Freundin Dildo gekauft nun zweifel?

G

Benutzer

Gast
Das "Geschenk" war wohl nicht ganz optimal gewählt und du hast sie, wie meine Vorredner ja auch schon geäußert haben ein bisschen damit überrumpelt und überfordert....
Du hast doch zu ihr gesagt sie möge es mal ausprobieren und sie hat es getan und anscheinend jetzt spaß daran gefunden.
Also mach dir keine kopf und warte was passiert.
Du kannst ihr auch sagen das das mit dem Geschenk eine doofe Idee von dir war und du sie wohl vorher hättest fragen sollen ob sie das ausprobieren möchte und das du es verstehen kannst wenn sie es nicht nochmal nutzen möchte...

dann warte einfach ab.....
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191452  (37)

dauerhaft gesperrt
Ich stelle mir gerade vor, wie meine Frau ein Paket auspackt, und darin findet sie:

mal was größeres und was Richtung Tier geht

Ich glaube, die würde Tränen lachen. Amazon hat ja auch ein ganz kulantes Retourenmanagement.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191453  (24)

Ist noch neu hier
Ich stelle mir gerade vor, wie meine Frau ein Paket auspackt, und darin findet sie:



Ich glaube, die würde Tränen lachen. Amazon hat ja auch ein ganz kulantes Retourenmanagement.

Es ist nicht ganz aus der Luft gegriffen das Geschenk wir hatten voher schon paar Gespräche das wir das mal gerne ausprobieren würden. Aber wann und was habe ich jetzt selbst einfach mal ausgesucht. Warscheinlich auch aus Unwissenheit.
 
zuletzt vergeben von
G

Benutzer

Gast
Es ist nicht ganz aus der Luft gegriffen das Geschenk wir hatten voher schon paar Gespräche das wir das mal gerne ausprobieren würden. Aber wann und was habe ich jetzt selbst einfach mal ausgesucht. Warscheinlich auch aus Unwissenheit.
Ach so, ihr habt vorher schon mal drüber gesprochen.... dann wäre es klug gewesen es mit ihr zusammen auszusuchen ,(bei uns artet das aussuchen und die Vorfreude dann meistens in heftigen sex aus 😉)
dann hätte es bestimmt keine Probleme gegeben..... aber mach dir nix draus, aus Fehlern lernt man....
 
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wollte unserer Sex Leben aufbessern.
inwiefern braucht das Aufbesserung?
Vor allem inwiefern mit einem Riesendildo?

Es ist nicht ganz aus der Luft gegriffen das Geschenk wir hatten voher schon paar Gespräche das wir das mal gerne ausprobieren würden. Aber wann und was habe ich jetzt selbst einfach mal ausgesucht. Warscheinlich auch aus Unwissenheit.
Was genau wolltet ihr ausprobieren? Dass sich deine Partnerin einen Riesendildo rein schiebt und du zuschaust? Und das soll euer gemeinsames Sexleben inwiefern aufbessern?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191453  (24)

Ist noch neu hier
inwiefern braucht das Aufbesserung?
Vor allem inwiefern mit einem Riesendildo?


Was genau wolltet ihr ausprobieren? Dass sich deine Partnerin einen Riesendildo rein schiebt und du zuschaust? Und das soll euer gemeinsames Sexleben inwiefern aufbessern?
Wollten den eigentlich zum Vorspiel einbinden.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer177622 

Meistens hier zu finden
zuletzt vergeben von

Benutzer59943  (41)

Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
Wollten den eigentlich zum Vorspiel einbinden.
Also muss euer Vorspiel verbessert werden? Wie kann das sein?
Inwiefern soll sich ein Vorspiel mit einem Riesendildo verbessern? Der ja alleine schon ein Vorspiel braucht, um überhaupt benutzt werden zu können.

Und nach dem Dildo schiebst du dann deinen Schwanz rein oder wie?
Was soll das bringen?
Wie ist da euer Plan gewesen? Und warum hast du letztlich einfach so den Dildo gekauft, ohne das mit deiner Partnerin abzusprechen?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer184451 

Sorgt für Gesprächsstoff
Wenn man dir helfen soll, wäre es schon sinnvoll zu erzählen, was sie gesagt hat. Es sei denn, es ist so unwichtig und beeinflusst dein Problem in keinster Weise. Kann ich mir aber nicht vorstellen.

Ansonsten wurde alles gesagt. Es ist ihre SB, da ist alles in Ordnung. Manchmal muss man sich an ein Spielzeug erst herantasten und das ist alleine für viele am einfachsten.

Oder geht es hier vlt wirklich darum, deine Fantasie anzukurbeln? Siehe Lollypoppys Beitrag.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
Blinzel zweimal wenn ich richtig tippe :zwinker:

Sie hat in ihren Sätzen geäußert wie geil sie nen Riesenschwanz findet, der sie so richtig ausfüllt und du hast jetzt Sorge, dass dein Schwanz ihr zu klein ist und sie es sich nur nicht traut dir zu sagen und es deshalb mit dem Dildo nicht vor dir treibt?

Aber warum hast du ihr so ein Riesenteil gekauft, wenn du am Ende befürchtest, dass dein Schwanz im Verhältnis zu klein ist?

Und hast du sie nochmal drauf angesprochen, ob sie es nochmal mit dem Dildo versucht hat? Hat sie es dann zugegeben oder abgestritten?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191453  (24)

Ist noch neu hier
Blinzel zweimal wenn ich richtig tippe :zwinker:

Sie hat in ihren Sätzen geäußert wie geil sie nen Riesenschwanz findet, der sie so richtig ausfüllt und du hast jetzt Sorge, dass dein Schwanz ihr zu klein ist und sie es sich nur nicht traut dir zu sagen und es deshalb mit dem Dildo nicht vor dir treibt?

Aber warum hast du ihr so ein Riesenteil gekauft, wenn du am Ende befürchtest, dass dein Schwanz im Verhältnis zu klein ist?

Und hast du sie nochmal drauf angesprochen, ob sie es nochmal mit dem Dildo versucht hat? Hat sie es dann zugegeben oder abgestritten?
Laut ihrer Aussage hat es nicht wirklich funktioniert und sie legt den jetzt erstmal auf die Seite bis sie bereit ist es nochmal zu probieren...
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
Laut ihrer Aussage hat es nicht wirklich funktioniert und sie legt den jetzt erstmal auf die Seite bis sie bereit ist es nochmal zu probieren...
Du hast nicht geblinzelt :pfff:🧐

Aber ich denke mal es geht trotzdem in die Richtung und anscheinend hat sie Angst, dass du Minderwertigkeitskomplexe bekommst, wenn du mitbekommst, wie sie damit abgeht. Hat sie aber anscheinend auch Recht mit, oder? Oder würdest du dich anders fühlen, wenn sie offen damit umgehen würde?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer191453  (24)

Ist noch neu hier
Du hast nicht geblinzelt :pfff:🧐

Aber ich denke mal es geht trotzdem in die Richtung und anscheinend hat sie Angst, dass du Minderwertigkeitskomplexe bekommst, wenn du mitbekommst, wie sie damit abgeht. Hat sie aber anscheinend auch Recht mit, oder? Oder würdest du dich anders fühlen, wenn sie offen damit umgehen würde?
Gebe dir Recht einerseits finde es einfach unangenehm ohne Privat hier im Forum über sowas zu diskutieren 😉
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
zuletzt vergeben von

Benutzer161271 

Verbringt hier viel Zeit
Ich kann das Verhalten deiner Freundin gut nachvollziehen. Sie wird nicht sich bei den ersten Versuchen nicht entspannt haben können, weil sie befürchtet hat, dass sie das große Teil überfordert. Das passiert schnell, dass sich dann die Muskeln anspannen und man unten „dicht“ ist und das ganze zu einer selbsterfüllenden Prophezeiung wird. Wenn sie es nochmal alleine in Ruhe ausprobiert hat und es besser geklappt hat, ist doch schön, wenn sie es für die Selbstbefriedigung nutzen kann und sich u.U. langsam rantastet.
Sei vorsichtig, jetzt wieder beim gemeinsamen Sex damit anzukommen, sonst baust du nur unterschwellig Druck auf. Wenn sie ihn lieber alleine benutzt, war es auch ein gutes Geschenk für sie. SB ist was anderes als Partnersex und keine Konkurrenz.
 
Zuletzt bearbeitet:
zuletzt vergeben von

Benutzer191453  (24)

Ist noch neu hier
Blinzel zweimal wenn ich richtig tippe :zwinker:

Sie hat in ihren Sätzen geäußert wie geil sie nen Riesenschwanz findet, der sie so richtig ausfüllt und du hast jetzt Sorge, dass dein Schwanz ihr zu klein ist und sie es sich nur nicht traut dir zu sagen und es deshalb mit dem Dildo nicht vor dir treibt?

Aber warum hast du ihr so ein Riesenteil gekauft, wenn du am Ende befürchtest, dass dein Schwanz im Verhältnis zu klein ist?

Und hast du sie nochmal drauf angesprochen, ob sie es nochmal mit dem Dildo versucht hat? Hat sie es dann zugegeben oder abgestritten?
Und wenn so ähnlich jetzt diese Sätze gesprochen worden sind, und die Erfahrung jetzt mit so einem Teil hatte wie mache ich das am besten wieder rückgängig?
 
zuletzt vergeben von

Benutzer186759  (34)

Verbringt hier viel Zeit
Und wenn so ähnlich jetzt diese Sätze gesprochen worden sind, und die Erfahrung jetzt mit so einem Teil hatte wie mache ich das am besten wieder rückgängig?
Lobotomie? Soll heißen: Garnicht. Wie willst du was rückgängig machen? Passiert ist passiert, daher denkt man idR auch VORHER nach, was man so tut.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer148761  (33)

Sehr bekannt hier
Und wenn so ähnlich jetzt diese Sätze gesprochen worden sind, und die Erfahrung jetzt mit so einem Teil hatte wie mache ich das am besten wieder rückgängig?
Rückgängig wirst du es nicht machen können, aber die Frage ist, ob es überhaupt wirklich ein Problem darstellt. Wie groß ist denn dein Penis und wie groß ist der Dildo? Es gibt nämlich Dildos, die weit über dem liegen, was irgendein Mann haben könnte und damit bräuchtest du nicht wirklich befürchten, dass sie sich nen anderen mit größerem Schwanz sucht, denn mit nem Pferd wird sie sicher nicht durchbrennen :zwinker:

Es geht ja in einer Beziehung auch um mehr als um die Penisgröße. Man liebt ja nicht vorwiegend den Schwanz, sondern den Mann der dranhängt.

Du hast jetzt hier natürlich noch nichts zu eurem Sexleben verraten. Ist das gut? Kommt sie durch dich zum Orgasmus? War die Penisgröße jemals Thema bei euch?

Es gibt ja auch die Möglichkeit, wenn ihr es schafft da offen drüber zu sprechen, dass ihr den Dildo wirklich in euer Sexleben einbaut.
 
zuletzt vergeben von

Benutzer157013 

Planet-Liebe-Team
Moderator
PN-Offtopic entfernt. Wer darüber diskutieren möchte kann dass im Support oder u4a.

@TS Foren funktionieren allerdings so, dass man sich öffentlich austauscht und das Problem gemeinsam diskutiert.
 
zuletzt vergeben von
Oben
Heartbeat
Neue Beiträge
Anmelden
Registrieren