab gesagt, ich fürchte, dass sie an den Typen denkt immer wenn sie den Strauss sieht und sie meinte da denkt sie eher an den Fleurop-Mann der die dinger gebracht hat als an den anderen. Im Prinzip möcht ich ihr auch glauben aber diese verf*ckten Blumen erinnern zumindest mich an den Typen und regen mich auf...gestern war ich kurz davor zu fragen ob sie WIRKLICH nicht reagiert hat und ob sie die Karte wirklich weggeschmissen hat...ich sollte cooler sein, aber jedesmal wenn ich die scheissblumen sehe steigt mein Blutdruck..

Hat vielleicht jemand eine Meinung dazu (oder nen Tip wie ich das gelassener sehen kann)?
 
M

Benutzer

Gast
Mein Rat: Durchatmen! Es sind nur Blumen, deine Freundin hat nichtmal drauf reagiert. Kein Grund zur Sorge. Lass ihr die Freude an dem schönen Strauss und rede das jetzt nicht kaputt.

Wohnt ihr denn zusammen? Ich denke mal eher nicht, also bist du ja nicht gezwungen die Blumen jeden Tag zu sehen, oder? UNd irgendwann werden sie er welk und verschwinden dann dementsprechend im Müll. :smile:
 

Benutzer108577 

Sorgt für Gesprächsstoff
Zur Zeit bin ich jeden Abend bei ihr, von daher seh ich die doch dauernd..hmm...ich werds versuchen..
 

Benutzer70315  (32)

Beiträge füllen Bücher
Zunächst mal kann ich dich nachvollziehen. Es ist ja auch einfach ein Einmischen von einer Person, die in eurer Beziehung eigentlich nix mehr zu suchen hat. "Einfach mal was nettes" ist da auch so n Spruch, den er sich hätte sparen können. Schließlich war seine Intention ja sicherlich die, dass deine Freundin sich wieder bei ihm meldet.

Aber ich denke deine Freundin ist auch glaubhaft, wenn sie sagt, ihr gefielen die Blumen einfach so schön. Ein solcher Strauß ist vergänglich. Dass es dich momentan ärgert kann ich verstehen, aber wenn sie welk und schließlich weg sind, kannst du dich erstmal beruhigen. Heißt ja nicht, dass er sich noch mehrmals meldet. Ich denke du beweist deiner Freundin ja auch dein Vertrauen wenn du die Füße still hälst. Sie hat schon Recht ein Geschenke"Battle" brächte niemandem was und auch wenn du die Blumen wegschmeißen würdest(oder sie) würde das, da bin ich mir sicher, nicht viel an deinen ärgerlichen Gefühlen momentan ändern.
 

Benutzer59943  (40)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Kann durchaus sein, dass dieser Typ euch bzw. dich ein bisschen provozieren wollte und das war ja auch nicht weiter schwer. :zwinker:
 

Benutzer30217 

Sophisticated Sexaholic
Oh ja, du solltest echt cooler sein. Und darüber nachdenken, wie du an dir und deinem Selbstwertgefühl arbeiten kannst um bei einem lächerlichen Strauß Blumen nicht mehr so auszuticken.
 

Benutzer67627  (51)

Sehr bekannt hier
ich hätte an stelle deiner freundin die blumen auch behalten... es geht mir gegen den strich etwas wegzuwerfen, was schön und teuer war... schwabe eben :grin:

lass ihr den strauß...er ist bald welk und dann landet er auf dem kompost oder im müll. freu dich lieber daran, dass der typ sein geld sinnlos verpulvert hat....denn bei deiner freundin scheint er nicht den beabsichtigten eindruck hinterlassen zu haben :zwinker:
 

Benutzer107327 

Planet-Liebe Berühmtheit
Kann schon sein, dass sich deine Freundin auch geschmeichelt fühlt. Ist ja ganz gut fürs Ego, wenn gleich zwei Männer um sie buhlen. Sie ist ja vorübergehend zweigleisig gefahren.
Daher finde ich es durchaus verstänldich, dass du nicht möchtest, dass der Typ bei ihr anruft, ihr sms schickt oder ihr Blumen schenkt. Dafür bräuchte es aber auch einmal eine klare Ansage ihrerseits an ihn. Verstehe ehrlich gesagt nicht, was daran so schlimm sein soll und das wäre doch auch dem anderen gegenüber fairer als ihn einfach in der Luft hängen zu lassen (obwohl dir das wahrscheinlich egal ist).
Weiß er, dass sie jetzt mit dir zusammen ist?
Trotzdem sind es nur Pflanzen, in ein paar Tagen hat sich das erledigt und sie welk und weg. Außerdem ist sie ja eben bei DIR und nicht bei dem anderen. Womöglich gefällt es ihr auch ein klein wenig, dass du ihn noch als Konkurrent um sie ansiehst?
Ich finde, du solltest nochmal ernsthaft, aber in Ruhe ohne rasende Eifersuchtsattacken und ohne Lautwerden, Schimpfen etc. mit ihr sprechen und ihr nahebringen, wo das eigentliche Problem für dich ist:
Dass sie sich klar zu dir und damit nun mal auch gegen ihn positionieren muss. Wenn sie deine Freundin sein will, kann sie finde ich schon auch auf seine Zuneigungsbekundungen verzichten, wenn du so ein großes Problem damit hast.

Ja mei, deine Schnecke ist halt n heißer Feger wie´s aussieht, was? Kompliment für dich, dass sie bei DIR gelandet ist.
 

Benutzer53592 

Planet-Liebe ist Startseite
Wegen dieses einen Straußes würde ich jetzt mal nichts sagen, meinen Ärger hinunterschlucken und gute Miene zum (hoffentlich nicht) bösen Spiel machen.
Schon auch deswegen, weil du in der Vergangenheit doch ziemlich jähzornig reagiert und dadurch eine Menge Ärger von deiner Jetzt-Wieder-Freundin bekommen hast.
Ihr könnte es erneut nicht passen, dass du so wenig Vertrauen besitzt und dich als eifersüchtiger Gockel aufspielst.

Sollte sich das Ganze jedoch wiederholen, der Typ weiterhin aufdringlich sein (es könnte nämlich sein, dass er die Trennung von deiner Freundin nicht akzeptiert und darauf hofft, dass euer zweiter Anlauf zum Scheitern verurteilt ist) und deine Freundin das nicht unterbinden, indem sie eine klare Ansage macht und sich so etwas verbittet, dann würde ich doch mal ein ernsteres Wort mit ihr sprechen.
 

Benutzer77857 

Meistens hier zu finden
Richtige Reaktion: "Hey, das sind aber schöne Blumen, na ich hol gleich ne Vase, damit sie nicht so rasch kaputt werden. Am Besten passen sie ins Schlafzimmer denke ich... schaun wir doch mal oder?"
 

Benutzer109402 

Meistens hier zu finden
hi ts, ich sehe das ganze auch so wie theoderich. ich kann dich verstehen mit all den unguten gefühlen, die da mit dranhängen, ich kenn das auch von mir. und wenn der typ das ganze nicht langsam mal lässt (er merkt ja, das deine freundin nie antwortet) finde ich auch, das deine freundin ihm noch mal klipp und klar mitteilen sollte, der er das lassen soll und sie kein interesse mehr an irgendeiner art von kontakt mit ihm hat! ich finde solche klaren grenzziehungen sehr wichtig. klar sind es sicher schöne blumen gewesen, aber das muss ja auch nicht sein.. um gelassener zu werden, sieh es einfach so: deine freundin hat sich für dich entschieden und das sicherlich mit gutem grund. lass nicht zu, das er mit solchen kleinen aktionen so große unruhe in eure beziehung bringt. vielleicht ist es nämlich genau das, was er will..
 

Benutzer82800 

Verbringt hier viel Zeit
deine freundin sorry ist aber nicht wirklich taktvoll!!!!
Das tut dir nicht gut und das sollte sie sehen und es abstellen! Blumen sind so schön ... super satz ihr tun die blumen wohl mehr leid als du!
Naja ... das gute in dem Fall ist das es blume sind die halten ja nich ewig!.
 

Benutzer20579  (37)

Planet-Liebe ist Startseite
Meine Güte, man kann auch einen Aufstand machen... Ich kann nicht verstehen, wieso man da angepisst ist. So ein Strauß Blumen ist doch schön, es wäre eine pure Verschwendung, sie wegzuschmeißen.

Man lebt doch nicht in einer schlechten Soap, wo die Blumen vom Ex demonstrativ in den Mülleimer geschmissen werden und oben rausgucken müssen, damit feststeht, dass der andere einem egal ist.

Vermutlich wollte da jemand ein bisschen Ärger machen und es ist ihm gelungen. :zwinker: Es wäre jetzt schön blöd, sich darauf auch noch einzulassen und der Sache mit Wut und Eifersucht noch Nährboden zu geben.

Für mich würde es eher Größe zeigen, wenn man sich an den schönen Blumen mit erfreut und an den Versender keinen Gedanken verschwendet- denn genau das will er doch.
 

Benutzer103838 

Verbringt hier viel Zeit
Hat vielleicht jemand eine Meinung dazu (oder nen Tip wie ich das gelassener sehen kann)?

Zumindest mal zum Ende hin noch fast selbst die grandiose Erkenntnis gehabt:
Das Problem ist nicht der Ex, es sind auch nicht die Blumen und nach dem was du da geschrieben hast wohl kaum das Verhalten deiner Freundin. Das Problem liegt bei dir.

Ganz ehrlich: Mich pisst das tierisch an, versuche allerdings es mir nicht anmerken zu lassen. Am liebsten würde ich den Strauss wegschmeissen und ihr nen neuen kaufen.
[...]
Ich hab zuerst gesagt sie soll
[...]
wir haben nus drauf geeinigt dass sie nicht reagiert.

Du hast also ein Problem mit so einer Banalität, mit der sie zudem noch offen umgeht - und forderst von ihr ein bestimmtes Verhalten ein? Irgendwas passt da wohl nicht.

ich fürchte, dass sie an den Typen denkt immer wenn sie den Strauss sieht

Tjoa, nur mal am Rande: Verschwindend geringes Selbstwertgefühl/Selbstbewusstsein macht unattraktiv. Daran sollten man erstens arbeiten - als Antwort auf deine Frage - und es zweitens vielleicht nicht ganz so raushängen lassen.
Stell mir das ganz schön stressig vor, indirekt in allen und jedem ernsthafte Konkurrenz zu sehen.

Der Typ schmeisst mal eben 30-40€ für ein paar Blumen weg. So what? Wenn das in einer halbwegs intakten Beziehung zu Problemen führt, dann wie gesagt nur wegen deiner Art damit umzugehen.
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Ich würde ein schönes BBild von einer Ex neben mein Bett stzellen.
Wenn sie fragt, was das soll, sag Ihr das ist doch nur ein schönes Bild. Nach ihrer Antwort darauf kannst Du ihr dann ja vorschlagen:
Keine Blumen vom Ex, kein Bild von der Ex.
 

Benutzer105121 

Benutzer gesperrt
:grin: Hammer Thread! aber ja ich wäre genau so wie du und mein Blutdruck wäre auch jedes mal kurz vor dem explodieren. Das Wetter ist gut, hast du keinen Grill? ganz ehrlich:

Ich würde losfahren einen wunderschönen Straußblumen und 2 Steak kaufen, dann daheim angekommen die Liebste küssen ihr die Blumen geben und sagen wie sehr ich sie liebe. Dann kommt der schönste Teil.

Du nimmst die Blumen des anderen Ars****** und haust die auf den Grill machst ein schönes Feuer, danach noch die Steaks braten und gemeinsam bei Rotwein das Essen genießen :smile:

Also ich würde es so machen :grin:
 

Benutzer101597  (63)

Sehr bekannt hier
Für mich ist die Frage was die Freundin eigentlich damit ihrem Freund sagen will.
 
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren